Zum Inhalt wechseln


Foto

The Endless


5 Antworten in diesem Thema

#1 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9714 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 November 2017 - 20:30

 

 

Läuft auf den White Nights 2018



#2 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 14 November 2017 - 21:31

...mmm... yeah... well... Ich kapiers nicht. Was wollte uns dieser Trailer mitteilen?



#3 quanat

quanat

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 November 2017 - 07:41

Läuft auf den White Nights 2018

 

:thumb: Seems to be excellent, Danke für den Hinweis. Aus dem Filmstudio sprudeln schon eine ganze Weile Perlen .... http://xyzfilms.com/

 

 

...mmm... yeah... well... Ich kapiers nicht. Was wollte uns dieser Trailer mitteilen?

 

Wollen Trailer uns etwas mitteilen?

 

https://www.theverge...-aaron-moorhead


Bearbeitet von quanat, 15 November 2017 - 07:41.


#4 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 15 November 2017 - 21:38

Wollen Trailer uns etwas mitteilen?

 

https://www.theverge...-aaron-moorhead

 

Also, ja. Schon irgendwie. Man sollte zumindest verstehen worum es geht und dadurch lust auf den Film kriegen.

Es muss net die ganze Story sein, aber wenn ich am Ende and Alien-Invasion oder Lost-in-Space denke ist das schon genug.

 

Bei einer sinnlosen Aneinanderreihung von Bildern und Kommentaren die an einen Drogentrip erinnern werde ich höchstens abgeschreckt. Es sei denn es geht bei dem Film um einen Drogentripp? Das kann natürlich auch sein.



#5 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9714 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 August 2018 - 19:54


Deutscher Kinostart ab 09.08.18

 

Im Handel ab 31.08.18



#6 quanat

quanat

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 August 2018 - 07:30

"Drei poetische Einsichten, die darin freigelegt sind, werden den Ruhm seiner beiden Schöpfer aber verlässlich mehren, egal, wer wann und wo davon erfährt: Schrecken ist ein Loch in den Wolken, das Menschen durchschaut. Schrecken ist wahrer als Realismus. Vor allem aber: Schrecken ist, wie Kunst, zu schön für Sterbliche."

 

Dietmar Dath feiert den Film von Justin Benson und Aaron Moorhead in der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 8.8.2018

 

http://www.faz.net/a...rue#pageIndex_1





Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0