Zum Inhalt wechseln


Foto

Wandernde Himmel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9936 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 May 2018 - 18:11

Hao Jingfang

Wandernde Himmel



#2 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 04 May 2018 - 20:26

Kannst Du bitte ein bisschen was dazu schreiben? Worum geht es, was gefällt Dir dran (oder auch nicht)? 

Ein Forum lebt ja vom Austausch unter den Fans, das ist keine Linkfarm. 


Eingefügtes Bild

#3 Jordan

Jordan

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 560 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Aschendorf

Geschrieben 18 June 2018 - 21:06

Ich bin gerade beim Stöbern in den Ankündigungen auf dieses Buch gestoßen. War ja klar, dass Jorge das schon längst auf dem Schirm hatte :D Es ist nicht ganz einfach, herauszubekommen, was da eigentlich übersetzt wurde, Rowohlt ist etwas geizig mit Informationen. Soweit ich mir das zusammengereimt habe, ist das die Übersetzung eines Buchs, dessen ins englische übertragener Titel auf der HP der Literaturagentur der Autorin "Stray Skies" lautet. Bei Amazon ist der Titel der chinesischsprachigen Ausgabe deutlich blumiger mit "Wandering under the Vault of Heaven" angegeben.

 

Bei diesem 2016 veröffentlichen Werk handelt es sich - wiederum nach Aussage der Literaturagentur - um eine Kombination (Überarbeitung?) ihrer 2011 und 2012 erschienen Romane " Liulang Maesi = Wandering Maearth" und "Hui dao Karong = Return to Charon". Irritiernderweise gibt der Klappentext, soweit ich es nachvollziehen kann, die Handlung von Return to Charon wieder, den Inhalt von Wandering Maearth (zu beiden Romanen stehen einige Worte in der SFE) finde ich darin nicht. Na ja, vielleicht täuscht ja der Eindruck ja auch oder die SFE ist auf dem falschen Dampfer. Wie ich hier im SFN gelernt habe, sollte man Online-Datenbanken nur bedingt trauen :P

 

Wie dem auch sei: Hao Jingfang gehört spätestens seit dem Gewinn des Hugos 2016 für die außergwöhnliche Geschichte "Folding Beijing = Peking falten" neben Liu Cixin zu DEN Gesichtern der chinesischen Science Fiction in unseren Breitengraden. Und das, obwohl sie "nur" nebenbei schreibt und erst einige wenige ihrer Geschichten ins englische übertragen wurden. Umso erfreulicher und überraschender ist es, dass ihre Romane auf deutsch erscheinen, darauf müssen die englischsprachigen Leser noch warten. Bei den Briten ist eine Übersetzung unter dem Titel Vagabond im Independent-Verlag Head of Zeus erst für September 2019 angekündigt. Wenn der Roman mit der Kurzgeschichte auch nur annähend mithalten kann, gibt's wieder einen neuen Namen auf der to-watch-Liste. Das chinesische Publikum ist jedenfalls von Hao Jingfang überzeugt, sowohl die beiden Romane als auch die Sammlung, in der Peking falten erschien, sind Bestseller. Insgesamt hat sie über eine Million Bücher verkauft.


I've seen things you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-Beams glitter in the dark near the Tannäuser-Gate. All those moments will be lost in time like tears in rain. Time to Die -- Roy Batty, BLADE RUNNER

Basically ... run.

 

X minus One - Adventures in a million could-be years on a thousand may-be worlds

  • (Buch) gerade am lesen:Gardner Dozois (Hrsg.): The Year's best Science Fiction 35th Annual Collection
  • (Buch) als nächstes geplant:Mary Robinette Kowal: The Fated Sky
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marianne Labusch (Hrsg.): Inspiration - Die digitalen Welten des Andreas Schwietzke
  • • (Film) gerade gesehen: Luke Cage Season 2

#4 Powerschnute

Powerschnute

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 162 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 18 September 2018 - 08:02

Das Buch fange ich heute an. Der Rowohlt Verlag hat mir freundlicherweise auf Anfrage ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt und ich freue mich sehr drauf. Habe auch gestern noch fix Peking falten gelesen, was mir sehr gut gefallen hat. 


~~ The problem with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and putting things in it. - Terry Pratchett ~~


#5 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7018 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 September 2018 - 11:07

Ich werde das diesmal vermutlich auch recht zeitnah lesen da der Sub meiner Neuerscheinungen derzeit erfreulich niedrig ist.


Bearbeitet von Amtranik, 18 September 2018 - 11:07.


#6 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4353 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 September 2018 - 11:35

Hört sich nach einer Variante von Ursula K. LeGuins "Planet der Habenichtse" an.

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 18 September 2018 - 11:37.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:C. Redzich "Ein Spaziergang auf dem Mars im Jahre 3000"
  • (Buch) als nächstes geplant:O. Jenner "Der Älteste"

#7 Powerschnute

Powerschnute

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 162 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 19 September 2018 - 07:07

Ich habs gestern angefangen und es liest sich bis jetzt sehr gut. Die Übersetzung bis jetzt ist echt super. Ich merke schon, dass das wieder so ein Buch werden wird, das ich nicht zur Seite legen mag. 


~~ The problem with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and putting things in it. - Terry Pratchett ~~


#8 Powerschnute

Powerschnute

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 162 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 21 September 2018 - 06:44

Hört sich nach einer Variante von Ursula K. LeGuins "Planet der Habenichtse" an.
 
Gruß
Ralf


Ich tendiere dazu, dir Recht zu geben. Jingfang erzählt sehr ruhig ohne große Aufregung und präsentiert die beiden Welten durch die Augen zweier Figuren, ohne zu werten. Zumindest bis jetzt. Grundthema scheint erneut die Frage zu sein, ob es echte Freiheit für alle Menschen geben kann und wie sich diese Freiheit definieren lässt.

~~ The problem with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and putting things in it. - Terry Pratchett ~~


#9 Powerschnute

Powerschnute

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 162 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 24 September 2018 - 08:24

Ich habs gestern fertig gelesen und es hat mir wahnsinnig gut gefallen. Die volle Besprechung kann bei mir hier nachgelesen werden: https://www.powersch...l-hao-jingfang/


~~ The problem with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and putting things in it. - Terry Pratchett ~~


#10 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1099 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 January 2019 - 13:38

Bei diesem 2016 veröffentlichen Werk handelt es sich - wiederum nach Aussage der Literaturagentur - um eine Kombination (Überarbeitung?) ihrer 2011 und 2012 erschienen Romane " Liulang Maesi = Wandering Maearth" und "Hui dao Karong = Return to Charon". Irritiernderweise gibt der Klappentext, soweit ich es nachvollziehen kann, die Handlung von Return to Charon wieder, den Inhalt von Wandering Maearth (zu beiden Romanen stehen einige Worte in der SFE) finde ich darin nicht.

Laut Nachwort der Autorin wurde der Roman damals in zwei Teilen veröffentlicht, obwohl er von Anfang an als EINER gedacht war. Da waren wohl Marketingüberlegungen entscheidend - vielleicht wollte man einer neuen Autorin nicht gleich so ein dickes Buch zugestehen.

Die neue Veröffentlichungsform (also auch die der deutschen Übersetzung) entspricht somit der ursprünglich geplanten Version.

 

Meine Meinung zum Buch im "Ich lese gerade"-Thread: LINK




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0