Zum Inhalt wechseln


Foto

Perry Rhodan und Roddenberry


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 64Seiten

64Seiten

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1229 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 September 2018 - 14:41

Hab ich gerade anderswo gelesen und ist mir noch nie aufgefallen => 

 

 

 

ist das eine zufällige Namensähnlichkeit zwischen der Romanfigur Perry Rhodan und  (Gene) Roddenberry?

Weiß da zufällig jemand was darüber?

 

 

Habe auch noch nie was darüber gehört, entbehrt aber nicht einer gewissen Plausibilität.



#2 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 784 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 12 September 2018 - 15:24

Ich halte es eher für Zufall.

Auch wenn Roddenberry 1921 geboren wurde, erlangte er doch erst nach 1961 eine gewisse Bekanntheit.



#3 Tifflor

Tifflor

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 187 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 12 September 2018 - 16:06

Das macht überhaupt keinen Sinn. Selbst die phonetische Ähnlichkeit ist schon naja

Das ist bestenfalls Zufall

 

Vor Star Trek war Roddenberry ein unauffälliger Drehbuchschreiber für diverse TV-Serien, erst mit dem Raumschiff Enterprise wurde er bekannt. Und das auch nicht von heute auf morgen.

Und beachtet man die zeitliche Abläufe, passt es gar nicht

 

Rhodan Nr 1 erschien am 8.September 1961

Die erste Star Trek-Folge lief im amerikanischen TV exakt fünf Jahre später. In der Bundesrepublik sogar erst 1972.

 

Warum also hätten sich Scheer und Darlton im Frühjahr/Sommer 1961 die Mühe machen sollen, diese unbedeutenten Namen zu verballhornen?

 

Abgesehen davon hat Darlton mal geschrieben, dass eine Namensinspiration vom japanischen Monsterfilm Rodan kam (könnte im Werkstattband gewesen sein)


Bearbeitet von Tifflor, 12 September 2018 - 16:07.


#4 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 12 September 2018 - 18:36

Rhodan Nr 1 erschien am 8.September 1961
 
Die erste Star Trek-Folge lief im amerikanischen TV exakt fünf Jahre später. In der Bundesrepublik sogar erst 1972.
 
 

 

 

(Tifflor)

 

Für mich eine nicht nur Kernaussage Tifflors (herzlichen Dank dafür), sondern auch eine überzeugende, hinlängliche Beantwortung der Startfrage von 64Seiten.

 

Reine phonetische Ähnlichkeit mit einem Eigennamen einer realen Person (und selbst diese ist nicht sooo massiv, würde ich meinen).

 

Beste Grüße

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0