Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurzgeschichten auf deutsche-science-fiction.de


12 Antworten in diesem Thema

#1 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4099 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 05 November 2018 - 16:26

Ab November 2018 veröffentlichen wir auf unserem Portal SF-Kurzgeschichten von deutschsprachigen Autoren.

alien_book.jpg

Bis auf wenige Ausnahmen kommt die deutsche SF-Kurzprosa nicht besonders gut zur Geltung – die einschlägigen Magazine haben keine hohen Auflagen, die zahllosen Anthologien oder Sammlungen erreichen bisweilen noch weniger Leser. Wir möchten hier eine neue Plattform bieten: Sowohl für Leser, die sich nicht extra Magazine oder Bücher kaufen wollen, um zwischendurch mal eine coole Story zu lesen, als auch für Autoren, deren Geschichten hier eine größere Leserschaft erreichen können als in gedruckten Büchern oder per Selfpublishing. Einmal im Jahr bringen fassen wir außerdem alle erschienenen Geschichten in einem E-Book zusammen – zum kostenlosen Download. So kann man die Geschichten nicht nur online am Rechner oder Smartphone lesen, sondern auch augenfreundlich am E-Reader. Außerdem sind Erstveröffentlichungen – das ist für viele Autoren wichtig – somit grundsätzlich für den Deutschen Science Fiction Preis relevant.

Den Anfang macht eine Geschichte von Uwe Hermann: "Stillstand".

Weitere Infos, auch Teilnahmebedingungen, finden sich hier.

Kommentare zu unsererem Vorstoß und natürlich auch zu den Geschichten können gerne hier abgegeben werden.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#2 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 November 2018 - 08:03

Außerdem sind Erstveröffentlichungen – das ist für viele Autoren wichtig – somit grundsätzlich für den Deutschen Science Fiction Preis relevant.

Den Anfang macht eine Geschichte von Uwe Hermann: "Stillstand".

 

Vorsicht.

 

Die Storys sind für den DSFP nur dann relevant, wenn sie eine ISBN tragen (ggf. im angedeuteten E-Book-Reader). Darüber hinaus ist zu beachten, dass eine 2018 auf dsf/de erschienene Geschichte auch 2018 in einem solchen Reader mit ISBN erscheinen muss, um z.B. für den DSFP 2019 berücksichtigt zu werden. Anders ausgedrückt: Kommt die Story 2018, der Reader mit ISBN jedoch erst 2019, ist die Chance für diese Story abgeraucht, weil die Veröffentlichung ohne ISBN schon 2018 erfolgte, der Reader 2019 zwar für den DSFP 2020 interessant sein könnte, jedoch eben nur für die Storys, die auch 2019 erstmals erschienen sind. Kompliziert? Ja, nicht ganz einfach. Aber der DSFP berücksichtigt nur Neuerscheinungen resp. Erstveröffentlichungen mit ISBN.

 

My.


Bearbeitet von My., 06 November 2018 - 08:04.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#3 redustrial

redustrial

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 46 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 November 2018 - 11:34

Eine schöne Idee. Aber die Seite scheint gerade offline zu sein ...


Bearbeitet von redustrial, 06 November 2018 - 11:40.

Ein prahlerischer Space Marine und zwei Killerroboter – meine SciFi-Kurzgeschichte »XC20«.


#4 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 November 2018 - 14:41

Eine schöne Idee. Aber die Seite scheint gerade offline zu sein ...

 

Nein. Wir haben in ganz Deutschland momentan Probleme mit DNS-Servern.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#5 redustrial

redustrial

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 46 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 November 2018 - 15:41

Nein. Wir haben in ganz Deutschland momentan Probleme mit DNS-Servern.

 

My.

OT: Hm, dann habe ich bei allen anderen Seiten anscheinend Glück gehabt ...Auf jeden Fall kann ich die IP-Adresse über ein Ping auflösen. Sicher, dass es keine Fehlkonfiguration ist?


Ein prahlerischer Space Marine und zwei Killerroboter – meine SciFi-Kurzgeschichte »XC20«.


#6 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 November 2018 - 08:14

OT: Hm, dann habe ich bei allen anderen Seiten anscheinend Glück gehabt ...Auf jeden Fall kann ich die IP-Adresse über ein Ping auflösen. Sicher, dass es keine Fehlkonfiguration ist?

 

Keine Ahnung. Da es nicht meine Domain ist, kann ich das schlecht prüfen. Andererseits sehe ich keinen Anlass, warum eine Fehlkonfiguration _auf einmal_ auftreten sollte. Und selbst wenn hat die i.d.R. andere Fehler(meldungen) zur Folge, als der Hinweis, die Seite sei nicht erreichbar.

 

Seit heute Morgen sind die Probleme jedenfalls auch hier bei mir weg.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#7 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3343 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 November 2018 - 08:23

Also ich kann die Seite problemlos lesen.

Die Geschichte kannte ich bereits von Uwes Lesung auf dem ElsterCon. Am besten gefallen mir die Schlusssätze!
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#8 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4099 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 07 November 2018 - 11:40

Der Hinweis auf die Geschäftsordnung des DSFP ist völlig berechtigt. Eine ISBN oder ISSN ist notwendig.

 

Geplant ist, die Jahrbücher jeweils im Dezember herauszubringen, mit allen Geschichten, die von Januar desselben Jahres bis zu jenem Zeitpunkt erschienen sind. In diesem Jahr ergibt das natürlich noch keinen Sinn, da nicht genug Geschichten vorhanden sein werden. Im Moment gehe ich davon aus, dass der Sammelband 2019 eine ISBN oder ISSN haben wird. Wir arbeiten ggf. mit einem Szeneverlag zusammen, das wird man sehen. Wir haben ja noch etwas Zeit, uns darum zu kümmern.

 

Wir freuen uns jedenfalls auf Einsendungen. Im Vergleich zu Tor-online (falls den jemand gezogen hat) sind wir ein bisschen offener, denke ich (auch für Newcomer), dafür zahlen wir aber kein Honorar.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#9 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2793 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 08 November 2018 - 08:59

Wir freuen uns jedenfalls auf Einsendungen. Im Vergleich zu Tor-online (falls den jemand gezogen hat) sind wir ein bisschen offener, denke ich (auch für Newcomer), dafür zahlen wir aber kein Honorar.

 TOR-online zahlt Honorar?

Dann sollte ich da mal zügig vorstellig werden!  ;)


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  _________________________________ und hier geht's zu meiner Website .


#10 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10516 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 08 November 2018 - 10:16

 TOR-online zahlt Honorar?

Dann sollte ich da mal zügig vorstellig werden!  ;)

Pah, Du suchst ja nur wieder ne neue Marathon-Strecke.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#11 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2793 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 08 November 2018 - 10:28

Pah, Du suchst ja nur wieder ne neue Marathon-Strecke.

Damit bin ich durch.  :bighlaugh:


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  _________________________________ und hier geht's zu meiner Website .


#12 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 November 2018 - 11:51

Der Hinweis auf die Geschäftsordnung des DSFP ist völlig berechtigt. Eine ISBN oder ISSN ist notwendig.

 

Geplant ist, die Jahrbücher jeweils im Dezember herauszubringen, mit allen Geschichten, die von Januar desselben Jahres bis zu jenem Zeitpunkt erschienen sind. In diesem Jahr ergibt das natürlich noch keinen Sinn, da nicht genug Geschichten vorhanden sein werden. Im Moment gehe ich davon aus, dass der Sammelband 2019 eine ISBN oder ISSN haben wird. Wir arbeiten ggf. mit einem Szeneverlag zusammen, das wird man sehen. Wir haben ja noch etwas Zeit, uns darum zu kümmern.

 

Superb. Dann freue ich mich auf das erste Buch Ende 2019 :)

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#13 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia lymphatica

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1866 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 08 November 2018 - 18:32

Sehr interessant. Darum muss ich mich unbedingt kümmern - bald!


~~~ mich haut nur Rum wirklich um ~~~

 

jottfuchs.de

 

 




Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0