Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

NOVA 27


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
61 Antworten in diesem Thema

#31 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 March 2019 - 17:47

Bedauerlicherweise gibt es NOVA 27 bei Amazon diesmal nur im Marketplace (mit den sittsam bekannten 3 Euro Aufschlag). Grund: Die klugscheißenden "Techniker" von KDP sind nicht in der Lage, NOVA 27 zu produzieren; der Schaltungsdienst Lange (wie vermutlich jede andere Digitaldruckerei weltweit auch) kann es, und so gibt es via Amazon Marketplace für den Aufschlag immerhin eine Ausgabe mit farbigen Illustrationen (die KDP zu dem Preis auch nicht hätte produzieren können).

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#32 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 16 March 2019 - 11:08

Hilf mir mal: Redest Du von der Druckausgabe oder vom E-Book?

D.h. angenommen, man macht ein E-Book mit farbigen Innenillustrationen über einen x-beliebigen Dienstleister, der auch Amazon beliefert, dann funktioniert das auch nicht? Ich hab's noch nicht probiert, daher die Neugier.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#33 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 March 2019 - 11:29

Hilf mir mal: Redest Du von der Druckausgabe oder vom E-Book?

D.h. angenommen, man macht ein E-Book mit farbigen Innenillustrationen über einen x-beliebigen Dienstleister, der auch Amazon beliefert, dann funktioniert das auch nicht? Ich hab's noch nicht probiert, daher die Neugier.

 

Ich schrieb von der Printversion. Ein E-Book wird ja nicht gedruckt.

 

My.


Bearbeitet von My., 16 March 2019 - 11:30.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#34 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4840 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 23 March 2019 - 09:39

Da gestern ein unverlangt eingesendetes Rezensionsexemplar bei mir eingetroffen ist: Wer Interesse an dem Buch hat, schickt mir bitte seine Adresse.



#35 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23 March 2019 - 19:33

Da gestern ein unverlangt eingesendetes Rezensionsexemplar bei mir eingetroffen ist: Wer Interesse an dem Buch hat, schickt mir bitte seine Adresse.

 

Ich würde mich eher über eine Rezension freuen. Das war der Grund für meine Zusendung (an dich, statt an Ralf Steinberg - man muss ja mal ein wenig Abwechslung reinbringen). Wenn du es nicht rezensieren magst, schick es doch an Ralf weiter.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#36 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 23 March 2019 - 19:44

deutsche-science-fiction.de kann immer ein Reziexemplar gebrauchen und ich hab noch keines geordert ;-)

(Adresse? PN)


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#37 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4840 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 23 March 2019 - 20:59

deutsche-science-fiction.de kann immer ein Reziexemplar gebrauchen und ich hab noch keines geordert ;-)
(Adresse? PN)


Ja, schick die mir per PN.

#38 Helmuth W. Mommers

Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 867 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 21 April 2019 - 10:41

Das Magazin bricht seit der Mitherausgeberschaft von Michael Haitel zumindest von der Aufmachung her zu neuen Dimensionen auf. Toll. MH ist experimentierfreundlich, aber die Freiräume auf den jeweils letzten Seiten sind suboptimal…

 

In aller Kürze zu den dt. Storys:

 

Ostrop: Potenzial verschenkt

Hammerschmitt: schwere Kost

Reckermann: Intellektuellen-Futter, mehr Abhandlung als Story

Alt: Großartig. Vom Besten, was jemals aus dt. Feder erschienen ist

Haubold: reife, wunderbare Erzählung

Neugebauer: kuriose Auflösung

Hebben: nach einigen Seiten Abbruch, unlesbar

Mächler: nett

Sieber: sehr witzig



#39 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 886 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 21 April 2019 - 14:56

Hättest nur zu fragen brauchen. Zu!

Merke: Wer "brauchen" ohne "zu" gebraucht, braucht "brauchen" überhaupt nicht zu gebrauchen

 

Gruß

Ralf.

So ist's der Brauch!

 

*verzupfmichjaschonwieder*


Borg on Humanity:

Small words from a small being, trying to attack what it doesn't understand.

 

 

"Jeder technologische Fortschritt hat sich ... hinter ... christlichem Weltbild einzuordnen."

(A. Karliczek, Bundesministerin für Bildung; Kabinett Merkel IV)

 

Artikel 13

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#40 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 April 2019 - 18:23

aber die Freiräume auf den jeweils letzten Seiten sind suboptimal…

 

Was meinst du damit?

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#41 frankh

frankh

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 April 2019 - 08:38

Was meinst du damit?

 

My.

Er meint, dass der Textblock auf der jeweils letzten Seite nicht oben, sondern vertikal zentriert sitzt. Ist ungewöhnlich, hat mich aber nicht gestört.



#42 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 24 April 2019 - 07:45

Ich wollte nicht wieder der erste sein, aber wenn Helmuth seinen Senf schon abgeliefert hat, kann ich ja auch (soweit ich bisher gelesen habe - wenn ich durch bin, kommt eine komplette Rezi auf deutsche-science-fiction.de).

 

Barbara Ostrop: Das Kontingent

Dem grundsätzlich wichtigen Thema kann man mit einer 3-Seiten-Geschichte, die auf Handlung (oder sowas wie einen Spannungsbogen) fast völlig verzichtet, wohl kaum gerecht werden.

 

Dirk Alt: Die Eismaschine

Konsequente Zukunftsvision, eiskalt serviert. Ein Text, der emotional berührt. Das ist eine Leistung, zu der wenige Autoren in der Lage sind.

 

Martin Mächler: Der Nautilus-Faktor

An sich eine witzig-schräge Idee. Allerdings ist die Inszenierung eher langatmig und trocken. Ich finde, eine witzige Idee sollte am besten auch humorvoll umgesetzt werden.

 

Thomas A. Sieber: Kaputt in Liliput

Etwas alberne Liliput-Adaption, die sich am Ende auch noch als Traum herausstellt. Für mich ungefähr zwei Ligen unter der hervorragenden und für den KLP nominierten Story "Enola in Ewigkeit" des gleichen Autors.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#43 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 April 2019 - 18:22

Er meint, dass der Textblock auf der jeweils letzten Seite nicht oben, sondern vertikal zentriert sitzt. Ist ungewöhnlich, hat mich aber nicht gestört.

 

Man layoutet Doppelseiten. Das hat zur Folge, dass die linke Seite, die neben einer rechten Seite mit Titel eines Beitrags liegt, dort beginnt, wo auf der Seite mit dem Titel auch der eigentliche Text beginnt. Bisweilen sieht das nach einer vertikalen Zentrierung aus, ist aber keine. Gleichermaßen kann man das übrigens auch machen (und wird von mir ggf. auch gemacht), dass die rechte Seite neben einer linken Seite mit Beitragstitel ebenso nach unten versetzt beginnt. Alles eine Frage des Platzes. Und der gewünschten Optik.

 

Was daran indes suboptimal ist, verstehe ich immer noch nicht. Ich hätte keinerlei Platz eingespart, wenn ich alle Seiten ganz oben hätte beginnen lassen. Und im Übrigen ist NOVA nicht dazu da, Platz zu sparen.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#44 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2832 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 25 April 2019 - 22:14

Also ich will ja nicht mosern, aber ich bin verwirrt.

 

Nova 24 - 270 Seiten - 12,80 EUR .......................... 0,047 EUR pro Seite

Nova 25 - 236 Seiten - 12,80 EUR .......................... 0,054

 

Nova 26 - 210 Seiten - 13,90 EUR .......................... 0,066

Nova 27 - 290 Seiten - 18,90 EUR .......................... 0,065

 

Zum Vergleich ...

Hauptsache gesund - 392 Seiten - 10,90 EUR ....... 0,027 

 

und (sozusagen betriebsfremd) ...

Im Licht von Orion    - 512 Seiten - 17,90 EUR ........ 0,034 

Meuterei auf Titan    - 620 Seiten - 18,00 EUR ........ 0,029 

 

Ich könnte ja sagen: Qualität hat ihren Preis.

Aber dann sei die Frage gestattet: Wie konnte Hauptsache gesund so - vergleichsweise - preiswert sein?


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .

  • (Buch) gerade am lesen:Robert Sheckley - Der widerspenstige Planet

#45 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11100 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 April 2019 - 23:44

Wie ich diese Preisdiskussionen hasse. Wir sind ein paar Handvoll Gretchens und Hansels, die deutschsprachige SF lesen würden und wenn das Budget ausgeschöpft ist, kauft man halt nix mehr. Muss das die ganze Welt erfahren?

 

eBooks sind außerdem Elfenwerk.

:devil:

 

:cheers:


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#46 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 April 2019 - 06:15

Also ich will ja nicht mosern, aber ich bin verwirrt.

 

Nova 24 - 270 Seiten - 12,80 EUR .......................... 0,047 EUR pro Seite

Nova 25 - 236 Seiten - 12,80 EUR .......................... 0,054

 

Nova 26 - 210 Seiten - 13,90 EUR .......................... 0,066

Nova 27 - 290 Seiten - 18,90 EUR .......................... 0,065

 

Zum Vergleich ...

Hauptsache gesund - 392 Seiten - 10,90 EUR ....... 0,027 

 

und (sozusagen betriebsfremd) ...

Im Licht von Orion    - 512 Seiten - 17,90 EUR ........ 0,034 

Meuterei auf Titan    - 620 Seiten - 18,00 EUR ........ 0,029 

 

Ich könnte ja sagen: Qualität hat ihren Preis.

Aber dann sei die Frage gestattet: Wie konnte Hauptsache gesund so - vergleichsweise - preiswert sein?

 

Die (Start-) Auflage von "Hauptsache gesund!" lag 5 Mal höher als bei NOVA 26 und 27.

 

Wie ich diese Preisdiskussionen hasse. Wir sind ein paar Handvoll Gretchens und Hansels, die deutschsprachige SF lesen würden und wenn das Budget ausgeschöpft ist, kauft man halt nix mehr. Muss das die ganze Welt erfahren?

 

Ohne Frank an die Karre pinkeln zu wollen, zeigt mir so eine Fragestellung immer das (insgesamt zunehmende) Fehlen logischen Nachdenkens. Wofür Frank allerdings ebenso wenig kann, wie all die andern Erbsenzähler. Denn in Zeiten von Aldi, Lidl, Norma & Co. gibt es immer weniger Mengenrabatte, insofern geht auch das Gefühl und das Denken dafür verloren, dass man einen umso günstigeren Stückpreis bekommen kann, je mehr von der gleichartigen Ware man ersteht. Und das bezieht sich eben nicht nur auf Endprodukte, sondern auch auf den Herstellprozess.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#47 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2832 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 26 April 2019 - 07:24

Danke My.

Ich war wohl zu optimistisch, was die (Start-)Auflage der NOVA-Bände angeht.

Und ich entscheide mich mich anhand von Bedarf, Angebot und verfügbaren Geldmitteln, ob und was ich bei Lidl oder Edeka kaufe.

Bei Kurzgeschichtenbänden ist das bei mir anders. Da schaue ich eher selten aufs Geld. Insofern trifft mich weder der Urinstrahl noch der Erbsenzähler.

Aber im Gegensatz zu manch anderen Dingen kostet Fragen ja nichts.


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .

  • (Buch) gerade am lesen:Robert Sheckley - Der widerspenstige Planet

#48 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 April 2019 - 08:28

Danke My.

Ich war wohl zu optimistisch, was die (Start-)Auflage der NOVA-Bände angeht.

Und ich entscheide mich mich anhand von Bedarf, Angebot und verfügbaren Geldmitteln, ob und was ich bei Lidl oder Edeka kaufe.

Bei Kurzgeschichtenbänden ist das bei mir anders. Da schaue ich eher selten aufs Geld. Insofern trifft mich weder der Urinstrahl noch der Erbsenzähler.

Aber im Gegensatz zu manch anderen Dingen kostet Fragen ja nichts.

 

Ich halte die Startauflagen meiner Bücher so hoch wie möglich (um den auch für Nachauflagen ab 20 Ex. dann gültigen Preis niedrigstmöglich zu halten) und so niedrig wie möglich (um unnötige Kapitalbindung und ggf. Verluste zu vermeiden oder wenigstens zu verringern). Die Auflage von "Hauptsache gesund!" war so eklatant hoch, weil der SFCD von dem Buch eine Vereinsauflage (350 Ex. oder mehr, ich weiß es nicht mehr genau) erwarb.

 

Ja, und Fragen kosten zum Glück nichts :)

 

My.


Bearbeitet von My., 26 April 2019 - 08:32.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#49 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7092 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 26 April 2019 - 09:16

Wie ich diese Preisdiskussionen hasse. Wir sind ein paar Handvoll Gretchens und Hansels, die deutschsprachige SF lesen würden und wenn das Budget ausgeschöpft ist, kauft man halt nix mehr. Muss das die ganze Welt erfahren?

 

eBooks sind außerdem Elfenwerk.

:devil:

 

:cheers:

:thumb:



#50 frankh

frankh

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 April 2019 - 09:51

Wie ich diese Preisdiskussionen hasse. Wir sind ein paar Handvoll Gretchens und Hansels, die deutschsprachige SF lesen würden und wenn das Budget ausgeschöpft ist, kauft man halt nix mehr. Muss das die ganze Welt erfahren?

 

eBooks sind außerdem Elfenwerk.

:devil:

 

:cheers:

 

Das würde sogar ich unterschreiben.

Wenn es um Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit geht, könnte man das Schreiben und Publizieren von SF-Kurzprosa gleich ganz bleiben lassen.



#51 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 27 April 2019 - 10:14

Ich muss allerdings auch sagen, dass ich persönlich 18,90 im Vergleich (z.B. zu EXODUS oder zu vorherigen Ausgaben) etwas teuer finde. Natürlich hängt das mit der kleinen Auflage zusammen, aber sicher auch mit dem Umfang und vielleicht dem Farbdruck (oder, Michael?). Klar, man kann Nova andererseits auch nicht so einfach über den Preis pro Seite mit anderen Publikationen vergleichen wie Frank es ausgerechnet hat. Dazu sind die dahinter steckenden Kalkulationen zu unterschiedlich und der Inhalt auch. Z.B. die Weber-Gehrke-Anthos sind offen gesagt qualitativ schonmal überhaupt nicht mit Nova vergleichbar.

 

Zwar stimmt es, dass für die meisten Nova-Leser der Preis keine allzu große Rolle spielt, da zumeist genug Budget fürs Hobby vorhanden ist, und man wird über einen "Schnäppchenpreis" sicher auch kaum zusätzliche Käufer gewinnen. Insofern ist der hohe Preis vermutlich nicht allzu verkaufsschädigend.

 

Aber die Frage, ob ein zusätzliches Stockwerk im SuB 18,90 oder 13,90 kostet, dürften sich durchaus ein paar Leute stellen, könnte ich mir vorstellen. Ganz egal ist der Kaufpreis also sicher nicht.

 

Andersrum gesagt: Falls jemand auf die Idee kommen sollte, ein zu geringes Publikumsinteresse an Nova 27 zu beklagen, sollte er den hohen Preis nicht völlig außer acht lassen.

 

PS:

 

Wenn es um Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit geht, könnte man das Schreiben und Publizieren von SF-Kurzprosa gleich ganz bleiben lassen.

 

Das ist jetzt aber die Autoren-, nicht die Leserperspektive.

Als Autor von SF-KG wird man nur bei c't und Spektrum ordentlich bezahlt. Ansonsten ist es natürlich reiner Freizeitspaß.


Bearbeitet von Uwe Post, 27 April 2019 - 10:16.

RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#52 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 April 2019 - 10:44

Der hohe Preis von NOVA 27 stört mich, ehrlich gesagt, auch. Der Hauptgrund war das Verhältnis zwischen Abonnenten (= sicheren Käufern) und Belegexemplaren, die für die Zukunft zu einer Entscheidung geführt haben, dass Autoren "kleiner Beiträge" mit einem PDF oder einem E-Book (-Gutschein) als Beleg vorlieb nehmen müssen (das betrifft v.a. zukünftige Ausgaben, an denen wir planen; da wird es Beiträge geben, die sich aus mehreren bis vielen Einzelbeiträgen zusammensetzen; da kann man mit Belegexemplaren für jeden einzelnen Zuträger nur noch vor den Baum fahren). (Gleiches könnte auch die Grafiker betreffen, aber das ist noch nicht diskutiert.)

Der Farbdruck ist bzgl. des Endpreises nicht wirklich relevant. Farbe im Digitaldruck kostet nicht die Welt, vor allem, wenn wirklich nur die farbigen Seiten auch 4c gedruckt werden (nicht wie bei KDP das ganze Werk wegen eines farbigen Logos).

Das Käuferverhalten ist sehr unterschiedlich.
Die Abonnenten stehen hier ganz außer Frage. Aber es gibt zum einen einige Wiederverkäufer, die gleich mit mehr als 1 Ex. zuschlagen. Und es gibt die Amazon-Kunden, die die Nummer 27 via Amazon kaufen, obwohl hier der Marketplace-Aufschlag von 3 EUR hinzukommt (total also EUR 21,90 für die Nummer 27). Und die Letztgenannten sind derzeit die "besten Käufer" der Nummer 27.

My.


P.S.: Dass es die 27 nur via Amazon Marketplace gibt, liegt an KDP. Die haben beim Ameisenficken mal wieder technische Probleme, und ich war nicht bereit, dem nachzugeben. Lustigerweise hätten sie bei der 26 die gleichen Probleme haben müssen, hatten sie aber damals nicht. Nach deren Erkenntnis, NOVA 27 nicht mit den Vorlagen produzieren zu wollen, wie ich sie geliefert habe und wie sie der Schaltungsdienst Lange problemlos verarbeiten kann, haben sie auch versucht, die Nummer 26 rauszuschmeißen, was sie aber nur können, wenn ich noch einmal eine Änderung einzustellen versuchen würde.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#53 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 28 April 2019 - 09:58

Das beantwortet die Frage, die mir noch auf der Zunge lag: Wie sich der hohe Preis nämlich erklärt, denn Honorar ist es ja offenbar nicht  :happy:

 

Dann sollte man vielleicht überlegen, ob weniger nicht vielleicht doch mehr ist. Für mich müsste z.B. nicht jede Geschichte illustriert sein. Aber das mögen andere Leser anders sehen. Es muss auch nicht jede Ausgabe dicker sein als die vorherige  :blush:

 

Was den Vertrieb via Amazon angeht - nun, ich fürchte, wenn man sich auf einen Monopolisten verlässt, muss man damit leben, dass der nicht mit sich reden lässt. Davor warnen wir SF-Autoren ja schon lange, aber auf uns hört ja keiner  :aliensmile:


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#54 frankh

frankh

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 April 2019 - 20:54

Fehlen hier nicht ein paar Kommentare von heute (29.4.)?



#55 Herr Schäfer

Herr Schäfer

    Sternenhirte

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2504 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 April 2019 - 06:34

Fehlen hier nicht ein paar Kommentare von heute (29.4.)?

 

Ich habe sie auch gesehen! Wo sind sie hin?


(Buch) gerade gelesen: Cory Doctorow - Wie man einen Toaster überlistet
(Buch) gerade am Lesen: Terry Pratchett - Mummenschanz
(Buch) als nächstes geplant: Markus Heitz - Die dunklen Lande
(Buch) Neuerwerbung: Selbstverordnete Kaufpause


#56 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5985 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 30 April 2019 - 06:44

Irgendwie hatte das ganze Board einen Schluckauf.


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#57 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 April 2019 - 06:47

Ja, es fehlen Kommentare. Einer von mir zum Beispiel.
Es hat gestern abend wieder irgendeinen Aussetzer gegeben. Ich frage immer neue Nachrichten der letzten 24 Stunden ab - und da wurde nichts gefunden. Bei der Abfrage nach der letzten Woche waren alle neuen Nachrichten bis zu einem Zeitpunkt gestern nachmittag vorhanden.
 
My.


Bearbeitet von My., 30 April 2019 - 06:47.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#58 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12038 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 April 2019 - 06:59

Was den Vertrieb via Amazon angeht - nun, ich fürchte, wenn man sich auf einen Monopolisten verlässt, muss man damit leben, dass der nicht mit sich reden lässt. Davor warnen wir SF-Autoren ja schon lange, aber auf uns hört ja keiner :aliensmile:


Ich verlasse mich nicht auf Amazon, ich nutze es als Zusatzkanal. Das ist nicht nur eine legitime Möglichkeit, das sorgte auch bei meinen Buchangeboten aus der Schaltungsdienst-Produktion via Amazon Marketplace bislang nie für Probleme. Probleme machen nur die Ameisenf***er von KDP, deren sogenannte "Techniker" schlicht keine Ahnung vom Metier haben.

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#59 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4388 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 30 April 2019 - 16:37

Soso. NOVA zensiert meine Kommentare. Merke ich mir!  ;) 

Gruß
Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch (Hg.) "Inspiration"; A. Brandhorst "Ewiges Leben"
  • • (Buch) Neuerwerbung: M.K. Iwoleit "Der Moloch"; D. Hoese "Mond über der Stadt"

#60 frankh

frankh

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 May 2019 - 17:53

Da der Hinweis im Foren-Black Hole verschwunden ist, hier noch einmal der Link zur Rezi in der aktuellen Rundschau:

 

https://derstandard....nsatz?_slide=10




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0