Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurd Laßwitz Preis 2019

KLP

55 Antworten in diesem Thema

#31 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1077 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 January 2019 - 18:40

... die Internationalen

... lassen sich übrigens auch über "sf-Lit" herausfinden. Denn ein allgemeines (= nationales UND internationales) Neuerscheinungs-Archiv für die jeweils letzten 12 Monate gibt es dort auch.
Somit ist JETZT der Moment, in dem noch alles seit Januar 2018 zu sehen ist.

https://www.sf-lit.d...inungen-archiv/



[Werbung Ende :)]

#32 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6974 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 07 January 2019 - 19:40

Das ist zweifellos so. Aber ist es ein Problem? Meiner Meinung nach nicht. Das trägt nämlich zur Profilbildung der unterschiedlichen Preise bei.

Da stimme ich Dir ausdrücklich zu.



#33 Herr Schäfer

Herr Schäfer

    Sternenhirte

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2421 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 January 2019 - 21:06

Hat schon jemand ein nominierungswürdiges Bild auserkoren? Ich muss zugeben, dass ich da wenig  mitkriege. Leider sind die Titelbilder der einschlägigen Verlage meist unter aller Kanone. Gibts was tolles in Exodus oder bei Andromeda?


(Buch) gerade gelesen: Andreas Eschbach - NSA
(Buch) gerade am Lesen: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen
(Buch) als nächstes geplant: Philip Reeves - Mortal Engines
(Buch) Neuerwerbung: Brandhorst - Ewiges Leben


#34 Udo Klotz

Udo Klotz

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 23 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 07 January 2019 - 21:24

Natürlich freue ich mich über Verbesserungsvorschläge. Und tatsächlich bin ich zum KLP gekommen, weil wir damals als Herausgeberteam von "Der Golem" für den KLP eine Übersicht über alle erschienen Romane und Kurzgeschichten vorab den Abstimmungsberechtigten zur Verfügung gestellt haben. Das war 1990 eine Riesenarbeit, denn damals gab es kein Internet, keine Verlagswebseiten, keine Portale wie DieZukunft.de, sondern nur Verlagsprospekte in Buchhandlungen und die Frankfurter Buchmesse zum Recherchieren bei den kleineren Verlagen.

Aber heutzutage? Wer sich halbwegs für deutschsprachige SF interessiert, bekommt mit, was in den "einschlägigen" Verlagen erscheint, und die wenigen Exoten findet man in Zeitschriften, bei den Portalen oder in Foren. Wenn ich aber so eine Liste öffentlich machen würde, wäre das nicht nur viel Arbeit, weil stets aktuell zu halten, sondern auch ein andauerndes Diskussionsthema über fehlende Titel, Grenzfälle, etc. Das möchte ich mir nicht antun, zumal ich bezweifle, dass da wirklich viele animiert werden, noch schnell ein paar Bücher zu lesen, bevor sie nominieren. Und letztendlich gibt es ja die oben genannte Liste, und das kann man hernehmen als Inspirationsquelle für die Romane und deren Titelbilder. Für ausländisches Werk, weitere Titelbilder und Übersetzungen bräuchte man eine zweite, viel längere Liste ... Und dann noch das Thema Sonderpreise. Wie wollte man das angehen?

Nein, ich unterstütze gerne meine Abstimmungsberechtigen und erleichtere ihnen mit Formularen, Links etc. die Arbeit. Oder erstelle die Unterlagen für die Übersetzerjury. Aber ich muss die Leute nicht zum Jagen tragen.

Und zum Abstimmungsverhalten: Es gibt die beiden Extreme, den Publikumspreis und den Preis einer kleinen Jury. Bei ersterem haben viel beworbene und viel gelesen Werke die Nase vorne, da hier die Masse zählt. Bei Jurypreisen haben die kleinen Unbekannten eine gute Chance, aber der Preis steht und fällt mit dem Engagement und der Kompetenz der Jury. Und dass dies beim DSFP über so lange Zeit so toll funktioniert hat, ist schon etwas Besonderes. Der KLP mit seinen Abstimmungsberechtigten liegt genau in der Mitte der Extreme. Im Idealfall kennt sich der Abstimmende gut aus, um kompetent zu nominieren und zu wählen, und es machen ausreichend viele mit, damit das Ergebnis repräsentativ ist und das enge Beziehungsgeflecht der SF-(Profi-)Szene relativiert wird. Klar hat ein vielgelesener Roman bei 100 Abstimmenden eine größere Chance als ein wenig gekauftes Werk. Aber der KLP zeigt auch, dass letztgenannte nicht automatisch auf den hinteren Plätzen landen. Und genau das war ja auch die Intention der Initiatoren des KLP, die sich sehr bewusst den Nebula und nicht den Hugo als Vorbild genommen haben.

Und im direkten Vergleich von KLP und DSFP überraschen mich weniger die auf der einen oder anderen Seite fehlenden Nominierungen, sondern die relativ großen Überschneidungen bei so unterschiedlich konzipierten Preisen.

 

Udo


Udo

#35 Nadine

Nadine

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 926 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Wetter

Geschrieben 07 January 2019 - 21:55

Nein, ich unterstütze gerne meine Abstimmungsberechtigen und erleichtere ihnen mit Formularen, Links etc. die Arbeit. Oder erstelle die Unterlagen für die Übersetzerjury.

Wofür man dir nicht genug danken kann, Udo.

Und für deine liebenswerte Hartnäckigkeit, mich zum Nominieren zu motivieren. :happy: Fühle mich sehr wertgeschätzt, auch wenn ich in den vergangenen Jahren nicht immer ausreichend viel lesen konnte, um mich zu beteiligen. Deshalb mache ich auch immer wieder gerne mit, obwohl der innere Schweinehund oft genug sagt: "Ach komm, hetz dich doch nicht so, bis Ende Januar!".

 

Ich werde dann wie immer meine Stimme kurz vor knapp oder nach einer weiteren Erinnerung abgeben ...

 

Der KLP ist großartig, weil auch Wenigleser wie ich eine Stimme bekommen und sich beteiligen können.

 

Die gigantische Mühe und Disziplin des DSFP-Komitees beeindruckt mich übrigens enorm. Ich ziehe den Hut vor euch fleißigen und konstanten Lesern!


Europa ist nicht nur ein Kontinent.

D9E - Skolopendra erwartet euch

#36 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 January 2019 - 22:08

Auch von mir Danke und Lob an Udo und auch natürlich an das DSFP-Team. Ohne sie gäb es weniger zu Meckern und das bekäme meinem Berliner Wesen gar nicht.  :baloon:  :cheers:  :baloon:


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#37 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 08 January 2019 - 07:29

... lassen sich übrigens auch über "sf-Lit" herausfinden. Denn ein allgemeines (= nationales UND internationales) Neuerscheinungs-Archiv für die jeweils letzten 12 Monate gibt es dort auch.
Somit ist JETZT der Moment, in dem noch alles seit Januar 2018 zu sehen ist.https://www.sf-lit.d...inungen-archiv/
[Werbung Ende :)]


Ganz schön viel. Super, danke für den Hinweis.

#38 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 08 January 2019 - 11:00

@Herr Schäfer: Einen Überblick über Bilder zu bekommen ist schwierig. Mir persönlich haben die Titelbilder von phantastisch!71, phantastisch!72 und Scherben gefallen. Du kannst dir aber auch z.B. auf pmachinery Anderzeiten ansehen oder die Titelbilder von D9E bzw. der Perry Rhodan Erstauflage.



#39 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 January 2019 - 14:50

So, abgesandt. Hatte nicht allzuviel gelesen :/


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#40 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2815 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 31 January 2019 - 14:52

Hat schon jemand ein nominierungswürdiges Bild auserkoren? Ich muss zugeben, dass ich da wenig  mitkriege. Leider sind die Titelbilder der einschlägigen Verlage meist unter aller Kanone. Gibts was tolles in Exodus oder bei Andromeda?

Jesko Habert - Tiefsommer (Titelbild von Nicole Altenhoff) s.https://www.periplan...oks/tiefsommer/   finde ich sehr gelungen.

 

Also wer sich noch nicht entschieden hat  :scooter:


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .


#41 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 31 January 2019 - 14:55

Hat schon jemand ein nominierungswürdiges Bild auserkoren? Ich muss zugeben, dass ich da wenig  mitkriege. Leider sind die Titelbilder der einschlägigen Verlage meist unter aller Kanone. Gibts was tolles in Exodus oder bei Andromeda?

 

Andreas Schwietzkes Titelbild zu "Inspiration":

 

adr25cover500.jpg

 

Es zeigt, wie Fantasie entsteht.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#42 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 31 January 2019 - 15:04

Findest du das ist ein SF Motiv?



#43 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 January 2019 - 15:10

Jesko Habert - Tiefsommer (Titelbild von Nicole Altenhoff) s.https://www.periplan...oks/tiefsommer/   finde ich sehr gelungen.
 
Also wer sich noch nicht entschieden hat  :scooter:

ja, das hab ich nominiert. Ich mag die Arbeiten von Nicole Altenhoff


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#44 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6974 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 31 January 2019 - 15:12

ja, das hab ich nominiert. Ich mag die Arbeiten von Nicole Altenhoff

Das gefällt mir auch sehr gut. Erscheint mir eine gute Wahl.

Aber auch das Cover von Schätzings "Tyrannei des Schmetterlings" hat was.


Bearbeitet von Amtranik, 31 January 2019 - 15:13.


#45 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 31 January 2019 - 17:27

Findest du das ist ein SF Motiv?

 

Ja.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#46 Edgar Güttge

Edgar Güttge

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 121 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 31 January 2019 - 18:17

Danke für den "tiefsommer"lichen Tipp.

 

Mir gefällt das Cover von "Gegen unendlich 14" ganz gut.

 

androSF97cover250.jpg

 

Meine weiteren Favoriten sind die Titelbilder von Lius "Die wandernde Erde", Robinsons "New York 2140" und phantastisch! 71.



#47 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 08 February 2019 - 14:51

Laut HP ist die Nominierungsphase beendet und die Vorschläge werden geprüft. Es gab von 61 Abstimmenden 300 Vorschläge zu fast 200 Werken. Das ist doch eine Menge.



#48 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 09 February 2019 - 10:18

Tolle Sache. Ich bin sicher, dass die Auswertung eine Menge Arbeit wird, und dass am Ende interessante Nominierungslisten herauskommen.

Über die dann wie immer gestritten wird  :happy:


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#49 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6974 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 09 February 2019 - 11:27

Da würde ich wirklich gern mal Mäuschen spielen.



#50 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 February 2019 - 13:26

Da würde ich wirklich gern mal Mäuschen spielen.

 

Dann frag doch Udo Klotz, ob du ihn besuchen und ihm helfen darfst :)

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#51 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 10 February 2019 - 20:06

Ich war ja mal im Vorauswahlgremium. Es ist weniger spannend, als man es sich vorstellt. Es ist die Ausnahme, dass es da zu intensiven Diskussionen kommt. Ich erinnere mich an zwei Fälle: Einmal ging es um die Frage, ob eine Geschichte ein Roman ist oder eine Novelle (und damit in die Erzählungskategorie gehört), einmal ging es um eine Selbstnominierung. Ansonsten kümmert sich Udo um das meiste. Das Gremium wirft eher so "zur Sicherheit" einen Blick drauf.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#52 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2815 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 12 February 2019 - 09:41

2019 - 61 Nominierende

2018 - 41 

2017 - 53

2016 - 34

2015 - 50

2014 - 43

2013 - 47

2012 - 37

 

Das allein ist schon eine erfreuliche Nachricht.


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .


#53 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4347 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 12 February 2019 - 09:45

Dann frag doch Udo Klotz, ob du ihn besuchen und ihm helfen darfst :)

 

My.

Amtranik verlässt seine Eifelhöhle. Welch absurde Vorstellung!

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Münch (Hg.) "Als der Mars noch bewohnt war 2"; M. Proust "Die Welt der Guermantes" ("AdSndvZ" B. 3)
  • • (Film) gerade gesehen: "Werk ohne Autor"

#54 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6974 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 12 February 2019 - 10:43

Amtranik verlässt seine Eifelhöhle. Welch absurde Vorstellung!

 

Gruß

Ralf

 

In der Tat. Exakt 3,8 Km Fußweg von meinem Haus entfernt.

 

 

Oder 5 Km in der anderen Richtung.

 

 

Auch nicht weit weg

 

 

Und schau ich aus dem Badfenster im ersten Stock dann sehe ich in ca 3 Km aus einem Wäldchen ragend dies hier wo auch eine meiner Laufstrecken lang führt

 

https://www.youtube.com/watch?v=sXQaVItQ-m4

 

Oder noch besser das Teil hier lange Zeit das größte derzeit immerhin noch das 2 größte bewegliche Radioteleskop der Welt - knapp 20 Km von hier.

 

https://www.youtube.com/watch?v=fQN4wlMEVmE

 

Und auch das Teil hier liegt quasi um die Ecke

 

https://www.youtube.com/watch?v=C80aOnpB0es

 

Warum also in die Ferne schweifen? Ich fühl mich hier wohl in meiner Heimat.


Bearbeitet von Amtranik, 12 February 2019 - 14:17.


#55 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4347 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 12 February 2019 - 10:56

Manch einer liebt halt den Tanz auf dem (Eifel-)Vulkan...

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Münch (Hg.) "Als der Mars noch bewohnt war 2"; M. Proust "Die Welt der Guermantes" ("AdSndvZ" B. 3)
  • • (Film) gerade gesehen: "Werk ohne Autor"

#56 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 717 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 12 February 2019 - 11:51

... und ein paar Kilometer weiter nördlich kann er sich im Hambacher Forst mit Braunkohle ein Lagerfeuer einrichten...

 

... assklar!


Zitat Seti:

 

Darüber hinaus bin ich dann verwundert, dass ein Roman scheinbar automatisch in den Himmel gelobt wird, weil er von einem tadschikischen Feigenbauern handelt, der zwischen seiner Liebe zum Nudismus und der Ablehnung seines Heimatdorfes innerlich zerrissen ist, bis ihm ein russisch-orthodoxer Wanderprediger aus Nowosibirsk rät, dass er sich mit den Früchten seiner Arbeit bedecken soll, um so die Entfremdung zu seiner zahnlosen Frau zu überwinden. Solch ein Roman wird dann im Feuilleton als "ein Plädoyer an die menschliche Wärme des postsowjetischen Patriarchats in der verschlossenen Agrargesellschaft des Pamir-Gebirges" gepriesen, mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet und bekommt eine Sonderausgabe in den einschlägigen Literatursendungen.

 

... sprach's und ich musste ihm Recht geben.




Auf dieses Thema antworten



  

Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: KLP

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0