Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Klassikerlesezirkel Februar 2019

Lesezirkel Klassiker Februar 2019

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1301 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 06 January 2019 - 19:23

Als Zeitplan schlage ich vor:
 
Vorschläge bis (inklusive) 18.01.
Abstimmung per Umfragefunktion bis (inklusive) 25.01.
Lesen ab 2.02.

 

Viel Spaß!



#2 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4670 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 06 January 2019 - 19:37

Der Report der Magd:
https://de.m.wikiped...Report_der_Magd

Der Report der Magd (Originaltitel: The Handmaid’s Tale) ist ein dystopischer Roman von Margaret Atwood aus dem Jahr 1985. Das Buch wurde 1990 unter dem Titel Die Geschichte der Dienerin von Volker Schlöndorff verfilmt, 2017 in Form der Fernsehserie The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd umgesetzt.

#3 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10694 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 January 2019 - 19:46

Der Report der Magd:
https://de.m.wikiped...Report_der_Magd

Der Report der Magd (Originaltitel: The Handmaid’s Tale) ist ein dystopischer Roman von Margaret Atwood aus dem Jahr 1985. Das Buch wurde 1990 unter dem Titel Die Geschichte der Dienerin von Volker Schlöndorff verfilmt, 2017 in Form der Fernsehserie The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd umgesetzt.

Das will ich auch lesen, sekundiere.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Karl Nagel – Schlund

#4 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4670 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 06 January 2019 - 19:53

Hey, wir sind uns mal einig.

#5 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10694 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 January 2019 - 20:21

Hey, wir sind uns mal einig.

warte mal das Ende des Buches ab

:devil:


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Karl Nagel – Schlund

#6 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Abla Nautilia

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1906 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 07 January 2019 - 16:32

Atwood ist immer gut und bekommt von mir eine Stimme. Trotzdem noch ein weiterer Vorschlag:

 

Ursula K. LeGuin: Die Erzähler

 

Sutty, Botschafterin der Ökumene genannten galaktischen Föderation, wird zu einem neu entdeckten Planeten geschickt, dessen Bewohner der Hegemonie beitreten möchten. Dort angekommen, findet sie ein Regime, das die Vergangenheit des Planeten radikal ausgelöscht zu haben scheint: Plakate, die die schöne neue Welt verkünden, sind allgegenwärtig, derweil aus Lautsprechern unablässig eine neue Zeit und neues Denken propagiert werden. Während die Machthaber alles unternehmen, ihren Bürgern den von den neuen Verbündeten vermeintlich erwarteten Fortschritt als gesellschaftliches Allheilmittel vorzuführen, entdeckt Sutty bei einer Expedition in die Berge Spuren der alten Kultur, die allein durch mündliche Überlieferung am Leben erhalten werden kann.
Ursula K. Le Guin, die mit ihrem Roman Die Enteigneten (siehe Phantasia Paperback SF 1007) eine der bedeutendsten politischen Utopien des zwanzigsten Jahrhunderts schrieb, schildert in Die Erzähler eine Diktatur uneingeschränkter Fortschrittsgläubigkeit der Mächtigen, der sie mit der mündlichen Überlieferung kulturellen Erbes der Bürger einen radikalen Gegenentwurf gegenüberstellt. Diesbezüglich kann man den Roman auch als Antithese zu George Orwells 1984 sehen: Sprache nicht, wie dort, als Instrument politischer Manipulation des Volkes, sondern als einziges Mittel dieses Volkes gegen Geschichtsvergessenheit und Unterdrückung anzugehen.


„Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst.“ (Gandhi)

 

 

jottfuchs.de

 

 


#7 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10694 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 January 2019 - 18:05

ach, ich find, Le Guin muss nicht zwei Zirkel hintereinander dran sein ^_^


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Karl Nagel – Schlund

#8 Birgit

Birgit

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 10 January 2019 - 21:23

Wie wäre es mit "Eon" von Greg Bear? Oder war das schon mal dran?



#9 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1301 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 10 January 2019 - 22:09

Wie wäre es mit "Eon" von Greg Bear? Oder war das schon mal dran?

 

Nein, es war noch nicht dran. Jedenfalls ist es nicht in der Archivliste verzeichnet.



#10 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4662 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 11 January 2019 - 07:02

Wie wäre es mit "Eon" von Greg Bear? Oder war das schon mal dran?

Falls du reingucken möchtest, Birgit, ein Diskussions-Thread zum Buch. Ganz sicher ist der Roman ein guter Vorschlag. Es existieren übrigens Fortsetzungen.

 

Ewigkeit, 1992, Eternity, 1988
 
Legacy, 1995 (leider nicht übersetzt)

 

 

Das stellt aber meiner Meinung nach kein Problem dar. Der erste Band hat eine abgeschlossene Handlung.

 

 

 

http://www.scifinet....ar-äon/?hl=bear

 

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#11 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Abla Nautilia

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1906 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 11 January 2019 - 11:31

ach, ich find, Le Guin muss nicht zwei Zirkel hintereinander dran sein ^_^

 

Das bleibt dir unbenommen. Ich finde, wir brauchen ein Gegengift zum letzten Titel.


„Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst.“ (Gandhi)

 

 

jottfuchs.de

 

 


#12 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 698 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 11 January 2019 - 17:10

Hallo zusammen,

 

werfe "Gangster im Weltraum" von W. D. Rohr in den Ring.

 

"Eine gewaltige Idee geht ihrer Verwirklichung entgegen! Ein Erdsatellit in Form eines gewaltigen Spiegels soll die künstliche Verstärkung der auf die Erde einfallenden Sonnenenergie bewirken und auf diese Weise die Menschheit vor der Bedrohung durch die bevorstehende fünfte Eiszeit retten. Doch da gibt es einen Mann, der das kühne Projekt in Frage stellt. Dieser Mann ist Dor Lassos, ein ehemaliger Kapitän der Luftstreitkräfte. Mit einer Bande geflüchteter Sträflinge besetzt er den Spiegel, der die Erde vor der Eiskatastrophe retten soll. Hass und Rache beherrschen Dor Lassos' Handeln. Er ist entschlossen, die gesamte Menschheit büßen zu lassen, wenn seine Forderungen nicht erfüllt werden." (Klappentext)

 

Zuerst 1960 erschienen, dann 1981 erneut herausgegeben.

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)
  • (Buch) gerade am lesen:Peter F. Hamilton "Befreihung"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: "Die Frau des Nobelpreisträgers"

#13 Herr Schäfer

Herr Schäfer

    Sternenhirte

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2405 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 January 2019 - 19:55

Das klingt cool. Leider (?) les ich grad den Kanon marrakischer Seelen. Das dauert noch...

Bearbeitet von Herr Schäfer, 11 January 2019 - 20:02.

(Buch) gerade gelesen: Andreas Eschbach - NSA
(Buch) gerade am Lesen: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen
(Buch) als nächstes geplant: Philip Reeves - Mortal Engines
(Buch) Neuerwerbung: Brandhorst - Ewiges Leben


#14 Michael Böhnhardt

Michael Böhnhardt

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 161 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Unna

Geschrieben 11 January 2019 - 20:12

Ich schlage vor:

 

David S. Garnett

Zeitfinsternis

 

Raum und Zeit sind das Spielfeld, Menschen und Androiden die Bauern in einem gigantischen Spiel. Doch wer sind die Spieler - und um welchen Einsatz geht es?

 

Oberflächlich betrachtet, könnte es sich um eine mittelalterliche Welt handeln, in der dieser Roman spielt, eine Welt des Feudalismus: Machtbesessene Herrscher führen aus nichtigen Anlässen Krieg gegeneinander, wobei sie ihr Fußvolk verheizen, sich selbst und ihre Ritter aber sorgsam aus dem Schlachtgetümmel heraushalten.

Aber wer sind die Zauberer, die jedem der Herrscher beratend zur Seite stehen? Wie kommt es, daß sie in dieser Welt der Pferde, Lanzen und Schwerter über Kommunikationsgeräte und Laserwaffen verfügen? Wer sind jene anderen Menschen, die in einem weitverzweigten Höhlenlabyrinth unter der Erde vor ihren Monitoren hocken und beobachten, was sich an der Erdoberfläche tut? Wer ist der ominöse Herrscher dieser hoch technisierten Unterwelt – ein Herrscher, der eher ein Gefangener zu sein scheint?


Bearbeitet von Michael Böhnhardt, 11 January 2019 - 20:14.

Dr. Nikola

 

For often-times, both waking and in nightmare, I did not know on which planet I was, nor in which Age, but felt myself adrift in the great gulf of time and space and circumstance, without bottom for my consciousness to stand upon; and the world was all mirage and a new show to me; and the boundaries of dream and waking lost.
M. P. Shiel: The Purple Cloud


#15 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Abla Nautilia

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1906 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 12 January 2019 - 11:20

Hm, auch das klingt sehr spannend. Da verkneife ich mir doch für dieses Mal weitere Vorschläge!

 

Nach kurzer Überlegung habe ich mir schon mal ein Exe bei ebay bestellt, bevor das Gedränge beginnt. 


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 12 January 2019 - 11:26.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst.“ (Gandhi)

 

 

jottfuchs.de

 

 




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Klassiker, Februar 2019

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0