Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Judith C. Vogt - Roma Nova


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
95 Antworten in diesem Thema

#91 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3476 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 02 April 2019 - 17:19

Der Roman wurde in der Sparte "Deutschsprachiger Roman" für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert:
http://www.kurd-lass...reistraeger.htm

#92 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11513 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 02 April 2019 - 21:51

Ich hab die Gelegenheit genutzt, und Judith zum Roman befragt:
Interview mit Judith Vogt


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#93 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3476 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 03 April 2019 - 07:37

Ich hab die Gelegenheit genutzt, und Judith zum Roman befragt:Interview mit Judith Vogt

Ein äußerst interessantes Interview, weil es Judiths Erwartungshaltung ganz anders darstellt, als das auch hier im Thread zunächst rübergekommen ist. Im Interview schreibt sie nämlich eher über die Marketingprobleme der Phantastiksparten im Allgemeinen, nicht so sehr von ihrem Buch speziell.
Auch fand ich sehr interessant, dass der Roman als Auftrags-Pitch zu einer Fernsehserie entstanden ist. Auch das erklärt für mich einiges, denn als visuelle Serie kann ich mir den Stoff sehr gut vorstellen.

#94 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11513 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 April 2019 - 09:00

Ja, fand ich auch spannend. Als Leser ist man in vielen Dingen auf die eigene Interpretation angewiesen. Oder Lesegenauigkeit. So habe ich etwa nicht mitbekommen, dass der Planet Rom nicht identisch mit der Erde ist.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#95 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3476 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 03 April 2019 - 09:19

Ja, fand ich auch spannend. Als Leser ist man in vielen Dingen auf die eigene Interpretation angewiesen. Oder Lesegenauigkeit. So habe ich etwa nicht mitbekommen, dass der Planet Rom nicht identisch mit der Erde ist.

Ganz lieb gemeint: Mir ist schon aufgefallen, dass Du eher ein schneller als ein genauer Leser bist. ;)

Aber Du hast ja recht: Ein gutes Interview lenkt manchmal den Blick auf Details, die beim Lesen übersehen wurden.

#96 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11513 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 April 2019 - 09:45

Ganz lieb gemeint: Mir ist schon aufgefallen, dass Du eher ein schneller als ein genauer Leser bist. ;)

Aber Du hast ja recht: Ein gutes Interview lenkt manchmal den Blick auf Details, die beim Lesen übersehen wurden.

Darüber zu schreiben hilft, sich mit dem Buch genauer zu befassen.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0