Zum Inhalt wechseln


Foto

Die aktuellen SF Bestseller


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5094 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 16 March 2019 - 17:52

...zusammengestellt von Ender:

https://www.sf-lit.d...len-bestseller/



#2 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 April 2019 - 19:01

Danke für diesen Thread, Mammut.

Und da er nun schon mal da ist, verweise ich doch schnell auf die aktualisierte April-Liste: https://www.sf-lit.d...len-bestseller/



#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5094 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 14 April 2019 - 19:25

GRM von Sybille Berg klingt interessant.
Ist das die vom Spiegel?

Bearbeitet von Mammut, 14 April 2019 - 19:28.


#4 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 April 2019 - 19:44

Genau die.

#5 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5094 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 14 April 2019 - 19:59

Also die Leseprobe ist echt anstrengend. Sowas ein ganzes lang? Da weiß ich noch nicht ob ich das brauche.

#6 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 June 2019 - 14:24

Es gibt übrigens seit einer Woche eine neue, aktualisierte Bestsellerliste.

Auf den vorderen Plätzen tummeln sich Autorinnen und Autoren, die sonst eher nicht für Science Fiction bekannt sind und deren Bücher auch auf allgemeinen (also genreübergreifenden) Bestsellerlisten auftauchen. Was mal wieder beweist: Die breite Masse an Buchkäufern liest durchaus gerne SF - solange ihr nicht bewusst ist, dass es sich um SF handelt ... :bighlaugh:

 

 



#7 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3476 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 27 June 2019 - 14:46

Es gibt übrigens seit einer Woche eine neue, aktualisierte Bestsellerliste.

Erneut vielen Dank dafür! So eine "kuratierte" (na ja, nicht wirklich; aber Du steckst ja doch auch Arbeit hinein) Liste ist allemal mehr wert als von Amazon-Robotern generierte.

#8 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7625 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 27 June 2019 - 15:28

Erneut vielen Dank dafür! So eine "kuratierte" (na ja, nicht wirklich; aber Du steckst ja doch auch Arbeit hinein) Liste ist allemal mehr wert als von Amazon-Robotern generierte.

 

Ich weiß nicht. Sie hat vor allem relativ wenig aktuelle Titel.  Lunde 2 mal Elsberg 3 mal 1984 ist 80Jahre und der Atwood 35Jahre alt. Man möge mir verzeihen das ich jetzt Frau Berg und Frau Zeh nicht für den letzten Schrei der SF halte. Übliche verdächtige wie Liu,Eschbach,Taylor sind relativ aktuell aber für die meisten hier im Forum auch wieder kalter Kaffee. Ein Kling immerhin schön, aber der ist ja auch schon letztes Jahr DSFP Preisträger gewesen und somit alles andere als brandaktuell. Lediglich 1-2 interessante Titel auf der Liste. Das ist leider arg wenig.


Bearbeitet von Amtranik, 27 June 2019 - 15:30.


#9 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 June 2019 - 16:03

Sie hat vor allem relativ wenig aktuelle Titel [...] Lediglich 1-2 interessante Titel auf der Liste. Das ist leider arg wenig.

Es geht ja auch nicht darum, auf spannende Neuzugänge hinzuweisen (dafür gibt's ggf. andere Bereiche auf der Webseite), sondern eben die bestverkauften Bücher des Genres aufzulisten. Und wenn sich "sonstige" Autoren, die sich nur ausnahmsweise mal ein SF-Thema vorgenommen haben, HighTech-Thriller mit leichtem SF-Einschlag oder die Uralt-Longseller à la "Schöne neue Welt", "1984" oder "Per Anhalter durch die Galaxis" weitaus besser verkaufen als Neues von Reynolds, Tchaikovsky oder Robinson (von Kleinverlags-Insidertipps ganz zu schweigen) ... tja, dann ist das nun mal so. So sindse halt, diese Bestseller.
Ob man das dann interessant findet, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. (Ich schon.:))

#10 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 June 2019 - 16:07

Erneut vielen Dank dafür! So eine "kuratierte" (na ja, nicht wirklich; aber Du steckst ja doch auch Arbeit hinein) Liste ist allemal mehr wert als von Amazon-Robotern generierte.

Joa, so die eine oder andere Stunde sitzt man da schon jedesmal dran. Aber wie du schon sagst: ich find's halt spannender, als sich z.B. die reine Amazon-Liste anzuschauen, auf der komischerweise überwiegend Selfpublisher auftauchen und ansonsten lediglich solche Bücher erwähnt werden, die auch vom Verlag offiziell als "Science Fiction" gelabelt werden. Dabei fällt ja etliches unter den Tisch.

Bearbeitet von Ender, 27 June 2019 - 16:16.


#11 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7625 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 27 June 2019 - 18:05

Es geht ja auch nicht darum, auf spannende Neuzugänge hinzuweisen (dafür gibt's ggf. andere Bereiche auf der Webseite), sondern eben die bestverkauften Bücher des Genres aufzulisten.

 

Ja natürlich. Das war/ist mir ja auch im Grunde klar. Da ich deine Seite aber auch schon etwas länger verfolge und somit auch diese Liste und mir da schon häufiger gedacht hatte oh wie "armselig" diese Best of Liste doch im Grunde immer daherkommt wenn man weiß was es da so alles gibt im Bereich SF. Diese Listen sind im Grunde fast immer gleich. All Time Klassiker und einige Titel die ( warum auch immer ) Überraschungserfolge geworden sind - wobei ich da eher daran glaube das die nur zufällig ins Genre SF gefallen sind. Bücher von Julie Zeh oder solche wie die von Maja Lunde werden mit Sicherheit nicht im Bewußtsein das es sich um SF handelt erworben und ja auch so in aller Regel nicht beworben. Sie könnten auch Historienromane sein. Irgendwas ist gerade wieso auch immer aktuell und es verkauft sich dann für die nächsten Jahre gut und hält sich dann im Grunde in dieser Liste. Titel wie die von Eschbach etc fallen in der Regel schneller wieder raus.



#12 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 27 June 2019 - 19:32

Was mal wieder beweist: Die breite Masse an Buchkäufern liest durchaus gerne SF - solange ihr nicht bewusst ist, dass es sich um SF handelt ... :bighlaugh:

 

http://www.scifinet....e-sf-sein-darf/



#13 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 June 2019 - 20:38

@Amtranik

Nun darfst du dich selbst aber auch nicht unbedingt als Maßstab nehmen. Wer so wie du 100 Science Fiction - Romane pro Jahr liest, wird auf einer solchen Liste kaum jemals einen überraschenden Lesetipp finden. Bei den übrigen 99,9% aller potenziell Buchinteressierten dürfte das aber durchaus vorkommen.

 

@Jorge

Da ist "meine" Bestsellerliste ja geradezu wie gemalt, um die Aufzählung im Thread stetig zu ergänzen ...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0