Zum Inhalt wechseln


Foto

PR 3012 Totenschiff - Liza Grimm


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2597 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 April 2019 - 13:37

Ein neuer Gastautorinnen-Beitrag.

 

Autorinnen und Autoren müssen natürlich mehr Lob und Kritik von wildfremden Menschen ertragen, als andere. Sie stehen im Rampenlicht. Zumal wenn sie Video-Kanäle betreiben, Bücher schreiben, Twittern oder bei Perry Rhodan arbeiten.

 

Also Liza Grimm. Offenes Pseudonym von Jennifer Jäger.

 

Dies wird also ein fragender Beitrag. Gut, die gute Jennifer hat selbstpublizierend vier Bücher veröffentlicht oder so. Und bei Knaur jetzt zwei weitere. Alles Fantasy. Ihr Kanal zeigt, dass sie sich als Harry-Potter-Fangirl versteht. Jung genug ist sie dazu ja auch. Und es kann für Autoren sicher nicht schaden, sich ausführlich mit sowas erfolgreichem wie Harry Potter auseinanderzusetzen.

Qualifiziert einen das zum Autor eines Science-Fiction-Romans? Interessanter Ausblick. Ich bin gespannt auf den Roman, denn ich bin skeptisch. Und Skepsis ist doch ein gutes Argument, den Band zu kaufen.


(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Andreas Eschbach - Ultramarin
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#2 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 April 2019 - 13:56

Ich bin wahrlich kein Perry - Experte, aber ich halte die Rekrutierung von Liza Grimm für einen hervorragenden Schachzug.

Natürlich ist nicht damit zu rechnen, dass dadurch plötzlich scharenweise 18jährige Fantasyleserinnen zu "Perry Rhodan" überlaufen, aber eine solche Autorin verspricht auf jeden Fall frischen Wind. Und sowas ist ja nie verkehrt.



#3 64Seiten

64Seiten

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1245 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 April 2019 - 07:50

 

Qualifiziert einen das zum Autor eines Science-Fiction-Romans? 

Was sind denn die Qualifikationskriterien? Ich wusste gar nicht, dass solche existieren. 



#4 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11495 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 April 2019 - 15:28

Ich bin wahrlich kein Perry - Experte, aber ich halte die Rekrutierung von Liza Grimm für einen hervorragenden Schachzug.

Natürlich ist nicht damit zu rechnen, dass dadurch plötzlich scharenweise 18jährige Fantasyleserinnen zu "Perry Rhodan" überlaufen, aber eine solche Autorin verspricht auf jeden Fall frischen Wind. Und sowas ist ja nie verkehrt.

Ihre Autogrammschlangen auf der LBM sind jedenfalls sehenswert. Nächste Woche ist sie im Otherland und wird bestimmt auch etwas zu Perry erzählen.

Ich halte das aber auch für einen genialen Schachzug.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#5 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 12 April 2019 - 20:31

Was sind denn die Qualifikationskriterien? Ich wusste gar nicht, dass solche existieren. 

 

Die sind relativ einfach: Man muss einfach einen schreiben. ;)



#6 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2597 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 13 April 2019 - 12:43

Ein kluger Mensch, selbst erfolgreicher Autor, gab einmal den Tipp: Schreibe, was du gern liest und was du gern lesen willst.

Erfahrene Profis können sicher einen kurzweiligen Teil in jedwedem Bereich verzapfen, keine Frage.

(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Andreas Eschbach - Ultramarin
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0