Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Tade Thompson - Rosewater


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5086 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 July 2019 - 11:46

Rosewater ist eine Stadt an der Grenze – an der Grenze zu der Biokuppel, die die außerirdischen Woodworm in Nigeria, unweit von Lagos, errichtet haben. Angesiedelt haben sich dort die Hoffnungsvollen, die Hungrigen und die Hilflosen – all diejenigen, die dabei sein wollen, wenn sich ein Mal im Jahr dieser Dom öffnet und jeden, der sich in dessen Umgebung befindet, von seinen Leiden heilt.

2066 – Kaaro besitzt die außergewöhnliche Fähigkeit, über die von den Aliens verbreitete, sporenartige Xenosphäre auf Gedanken, Gefühle und Erinnerungen anderer Menschen zuzugreifen. Wegen seiner Begabung arbeitet er nicht ganz freiwillig für eine geheime Regierungsbehörde, um Kriminelle aufzuspüren. Doch als eine unsichtbare Seuche beginnt, andere mit derselben Begabung zu töten, setzt Kaaro alles daran, herauszufinden, wer oder was dahintersteckt.

»Rosewater« ist vieles: First-Contact-Roman, Spionage-Thriller, Afrofuturismus und Biopunk. Und Tade Thompson gelingt es, all diese Strömungen zu einem beeindruckenden Gesamtwerk verflochten, das einen nicht mehr loslässt.

 

http://golkonda-verl....php?idart=1067

 

Klingt interessant.



#2 fiksleer

fiksleer

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ostfriesland

Geschrieben 06 July 2019 - 13:11

Tolles Buch. Ich kenne allerdings die deutsche Übersetzung nicht. 


Gastgeber von »Hinterm Mond 2020 - Tag der SF-Literatur in Ostfriesland« am 10. Oktober 2020.

https://blog.fiks.de/hinterm-mond/

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:New Suns. Original speculative fiction by people of color. Edited by Nisi Shawl. 

#3 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7624 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 06 July 2019 - 13:41

Tolles Buch. Ich kenne allerdings die deutsche Übersetzung nicht. 

 

So weit ich weiß kommt die erst noch Ende des Jahres.



#4 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1306 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17 July 2019 - 20:40

Der Roman hat übrigens soeben den Arthur C. Clarke Award gewonnen.

LINK


Bearbeitet von Ender, 17 July 2019 - 20:41.


#5 Trenzalore

Trenzalore

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 259 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 July 2019 - 16:07

Hört sich klasse an. Den Roman setze ich schon mal auf meine Vormerkliste.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0