Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Neuerscheinungslesezirkel November 2019

Lesezirkel Neuerscheinungen November 2019

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1454 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 03 October 2019 - 11:53

Als Zeitplan schlage ich vor:

 

Vorschläge bis (einschließlich) 13.10.2019
Abstimmung per Umfragefunktion bis (einschließlich) 20.10.2019
Lesen ab 01.11.2019

 

Viel Spaß!



#2 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 753 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 03 October 2019 - 12:22

Hallo,

 

schlage von Robert Harris "Der zweite Schlaf" vor.

 

Verlagswerbung:

 
Der Untergang der Welt, wie wir sie kennen – der neue große Roman von Robert Harris

England ist nach einer lange zurückliegenden Katastrophe in einem erbärmlichen Zustand. Der junge Priester Fairfax wird vom Bischof in ein Dorf entsandt, um dort die Beisetzung des mysteriös verstorbenen Pfarrers zu regeln. In der Umgebung finden sich besonders häufig jene verbotenen Artefakte aus vergangener Zeit – Münzen, Scherben, Plastikspielzeug –, die der Pfarrer akribisch gesammelt hat. Hat diese ketzerische Leidenschaft zu seinem Tod geführt?

 

 

 

Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten, ISBN: 978-3-453-27208-8, 22,- (Kindle 17,99, MP3 CD 18,99)
 
 
Ich lasse den Roman dann mal mindestens bis Abstimmungsende auf dem SuB liegen.
 
Viele Grüße
Tobias

"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:James Tiptree Jr. "Helligkeit fällt vom Himmel"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Staffel 1 "Stranger Things"

#3 Wrong

Wrong

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 169 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 October 2019 - 12:26

Mein Vorschlag für die nächste Runde:

 

Dietmar Dath - Neptunation: Oder Naturgesetze, Alter!

 

51NgFFCqrxL._SX312_BO1,204,203,200_.jpg

"Dietmar Dath, mehrfach preisgekrönter Autor von »Die Abschaffung der Arten« und »Venus siegt«, erzählt eine gewaltige intellektuelle Space Opera auf der Erde und in den Weiten des Alls und enthüllt den Schlüssel zum letzten Weltgeheimnis!
Kurz vor dem Ende des Kalten Kriegs entsenden die Sowjetunion und die untergehende DDR ein Himmelfahrtskommando ins All. Die Mission scheitert, schickt aber ein Signal zurück, angeblich vom Neptun: Hilferuf, Warnung, etwas anderes?
Mehr als dreißig Jahre später bricht ein deutsch-chinesisches Rettungsunternehmen auf, um herauszufinden, ob es in unserer kosmischen Nachbarschaft wirklich nur menschliche Technik gibt, ob Menschen die Wahrheit überhaupt aushalten … und was Politik mit Schwerkraft zu tun hat."

(Buch) gerade am lesen:

Edmond Hamilton - Die besten Stories von Edmond Hamilton

Dietmar Dath - Venus siegt

 

 


#4 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 753 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 03 October 2019 - 13:08

Hallo Wrong,

 

aaaah, ich habe befürchtet, dass "Neptunation" als Vorschlag kommt (hätte ihn fast selbst gemacht).

 

Jetzt liegt auch Daths neues Buch für ein Weilchen auf dem SuB.

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:James Tiptree Jr. "Helligkeit fällt vom Himmel"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Staffel 1 "Stranger Things"

#5 Wrong

Wrong

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 169 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 October 2019 - 07:25

Hallo Tobias,

 

schön, dass dir mein Vorschlag auch gefällt. Den Harris würde ich dann eher nicht mitlesen. Hört sich nach einem Pageturner für zwei Tage an. Nicht ganz so mein Ding. Aber wer weiß das schon nach dem kurzen Klappentext.

 

Beste Grüe,

Wrong


Bearbeitet von Wrong, 04 October 2019 - 15:50.

(Buch) gerade am lesen:

Edmond Hamilton - Die besten Stories von Edmond Hamilton

Dietmar Dath - Venus siegt

 

 


#6 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5069 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 October 2019 - 16:54

Ich schlage mal Tagebuch eines Killerbots vor:

https://www.sf-lit.d...ung-des-monats/

 

Bei Martha Wells' "Murderbot Diaries" handelt es sich um eine Reihe von Novellen, die in ferner Zukunft auf einer galaxisumspannenden Bühne angesiedelt sind und in denen hochentwickelte Kampfroboter plötzlich ein eigenes Bewusstsein erlangen. Nun erscheinen diese mit Hugo-, Nebula-, Locus- und sonstigen Awards ausgezeichneten Geschichten endlich auch in deutscher Übersetzung - und zwar alle vier, gesammelt in einem Band. Pflichtlektüre!



#7 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1517 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 05 October 2019 - 17:18

Ich schlage vor:
 
Catherynne M. Valente:  Space Opera: Der metagalaktische Grand Prix

 

von der amazon-Seite:

»Der lustigste Science-Fiction-Roman seit ›Per Anhalter durch die Galaxis.‹« The Verge.com

Der Eurovision Song Contest im Weltall: Vor knapp hundert Jahren hat sich die Galaxis entzweit – ein Krieg löschte beinahe sämtliches Leben aus. In der Folge erfand man eine gemeinschaftsbildende Tradition: etwas Schönes und Unterhaltsames, um den Frieden, die Liebe und das Leben zu feiern. Und so wurde der metagalaktische Grand Prix geboren, in dem alle empfindungsfähigen Zivilisationen friedlich gegeneinander antreten. Seitdem muss jede neue Spezies, die Mitglied der kosmischen Gemeinschaft werden will, an der Show teilnehmen. Das Ganze ist ein Riesenspaß, das Problem ist nur: Auf dem letzten Platz wartet die völlige Vernichtung – und die Aliens haben ganz eigene Vorstellungen davon, wer für die Erde antreten soll …

Auftritt: Decibel Jones, Glam-Rocker der Extra-Klasse, gewesener Rock'n'Roll-Messias und Fast-immer-noch-Berühmtheit. Zusammen mit seiner Band, den »Absolute Zeroes«, bekommt er die größte Bühne, die es je gab. Und nicht nur die Musikpresse ist der Ansicht: In unberufeneren Händen hat das Schicksal der Menschheit noch nie gelegen.

»Space Opera hat das Herz von Douglas Adams und die Seele von David Bowie. Ich liebe das Buch und es hat mich glücklich gemacht.« Chuck Wendig, Autor von »Star Wars: Nachspiel« 

»Cat Valente ist völlig verrückt und brillant. Niemand sonst hätte diese Nummer durchziehen können.« John Scalzi

Für alle Leser von Douglas Adams, John Scalzi und Terry Pratchett. Und natürlich für alle Fans des ESC.



#8 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 October 2019 - 00:00

Uiuiui. Das sieht ja fast danach aus, als müsste ich bald auch mal wieder bei einem Lesezirkel mitmachen. Was natürlich prinzipiell immer eine feine Sache ist - nur hatte ich mir für die nächsten Wochen doch eigentlich erst noch ganz andere Bücher vorgenommen. Hmpf.
Aber die Neuen von Harris, Wells und Valente sind allesamt Romane, die ich früher oder später sowieso auf jeden Fall lesen will. Von daher ...
Nur beim Dath wäre ich definitiv raus.

#9 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1517 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 06 October 2019 - 08:55

Sehr interessante Aussichten. Außer bei Dath würde ich bei allen mitlesen.



#10 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2033 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 07 October 2019 - 17:20

Ich schließe erst einmal nichts aus. Möge das Beste gewinnen!


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#11 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11481 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 08 October 2019 - 08:50

den Dath lese ich auf jeden Fall, wäre bei einem LZ mit ihm dabei, ansonsten käme er wohl erst im Dezember bei mir ran


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Neuerscheinungen, November 2019

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0