Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Die Unvollkommenen von Theresa Hannig

Die Unvollkommenen Theresa Hannig Dystopie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11616 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 October 2019 - 14:30

Die Unvollkommenen von Theresa Hannig

Taschenbuch: 399 Seiten
Bastei Lübbe, 28. Juni 2019
ISBN-10: 3404209478
ISBN-13: 978-3404209477

Verlagsinfo:
Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an Seite leben. Störenfriede werden weggesperrt.
So auch die Systemkritikerin Lila. Als sie im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist: Die BEU wird von einer KI regiert. Samson Freitag wird als Gottkönig verehrt und erpresst von den Bürgern optimalkonformes Verhalten. Für Lila steht fest, dass sie Samsons Herrschaft und die Entmündigung der Menschen beenden muss. Ihr gelingt die Flucht, doch Samson spürt sie auf und bietet ihr einen Deal an, den Lila nicht ausschlagen kann …


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich habe den ersten Band nicht gelesen, muss man aber vielleicht auch nicht. Mir hat das Buch gefallen, Lilas Suche nach einem Überleben, diese groteske Bundesrepublik Europa und die Beschäftigung mit Künstlichem Leben und deren Auswirkung auf eine zukünftige Gesellschaft, sind Themen am Puls der Zeit.

Schon der zweite SF-Roman einer Autorin, die ein ähnliches Thema behandelt. Derzeit scheint gute politische SF in Deutschland zu boomen. Großartig!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#2 AlvarBorgan

AlvarBorgan

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 38 Beiträge

Geschrieben 14 October 2019 - 14:08

Hört sich an, als müsste ich das doch in meine Leseliste aufnehmen. Aber vielleicht fange ich mit dem ersten Buch an.



#3 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11616 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 October 2019 - 14:53

Therasa wird bestimmt nix dagegen haben.  :happy:

Sie berichtete, dass »Die Optimierer« an einigen bayrischen Schulen Schulstoff ist. Sie konnte da schon zu einigen Veranstaltungen gehen.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Die Unvollkommenen, Theresa Hannig, Dystopie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0