Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Neuerscheinungslesezirkel März 2020

Lesezirkel Neuerscheinungen 2020

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Neuerscheinungslesezirkel März 2020 (7 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Ich würde mitlesen bei:

  1. Tom Hillenenbrand - Qube (2 Stimmen [14.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  2. Kim Stanley Robinson - Roter Mond (2 Stimmen [14.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  3. Daniel Suarez - Delta-V (2 Stimmen [14.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  4. Laura Lam - Dark World (1 Stimmen [7.14%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 7.14%

  5. John Scalzi - Kollaps (1 Stimmen [7.14%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 7.14%

  6. Dennis E. Taylor - Ich bin viele (3 Stimmen [21.43%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 21.43%

  7. Ahmed Saadawi - Frankenstein in Bagdad (3 Stimmen [21.43%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 21.43%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1503 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 09 February 2020 - 19:51

Anfang 2020 habe ich die Eröffnung der Lesezirkel etwas vertrieft, deswegen gibt es im Februar keinen Klassikerlesezirkel und den Neuerscheinungslesezirkel habe ich etwas spät eröffnet und es bleibt, damit nur eine Woche für die Vorschläge. Sonst sind es immer zwei Wochen.

 

Als Zeitplan schlage ich vor:

 

Vorschläge bis (einschließlich) 16.02.2020
Abstimmung per Umfragefunktion bis (einschließlich) 23.02.2020
Lesen ab 01.03.2020

 

Viel Spaß!



#2 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 09 February 2020 - 20:14

Qube
Thriller
Aus der Welt der Hologrammatica, Band 2
London, 2091.

Investigativjournalist Calvary Doyle wird auf offener Straße niedergeschossen. Zuvor hatte der Reporter zum Thema Künstliche Intelligenz recherchiert. Die auf KI-Gefahrenabwehr spezialisierte UNO-Agentin Fran Bittner beginnt in dem Fall zu ermitteln.
Der Journalist besaß anscheinend neue, beunruhigende Informationen über den berüchtigten Turing-Zwischenfall, bei dem die Menschheit die Kontrolle über eine KI verlor. Die KI befand sich seinerzeit in einem Quantencomputer, einem sogenannten Qube. Gibt es womöglich noch einen solchen Würfel, mit einer weiteren digitalen Superintelligenz darin? Und kann Fran Bittner den zweiten Qube finden, bevor jemand auf die Idee kommt, ihn zu aktivieren?

https://www.kiwi-ver...e-9783462054408

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#3 Birgit

Birgit

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 116 Beiträge

Geschrieben 09 February 2020 - 21:36

Meine Vorschläge:

 

Kim Stanley Robinson, Roter Mond

Daniel Suarez, Delta-V



#4 T. Lagemann

T. Lagemann

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 850 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 10 February 2020 - 11:24

Hallo,

 

werfe Laura Lam "Dark World" in den Ring ... https://www.randomho...yne/e480368.rhd

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Eugen Ruge "Metropol"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Der Admiral

#5 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2090 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 10 February 2020 - 11:38

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Ihr wirklich mal Lust bekommt, etwas "just for Fun" zu lesen und mich mit völlig verquasten Kunstwerken verschont!

 

John Scalzi "Kollaps" (2017), Band 1

 

Der Auftakt von John Scalzis neuer, bisher größter Science-Fiction-Serie.
Die Menschheit hat sich in der ganzen Galaxis ausgebreitet und ein gewaltiges Sternenreich errichtet – ein ebenso mächtiges wie fragiles Gefüge aus Planeten und Raumstationen, die alle aufeinander angewiesen sind, um zu überleben. Extra-dimensionale Sternenstraßen halten dieses Imperium zusammen, sogenannte »Ströme«, auf denen Raumschiffe in kürzester Zeit Lichtjahre zurücklegen können.
Doch dieses feingesponnene Netz scheint gefährdet. Und nur drei Menschen können den endgültigen Zusammenbruch verhindern: Lady Kiva Lagos, die junge Erbin eines mächtigen Handelshauses; Cardenia Wu-Patrick, die als Imperatox Grayland II. das schwere Erbe ihres Vaters antritt; und der Wissenschaftler Marce Claremont, der die gefährliche Reise ins Zentrum der Galaxis unternimmt, um die Imperiatox zu warnen.
Die Zukunft der Galaxis liegt ihren Händen

 

 

Da habe ich beim Surfen doch glatt noch etwas entdeckt:

 

Bobiverse1 klingt doch putzig: " Ich bin viele" von Dennis E. Taylor

 

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen – und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit ...


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 10 February 2020 - 11:50.

Die Realität ergibt einfach keine gute Story! jottfuchs.de

 

 


#6 T. Lagemann

T. Lagemann

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 850 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 12 February 2020 - 11:14

Hallo zusammen,

 

habe noch einen Kandidaten.

 

Ahmed Saadawi "Frankenstein in Bagdad". https://www.assoziat...stein_in_Bagdad

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Eugen Ruge "Metropol"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Der Admiral

#7 Wrong

Wrong

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 February 2020 - 12:52

Hallo zusammen,

 

habe noch einen Kandidaten.

 

Ahmed Saadawi "Frankenstein in Bagdad". https://www.assoziat...stein_in_Bagdad

 

Viele Grüße

Tobias

 

 

@Tobias: Sehr interessanter Vorschlag, danke dir. Gleiches gilt für den Verlag, den ich noch nicht kannte.


(Buch) gerade am lesen: Fjodor M. Dostojewskij - Der Idiot

 

 


#8 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1503 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 17 February 2020 - 18:30

Danke für eure Vorschläge.

Die Umfrage ist aktiv. Die Stimmen können bis diesen Sonntag, den 23.02., abgegeben werden.



#9 Michael Böhnhardt

Michael Böhnhardt

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 246 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Unna

Geschrieben 18 February 2020 - 17:56

Hallo zusammen,

 

habe noch einen Kandidaten.

 

Ahmed Saadawi "Frankenstein in Bagdad". https://www.assoziat...stein_in_Bagdad

 

Viele Grüße

Tobias

Den habe ich vor kurzem erst für die Horror-Lesechallenge gelesen. Falls jemand den haben will, kann man sich bestimmt per PN einig werden.

 

Edit: Man ist sich einig geworden.


Bearbeitet von Michael Böhnhardt, 18 February 2020 - 21:00.

Im dunklen Buch des Anbeginns

 

Am Anfang schuf Gott eine Menge Dinge, die nicht so recht funktionierten.


#10 Weltraumschrott

Weltraumschrott

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 76 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 February 2020 - 23:05

Zu Selmas Vorschlag "Ich bin viele" von Taylor: Es handelt sich um den ersten Teil einer Trilogie. Alle Teile lassen sich zügig lesen. Inhaltlich fand ich vor allem den ersten gut.



#11 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben Gestern, 20:09

Ist ja ordentlich Betrieb bei der Stimmabgabe. Spannendes Rennen.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Neuerscheinungen, 2020

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0