Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuer Roman: Das Garmaron Partikel

Science-Fiction Action Raumschiffe

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Guntaar

Guntaar

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 19 February 2020 - 20:23

Guten Abend liebe Sci-Fi-Freunde,

Ich bin neu hier im Forum und habe einen echten Geheimtipp, den ich gerne mit euch teilen möchte.
Ende letzten Jahres habe ich mein erstes Buch mit dem Titel "das Garmaron Partikel"  geschrieben, das kürzlich auch im Tredition Verlag veröffentlicht worden ist.

 

Leser von Büchern aus dem Warhammer 40k-Universum fühlen sich hier genauso heimisch, wie Fans, die die distopische Science Fiction Welt eines Judge Dredd oder Altered Carbon mögen.

Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen.

Erschienen ist das Buch hier. Man bekommt es als Hardcover (sieht super aus im Bücherregal) als auch als Softcover und als Ebook.

Das Garmaron-Partikel | Christian Lentz
https://tredition.de... ... ck-117243/

Über die gängigen Online Händler (Amazon, Thalia, Mayersche etc.) ist es auch zu bekommen.

U. a. hier:

Das Garmaron-Partikel: Amazon.de: Christian Lentz: Bücher
https://www.amazon.d... ... 3748284306

Klappentext:

"Wie weit würdest du gehen, um die Menschheit zu retten?

Seit tausenden von Jahren schützt das Clipeus Scutum das Reich der Menschen vor den finsteren Mächten der Istilaci.
Doch die uralte Maschine, die den mächtigen Schutzschild um den Planeten Orion 1 mit Energie versorgt, besitzt eine Schwachstelle, von der nur wenige Eingeweihte wissen. Sie benötigt Unmengen an Energie, um verlässlich zu funktionieren. Mutige Individuen aus dem Space Troopers Orden der Raven Templars durchstreifen daher das gesamte Universum, um geeignete Energiequellen zu finden und nach Orion 1 zurückzubringen. Doch nachdem der Kontakt zu immer mehr Space Troopers abgebrochen ist, fehlt seit kurzem auch jede Spur vom letzten noch verbliebenen Sucher. Und allmählich wird die Zeit knapp, da sich die noch vorhandene Energie des Clipeus Scutum langsam dem Ende neigt und die bösen Mächte der dunklen Thalni und der Istilaci nur darauf warten, in das Reich der Menschen einzufallen.

Unverhofft treibt das Schicksal derweil in einem anderen Winkel des Universums dem vom Leben gezeichneten Sicherheitsoffizier Lazarus Diamanti eine geheimnisvolle Reliquie in die Hände, die über die Zukunft des Universums entscheiden könnte. Nichtsahnend, welche Macht er in seinen Händen hält, lässt er sich auf das Abenteuer ein, das geheimnisvolle Kreuz nach Orion 1, der Heimatwelt der Raven Templars, zurückzubringen. Aber wird er es schaffen, den Planeten rechtzeitig zu erreichen und sich den Mächten, die ihr ganz eigenes Interesse am Erwerb der Reliquie haben, zu entziehen? Von seinem Erfolg hängt das Schicksal der Menschheit und des gesamten Universums ab."



Viele Grüße

Guntaar


Bearbeitet von Guntaar, 20 February 2020 - 17:44.


#2 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2139 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 February 2020 - 17:30

O Guntaar, du anmaßender Sterblicher - solche Neulinge wie dich hatten wir schon zu Hauf - doch ich gebe die Hoffnung nicht auf und begrüße dich im Netzwerk!  :cheers:


Die Realität ergibt einfach keine gute Story! jottfuchs.de

 

 


#3 Guntaar

Guntaar

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 22 February 2020 - 12:56

Liebe Nautila Sempervirens, 

 

vielen Dank :-)





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Science-Fiction, Action, Raumschiffe

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0