Zum Inhalt wechseln


Foto

Sekundärliteratur in der Phantastischen Bibliothek Suhrkamp


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3265 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 09 March 2020 - 09:34

Angeregt durch diese Vorstellung und Diskussion im Forum "Phantastische Literatur" habe ich die Sekundärliteratur in der Phantastischen Bibliothek von Suhrkamp zusammengefasst. Da dies von der Menge her mit den Mitteln des Boards eher schwierig ist, habe ich dies in meinem Blog gemacht.

Also hier das Ergebnis:

Die Sekundärliteratur in der Phantastischen Bibliothek von Suhrkamp

 

 


Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#2 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5093 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 09 March 2020 - 10:56

Eine verdienstvolle und ausgesprochen nützliche Liste. Vielen Dank dafür, Thomas!

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#3 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1691 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 09 March 2020 - 14:08

Wie schon erwähnt - eine nützliche Aufstellung. Vielen Dank.



#4 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3265 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 15 October 2020 - 14:09

SO, endlich ist es so weit, die angekündigte

Bibliographie und Index der Sekundärliteratur in der Phantastischen Bibliothek Suhrkamp

ist in der Grundversion fertiggestellt.

In diesem Index der Sekundärliteratur wurden 114 Bände mit 551 verschiedenen, sekundärliterarischen Texten gelistet. Abgesehen von Vor-, Nach- und sonstigen Sekundärtexten widmen sich 19 Ausgaben ausschließlich der Sekundärliteratur und 14 Ausgaben zu einem größeren Teil dieser Textsorte. 25 Bände haben Vorwörter, 43 Bände Nachwörter und 36 Bände haben Angaben zu Autoren und sonstige Sekundärtexte im Inhalt. Fallweise sind natürlich mehrere Textsorten vertreten.

Insbesondere die Nachworte weisen in der Phantastischen Bibliothek eine Qualität auf, die man in anderen Veröffentlichungen eher selten antrifft. Kalju Kirde, Darko Suvin. Franz Rottensteiner, Rein A. Zondergelt, Dirk W. Mosik, Stanislaw Lem, Robert M. Bloch, Marek Wyduch, Marianne Wünsch und noch einige andere, klingende Namen im phantastischen Wirkungsbereich, gaben sich ein Stelldichein auf den letzten Seiten der Veröffentlichungen. Gerade diese Texte gaben der phantastischen Bibliothek auch jenen Reiz mit auf den Weg, der diese Reihe zu so etwas besonderen machte und noch immer macht. …

Ich hatte viel Freude an der Erstellung und habe auch einiges an Erfahrung sammeln können, wie man so ein Projekt angeht und auch abschließt. Eigentlich war es auch ein Probeprojekt für die Erstellung weiterer Indizes und als Nächstes wird wohl das "Science Fiction Jahr" von mir entsprechend bearbeitet werden.

Die Erstellung war mit einigen Problemchen behaftet, die sich in Summe schon auf die Länge des Projekts (März bis jetzt) ausgewirkt haben. Abgesehen von technischen Problemen mit der Software, die unzählige Hypertextlinks immer wieder vergaß, bis auf die Tatsache, dass ich nicht alle Ausgaben der Phantastischen Bibliothek körperlich einsehen konnte. Zwar hat mit Franz Rottensteiner mit Einigem aushelfen können, aber selbst mit dieser Hilfe blieben mir 2 Ausgaben verschlossen und konnten nur im "Blindflug", mit viel Vertrauen auf die Quellen, aufgenommen werden.

Jedenfalls muss ich eines anmerken: Dieser Index ist vermutlich (nein: sicher) nicht gänzlich frei von Fehlern. Die Veröffentlichungsart als PDF-Dokument zielt aber darauf ab, dass solche aufgefundenen Fehler korrigiert und relativ leicht behoben werden können. Wenn euch also, bei der allfälligen Arbeit oder Durchsicht Fehler auffallen, zögert nicht sie mir mitzuteilen. Auch wäre ich sehr dankbar, wenn konstruktive Kritik an der Gestaltung geübt würde. Nur so kann ich die folgenden Arbeiten besser auf die Bedürfnisse der Interessenten anpassen.

Und jetzt - download frei

 

Downloadseite - Bibliographie und Index der Sekundärliteratur in der Phantastischen Bibliothek Suhrkamp


Bearbeitet von Thomas Sebesta, 15 October 2020 - 16:46.

Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#5 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13353 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 October 2020 - 16:06

Der Downloadlink zeigt nur ein kleines Bildchen an.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#6 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3265 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 15 October 2020 - 16:47

Repariert, Danke.


Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#7 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5093 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 October 2020 - 14:44

Nochmals herzlichen Dank für die tolle Arbeit und Übersicht!

Das hilft sicherlich, wenn man Sekundärtexte in der Phantastischen Bibliothek Suhrkamp sucht.

 

Eine kleine Ungenauigkeit ist mir aufgefallen:

"4.106 Nossak, Hans Erich

1. Gespräch mit Hans Erich Nossack – »Hält das Wort stand, angesichts dieses Trümmerhaufens?«

Gespräch mit Jörg Krichbaum und Rein A. Zondergeld, in: PhB 17, Seite: 163-179, Interview"

 

 

Der Herr heißt mit Nachnamen "Nossack".

 

Gruß

Ralf,

Hans-Erich-Nossack-Fan


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#8 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3265 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 18 October 2020 - 18:51

Danke und vollkommen korrekt - Schreibfehler, wie man in der zweiten Zeile sieht - korrigiert


Bearbeitet von Thomas Sebesta, 18 October 2020 - 18:52.

Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#9 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13353 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 November 2020 - 17:24

Es kommt ja sowieso irgendwann raus, deshalb kann ich hier auch verraten, dass Thomas und ich an einem Buch arbeiten. Dazu benötige ich (!) eine Hilfestellung:

Gibt es hier jemanden, der eine möglichst vollständige Sammlung der "Phantastischen Bibliothek" von Suhrkamp hat und bereit wäre und die Möglichkeiten hat, die Titelbilder in guter Qualität zu scannen? Ich lasse einen Beleg, Autorenexemplare zum vergünstigten Preis und natürlich die Erwähnung im Buch springen.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#10 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 02 November 2020 - 20:07

Mit Franz Rottensteiner seid ihr ja wohl schon in Kontakt. Ansonsten: Habt ihr mal direkt bei Suhrkamp nachgefragt?

 

Auf dnb.de hat es zu zahlreichen Bänden das Titelbild; eventuell nicht genug hohe Auflösung, aber besser als nichts.


Bearbeitet von simifilm, 02 November 2020 - 20:22.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#11 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13353 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 November 2020 - 07:32

Mit Franz Rottensteiner seid ihr ja wohl schon in Kontakt. Ansonsten: Habt ihr mal direkt bei Suhrkamp nachgefragt?

 

Auf dnb.de hat es zu zahlreichen Bänden das Titelbild; eventuell nicht genug hohe Auflösung, aber besser als nichts.

 

Boah, ich werde alt. Franz fragen - klar. Und Simon macht das Licht an. :)

Danke.

 

Suhrkamp frage ich auch.

 

Die DNB hilft da nicht, die Qualität der Bilder reicht bei Weitem nicht aus. Und "besser als nichts" hilft bei einem gedruckten Buch halt nichts.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#12 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 03 November 2020 - 11:11

Zwei weitere Ideen: Die phantastische Bibliothek Wetzlar und die Villa Fantastica in Wien. Ich denke, dass zumindest Erstere die Reihe relativ vollständig besitzen dürfte (sicher kann man nicht sein, da es in Wetzlar nach wie vor keinen digitalen Katalog gibt).


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#13 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3265 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 03 November 2020 - 13:39

Villa Fantastica fällt aus.

1. Leider keine vollständige Sammlung.

2. Ich habe auch schon versucht dort Scanns mittels Handy durchzuführen (Scanner gibt es leider nicht). Qualitativ nicht genügend, selbst mit Stativ.

3. Man müsste sich alle ausborgen und zu Hause scannen - notfalls vielleicht eine Möglichkeit, aber in Zeiten von Corona sehr mühsam :)

Das könnte also einfacher sein, wenn man alle Bände zu Hause hat. Ich habe diese Möglichkeit, aber nicht die Bände ---***seuftz***---

 

Soll ich eine genaue Liste einstellen - was wir brauchen? Tun wir uns da leichter?


Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#14 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 03 November 2020 - 14:00

Soll ich eine genaue Liste einstellen - was wir brauchen? Tun wir uns da leichter?

 

Falls es eine solche Liste gibt, kann ich mal schauen, was in Zürich in der Zentralbibliothek vorhanden ist. Die haben eine stattliche Anzahl der Bände, aber definitiv nicht alle.

 

Aber wie gesagt: Versucht doch mal, mit Wetzlar in Kontakt zu kommen.

 

Ebenfalls eine Idee: Christian Lenz betreut den Newsletter der GFF. Ihr könntet dort sicher einen Aufruf platzieren. Wie viel das bringt, weiss ich nicht, aber es kann nicht schaden.


Bearbeitet von simifilm, 03 November 2020 - 14:31.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#15 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3265 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 03 November 2020 - 23:14

Hier bitte eine *.txt Datei mit den fehlenden Cover. Die Bilder sollten eine Auflösung haben welche eine Dateigröße von über 1.000 kB ergibt. Bei mindestens 300 DPI, besser 600 DPI.

Danke

Angehängte Dateien


Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#16 Wrong

Wrong

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 222 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 November 2020 - 12:02

Es kommt ja sowieso irgendwann raus, deshalb kann ich hier auch verraten, dass Thomas und ich an einem Buch arbeiten. ...

 

My.

 

Da bin ja auf das Ergebnis mehr als gespannt. Zu gegebener Zeit gerne mehr Information, um die Vorfreude zu steigern.



#17 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13353 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 November 2020 - 13:37

Da bin ja auf das Ergebnis mehr als gespannt. Zu gegebener Zeit gerne mehr Information, um die Vorfreude zu steigern.

 

Klar.

 

Ich suche übrigens nach wie vor jemanden mit einer umfangreichen, wenn nicht gar vollständigen Sammlung, der mit Titelbildscans partizipieren möchte. Namentliche Erwähnung und Belegex. sind selbstverständlich.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0