Zum Inhalt wechseln


Foto

Fantasyguide präsentiert: Alles eine Frage des Stils


12 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 04 April 2020 - 09:08

Die Reihe Fantasyguide präsentiert zum sechsten Mal:
Alles eine Frage des Stils

Titelbild: Detlef Klewer

Zehn Jahre Fantasyguide präsentiert
Der FantasyGuide versteht sich als Crossover-eZine mit News, Hintergrundartikeln, Interviews, Kolumnen und Rezensionen zu Fantasy, Horror und Science-Fiction. In unserem Internetmagazin findet ihr alles rund um phantastische Bücher, Comics, Spiele, Filme, Musik und Hörbücher.

Erhältlich bei Amazon als Taschenbuch und E-Book.

Fantasyguide präsentiert - und das zum sechsten Mal. In Alles eine Frage des Stil präsentieren wir phantastische Kurzgeschichten der Sonderklasse. Von Science-Fiction, über Horror bis zu Fantasy ist alles vertreten. Lasst Euch überraschen.


Geschichten:

Markus K. Korb - Am Fuße des Leuchtturms von Pharos
Andreas Flögel - Fuchsjagd
Christel Scheja - Das Geheimnis des Schwertes
Tobias Lagemann - An Tagen wie diesen
Angelika Pauly - Flachdach
Ellen Norten - Zeitenwende
Detlef Klewer - Alles eine Frage des Stils
Lisanne Surborg - Der Kopf auf dem Acker
Marianne Labisch - Space Cowboys
Markus K. Korb - Das Geheimnis der Bergfeste (Eine Saramee Geschichte)
C. M. Dyrnberg - Grenzenlose Freiheit
Chris Schlicht - Wechselbalg
Karsten Beuchert - Eine Nacht im Leben eines digitalisierten Mitbürgers
Frederic Brake - Eleonore
Sabine Frambach - Weiß, weiß, reines Weiß
Torsten Scheib - Träume und Tränen
Karin Reddemann - Hässlich
Achim Hildebrand - Der Kalligraph der Ratten

Paul Chadwick - Die Mordmaschine (The Murder Monster 1932)


Zur Buchseite:
https://defms.blogsp...alles-eine.html

Die bisherigen Ausgaben:

Bearbeitet von Mammut, 04 April 2020 - 12:25.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#2 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13008 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 April 2020 - 11:06

Kleine Korrekturanmerkung:

Der gute Karsten heist Beuchert (mit ch), nicht Beuschert.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)

Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 04 April 2020 - 12:31

Danke für den Hinweis. Ändere ich.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#4 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 April 2020 - 14:14

Das ist zwar nicht die passende Stelle, aber ich ändere es.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#5 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 April 2020 - 07:10

Das Taschenbuch ist jetzt erhältlich:

https://amzn.to/2zimc3Q


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#6 Dyrnberg

Dyrnberg

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 430 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 April 2020 - 15:51

Vielen Dank für all die Mühen der Publikation, lieber Michael.

 

Ein schönes Buch samt ansprechendem Cover, das ich da vor einigen Tagen in meinem Postkasten fand. Und heute Abend beginne ich damit, die Geschichten zu lesen.



#7 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 22 August 2020 - 09:45

Der Geek wusste der Band gefiel "Alles eine Frage des Stils" und vergab 4,5 von 5 möglichen Punkten.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Geek.jpg   56.7K   0 Mal heruntergeladen

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#8 Jordan

Jordan

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 674 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 September 2020 - 18:45

Durch. Hab' mit Bedauern im Vorwort gelesen, dass dies vorerst die letzte Ausgabe von Fantasyguide präsentiert war. Schade, mir hat die Mischung verschiedener Genres immer gut gefallen, insbesondere auch die Retro-Story, wenngleich nicht jede Geschichte was für mich war.

 

Den Einstieg mit der Vignette von Markus K. Korb war perfekt. Mein persönliches Highlight dieser Ausgabe war Träume und Tränen von Thorsten Scheib, ich mag Zeitsprung-Storys, bei denen man als Leser "am Ball bleiben" muss, um 'rauszukriegen, was eigentlich vorgeht. Sehr gut gefallen hat mir auch die Urban Fantasy-Geschichte Eleonore von Frederic Brake wegen ihrer emotionalen Kraft und dem Twist am Ende, und Wechselbalg von Chris Schlicht, auch wegen der Form der Story. Die Cyberpunkstory Fuchsjagd von Andreas Flögl hat mir ein Deja Vu beschert, so was ähnliches glaube ich schon mal anderswo gelesen zu haben. Die titelgebende Steampunkstory von Detlev Klewer hat mir zwar Spaß gemacht, auch weil ich das Genre mag, war aber von den Charakteren her vielleicht etwas sehr generisch und zu wenig überraschend. Ähnliches gilt auch für Achim Hildebrands Der Kalligraph der Ratten, wo für meinen Geschmack der Weltenbau stimmt, der Plottwist aber arg vorhersehbar ist. Am anderen Ende der Skala war für mich Weiß, Weiß, reines Weiß von Sabine Frambach. Die Geschichte ist zu hoch für mich.

 

Alles in allem eine sehr gelungene Mischung, bei der nur zwei oder drei der 18 Geschichten durch mein persönliches Gefällt mir-Raster gefallen sind. Ich hoffe, dass das Fantasyguide-Team nach einer Pause einen weiteren Anlauf nimmt und sich dann mehr Leser finden. Die Reihe hätte es verdient.



#9 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12511 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 02 September 2020 - 05:20

Danke für Dein Feedback!

 

Mammut steckt da immer sehr viel Arbeit rein, unterstützt vom ganzen Team. Es ist bei der großen Anzahl an Phantastik-Anthologien jedes Jahr aber sehr schwer, eine größere Leserschaft zu gewinnen, zumal das Projekt ja ohne Verlag auskommt.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#10 Andreas

Andreas

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 539 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dreieich

Geschrieben 02 September 2020 - 09:25

Hallo Jordan,

 

klasse, dass dir unser Buch gefallen hat.

 

Vielen Dank dafür, dass du deine Meinung auch gepostet hast.

Als Autor freut man sich immer, wenn es Feedback gibt.


Homepage/Blog: www.dr-dings.de

#11 Frederic Brake

Frederic Brake

    Fabulator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Altena i.W.

Geschrieben 02 September 2020 - 19:48

Erfreulich, dass du bedauerst, das es sich um die vorerst letzte Ausgabe handelt. Es zeigt, dass Mammut und das Team vieles, vieles richtig gemacht haben.
(Natürlich freue ich mich, wie jeder Autor, ebenfalls über das Lob.^^)
I was lying in my bed the other night and looked up to the stars and thought:
who the hell took my roof and ceiling?

#12 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 07 September 2020 - 11:43

Durch. Hab' mit Bedauern im Vorwort gelesen, dass dies vorerst die letzte Ausgabe von Fantasyguide präsentiert war. Schade, mir hat die Mischung verschiedener Genres immer gut gefallen, insbesondere auch die Retro-Story, wenngleich nicht jede Geschichte was für mich war.
 


Leider ist diese Mischung und auch Anthologien ohne Themenvorgabe nicht so sonderlich beliebt. Das ist schade, aber die Leserschaft die wir erreicht haben ist doch sehr übersichtlich.

Die Retrostories gibt es aber weiterhin in Zwielicht und eine Sammlung derer im Blitz Verlag.

Und vielleicht kommen wieder bessere Zeiten. Aktuell scheint die Anthologieschwemme aber eher zu- als abzunehmen.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#13 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5548 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 17 October 2020 - 10:08

Carsten Kuhr hat sich mit "Alles eine Frage des Stils" beschäftigt und kommt zu folgendem Fazit:
 
Es ist zu bedauern, dass dieses Potpourri, das sich ganz bewusst keine Genre-spezifischen oder thematischen Schranken aufgelegt hat, nicht länger existiert. Die Herausgeber haben Sachverstand bewiesen und die Verfasser handwerklich ansprechende Texte vorgelegt, die eine Lücke hinterlassen werden.​
 
 
 
Zur Besprechung:

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html




Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0