Zum Inhalt wechseln


Foto

AndroSF 111: Petra E. Jörns, FREMDE HEIMAT


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12932 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2020 - 12:11

Petra E. Jörns
FREMDE HEIMAT
AndroSF 111
p.machinery, Winnert, August 2020, 544 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 196 9 – EUR 19,90 (DE)
E-Book: ISBN 978 3 95765 892 0 – EUR 9,99 (DE)
 
androSF111cover500.jpg
 
Die Erde ist verloren, die Menschheit nahezu vollständig ausradiert. Einzig der Leichte Schlachtkreuzer »Sydney« konnte mit seiner fünfzig Mann starken Besatzung dem Massaker entkommen.
Auf sich allein gestellt sucht die Mannschaft nach einer Möglichkeit zu überleben. Als sie auf der Suche nach Unterstützung in Kontakt mit den kriegerischen Krail-on kommen, stolpern sie in eine Intrige, deren Ausmaß erst nach und nach klar wird. Unversehens wird der junge Pilot Alan McBride durch die Ereignisse gezwungen, die Führung zu übernehmen. Dank seines Mutes findet er unter den Krail-on nicht nur Gegner. Es scheint gar, als könnten die letzten Menschen bei den Fremden eine neue Heimat finden. Doch es ist nicht leicht, Freund und Feind zu unterscheiden, denn der Feind sitzt auch in den eigenen Reihen.
 
Die Autorin über sich selbst: "Ich bin 1964 geboren, bekennende Pfälzerin und lebe mit meinem Mann, meinem Sohn, zwei Katzen und zwei Zebrafinken in einem kleinen Haus mit Garten in meinem Heimatdorf in der schönen Pfalz. Von der Ausbildung bin ich Diplombiologin und betreue für das Land Rheinland-Pfalz seit über 25 Jahren die Naturschutzgebiete in meinem Heimatlandkreis, eine Arbeit, die mir sehr viel Freude bereitet." (www.petra-joerns.de)
 
Das Titelbild stammt von Crossvalley Smith, eine seiner letzten Arbeiten.
 
 
 
My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)

Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#2 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1562 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2020 - 12:50

Abgeschlossener Einzelroman? Oder Beginn einer Reihe?



#3 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12932 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2020 - 16:15

Abgeschlossener Einzelroman? Oder Beginn einer Reihe?

 

Aus derzeitiger Sicht ist es ein Einzelroman und er hat auch ein richtiges Ende.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)

Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#4 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1562 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2020 - 19:22

Okay, danke für die Info. Ich bin interessiert.
(Nein, das war noch KEINE offizielle Bestellung :))

#5 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3090 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 12 September 2020 - 13:25

 

 

Das Titelbild stammt von Crossvalley Smith, eine seiner letzten Arbeiten.

Ist der junge Mann auf dem Titelbild eigentlich echt? Also ein Foto von einem richtigen Menschen?



#6 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12932 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 September 2020 - 15:13

Ist der junge Mann auf dem Titelbild eigentlich echt? Also ein Foto von einem richtigen Menschen?

 

Keine Ahnung. Ich denke aber, ja, das ist ein echter Mensch.

Leider können wir den Künstler nicht mehr fragen. C.S. starb im Mai 2015.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)

Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#7 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4313 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 15 September 2020 - 09:32

Ich habe bisher nur reingelesen. Läge ich richtig mit einer Einordnung unter "Military SF"?


Neu im September '20: e-tot - Das Leben nach dem Upload  |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#8 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12932 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 September 2020 - 10:15

Ich habe bisher nur reingelesen. Läge ich richtig mit einer Einordnung unter "Military SF"?

 

Ich verstehe unter Military SF vor allem solche mit massenhaft Raumschlachten etc. "Fremde Heimat" schrammt aber auf jeden Fall an diesem Subgenre vorbei, weil die geschilderten Menschen in einer militärisch organisierten Umgebung existieren (halt die Raumschiffbesatzung eines [ehemaligen] Kampfschiffes). In meinen Augen geht es in der Hauptsache nicht ums Militär, obwohl man natürlich einen Vergleich zwischen den militärischen Strukturen der Menschen und der gesellschaftlichen Ordnung der Krail-on unterstellen könnte. (Was für mich ein durchaus zulässiger und nicht uninteressanter Gesichtspunkt ist.)

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)

Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#9 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4313 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 15 September 2020 - 10:18

Okay, vordergründig auf jeden Fall MilSF, da der Herr auf dem Cover Uniform trägt und schon die erste Seite mit "Feuer nach Belieben" und "Aye, Admiral" entsprechende Akzente setzt, aber später kommen natürlich auch Zivilisten vor  :aliensmile:


Neu im September '20: e-tot - Das Leben nach dem Upload  |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#10 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12932 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 September 2020 - 10:31

Okay, vordergründig auf jeden Fall MilSF, da der Herr auf dem Cover Uniform trägt und schon die erste Seite mit "Feuer nach Belieben" und "Aye, Admiral" entsprechende Akzente setzt, aber später kommen natürlich auch Zivilisten vor  :aliensmile:

 

Okay, so gesehen liegst du richtig.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)

Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0