Zum Inhalt wechseln


Foto

BuchmesseCon 20


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
114 Antworten in diesem Thema

#31 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 11 February 2005 - 22:42

Blödsinn, der Besen kommt erst nach 22 Uhr. Ausserdem gibts im Keller des Gebäudes ein Lokal, welches sicher etwas gemütlicher ist als der grosse Saal. Und über die Hauptstrasse rüber gibts einen netten Italiener, der meines Wissens nach immer gut mit BuCon`lern gefüllt ist. Es gibt also genügend Alternativen, wo man sich hinverziehen kann, wenn das unvermeidliche Ende droht.

Nein, der kommt früher. Naja, oder kommt er nicht, und ein halbes Dutzend Leute kommt nicht mit der Uhr klar. Kann ja auch sein. Ist letzlich aber auch wurscht, weil man den Besen eh schon erwartet - ist ja nun whrlich nicht mein erster BuCon, ich kenn immerhin noch den Südbanhof. Und gewisse Dinge haben sich seit dem nicht geändert. Die Verlegung auf 22 Uhr ist eigentlich auch eher ne "verwaltungstechnische". Faktisch wurde man schon früher mit dem besen durch die Gegend gescheucht. allerdings ist das ne Sache, die men halt kennt. Nach der Verleihung renntn alle weg, die Programmpukte danach werden nur vion ein paar hartgesottenen besucht, und bald wird auch begonnen aufzuräumen. Wenns anders wär, würde ich nicht glauben daß es ein BuCon ist. :lol:
Letzlich ging es aber EIGENTLICH um was anderes, nämlich ums Abräumen. Und amit hab ich die letzen Jahre so um 7 rum begonnen. Andere sind da schon fertig - aber die wollen nach der Verleihung dann auch los. Verkaufen tut man dann en nix mehr. Ist auch nicht durchsetzbar - nicht mal auf der Buchmesse an sich ist verfrühtes Abräumen vollständig zu verhindern - da wirds nur teils getarnt indem der Standnachbar den freien Raum "okkupiert".
Und ja, ich kann sonstwohin - naja, voriges Jahr glaub ich war, da naben wir den Thailänder? hinter dem bürgerhaus besucht - aber da war auch Schluß. Es haben einige damals auch das Viertel am Südbanhof unsicher gemacht. Mit dem Con hat das aber wenig zu tun. Aber wie gesagt - der BuCon ist wie er ist. Und der Abdne ist halt nicht die Stärke dieses Cons. Das wiseen fast alle aber auch vorher schon und richten sich drauf ein. IMO lohnen da Veränderungen auch nicht wirklich. Wer noch wo hin will tut das, und wer nicht eben nicht. beim letzten Con bin ich ja auch nur noch ins Hotel, ein paar Stunden Schlaf vor der Buchmesse haben schließlich auch was für sich.

#32 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 12 February 2005 - 15:25

Mal was anderes, nämlich zum Vortreffen. Ich würde es begrüßen, wenn das nächstes Jahr woanders wäre. Das Essen ist ja noch halbwegs OK (unterm Henningerturm wars aber auch besser), aber das Bier ist Bäh. Und das Essen fanden anders auch daneben. Trotz Hinweis auf Mehlallergie wurde mit Mehl paniert und angebunden. Teils wars auch versalzen. Meins war ja noch OK, aber es gab da eben auch ganz andere Reaktionen. Die Tischgeschichte ist auch ganz übel. Viel zu aufgesplittert und beengt. Das macht so keinen Spaß. Ich weiß, das Henningerturm nicht mehr geht, nichtsdestotrotz: Da war das fast optimal gelöst. Ein großer Tisch, und ein paar sehr kleine. Im Amtsgericht ist nicht mal zu gegen Ende alles an einem Tisch. Nun ja, dieses Jahr - ähhm nee letztes, sind auch alle weggewesen zu einem Zeitpunkt, wo man uns im Hennigerturm noch nicht mal rausgejagt hätte. Dabei war das frühe Ende immer bedauert worden. Wenn's diesmal freiwillig war, muß das ja so doll nicht gewesen sein,. Wars auch nicht. Einige haben sogar gesagt, ins bayrische Amtsgericht würden sie nicht mehr kommen. Ehrlich gesagt, neige ich auch dazu, meinen Freitag abend sinnvoller zu verbringen. Leute, Frankfurt ist relativ groß, und Offenbach gleich dran. Da muß es doch irgendwo noch ne Kneipe geben, die geräumig genug ist, normales Zeug zu essen hat, und gut trinkbares Bier. Da wo's die letzten Jahre war, kann man sich den Vortreff auch ganz ersparen - was aber eigentlich schade wäre. Am Samstag hat man oft nicht die Zeit zusammenzukommen - zumal bei mehreren Programmschienen. Da läßt sich bei nem Bierchen viel besser quatschen. Nur eben nicht im königlich bayrischen.

#33 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 12 February 2005 - 15:35

Ok, sagen wirs mal so (um die Diskussion etwas abzukürzen): Am besten ist es, Ihr alle lasst Euch überraschen, was sich die Orga dieses Jahr wieder für Schandtaten ausgedacht hat. :blink: Übrigens haben wir auch das Rauchverbot konsequent durchgesetzt. Ich weiss noch, was das vor zwei Jahren ein Aufruhr war. Es gab für 2004 im Vorfeld zwar eine Anfrage und einer hat uns angedroht, er würde für 20 Leute sprechen und mit denen dann nicht mehr kommen. Wir haben das gelassen gesehen und den guten Mann dann trotzdem beim Con begrüssen dürfen. Und Beschwerden hats seit dem keine mehr gegeben, im Gegenteil. Also wird das auch weiterhin so beibehalten... Die Händler werdens uns danken, wenn ihre Bücher Abends nicht mehr nach Rauch stinken. :ph34r: Ähm, wir sind aber nicht mehr im Südbahnhof (kenn ich, war damals auch schon da, sogar als Händler), sondern in Dreieich...und unser Team hat eine etwas andere Vorstellung, wie ein BuCon "zu sein hat" als die Leute, die das zu Südbahnhofszeiten gemanagt haben. Nachtrauern hat also gar keinen Sinn. Wollts nur mal gesagt haben... :blink:

Bearbeitet von Starcadet, 12 February 2005 - 15:36.


#34 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 13 February 2005 - 20:43

Bevor sich das auch nach hier verpflanzt: Es gibt keine "20-Uhr-Regelung" seitens des Veranstalters. Die einzige "20-Uhr-Regelung", die existiert, ist das Ladenschlussgesetz. Und dafür ist nicht der Veranstalter verantwortlich, sondern unsere Damen und Herren in Berlin. :o So, und jetzt muss ich erst Mal mit BiFi, Alex und Ingo und dem Rest der Darmstädter SF-Gang den SFCD-JubiCon (www.jubicon.de) organisieren. :)

Bearbeitet von Starcadet, 13 February 2005 - 20:43.


#35 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 14 February 2005 - 22:46

Ich trauere nicht nach, sondern stelle nur fest, daß sich gewisse Dinge nicht geändert haben. Das ist nicht mal unbedingt negativ, sondern einfach eine nüchterne Feststellung. Wie du schon erwähntest (im anderen Forum *g*) ist der Bucon der Bucon, und nicht z.B. der Colonia-Con. Und darauf richten sich zumindest die, die schon mehrfach da waren auch ein. Weswegen auch nach dem DPP alle wegrennen - der Zeitpunkt hat sich ja in all den Jahren nicht wesentlich geändert. Aber wie gesagt, ist einfach nur ne Feststellung. Das mit dem Ladenschlußgesetz ist dagegen inzwischen eher eine Sache der Leuts in den jeweiligen Landeshauptstädten. ;) Ansonsten: Ich werd auch zukünftig dem Geschäftsverlauf nach abbauen bzw. zusammenräumen, und kann ansonsten eh mit sehr vielem leben, sogar wenn ichs nicht toll finde. Das Vortreffen im königlich bayrischen ist momentan das einzige was mir einfällt, womit ich nicht leben kann. Das war eigentlich schon immer, daneben, aber wurde im Laufe der Jahre noch schlimmer. So, viel mehr hab ich zu dem Ganzen jetzt nicht wirklich mehr zu sagen.

#36 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 15 February 2005 - 00:16

Stichwort Vortreffen: Es wäre nützlich, wenn man uns Veranstaltern auch mal sagen würde, was am "Königlich Bayerischen Amtsgericht" so daneben war bzw. ist. Und das nicht erst nach Jahren. Dann würde es uns auch leichter fallen, Kritikpunkte ernst zu nehmen und evtl. eine andere Location zu finden. Eine Alternative gäbe es nämlich...aber das ist noch nicht genügend diskutiert worden. ;)

#37 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 15 February 2005 - 20:46

Ich für meinen Teil habe vom ersten Jahr an gesagt, daß die Tischanordnung, die da aber kaum anders machbar ist, voll daneben ist. Klar wirds keinen Clon vom Hennigerturm geben, aber das ist da so blöd, viel zu zersplittert. War ja gerade toll, daß alles an nem großem Tisch war, wo Sachen rumgingen, man mal gewechselt hat usw. Und wer nicht wollte, hatte noch ein paar ganz kleine Tische - und zum Schluß saß alles da am Großen. So wie im königlich bayrischen ist das blöd. Das ich jedes Jahr vom Essen nicht so ganz doll angetan war, naja, war die letzten jahre nicht so schlimm, da war das "Sonderangebot" nett. Diesmal hab ich ne halbe Stude auf der Karte gesucht, und was sich dann gefunden hab - nun ja, der überbackene Toast hat soo schlecht nicht geschmeckt, aber den Toast hab ich vergeblich gesucht, dafür war der Käse dann überreichlich. Fand ich letzlich aber nicht so überraschend. Es ist ja nicht so, daß ich meine Abneigung verschwiegen hätte. Für andere kann ich da nicht sprechen, die MX-IFC'ler also die Hoerde die da immer in Darmstadt? übernachtet hatte sich wohl auch schon mal geäußert, kanns ja mal ansprechen. Und das Mädel mit dem versalzenen Essen ähhm k.a. bifi glaub ich - egal. Dem Potsdamer den ich immer mitnehme, schmeckt IMO werder Bier noch Essen - schätze aber er meint, es reicht wenn ich was sage. :)

#38 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 February 2005 - 23:43

@Alle Da das zu sehr OT ging, habe ich mal "Lieber Gott" gespielt und die entsprechenden Beiträge gelöscht. ;) @Sarkana Wenn Du das gesagt hast, ist das schön, aber sicher nicht uns Veranstaltern. In der Turmschänke sassen die Leute aber auch auf verschiedene Tische verteilt. Wir kamen da immer später hin und haben uns dann "irgendwo" dazu gesetzt. Das Essen ist persönlicher Geschmack, es kann durchaus sein, dass es beim Thailänder unterm Bürgersaal oder beim Italiener wieder anders ist. Auch wenn ich mich wiederhole: wenn es was zu meckern gibt, dann sagt es uns bitte und nicht erst nach Jahren oder über Umwege. Unsere Mailadressen stehen dick und fett auf der Homepage. Vom IFC hat uns auch nie einer angesprochen, selbst schuld. Aber versucht nicht, uns zu erklären, wie ein Con abzulaufen hat, wie das vor zwei Jahren ein gewisser Uwe Schnabel versucht hat. Ich hab die Ohren damals nur noch auf Durchzug gestellt. Das Wunderliche war, dass der Gute noch nie bei uns auf dem Con war, höchstens früher bei Giesa und Oehlschläger. :)

#39 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 17 February 2005 - 20:23

Inder Turmschenke gabs einen großen Tisch, und ein paar kleine. Einige haben die kleinen bevorzugt, das Leben tobte am großen. ;-) Und wer zu spät kommt, den bestraft eh das Leben. :D Im Amtsgericht ist das viel zerspliiterter, außerdem wares die letzen 2 Jahre weniger als sonst. Und daß zu einer Zeit, wo wir in der Turmschenke noch nicht "rausgeschmissen" wurden (was ja allgemein als zu früh empfunden wurde) bereits alle aufgebrochen waren, spricht IMO auch Bände. Und meinen Unmut übers Amtsgericht hab ich die letzten beiden Jahren geäußert, auch in Anwesenheit der Veranstalter. Wenn ihr das nicht mitbekommt, evtl. wegen zuviel Bier :D, ist das nicht meine Schuld. Essen ist Geschmacks Sache, überbackener Toast ohne Toast oder Mehl bei vorher benachrichtgter Mehlallergie nicht. Was Uwe treibt vermag ich nicht nachzuvollziehen, ist mir auch relativ wurscht. Und wie ein Con ablaufen soll erklär ich eh keinem, nur wenn mir was nicht paßt, dann sag ichs halt. Wie auch immer, daß der Rest zu faul ist, hier entsprechend was zu posten, oder sich damit rausredet, das es negative Rückmeldungen eh ignoriert werden, laß ich es auch sein. Hab ja eh nix neues mehr zu sagen.

#40 Peter D

Peter D

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 265 Beiträge

Geschrieben 17 February 2005 - 20:41

Dann poste ich mal was als Verstärkung ;-) Das Personal im Amtsgericht war seltsam unfreundlich und sagte teilweise Dinge, bei denen ich nur froh sein kann, daß sie sie nicht zu mir sagten. Ich würde jeglichen Lokalitätswechsel durchaus begrüßen. Peter

#41 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 17 February 2005 - 21:04

Nun ja, versprechen kann ich noch nichts, aber ich sage mal ganz diplomatisch, Eure Kritik habe ich registriert. Es ist ja nicht so, dass wir unsere Ohren generell auf Durchzug gestellt haben (nur bei gewissen Leuten...hehe...). Wir hatten evtl. eh vor, ins Lokal direkt unter dem Bürgersaal zu wechseln. Das Problem ist, dass die jeweiligen Pächter da unten die Angewohnheit haben, mindestens einmal im Jahr zu wechseln... :D Negative Rückmeldungen werden mitnichten ignoriert. Nur haben wir da auch schon Dinge gesagt bekommen, die mehr als unrealistisch waren. An der Gastronomie im Bürgersaal können wir schon mal nichts ändern, egal wie gut oder schlecht das Zeug ist, dass da angeboten wird. Das ist nun mal so und quasi der Preis für die Superkonditionen, zu denen wir das Gebäude bekommen. Wie schon oft gesagt: unsere Mailadressen stehen auf der HP. Wenns was zu motzen gibt, direkt anschreiben oder hier posten... Hmm, da fällt mir ein, eigentlich wollten wir dieses Jahr endlich mal die Liste derer überprüfen, die "weils schon immer so war" mit freiem Eintritt bei uns reinkommen. Ist zwar relativ kurz, aber es gibt da so ein paar Altlasten. Es hat uns nämlich noch niemand einen plausiblen Grund nennen können, warum nun ausgerechnet gewisse Leute für Umme reinkommen sollen. Und das, obwohl sie meines Wissens nach die letzten 10 Jahre nichts produktives zum Con beigetragen haben.

#42 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 18 February 2005 - 21:41

Naja, evtl. sollte man mal versuchen sich wenn dann was langfristiges zu suchen. Aus Dreieich wegzukommen ist abens auch nicht so ganz ohne. 2002 & 2003 war ich ja in Offenbach untergekommen, das zu erreichen ist ja noch relativ einfach - ein anderen Stadtteil von Dreieich war schon komplziert. Die letzte Verbindung geht schon über Oberroden/Rödermark. :) Naja, wie auch immer. Macht wie ihr denkt.

#43 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 18 February 2005 - 22:23

Ähm, wir sind seit 4 Jahren in Buchschlag...so langfristig hats noch kein BuCon an einem Ort ausgehalten. Ansonsten ist die ÖPNV-Verbindung besser, als an machem früheren BuCon-Ort. Mit der S-Bahn gehts doch in alle Richtungen. Ich mein, Du kannst ja nicht verlangen, dass jede Bahn genau dahin geht, wo Du grad untergebracht bist...lol. :)

#44 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 19 February 2005 - 13:03

Es geht nicht um den Con. So schlimm war meien Rechtschreibung doch gar nicht, dasß das daraus zu lesen war. :unsure: Es ging ums Vortreffen, wo du den Gedanken geäußert hattest, evtl. auch ins Bürgerhaus zu ziehen. Der Con ist spätestsns um 10 eh vorbei - eher ne Sunde früher. Da ÖNV zu finden, ist nicht soo schwer. Notfalls halt mit Auto. Aber das Vortreffen geht länger - naja, früher jedenfalls. Und da ist dann mit Auto schlecht. :P Und ob ein Vorterffehn da wo man abens schlchecht wegkommt, bei ständig wechslendem Pächter (zumal wenn des alles eh irgendwann abgerissen wird :lol:) ne ideale Lösung ist. naja. Der Conaort an sich ist doch realtiv egal, um die Zeit wo der Bucon endet kommt man immer weg, und als wir in Frakfurt waren, wars teils auch blöd - Musikübungszentrum hab ich einen arg lange Fußmarsch im Gedächnis. Aber wenn der Weg abgelaufen :confused: war, dfann war da ne S-Bahn, und das Wegkommen wär auch noch später nicht so das Problem, Frankfurt ja ja sowas ähnliches wie Nachtverkehr. Selbst in Offenbach kommt man zumindest bis Mitternacht noch halbwegs weg. In Dreieich wird das nach 22.00 Uhr zumehmend schwieriger. UInd beim Vortreffen ist das blöd. Es ist ja nichtr so, das sich da viel wer beschwert hätte, aber mir ist schon aufgefallen, daß relativ viele früher los sind mit der Begründung "sonst komm ich nicht mehr mit ÖPNV nach Hause/Hotel". Das ist natürlich nur rein subjektiv, kann durchaus sein, daß es nur viele von denen erwischt hat, die ich kannte bzw. die nen meinem Tisch saßen. Mit Dreieich götzenhein hatte ich es ja noch nah, aber Zu Fuß muß man das auch nicht haben. :devil:

#45 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 19 February 2005 - 13:48

Die letzten S-Bahnen fahren da übrigens um 1 Uhr Nachts...aber gut, harrt einfach mal der Dinge, die da kommen mögen. Wegen des JubiCons (www.jubicon.de) fangen wir eh erst Im Juni mit der Orga an. :confused:

#46 Peter D

Peter D

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 265 Beiträge

Geschrieben 26 February 2005 - 08:55

Mal ne andere Frage: Warum soll der Bürgersaal eigentlich abgerissen werden und wenn das schon beschlossene Sache ist, wieso wird es hinausgezögert?

#47 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 26 February 2005 - 12:14

Seufz, warum muss das eigentlich so gross breitgetreten werden ? Ich mag das Thema nicht...zumal das auch nicht akut ist. Ist wie mit der angeblichen 20-Uhr-Regelung. da hat mal jemand was aufgeschnappt, kennt aber die Hintergründe nicht. Hach, ich liebe das Geschwätz in der Szene. Vielleicht sollte beim DPP noch die Preiskathegorie für das dümmste Gerücht aufgenommen werden. ;) Ich sags nochmal...solange das Gebäude steht, solange werden wir das auch nutzen. Ob das nun ein, drei oder fünf Jahre sind, kann niemand voraussagen. Aber im täglichen Leben kann auch niemand vorraussagen, was morgen ist. Fakt ist, dass das Ding schon einige Jährchen auf dem Buckel hat und das Dach auch nicht mehr das dichteste ist. Da denkt man als Stadt natürlich laut über eine Alternative nach. So, und nun erklär ich das Thema "Abriss" zum Tabuthema. Lasst das nur mal unsere Sorge sein. Ein Ende des Cons durch sowas läppisches, wie einen Gebäudeabriss, ist jedenfalls NICHT abzusehen. :P

#48 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 653 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 26 March 2005 - 09:59

Leute, Frankfurt ist relativ groß, und Offenbach gleich dran. Da muß es doch irgendwo noch ne Kneipe geben, die geräumig genug ist, normales Zeug zu essen hat, und gut trinkbares Bier. Da wo's die letzten Jahre war, kann man sich den Vortreff auch ganz ersparen - was aber eigentlich schade wäre. Am Samstag hat man oft nicht die Zeit zusammenzukommen - zumal bei mehreren Programmschienen. Da läßt sich bei nem Bierchen viel besser quatschen. Nur eben nicht im königlich bayrischen.

Also in Frankfurt kenne ich mich nciht jetzt so aus, aber wir machen unser DVD-Center-Stammtisch immer in Eschborn beim Chinesen (direkt neben Praktiker), der ist recht geräumig, liegt verkehrsgünstig (zwischen A5 und A66, sowie in der Nähe des S-Bahnhofes "Eschborn-Süd" (S3/S4 (also Direkt-Verbindung zu Messe und BuCon !)), hat viele Parkplätze davor und es gibt ein leckeres All-you-can-Eat-Buffet für etwa 13 Euro. Das Bier ist auch recht gut da !

Also, wenn ihr einmal eine Alternative sucht ;)

Bearbeitet von Khaanara, 26 March 2005 - 10:06.


#49 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 26 March 2005 - 19:18

Ich verstehe jetzt nicht, warum das Vortreffen unbedingt in Frankfurt stattfinden soll. Warum machen wirs nicht in Darmstadt, in dem Lokal, in dem der SF-Stammtisch stattfindet ? Ich sagte schon, nur weil das früher so war, muss es heute nicht auch so sein. Wir werden auch in Zukunft das Vortreffen möglichst nah an dem Ort stattfinden lassen, an dem der Con stattfindet. Dreieich hat da noch einiges an Gastronomie zu bieten. Solange aber das Veranstalterteam beim Vortreffen nicht unter sich ist, steht ein Ortswechsel eigentlich nicht zur Disposition. Aber schauen wir mal...zumindest wird das teamintern nochmal diskutiert werden. Es sei denn, das Amtsgericht ist ausgebucht. Reserviert haben wir jedenfalls noch nix. :D

Bearbeitet von Starcadet, 26 March 2005 - 19:19.


#50 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 653 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 26 March 2005 - 19:52

Ich sagte doch nicht das es in Frankfurt stattfinden sollte, was ja Eschborn auch nicht direkt ist ! War nur ein kleiner Vorschlag, da auch nur 10 min von der Messe entfernt ! Vielleicht sollte ich den traditionellen SF-Net-Gegenbuchmesse-Stammtisch dort mal wieder initieren ;) (ach nee, da bin ich zu faul und der war ja immer feuergefährlich, wenn Manfred Müller jr. versucht seinen Sambuka mal wieder auszublasen :D )

Bearbeitet von Khaanara, 26 March 2005 - 19:53.


#51 Gast_Guest_*

Gast_Guest_*
  • Guests

Geschrieben 30 March 2005 - 22:11

Ich verstehe jetzt nicht, warum das Vortreffen unbedingt in Frankfurt stattfinden soll. Warum machen wirs nicht in Darmstadt, in dem Lokal, in dem der SF-Stammtisch stattfindet ?

Ähhm Tradition? :unsure:
Mir persönlich ist es eigentlich relativ egal wo es ist, wenn es geräumig genug ist, es normales Essen gibt und das Bier schmeckt. Was aufs Amtsgericht nicht zutrifft. Außerdem renn ich da jedesmal gegen den blöden Kronleuchter. :jumpgrin: Naja wenn's nicht so ganz jwd ist, wär's natürlich hilfreich für Leute die von außerhalb kommen.
Naja im Amtsgericht werdet ihr auf die Dauer alleine sein. Das wage ich jetzt mal so vorherzusagen. BTW: Uwe, mein "Con-Beifahrer" sagte mir gerade am Telefon (man muß ja langfristig die Cons einplanen :D), daß er schon vor zwei Jahren öffentlich und bei euch Stellung gegen das Amtsgericht bezogen hat. Nicht daß das jetzt noch relevant wäre, finds nur immer wieder erstaunlich wie sowas ähhm untergeht und dann alle aus allen Wolken fallen.
Na wie auch immer, eigentlich wollt ich hier nix mehr tippen, wiederhohl mich nur.

#52 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 30 March 2005 - 22:39

Welcher Uwe ? Den einzigen Uwe, den ich kenne, ist Mr. Schnabel, den ich aber noch nie bei uns auf dem Con gesehen habe, der mir aber deshalb in Erinnerung geblieben ist, weil er meinte, als Alt-Veranstalter uns bei einem Vortreffen im alten Henniger Turm, "gute" Ratschläge für die Orga geben zu müssen. Wir hören uns ja viel an, aber da haben wir die Ohren auf Durchzug gestellt. Sag, weisst Du etwa, mit wem Du vor zwei Jahren mal gesprochen hast ? Wow... sollte mal Logbuch führen. Ach, man hat uns schon viel vorhergesagt und angedroht. Und nichts davon ist eingetreten. Ich erinnere nur an gewisse Raucher, welche uns wegen des Rauchverbots im Gebäude mit ihrer massenhaften Abwesenheit gedroht haben. Komisch, im nächsten Jahr waren sie wieder da und Klagen haben wir schon lang keine mehr gehört. :lol: Richtig, Du wiederholst Dich. Schon aufgefallen ? :D

#53 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 29 April 2005 - 00:04

Nur zur Info: im Zuge der Kooperation mit dem SFCD-JubiCon haben wir Anfang der Woche Flyer dieses Events an alle im BuCon-Mailverteiler befindlichen Personen verschickt. Die Briefe wurden diesmal als Standardbrief verschickt, um gleichzeitig durch den Rücklauf wegen Unzustellbarkeit unsere Adressdatei zu aktualisieren. Es ist interessant zu sehen, mit welch veraltetem Adressmaterial wir in den letzten Jahren gearbeitet haben. Bis dato sind von 409 Briefen 90 zurückgekommen. ich schätze, dass am Ende 250 bis knapp 270 Adressen übrigbleiben werden. Nun ja, wieder etwas Geld gespart... Gleichzeitig wurde der BuCon-Online-Newsletter wieder aktiviert. Übrigens: die Indexseite der BuCon-Page datiert immer noch auf 2004. Bitte lasst Euch dadurch nicht irritieren. Leider kann ich sie nicht ändern, da diese (und nur diese) auf dem Server eines ehemaligen Orga-Mitglieds geparkt ist, an das ich momentan leider nicht herankomme. Das ist insofern ärgerlich, da ich auch die Domain gerne übernehmen würde und eigentlich nur noch eine Unterschrift fehlt. Der Rest der Page ist aber grösstenteils schon geupdatet und wartet auf weitere Inhalte. Zugriff ist hier kein Problem, da jener Rest der Page bei mir auf dem Server liegt.

#54 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 01 May 2005 - 14:47

Nee Schnabel hab ich ewig nicht gesehn. Und nien, ich weiß nicht, mit wem er vor 2 jahren gesprochen hat, nicht mal mit wem ich das voriges Jahr tat, aber auch da hab ich schon abens verkündet, daß es Mist ist. Wie auch immer, macht was ihr wollt. Ich geh da keinesfalls wieder hin, und der Trend daß es beim Vortreff eher imemr weniger Leute werden wird sich im "Amtsgericht" fortsetzen. Da bestell ich mir im Restaurant im Hotel lieber was sinnvolles, und geh dann lieber füh pennen - oder such mir selber was sinnvolles. Und ja, ich wiederho mich, geht dir aber genaus. Du erzhäalst nun sicher zum 3. Mal in diesem Tread, da all die bösen Leute nur rummotzen und nix konstruktives beizutragen haben.

#55 Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*

Gast_Gast_Sarkana ^^Y^^_*
  • Guests

Geschrieben 01 May 2005 - 14:50

Newsletter? Ich bekomm nix. und meine eMail ist seit Jahren unverändert.

#56 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 01 May 2005 - 15:52

Tja, dann musst Du Dich, wie alle Interessenten, auf der HP in die Liste eintragen. Dann klappts auch mit dem NL... Von mir aus tu ich das nicht, da es zum Thema "unaufgefordertes Zusenden" ja gewisse Regeln gibt. Den NL müsst Ihr schon selbst anfordern. Jedenfalls haben wir dank des JubiCons mal unsere Adressdatei aktualisiert und entsprechend verkleinert. Übrigens: wir haben immer noch nix fürs Vortreffen ausgemacht... :D

#57 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 01 July 2005 - 22:50

Technische Gründe machen es erforderlich: ab sofort ist die BuCon-Homepage über die Domain
www.buchmessecon.info
zu erreichen. Wäre nett, wenn Ihr Eure Links diesbezüglich aktualisieren würdet.

Das Vortreffen wird nicht mehr im "Amtsgericht" stattfinden. Eine neue Location ist aber schon in Aussicht. Es soll ja keiner behaupten, wir würden Beschwerden unserer Besucher überlesen...
;)

Bearbeitet von Starcadet, 01 July 2005 - 22:53.


#58 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 18 July 2005 - 23:18

Der (für viele hier so wichtige :D ) Ort des Vortreffens steht fest. Um 20 Uhr kommt man im Lokal "Endstation", direkt im alten Buchschlager Bahnhofsgebäude, zusammen. Ich denke, eine Wegbeschreibung kann man sich sparen, verkehrsgünstiger gehts wahrscheinlich nicht mehr. :P

#59 Markus K. Korb

Markus K. Korb

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 19 July 2005 - 15:51

Hi, kann man sich schon mal zwecks Programmpunkt bei dir melden? :confused: Auf bald, Markus

#60 DarkWriter

DarkWriter

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 251 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 July 2005 - 08:15

Meld mich auch :( Hab zwar schon, aber doppelt genäht hält besser :blink:

Bearbeitet von DarkWriter, 21 July 2005 - 08:16.

Quod Me Nutrit, Me Destruit
  • (Buch) gerade am lesen:Erich von Däniken - Götterdämmerung (Kopp)
  • (Buch) als nächstes geplant:Dan Brown - The Lost Symbol
  • • (Buch) Neuerwerbung: Jennifer Rardin - Ein vampir ist nicht genug
  • • (Film) gerade gesehen: Alice im Wunderland
  • • (Film) als nächstes geplant: Poltergeist III - Mal wieder anschauen …
  • • (Film) Neuerwerbung: Die Purpurnen Flüsse II


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0