Zum Inhalt wechseln


Foto

Was ist wenn die SF ins Wasser geht?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
146 Antworten in diesem Thema

#31 Tobi

Tobi

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Wohnort:Gau-Bischofsheim

Geschrieben 20 July 2005 - 15:18

Mir fällt zu dem Thema spontan nicht so viel ein - von Clarke mal abgesehen. Sehr gelungen finde ich "Die Delphin-Insel" und "In den Tiefen des Meeres".

#32 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 06 September 2005 - 20:43

Noch ein Nachzügler:

Bob Shaw
"Die Kinder der Medusa"(Medusas Children)
http://www.sf-hefte......e=Goldmann SF
Der "Clan" bewohnt in einer bizarren Unterwasserwelt(in der es u.a. auch intelligente tentakelbewehrte Wesen gibt) das Wurzelsystem einer Wasserpflanze und sieht sich eines Tages einer geheimnisvollen Bedrohung gegenüber...

Bearbeitet von Jorge, 15 August 2011 - 20:15.


#33 Rowlf

Rowlf

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 09 September 2005 - 11:45

Und noch zwei: Jack Vance: Der azurne Planet Die Nachkommen schiffbrüchiger Raumfahrer siedeln auf den Blättern riesiger Wasserpflanzen. Murray Leinster: Die Lauscher in der Tiefe Tauchgänge im Marianengraben. Aliens auf dem Grund züchten unter anderem Riesenkraken. Bei letzterem würde mich auch interessieren, ob das in Deutschld. mal als Buch herausgekommen ist. Ich kenne nur die Kurzfassung, die bei Terra Utopische Romane erschien. schönen Gruß Achim

#34 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 15 September 2005 - 21:37

Gerade beendet: Albert Sanchez Pinol "Im Rausch der Stille" Ein Ex-Widerstandskämpfer der IRA(der sich -aus Enttäuschung über die Vorgänge nach dem Abzug der Engländer- zurückgezogen hat) nimmt in den 30ern des vergangenen Jahrhunderts einen Job als Wetterbeobachter auf einer einsamen Insel im subantarktischen Meer an. Dort angekommen, findet sich keine Spur seines Vorgängers, dafür in einem Leuchtturm ein seltsamer, wortkarger "Wärter", der sich sehr feindselig verhält. Kaum hat der neue Beobachter seine Hütte am genau dem Leuchtturm entgegengesetzten Ende der Insel bezogen, erhält er auch schon in der folgenden Nacht unliebsamen Besuch: Bizarre, mörderische Kreaturen entsteigen dem Meer und attackieren ihn - Auftakt zu einem alptraumhaften Geschehen, aus dem es kein Erwachen und kein Entkommen gibt... Angefangen und auf einmal durchgelesen, sehr lesens-bzw empfehlenswert mit hübsch gemeinem Ende.

#35 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 02 October 2005 - 18:37

Martin Caidin "Alarm in der Tiefsee"(The Last Fathom) Atomunterseeboote der USA und der UDSSR liefern sich ein nervenaufreibendes Katz-und Mausspiel in den Tiefen der Meere. Samuel R. Delaney "Treibglas"(Driftglass) in "Treibglas"(Driftglass) John Varley "Leb wohl, Robinson Crusoe"(Good Bye, Robinson Crusoe) in Wolfgang Jeschke "SF-Story Reader 11" In beiden Kurzgeschichten geht es um einen Menschen, den man mit biotechnischen Eingriffen für ein Leben unter Wasser verwandelt hat: für den einen in den Ozeanen der Erde, für den anderen in einem Biosphärendom namens "Pacifica" tief im Inneren von Pluto.

Bearbeitet von Jorge, 02 October 2005 - 18:39.


#36 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 21 November 2005 - 18:13

TV-Tipp zum Thema:

hitec
"Unter Druck - Bauen und Leben unter Wasser"
Heute 16.00h auf 3sat, Wiederholung Freitag 01.07.05 um 15.30h
Thema der Sendung ist die zukünftige Erschließung der Tiefsee hinsichtlich Rohstoffen, Ernährung und Besiedlung. Gezeigt werden die neuesten Ideen heutiger Ingenieure und Wissenschaftler.

Beitrag anzeigen


Wird am Freitag, 25.11.05 um 15.30h auf 3sat wiederholt.

#37 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3472 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 November 2005 - 08:40

Ich habe auch noch zwei (wurden mE noch nicht genannt): David Brin: Sternenflut spielt zwar zur Hälfte über Wasser, aber immerhin auf einem Wasserplaneten. Und ist eines der besten Bücher die ich kenne. Alan Dean Foster: Cachalot Auch Wasserplanet. Nur der Showdown unter Wasser, aber immerhin.

#38 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 17 December 2005 - 19:43

TV-Tipp zum Thema: "11.000m unter den Meeren", diese Dokumentation zum letzten Stand der Tiefseeforschung(2005) zeigt arte anläßlich eines Jules Verne Themenabends heute um 20.40h(Wdh. morgen 14.00h sowie 24.12.05 um 12.20h).

#39 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 653 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 03 January 2006 - 08:36

*Klatsch an den Kopf* In der verlängerten Version vom grossartigen "The Big Blue" geht man auch sehr tief mit einer Tauchkapsüle. Nach dem Motto: Hoher Druck und Alkohol macht Spass!

Beitrag anzeigen


Deswegen soll man als Taucher auch kein Alkohol vor den Tauchgängen trinken ! Grundkurs OWD erste Stunde :)
Die Geschichte von "Le grande Bleu" basiert aber auf den echten Jacques Mayol, also wohl keine SF ! Dann eher die Tiefseetaucher mit ihrem Leopardenhai :smokin:

In Baxters Multiversums-Trilogie war auch ein gengezüchteter intelligenter Kalmar als Steuermann einer Raumsonde beschrieben. Zählt dies auch dazu !

Im Rückblick unter meiner Antwort sehe ich das gerade nicht so, wurde eigentlich "Der Schwarm" schon genannt ;)

Im Videospielbereich gäbe es da noch die Aquanox-Serie und wenn schon "Submariner" von Marvel genannt wurde, dann darf man "Aquaman" von DC auch nicht vergessen.

Bearbeitet von Khaanara, 03 January 2006 - 08:39.


#40 phantastikfan

phantastikfan

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 03 January 2006 - 11:24

Das lässt viel Freiraum für Phantasie :) gleichzeitig ist man aber auch an Grenzen gebunden. Zum Beispiel an Physikalische. AFAIK würde jedes U-Boot ab einer gewissen Tauchtiefe einfach zerquetscht werden oder kentern.

Beitrag anzeigen

Na wenn es um die physikalischen Grenzen geht, an die man HEUTE stoßt, kann man gleich aufhören, über SF Themen zu diskutieren.

#41 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 11 January 2006 - 09:58

Gestern auf DVD gesehen: "Aliens der Meere"(Aliens of the Deep) von James Cameron, der zusammen mit einem Team von Meeresbiologen, Astrobiologen, Astronauten etc. die Tiefseefauna unserer Meere bei Exkursionen mit Tauchbooten und Robotern erkundet und präsentiert, dazu gibt es noch Informationen über die geplante "JIMI"-Mission der Nasa(JupiterIcyMoonOrbiter) und Spekulationen über mögliches außerirdisches Leben bzw Erstkontakt mit einer Meereszivilisation. Schöne Bilder und kurzweilig erzählt, lohnt das Ansehen!

#42 orphi

orphi

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 03 March 2006 - 18:31

Ich weiß auch noch eins... habe es aber noch nicht gelesen: Markus Koenig - Mission Orca Ist 2003 im Gryphon Verlag erschienen und es soll noch zwei Fortsetzungen geben.

#43 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 10 March 2006 - 16:39

TV-Tipp zum Thema: "Hermes - Europas Zukunft unter Wasser" Deutschland 2006 Wird ausgestrahlt am 12.03.06 um 18.00h auf 3sat. Dokumentation über die mögliche Nutzung von Bodenschätzen an den Kontinentalrändern Europas. "Ungeheuer aus der Tiefe - Mysteriöse Funde vom Meeresgrund" Neuseeland 2006 Wird ausgestrahlt am 16.03.06 um 19.00h(Wdh. am 23.03.06 um 17.20h/02.10h) auf arte. Was ist dran an den Geschichten über Riesenkalmare und andere "Seeungeheuer" der Tiefsee? "Quastenflosser vor Südafrika - Die Herren der Canyons" Deutschland 2006 Wird ausgestrahlt am 17.03.06 um 19.00h auf arte. Die Suche nach den "lebenden Fossilien" in unterseeischen Canyons vor Südafrika.

#44 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 03 June 2006 - 22:25

Martin Caidin "Unternehmen Aquarius"(Aquarius Mission) Tiefseeforscher entdecken eine neue Menschenart: eine intelligente Spezies, die sich dem Leben unter Wasser und den enormen Druckverhältnissen angepaßt hat...

#45 c2c4

c2c4

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 14 June 2006 - 10:10

Ich glaube diese sind noch nicht genannt: Adamow: Das Geheimniss zweier Ozeane - habe ich als Schüler geradezu verschlungen. Robert Merle: Ein vernunftbegabtes Tier - Delphine werden zu Bombenlegern. und dann gab es da noch so ein Buch von Jules Verne :)

#46 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1674 Beiträge

Geschrieben 19 June 2006 - 11:55

Ulrike Nolte: Die fünf Seelen des Ahnen (Atlantis Verlag, 2006). Auf einer Wasserwelt haben sich Gestaltwandler entwickelt, die im LAufe ihres Lebens die Formen der Meeresbewohner annehmen.

#47 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 09 September 2006 - 18:31

Gordon R. Dickson "Weltraumschwimmer"(The Space Swimmer) Durch die Überbevölkerung ist die Menschheit gezwungen, Meere und Tiefsee mit körperlich Angepaßten zu besiedeln. Diese "neuen" Menschen werden jedoch von den "alten" Landbewohnern verachtet; allerdings liegt in der "neuen" Art die Zukunft - in Form eines Lebens im Weltall... Jane Yolen "Der Wassermann"(The Sea Man) in "Die besten Stories aus The Magazine of Fantasy and Science Fiction 83" Anno 1663 geht der Besatzung eines holländischen Handelsfahrers ein merkwürdiger Fang ins Netz...

#48 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 12 September 2006 - 19:50

Heute abend:

"Quarks & Co"

http://www.quarks.de/dyn/30121.phtml

Bearbeitet von Jorge, 12 September 2006 - 19:52.


#49 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 27 October 2006 - 10:37

5-teilige Dokumentation

"Das U-Boot"

http://www.arte.tv/d...,year=2006.html

Bearbeitet von Jorge, 27 October 2006 - 10:38.


#50 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1674 Beiträge

Geschrieben 30 November 2006 - 18:22

Geschichten um Gewässer/Meere/Ozeane, die weniger mit Wasser zu tun haben: Arthur C. Clarke: Im Mondstaub versunken (Staubozean, -see auf dem Mond) Isaac Asimov: Die phantastische Reise (Buch zum Film (1966), in dem verkleinerte Menschen mit einem ebenfalls verkleinerten U-Boot durch einen menschlichen Körper fahren. Ähnliches geschah in dem Film Die Reise ins Ich (1987))

#51 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 14 December 2006 - 01:44

Tipp für den Wunschzettel oder den Gabentisch :lol: :

Claire Nouvian
"The Deep - Leben in der Tiefsee"

http://www.knesebeck...ail.asp?PID=330

Bearbeitet von Jorge, 14 December 2006 - 01:45.


#52 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 01 January 2007 - 01:58

Filmtipp:

"Ocean Odyssey"(flimmert bei uns als Deep Ocean - Gnadenlose Tiefe über die Bildschirme)

http://www.prosieben..._gallery/33478/

#53 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 26 January 2007 - 12:18

TV-Tipp:

"Kosmos Tiefsee"
02.02.07, 3sat, 14.00h

http://www.3sat.de/d...2664/index.html

#54 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 14 February 2007 - 15:48

Norbert Loacker
"Aipotu" Utopia

8 Menschen sind im Rahmen eines Experiments in einem hochmodernen Tiefseehabitat unterwegs und verfallen allmählich der Barbarei.


TV-Tipp:

"Industrie am Meeresgrund"

http://presseportal....s.htx?nr=940175

Bearbeitet von Jorge, 14 February 2007 - 15:49.


#55 molosovsky

molosovsky

    Phantastik-Fachdepp

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ffm

Geschrieben 14 February 2007 - 15:50

Wenn die SF ins Wasser geht? Na dann wird sie zur Schwimm-Fiktion, oder? Grüße AckAckAlex / molotideldü

Bearbeitet von molosovsky, 14 February 2007 - 15:50.

MOLOSOVSKY IST DERZEIT IN DIESEM FORUM NICHT AKTIV: STAND 13. JANUAR 2013.

Ich weiß es im Moment schlicht nicht besser.

Mehr Gesabbel von mir gibts in der molochronik

••• G+ ••• twitter ••• Goodreads ••• flickr ••• flattr •••


#56 mangold

mangold

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 85 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 16 February 2007 - 21:29

Ist eigentlich ein "Weltraum-" Roman, spielt aber in der zweiten Hälfte auch unter Wasser: Flug der Libelle von Robert Forward.
ich geb's auf, meine Leseliste hier auf dem Laufenden zu halten - dank dieses Forums lese ich viel zu viel :D

#57 ahoops

ahoops

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 23 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Marburg

Geschrieben 20 February 2007 - 08:18

Da gab es doch noch so 'ne TV-Serie mit Roy Scheider zu dem Thema... "Sea Quest" oder wie sie hieß.

Und die war gar nicht mal so schlecht. Jedenfalls mal eine neue Idee, Star Trek nach unter Wasser zu verlegen. Das ergab die eine oder andere neue Möglichkeit sowohl handlungsmäßig als auch optisch. Der sprechende Delfin als Alien-Crewmember-Ersatz etwa, war eine schöner Einfall. Flipper statt Mr. Spock.

#58 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 04 March 2007 - 22:36

Im Ozean des Jupitermonds Europa


Der gleiche Schauplatz findet sich auch im Comic "Ocean".

http://www.phantasti...?...ent&id=1328

Kleine Klugscheißerei am Rande zu obiger Rezi: Der Mond Europa ist keinesfalls so groß(3121km) wie der Planet Erde(12756km).

Bearbeitet von Jorge, 04 March 2007 - 22:44.


#59 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 16 April 2007 - 16:00

"The Big Blue" geht man auch sehr tief mit einer Tauchkapsüle.


TV-Tipp:

http://www.arte.tv/d...,year=2007.html

R. I. P. Loic Leferme...

Bearbeitet von Jorge, 16 April 2007 - 16:18.


#60 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 15 July 2007 - 21:40

Rod Garcia Y Robertson
"Schatten an einem fernen Ufer"(Cast on a distant Shore)
in
Ronald M. Hahn
"Die besten Stories aus The Magazine of Fantasy and Science Fiction 83
Eine Einseitenwelt(rotationsgebunden) ist von einem planetenumspannenden Ozean umgeben, besiedelt in der Zwielichtzone von Menschen, deren Ärmste der Armen sich als Freitaucher für Touristen den bescheidenen Lebensunterhalt verdienen - angesichts einer mörderischen Fauna und Flora kein Unternehmen von langer Dauer.
Zwei dieser Taucher werden werden von einem Alienzoologen angeheuert, der mit ihrer Hilfe bestimmte räuberische Spezies des Planeten fangen will - und sie auf sehr spezielle Weise "einsetzt"...


Luis Miguel Ariza
"Tentakel"(Kraken, Atrapados en el abismo)
http://www.randomhou....jsp?edi=199080

Bearbeitet von Jorge, 15 July 2007 - 21:42.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0