Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

KGs: Themenvorgabe im Corona Magazine wieder da


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
66 Antworten in diesem Thema

#1 Mike Hillenbrand

Mike Hillenbrand

    Cybernaut

  • Corona-Magazine
  • PIPPIPPIP
  • 315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr

Geschrieben 03 December 2004 - 21:10

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kollegen der veröffentlichenden Zunft,

wir bitten freundlich und hoffnungsvoll um die Verbreitung unten angehangener Zeilen oder der darin enthaltenen Botschaft.

Herzliche Grüße
Mike Hillenbrand

---schnipp---

Liebe Freunde der guten Kurzgeschichte.

Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Nur noch wenige Tage, dann weihnachtet es bei den meisten sehr und eine Woche später findet das Jahr seinen wohlverdienten Abschluss, bei dem es wieder Zeit wird, sich gute Vorsätze für das nächste Jahr vorzunehmen.

Der Vorsatz der Kurzgeschichtenredaktion des Corona Magazines für das kommende Jahr lautet primär, die Verpflichtung Ihnen gegenüber weiterhin zu erfüllen, Sie 14-tägig mit einer guten Kurzgeschichte zu "versorgen". Um dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, sind wir bemüht, auf Ihre Vorschläge einzugehen. Deshalb haben wir uns auf vielfachen Wunsch dazu entschlossen, das System der Themenvorgabe wieder einzuführen.

Das erste von uns vorgeschlagene Thema lautet: Unter dem Meer, Einsendeschluss ist der 01.01.2005, und das zweite: Der Unfall, und hier ist der Einsendeschluss der 01.02.2005.

Die Geschichten sollen sich, wie gehabt, zwischen 5.000 und 20.000 Zeichen bewegen und in unsere bevorzugten Genres wie Science-Fiction, Fantasy, Mystery, Horror usw., einordnen lassen. Unsere Jury wird dann die ihrer Meinung nach besten drei Storys herausfiltern, welche dann an dieser Stelle veröffentlicht werden. Schicken Sie uns Ihre Story bitte an kurzgeschichte@corona-magazine.de.

Angesprochen sind wieder all jene, die Lust daran haben, die "Feder" in die Hand zu nehmen und ein leeres Stück Papier mit ihrer Kreativität mit Leben zu erfüllen. Es sollen sich also nicht nur die "Profis" der Szene aufgerufen fühlen, sondern auch diejenigen, welche ihre ersten schriftstellerischen Gehversuche unternehmen.

Als kleinen Anreiz können wir schon einmal verraten, dass wir wieder eine Anthologie planen, ähnlich dem Projekt Schlag 13!, Herausgeberin Barbara Jung vom BeJot Verlag, welche aus dem letztjährigen Storywettbewerb hervorging und bei den unterschiedlichen Cons als Verkaufsschlager bezeichnet werden konnte.
Weitere Informationen werden in den kommenden Ausgaben des Corona Magazines bekannt gegeben.

Behalten Sie bitte immer unseren Leitspruch im Hinterkopf:
"Lesen ist wie Fernsehen im eigenen Kopf!"

Olaf Brüschke
Barbara Jung
Armin Rössler

Quelle: www.corona-magazine.de

Bearbeitet von Mike Hillenbrand, 07 December 2004 - 11:49.

www.ifub-verlag.de - der Verlag in Farbe und Bunt
www.trekminds.info - Was die Welt (und Dirk) von Star Trek lernen kann
www.corona-magazine.de - Phantastik-Magazin seit 1997

#2 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5608 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 07 February 2005 - 15:10

Das neue Thema heißt ja Sternenzähler. Da fällt mir gar nichts ein. :rolleyes: Hat vielleicht jemand eine Inspirationshilfe?

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#3 sarah may

sarah may

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 07 February 2005 - 17:32

@maik: Ich las es. Fühlte mich angesprochen. Surfte gleich auf Eure Website. Fand aber nichts. Nun bin ich ja Autorin - hüstel - und kein Webprofi. Deshalb möchte ich fragen: Wo steht auf Eurer Seite das jeweils neue Thema und der dazugehörige Einsendeschluss? @michael: Das ist doch ein schönes Thema! Also ganz spontan fällt mir ein: Entdecker (= Raumfahrer, Pioniere, Astro- oder Kosmonauten, auch schön: Sternenfahrer) Astronomen (= ja ... Sternenzähler) Sternengucker (= liebevolles Synomyn für Hobbyastronomen) Magie (= Poesie z.B. funkelnde Diamanten auf schwarzem Firmament) Liebe, Begehren, Besessenheit (kann man ohne Sterne zählen?) usw. usf. Viel Spaß beim Schreiben :-)

#4 Timo

Timo

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 07 February 2005 - 17:59

@ sarah: Schau mal hier!

http://www.bejot.de/preisr.html

#5 sarah may

sarah may

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 07 February 2005 - 22:59

@timo: merci, Timo!!! hab ich mir gleich zu den Book ... äh ... Lesezeichen hinzugefügt und - voila ... "Die Elemente und ich" , was besseres hätte ich mir nicht aussuchen können. Und noch so viel Zeit ;-) Nochmal vielen lieben Dank von sarah

#6 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 08 February 2005 - 12:16

Wo steht auf Eurer Seite das jeweils neue Thema und der dazugehörige Einsendeschluss?


Auf der Seite stehen tatsächlich noch die alten Teilnahme-Bedingungen. Das wird vielleicht demnächst mal geändert :rolleyes:

Wir bemühen uns aber, die Themen und den jeweiligen Einsendeschluss sowohl im Magazin selbst immer wieder zu erwähnen als auch hier im Forum. Also ruhig öfter mal vorbeischauen.

"Sternenzähler" - Einsendeschluss: 1. März.

Das nächste Thema wird dann "Die Elemente und ich" sein. Einsendeschluss erst am 1. Mai (Barbara ändert das noch auf ihrer HP). Zu viel Vorlauf müssen wir ja nicht produzieren.

Gruß
Armin

#7 Andreas Dannhauer

Andreas Dannhauer

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 10 February 2005 - 18:10

Man kann doch sicher auch Themenvorschläge für zukünftige Kurzgeschichten-Runden einreichen, oder? In einem anderen Teil des Forums hat ein User die jetzige Situation im Star Trek Franchise mit der nach der Absetzung der Originalserie verglichen und gefordert, dass wie damals die Fans das Star Trek Universum wach halten sollten. Wie wäre es also mit dem Thema Star Trek, die Nicht-Star-Trek-Fans mögen es uns verzeihen, nur einmal. Wobei es egal sein sollte, ob man jetzt eine Serie zur Vorlage nimmt oder sich etwas Neues ausdenkt.

#8 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 10 February 2005 - 18:27

Och nöö... Star-Trek-Fan Fiction gibt es im Internet doch schon mehr als genug. :lol: Zumal die Corona-Redaktion ggfs. erst mal die Rechtslage klären müßte, ehe sie offiziell als Veranstalter eines Star-Trek-Storywettbewerbs auftritt :D Da müßte man die Formulierung bei der Ausschreibung schon ziemlich behutsam wählen... ;)
  • (Buch) als nächstes geplant:"Asterix Mundart Ruhrdeutsch VI: Keine Kohle mehr im Pott"
  • • (Buch) Neuerwerbung: "Asterix Mundart Ruhrdeutsch VI: Keine Kohle mehr im Pott"
  • • (Film) gerade gesehen: "Murder by Death"
  • • (Film) als nächstes geplant: „Tenet“

#9 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 13 February 2005 - 09:37

Man kann doch sicher auch Themenvorschläge für zukünftige Kurzgeschichten-Runden einreichen, oder?


Natürlich. Vorschläge für neue Themen sind gern gesehen.

Ob das aber ausgerechnet FanFiction sein muss - ich weiß nicht so recht.

Die von Achim angesprochene rechtliche Seite würde spätestens dann problematisch werden, wenn es wieder - wie bei den ersten 13 Themenrunden mit der von Barbara herausgegebenen Antho "Schlag 13" - ein Buch mit den besten Storys geben sollte.

Aber vielleicht gibt's zu dem Thema ja noch ein paar Meinungen ...

Gruß
Armin

#10 Mike Hillenbrand

Mike Hillenbrand

    Cybernaut

  • Corona-Magazine
  • PIPPIPPIP
  • 315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr

Geschrieben 13 February 2005 - 15:39

Hier, hier, hier *schnipp* *schnipp*

Hier ist eine Meinung! Meine. Äh. Ja. Und die Offizielle irgendwie auch. Also die vom Corona, http://www.scifinet....tyle_emoticons/default/rolleyes.gif .

No Fanfiction. Thank you. Good night! :P

Herzliche Grüße
Mike

PS: Begründung gibt es natürlich auch.. bei Nachfrage.
www.ifub-verlag.de - der Verlag in Farbe und Bunt
www.trekminds.info - Was die Welt (und Dirk) von Star Trek lernen kann
www.corona-magazine.de - Phantastik-Magazin seit 1997

#11 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 14 February 2005 - 09:48

No Fanfiction. Thank you. Good night!  :o


So was Ähnliches wollte ich doch nur hören :)
Danke.

#12 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 14 February 2005 - 10:32

So was Ähnliches wollte ich doch nur hören  :)

Nicht nur du. Eingefügtes Bild


*aufatme*

Bearbeitet von Gallagher, 14 February 2005 - 10:32.

  • (Buch) als nächstes geplant:"Asterix Mundart Ruhrdeutsch VI: Keine Kohle mehr im Pott"
  • • (Buch) Neuerwerbung: "Asterix Mundart Ruhrdeutsch VI: Keine Kohle mehr im Pott"
  • • (Film) gerade gesehen: "Murder by Death"
  • • (Film) als nächstes geplant: „Tenet“

#13 Mike Hillenbrand

Mike Hillenbrand

    Cybernaut

  • Corona-Magazine
  • PIPPIPPIP
  • 315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr

Geschrieben 28 February 2005 - 15:55

Weil ich jetzt tatsächlich doch per Mail gefragt wurde, hier für alle zum Nachlesen die Argumente gegen "Fanfiction" im Corona:

http://www.fantasygu...orona/start.htm

Nach "Fanfiction" suchen und lesen. :)

Mike
www.ifub-verlag.de - der Verlag in Farbe und Bunt
www.trekminds.info - Was die Welt (und Dirk) von Star Trek lernen kann
www.corona-magazine.de - Phantastik-Magazin seit 1997

#14 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 08 March 2005 - 13:32

Das Thema FanFiction dürfte dann ja jetzt erschöpfend geklärt sein :lol:

Kurz der Hinweis: Aktuell wird die 3. Runde ausgewertet, die Beteiligten sollten am Wochenende oder so informiert werden - nicht ungeduldig werden, bitte.

Für Runde 4 werden dann zum Thema "Die Elemente und ich" Einsendungen bis 1. Mai erbeten.

Gruß
Armin

#15 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 05 May 2005 - 17:59

Das nächste Thema heißt übrigens:
Das Welten-Archiv.
Einsendeschluss ist der 1. Juni.

Gruß
Armin

#16 sarah may

sarah may

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 26 May 2005 - 17:22

Hallo Armin, darf ich annehmen, dass man bei diesem Thema über andere, fremde, kuriose oder/und phantastische Welten schreiben darf, soll und kann. Oder verstehe ich den Begriff "Das Welten-Archiv jetzt falsch? Lg, Sarah

#17 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 26 May 2005 - 18:57

darf ich annehmen, dass man bei diesem Thema über andere, fremde, kuriose oder/und phantastische Welten schreiben darf, soll und kann. Oder verstehe ich den Begriff "Das Welten-Archiv jetzt falsch?


Hallo Sarah,

nein, du verstehst das nicht falsch. Das kannst du durchaus so machen.
Was natürlich nicht heißt, dass es die einzige Möglichkeit ist, das Thema umzusetzen, aber das ist ja gerade das Spannende daran.

Viele Grüße
Armin

#18 sarah may

sarah may

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 26 May 2005 - 19:54

Hallo Armin, vielen Dank für Deine Antwort! Lg, Sarah

#19 chewie

chewie

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 17 Beiträge

Geschrieben 03 June 2005 - 09:44

Ich wüsste gerne das Thema für den Monat Juli.
Gerade gelesen: Isaac Asimov
Gerade gesehen: Raumschiff Enterprise
  • (Buch) gerade am lesen:Isaac Asimov
  • • (Film) gerade gesehen: Raumschiff Enterprise

#20 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 03 June 2005 - 10:03

Hallo Josef,

Ich wüsste gerne das Thema für den Monat Juli.


Ich auch. :D

Sorry, wir haben uns - auch aus Zeitgründen - noch nicht so recht einigen können. Da aber sowohl Barbara als auch ich am Wochenende beim SFCD-JubiCon sind, besteht Hoffnung, dass wir das nächste Thema Anfang kommender Woche bekannt geben können. Wir werden dann voraussichtlich den Einsendeschluss entsprechend nach hinten verschieben, damit's nicht zu stressig wird. Okay?

Gruß
Armin

#21 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 06 June 2005 - 12:14

Das Thema für die nächste Runde lautet:
Exotische Seitensprünge.
Einsendeschluss ist der 1. August. Also noch massig Zeit.

Einsendungen an: kurzgeschichte@corona-magazine.de

Barbaras HP wird im Lauf der Woche ebenfalls aktualisiert. Sorry nochmal an alle Interessierten, dass das Thema so ungewöhnlich lange auf sich warten ließ.

Viel Spaß beim Schreiben
Armin

#22 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 13 October 2005 - 11:56

Was lange währt ... :coool:

Es gibt endlich neue Themen für den Kurzgeschichten-Wettbewerb des Corona Magazines, die ich hiermit bekannt geben darf: Einsendeschluss für die nächste Runde, die unter dem Titel "Kind der Zeit" steht, ist der 15. Dezember 2005. Direkt im Anschluss folgt das Thema "Glücksritter", Einsendeschluss hierfür wird der 1. März 2006 sein.

Wer Lust hat, sich mit einer Kurzgeschichte (Science Fiction, Fantasy, Horror, Phantastik) zu beteiligen, schickt die Story rechtzeitig an kurzgeschichte@corona-magazine.de. Die jeweils drei besten Geschichten werden dann im Corona Magazine veröffentlicht.

Gruß
Armin

#23 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 13 December 2005 - 10:18

Kurze Erinnerung an den Einsendeschluss für "Kind der Zeit" am 15. Dezember. Nur, damit dass nicht in Vergessenheit gerät :) Gruß Armin

#24 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 03 February 2006 - 13:15

Die Redaktion hat neue Themen für den Story-Wettbewerb des Corona Magazines festgelegt:

- „Glücksritter“ (Einsendeschluss am 1. März 2006)
- „Die dritte Macht“ (Einsendeschluss 1. Juni 2006)
- „Pioniere“ (Einsendeschluss 1. September 2006)

Wer Lust hat, sich mit einer Kurzgeschichte (Science Fiction, Fantasy, Horror, Phantastik) zu beteiligen, schickt die Story rechtzeitig an kurzgeschichte@corona-magazine.de. Die jeweils drei besten Geschichten werden dann im Corona Magazine veröffentlicht.
Und für alle, die es noch nicht bemerkt haben: Seit kurzem erscheinen in loser Folge auch Geschichten aus bereits erschienen (oder gerade erscheinenden) Anthologien und Magazinen. Herausgeber und/oder Verleger, die das aus Gründen des möglichen Werbeeffektes für interessant halten, dürfen sich ruhig melden.

Gruß
Armin

#25 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3627 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 February 2006 - 10:53

Wird es eigentlich - ähnlich wie mit "Schlag 13" - wieder eine Anthologie der Gewinnerstories geben?

#26 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 07 February 2006 - 07:59

Wird es eigentlich - ähnlich wie mit "Schlag 13" - wieder eine Anthologie der Gewinnerstories geben?


Nach jetzigem Stand würde ich mal sagen: Eher nicht.

Gruß
Armin

#27 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 07 April 2006 - 09:54

Oha. Mir wurde gerade zugetragen, dass Hermann Ritter in den neusten Perry-Rhodan-Clubnachrichten (Heft 2329) so freundlich war, auf die aktuellen Themen des Corona-Kurzgeschichtenwettbewerbs hinzuweisen. Das ist prima und muss wohl mit dem Thema „Die dritte Macht“ zusammenhängen, das ja nun wirklich Gedanken an Perry Rhodan erlaubt.

Zwei Dinge sollte man vielleicht in die Weiten des Perryversums weitertragen, falls das hier jemand liest, der die Möglichkeit dazu hat:
1.) keine Fan-Fiction
2.) die E-Mail-Adresse scheint wohl falsch wiedergegeben zu sein. Bei „magazine“ fehlt das „e“.

Deshalb hier noch mal der korrekte Text:
Für die nächsten Themen des Story-Wettbewerbs werden auch weiterhin noch Geschichten gesammelt: Dies sind „Die dritte Macht“ (Einsendeschluss 1. Juni) und „Pioniere“ (Einsendeschluss 1. September). Wer Interesse hat, sich mit einer Kurzgeschichte (Science Fiction, Fantasy, Horror, Phantastik – keine Fan-Fiction) zu beteiligen, die einen Umfang von 20.000 Zeichen nicht überschreitet, schickt seine Story (möglichst als rtf-Datei) rechtzeitig per E-Mail an die Kurzgeschichten-Redaktion, die unter kurzgeschichte@corona-magazine.de zu erreichen ist. Wir freuen uns über alle Beiträge.

Gruß
Armin

#28 Gast_Gast_*

Gast_Gast_*
  • Guests

Geschrieben 29 May 2006 - 14:16

Habe gerade versucht, einen Beitrag für den Kurzgeschichtenwettbewerb zu senden. Hat leider nicht funktioniert. In der letzten Ausgabe (19.5.2006) eures Magazins konnte ich folgendes lesen: "Liebe Leser, tatsächlich läuft seit einigen Tagen unser Mailserver ins Leere. Wir sind abhängig von Personen, auf die wir leider keinen direkten Zugriff haben. Und obwohl alles läuft und richtig eingestellt ist, findet kein DNS-Server dieser Welt momentan die IP-Adresse unseres Mailservers. Bitte haben Sie weiterhin Geduld, wir arbeiten dran." Scheinbar ist das Problem noch nicht behoben. Wohin soll/kann ich die Geschichte dann schicken, damit sie bei euch ankommt?

#29 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5608 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 29 May 2006 - 18:42

Schicke es ruhig an mich: mammut@defms.de

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#30 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 30 May 2006 - 08:51

Habe gerade versucht, einen Beitrag für den Kurzgeschichtenwettbewerb zu senden. Hat leider nicht funktioniert.


Leider, leider ist das Problem noch nicht gelöst. Deshalb habe ich für die nächste Ausgabe folgendes geschrieben:

Ein Problem hat es in den letzten Tagen mit der Erreichbarkeit der Corona-E-Mail-Adressen gegeben. Sollten Autoren Schwierigkeiten gehabt haben, ihre Story zum aktuellen Wettbewerbs-Thema „Die dritte Macht“ (Einsendeschluss 1. Juni) einzuschicken, dürfen die Geschichten ausnahmsweise auch unter meiner Privatadresse (arminroessler@web.de) eingereicht werden. Wegen der besonderen Umstände gilt als letztmöglicher Einsendetermin der Tag nach dem Erscheinen dieser Ausgabe.

Also: Schickt eure Storys bitte direkt an mich oder auch an Michael. Wer keine Bestätigung erhält, dass die Story eingegangen ist, sollte misstrauisch werden ...

Gruß
Armin


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0