Zum Inhalt wechseln


Foto

Der "Neulich im Kino"-Thread


870 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4033 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 22 March 2005 - 08:20

Hallo liebes Forum, da ich im Moment nicht auf dem Laufenden bin: Welche interessanten Filme laufen denn die nächste Zeit an? Bis bald, Michael

#2 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7171 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 22 March 2005 - 09:56

"Robots" ist gerade angelaufen. Und im Mai kommt "Star Wars". Danach startet "Per Anhalter durch die Galaxis".


*EDIT* Den Rest findest du hier. Sogar in chronologischer Reihenfolge. http://www.scifinet....tyle_emoticons/default/cool.png

Bearbeitet von Gallagher, 22 March 2005 - 09:58.


#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4033 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 22 March 2005 - 10:35

Was ist denn "Sin City"?

#4 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 March 2005 - 11:45

Sin City ist eine Comicserie aus der Feder von Frank Miller. Alles ziemlich düster und viel, viel Sex & Crime. Stell Dir Frank Millers "Die Rückkehr des Dunklen Ritter" vor und steigere alles in höhere Extreme. Eigentlich müsste Verhoeven der Regieseur sein. Und dann gäbe es wieder endlose Schlachten mit der Zensur. http://www.scifinet....tyle_emoticons/default/biggrin.png

Nebenbei bemerkt: In Sachen Phantastik und vor allem im Hinblick auf SF wird 2005 ein Hammerjahr. So viele große SF Produktionen gabe es schon seit vielen Jahren nicht mehr. Die SF dominiert in diesem Jahr die Phantastik.

Bearbeitet von Rusch, 22 March 2005 - 11:46.


#5 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 22 March 2005 - 13:26

Der aktuelle Platz 1 meiner persönlichen Watchlist ist "Aeon Flux".

Bearbeitet von Jueps, 03 October 2016 - 00:04.

jps  RG


#6 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4033 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 22 March 2005 - 13:34

Worum geht es in dem Film?

#7 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 22 March 2005 - 13:36

Oh, pardon: Hier entlang, bitte, zum Thread

Agentin jagt Bösewicht, in futuristischer Atmosphäre - tolle Berliner Kulissen

Bearbeitet von Jueps, 03 October 2016 - 00:04.

jps  RG


#8 Markus

Markus

    Shiningonaut

  • Webmaster
  • 3108 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erkelenz

Geschrieben 22 March 2005 - 13:53

Im Juni werde ich mir auf jeden Fall meinen lieblings- Comichelden ansehen in: "Batman Begins". Auch wenn die Vorschau sehr nach Material Arts film aussah.
Ad Astra !
SHINING

#9 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4033 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 22 March 2005 - 14:01

Wer spielt denn da den Batman? Habe nur den Film mit Schwarzenegger als Iceman gesehen, den fand ich eher mager. Aber die ersten beiden hatten gute Kritiken bekommen.

#10 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 March 2005 - 14:02

Christian Bale wird den Batman jedenfalls sehr düster darstellen. Hey, was anderes kann es jedenfalls nichts werden, denn er hat ja nur diesen etwas verdieslichen, einzigen Gesichtsausdruck. Aber vielleicht werde ich ja positiv überrascht.

#11 rockmysoul67

rockmysoul67

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2008 Beiträge

Geschrieben 22 March 2005 - 14:23

Chuckys Baby??? The Adventures of Shark Boy and Lava Girl??? Na ja. Auf gewissen Filme kann ich verzichten. "Fantastic Four" werde ich eine Chance gebe, auch wenn ich nicht viel erwarte. Vielleicht lasse ich sie aber auch fallen, denn für mich gibt es sowieso nur zwei Superhelden, die je einen Film kriegen dieses Jahr: "Batman begins" und "Legend of Zorro". Auf "Krieg der Welten", "Star Wars" und "Sin City" freue ich mich auch, hoffentlich wird nicht wieder Ramsch. Weil "King Kong" in den Dreissigern abspielt, werde ich auch diesen Film versuchen. Ice Age 2? Nun, ob das gut geht? Aber ich liebte den ersten, also nichts wie hin in den zweiten. X-Men 3: Famke muss ich als guten Niederländer natürlich unterstützen ... Harry Potter? Die Gelegenheit, um meinen Neffen und meine Cousine endlich in die Welt des Kinos zu verführen! The Da Vinci Code? Hmm, da muss ich auch das Buch lesen; ach, ich weiss nicht recht. "Robots" habe ich schon gesehen. Ich war enttäuscht: Es ist eine sehr voraussehbare Geschichte mit nur einer einzigen unerwarteten Wendung. Eigentlich nur für Kinder.

#12 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 22 March 2005 - 14:54

X-Men 3 kann ich schon allein wegen Famke Janssen nicht auslassen.

Bearbeitet von Jueps, 03 October 2016 - 00:05.

jps  RG


#13 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 March 2005 - 16:30

Nun, ob Framke wieder Jean Grey verkörpern wird, ist doch noch unklar. Da müsste sie ja erst einmal die Person wiederauferstehen lassen (was im Comic mehrfach geschehen ist - nicht umsonst heisst sie Phoenix).

#14 molosovsky

molosovsky

    Phantastik-Fachdepp

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ffm

Geschrieben 22 March 2005 - 17:51

Was es dieses im Kino gibt, wo's mich schon drauf juckt.
Hab ich hier durchkommentiert..

•••
Und rockmysoul: »Shark Boy & Lava Girl« wird der neue familientaugliche und dennoch (hoffentlich) pfiffige neue Kinder-3D-Aktion-Virtuell-Studio-Flick von Robert Rodriguez. Oder fandest Du die drei »Spy Kids«-Filme SOOOOO übel?

•••
Und »X-Men 3« soll dieses Jahr noch raus? Holla, geht ja schneller als ich dachte.

Das heftigste Erwartungsfibbern leg ich für »Mirrormask« von Autor Neil Gaiman und Regisseur Dave McKean hin. Allen mit flotterer Internetleitung kann ich den Augenschmaus der »Mirrormask«-Webseite empfehlen.

Gleich gefolgt vom Fibbeln wegen »Hitchhiker…«. Hab den Teaser letztens auf der »The Village«-DVD gesehen und stelle fest, daß ich doch arg bange, daß der Film doch bitte keine halbgare Mi-Mäh-Angelegenheit wird.

Grüße
Alex / molosovsky

MOLOSOVSKY IST DERZEIT IN DIESEM FORUM NICHT AKTIV: STAND 13. JANUAR 2013.

Ich weiß es im Moment schlicht nicht besser.

Mehr Gesabbel von mir gibts in der molochronik

••• G+ ••• twitter ••• Goodreads ••• flickr ••• flattr •••


#15 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 22 March 2005 - 17:54

Habe mir jetzt die "Mirrormask"-Seite angesehen, ein Projekt, das mir bisher vollends unbekannt war. Aber du hast recht - hier steckt wirklich gewaltiges Potenzial. Im Trailer fällt der Name Jim Henson (der mit den Puppen [Sesamstraße, Farscape]) und die Bilder sind einfach zauberhaft. Scheint meinen empfindlichen Filmatmosphärennerv direkt zu treffen.

Bearbeitet von Jueps, 03 October 2016 - 00:05.

jps  RG


#16 Baseballbatboy

Baseballbatboy

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 22 March 2005 - 23:30

edit: Habe mir jetzt die "Mirrormask"-Seite angesehen, ein Projekt, das mir bisher vollends unbekannt war.
Aber du hast recht - hier steckt wirklich gewaltiges Potenzial. Im Trailer fällt der Name Jim Henson (der mit den Puppen [Sesamstraße, Farscape]) und die Bilder sind einfach zauberhaft.
Scheint meinen empfindlichen Filmatmosphärennerv direkt zu treffen.

Hi zusammen,

"Mirrormask" scheint mir auch ein schönes Gruselmärchen für Erwachsene zu sein. Sieht man leider zu selten wie ich finde...

#17 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4033 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 23 March 2005 - 08:09

Na, ich seh schon, der Thread hat sich gelohnt. SIN CITY muss ich mir anschauen.

#18 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 27 March 2005 - 11:44

Folgende Kinobesuche könnten in den nächsten Wochen auf mich zukommen:

Krieg der Welten - Das martialische Sci-Fi-Abenteuer nach Motiven von H. G. Wells wird von Spielberg neu aufgelegt (sein erstes Remake seit "Hook")

Star Wars III - Das muss ich hoffentlich nicht viel sagen...

Per Anhalter durch die Galaxis - Douglas Adams' herrliche SF-Odyssee

A Sound Of Thunder - Die Geschichte einer Firma der Zukunft, die Reisen in die Zeit der Dinos anbietet. Nur wird ausversehen bei einer dieser "Time Safaris" ein Schmetterling getötet...die Veränderungen der Zeitlinie müssen korrigiert werden...

Batman Begins - Der fünfte Batman-Film kümmert sich um die "Entstehung" des Fledermausretters.

Die Insel - Ewan Mc Gregor als Klon im 21. Jahrhundert, der seinem Schicksal als Ersatzteillager für echte Menschen entgehen will und aus seinem Gefängnis flieht....

Stealth - Ein utopischer Super-Bomber gerät außer Kontrolle...SF-Real-Mix mit Jessica Biel.

A Scanner Darkly - Rotoskopisches SF-Abenteuer mit Reeves und Ryder

Bearbeitet von Jueps, 03 October 2016 - 00:08.

jps  RG


#19 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 27 March 2005 - 16:21

Hier einige Trailer zu den Filmen:
The Island
War of the Worlds (Spielberg-Version)
War of the Worlds (engl.Version)
Sin City
Star Wars - Episode III
Zathura
Batman Begins (super Hires Trailer)
Hitchhickers Guide to teh Galaxy
Fantastic Four
Final Fantasy VII Advent Children
A Scanner Darkly
A Sound of Thunder
Stealth
Chronicles of Narnia, The: The Lion, The Witch And The Wardrobe
L'Empire des loups

#20 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 March 2005 - 12:34

Stealth macht irgendwie einen befremdlichen Eindruck: der Trailer sieht am Anfang eher nach Top Gun aus, und dann kommt plötzlich eine Spur 2001 oder was? Das Thema ist ja nicht gerade neu, und vom Stil wird der Film mir wahrscheinlich nicht gefallen. Andererseits ist die kombination so sonderbar, dass ich ihn mir vielleicht doch ansehe ...
"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#21 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 28 March 2005 - 14:04

Und was 'A Scanner Darkly' betrifft, gibt es da zwei Filme? Obiger Trailer ist ja ein Animationsfilm.

#22 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 March 2005 - 14:59

Wieso zwei Filme? Ich habe nur von dem einen gehört, der irgendwas zwischen Animations- und Realfilm ist, d.h. mit Rotoskopie-Verfahren Posproduziert. Dazu gibts allerdings einen ganzen Thread hier ...
"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#23 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 28 March 2005 - 16:01

Wieso zwei Filme? Ich habe nur von dem einen gehört, der irgendwas zwischen Animations- und Realfilm ist, d.h. mit Rotoskopie-Verfahren Posproduziert. Dazu gibts allerdings einen ganzen Thread hier ...

Ach so, ich dachte nur von wegen Schauspieler, und dann diese Animation.
Aber wenn es zusammengewürfelt ist...

^_^

Könnte vielleicht auch interessant sein.

Edit: ich habe den anderen Thread jetzt mal etwas genauer studiert...

:ph34r:

Bearbeitet von Dave, 28 March 2005 - 16:10.


#24 rockmysoul67

rockmysoul67

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2008 Beiträge

Geschrieben 28 March 2005 - 17:48

A Sound Of Thunder - Die Geschichte einer Firma der Zukunft, die als Attraktion Zeitreisen in die Zeit der Dinos anbietet. Nur wird ausversehen bei einer dieser "Time Safaris" ein Schmeterling getötet, der offensichtlich für die weitere Entwicklung wichtig ist...die Veränderungen der Zeitlinie müssen korrigiert werden...!

He, das ist eine Kurzgeschichte von Ray Bradbury.

Man lese die ganze KG hier: http://www.sba.muohi...415/thunder.htm

#25 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 28 March 2005 - 17:52

Wird da auch verraten, wie's ausgeht? Man will sich ja nicht das Filmende vorher nehmen ^_^

jps  RG


#26 rockmysoul67

rockmysoul67

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2008 Beiträge

Geschrieben 28 March 2005 - 17:57

Klar wird verraten, wie es ausgeht. Es ist eine Kurzgeschichte. No cliffhanger. Inwiefern der Film sich an die Vorlage hält, kann ich nicht sagen. Soviel will ich aber verraten: Wenn der Film der Kurzgeschichte gleicht, wird es eine Mischung zwischen "Jurrasic Park" und "Back to the future". ^_^

#27 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 28 March 2005 - 20:11

A Sound Of Thunder - Die Geschichte einer Firma der Zukunft, die als Attraktion Zeitreisen in die Zeit der Dinos anbietet. Nur wird ausversehen bei einer dieser "Time Safaris" ein Schmeterling getötet, der offensichtlich für die weitere Entwicklung wichtig ist...die Veränderungen der Zeitlinie müssen korrigiert werden...!

He, das ist eine Kurzgeschichte von Ray Bradbury.

Man lese die ganze KG hier: http://www.sba.muohi...415/thunder.htm

Steht auch im Trailer ! ^_^

#28 GenomInc

GenomInc

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 164 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Borgholzhausen

Geschrieben 29 March 2005 - 22:25

edit: Habe mir jetzt die "Mirrormask"-Seite angesehen, ein Projekt, das mir bisher vollends unbekannt war.
Aber du hast recht - hier steckt wirklich gewaltiges Potenzial. Im Trailer fällt der Name Jim Henson (der mit den Puppen [Sesamstraße, Farscape]) und die Bilder sind einfach zauberhaft.


Ging mir auch so aber als ich dann gelesen habe das Neil gaiman und Dave McKean den Film machen die ja für eine der genialsten Comics Serie ( Sandman, DC Vertigo) verantwortlich waren bzw sind freu ich mich natürlich sehr auf den Film.

Gaiman sollte vieleicht auch von dem Buch bzw der Serie Niemandsland und seiner zusammenarbeit mit terry Prattchat ( Gutes Omen ) bekannt sein.
<>< Torsten aka GenomInc <><

Alle meine Texte stehen unter http://creativecommo...y-nc-sa/2.0/de/

#29 rockmysoul67

rockmysoul67

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2008 Beiträge

Geschrieben 30 March 2005 - 10:01

Wird da auch verraten, wie's ausgeht? Man will sich ja nicht das Filmende vorher nehmen  ;)

+

Klar wird verraten, wie es ausgeht. Es ist eine Kurzgeschichte. No cliffhanger.

Inwiefern der Film sich an die Vorlage hält, kann ich nicht sagen.


Ich habe inzwischen den Trailer gesehen (danke, Khaanara) und habe festgestellt, dass der Film ein ganz anderes Ende hat bzw. wird im Film die Geschichte weiter erzählt. Du kannst somit ruhigen Herzens die Kurzgeschichte lesen; dort nicht verraten, wie der Film ausgeht.

Vom Trailer her, würde ich sagen, dass es ein ganz spannender Film (sogar ein Evolutionsfilm) wird. Das wird ein Riesenspass!

#30 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 30 March 2005 - 14:00

PS: Danke, Khanaara!

Kein Problem, sollte ich irgendeinen neuen Trailer aus dem phantastischen Bereich finden, dann poste ich ihn hier . Also erhöht einmal Eure Gigabytebeschränkungen :unsure:



Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0