Zum Inhalt wechseln


Foto

Der "Ich lese gerade..."-Thread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4404 Antworten in diesem Thema

#4381 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 06 November 2019 - 09:18

Andreas Brandhorst - Das Erwachen

51MgIGaoU0L._SX162_.jpg
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Clovehitch Killer
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#4382 heschu

heschu

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 705 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 06 November 2019 - 19:22

Von James Joyce habe ich jetzt erst einmal Dubliner auf dem Tolino. Von Harald Raykowski neu übersetzt und im dtv erschienen. Die 15 Kurzgeschichten sind wohl auf konventionelle Weise verfasst, lassen sich jedenfalls sehr gut lesen. Ich werde dann sicher noch bei Ulysses landen. Mal schauen...  


E.Book 2018, Zeit für eine Pause: Interviews von 2010 bis 2017

E-Book 2017, Fantasy, Der Zauber des Talismans 

  • (Buch) gerade am lesen:Dubliner von James Joyce, Das Motiv von Blake Pierce
  • (Buch) als nächstes geplant:Vielleicht Ulysses von James Joyce

#4383 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 10 November 2019 - 17:20

John Scalzi - Verrat // Das Imperium der Ströme 2

 

51brRcbC1rL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

Mit Teil 2 legt Scalzi nochmal eine deutliche Schippe drauf zum bereits mehr als ordentlichen Trilogieauftakt. Sehr spannend und unterhaltsam. Macht einfach Spaß

 

 

Dirk van den Boom - Aume reist // Der kalte Krieg 2

 

519WCdAdS2L._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

Kommt für mich nicht ganz an Band 1 heran. Dennoch sehr unterhaltsam.

 

 

David R. George III - Lichter im Dunkel  // Star Trek DS9

 

510T74EMo1L._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

Routiniert geschriebene Durchschnittsware.

 

 

Mike Brooks - Dark Sky // Keiko Band 2

 

51gyzN9ACKL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

Bekannt und wenig originell.

 

 

Quifan Chen - Die Siliziuminsel

 

519vtiv1BdL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

Unterhaltsam ohne vom Hocker zu reißen.

 

 

Palast der dunklen Sonnen - Star Wars // Anthologie

 

51QCDG5D86L._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

Kurzgeschichten von äußerst unterschiedlicher Qualität rund um Jabba the Hut.


Bearbeitet von Amtranik, 10 November 2019 - 17:20.


#4384 Dyrnberg

Dyrnberg

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 371 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 November 2019 - 09:49

Ich muss dann auch mal wieder dringend was aus der Ecke Phantastik lesen. Zurzeit aber beschäftigt mich der Buchpreisgewinner "Herkunft". Großartig. Ich höre das Hörbuch, gelesen von Stanisic (sorry für die faule Schreibweise) selbst. Wunderbar gelesen. Eine Empfehlung. Ein kluges, lustiges Buch.

 

Ansonsten hätte ich gerne den "Zweiten Schlaf" von Harris im Dezember in Angriff genommen, aber die Kritiken sind so lau.



#4385 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1557 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 12 November 2019 - 09:55

Ich muss dann auch mal wieder dringend was aus der Ecke Phantastik lesen. Zurzeit aber beschäftigt mich der Buchpreisgewinner "Herkunft". Großartig. Ich höre das Hörbuch, gelesen von Stanisic (sorry für die faule Schreibweise) selbst. Wunderbar gelesen. Eine Empfehlung. Ein kluges, lustiges Buch.

 

 

Die Hörprobe ist super. Das MUSS ich hören. Werde ich sofort kaufen.

 

Danke für den Tip.


"Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels, it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it"


#4386 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2954 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 13 November 2019 - 20:40

csm_produkt-10005664_d8bb7e4484.jpg

 

Sandtaucher von Hugh Howey: Es geht darum um eine Welt, in der die alte Zivilisation unter Sanddünen liegt. Manche Menschen können mit Spezialanzügen wie durch Wasser tauchen und Schätze an die Oberfläche bringen. Spannend, bin schon gespannt auf das Ende!



#4387 Dyrnberg

Dyrnberg

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 371 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 November 2019 - 14:38

Robert Harris - Der zweite Schlaf.

 

Gestern begonnen. Ich glaube, es ist in der Tat mein erster Harris. Was mir mal gefällt: Es geht um einen Priester. Dystopien mit Priester sind immer gut. ;) (Lobgesang auf Leibowitz)



#4388 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 15 November 2019 - 16:08

Andreas Brandhorst - Das Arkonadia-Rätsel

51ArEDC1sYL._SX162_.jpg
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Clovehitch Killer
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#4389 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 November 2019 - 10:22

Rob Boffard - Verschollen

 

51rCkEOUVTL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Für mich der beste der bisher 3 gelesenen Boffard SF-Romane. Spannende und gute Unterhaltung im Weltraum

 

 

 

Stephen Baxter - Obelisk

 

51spx5Zn0GL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Kurzgeschichten aus verschiedenen Universen und Zeitepochen die mir ausnehmend gut gefallen haben. Klare Leseempfehlung.

 

 

Stefan Boucher - Blut und Erz

 

51yB0NIPq4L._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Die 8 mal 5 Sterne Bewertungen bei Amazon lassen mich doch ein wenig ratlos zurück. Ich fand den ersten Teil des Romanes jedenfalls so uninteressant, langweilig und auch schlecht geschrieben das ich das Werk vorzeitig abgebrochen habe. Hat mich überhaupt nicht angesprochen.


Bearbeitet von Amtranik, 18 November 2019 - 10:23.


#4390 heschu

heschu

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 705 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 24 November 2019 - 18:02

Momentan bin ich bei dem E-Book Die andere Seite der Realität von A.P. Glonn. Im ersten Teil ist es als Krimi geschrieben, im zweiten Teil wird es dann phantastisch. Den habe ich nun angefangen. Bis jetzt war alles spannend. Ich hoffe, das bleibt so bis zum Schluss. 


E.Book 2018, Zeit für eine Pause: Interviews von 2010 bis 2017

E-Book 2017, Fantasy, Der Zauber des Talismans 

  • (Buch) gerade am lesen:Dubliner von James Joyce, Das Motiv von Blake Pierce
  • (Buch) als nächstes geplant:Vielleicht Ulysses von James Joyce

#4391 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 25 November 2019 - 09:37

Dirk van den Boom - Sterbende Götter

 

51yxCUsaymL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Erstklassige Unterhaltung. Dirk schafft es wieder mal noch mindestens einen drauf zu setzen und erweitert nicht nur seine Zeitreisestory spätestens mit diesem Band 12 zu einer die den ganzen Globus umspannt, sondern stellt darüberhinaus auch eine Erklärung für all die in seinen Romanen beschriebenen Zeitreisen in Aussicht. Top.

 

 

 

Hugh Howey - Sandtaucher

 

511SXB83%2BeL._SX200_BO1,204,203,200_.jp

 

Vermochte mich nicht annähernd so zu fesseln wie seine Silo Trilogie. Ganz nett und solide konstruiert aber auch etwas langsam und zäh erzählt. Ganz ok, mehr aber auch nicht.



#4392 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1449 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 25 November 2019 - 10:17

Nachdem ich "Duplikat" von Alastair Reynolds aus der Reihe "Poseidons Kinder" gelesen hatte, habe ich mich wider meinen Plänen und aufgrund des wahnsinnig vielversprechenden Cliffhangers dann doch an den dritten Teil gewagt ("Enigma").

 

Ich wurde bis jetzt nicht von A. R. enttäuscht.

 

Es ist zwar wahnsinnig komplex, sticht aber durch eine ausgefeilte Story hervor.


„La filosofia è scritta in questo grandissimo libro che continuamente ci sta aperto innanzi a gli occhi (io dico l’universo), ma non si può intendere se prima non s’impara a intender la lingua, e conoscer i caratteri, ne’ quali è scritto. Egli è scritto in lingua matematica, e i caratteri son triangoli, cerchi, ed altre figure geometriche, senza i quali mezi è impossibile a intenderne umanamente parola; senza questi è un aggirarsi vanamente per un oscuro laberinto.“

 

Galilei

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#4393 Dyrnberg

Dyrnberg

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 371 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 November 2019 - 20:55

Robert Harris - Der zweite Schlaf.

 

Gestern begonnen. Ich glaube, es ist in der Tat mein erster Harris. Was mir mal gefällt: Es geht um einen Priester. Dystopien mit Priester sind immer gut. ;) (Lobgesang auf Leibowitz)

 

Beendet. Mein Fazit: Ja eh nett. Das Setting liebe ich. Ich mag dieses "In der fernen Zukunft befindet sich die Menschheit nach irgendeiner großen Katastrophe wieder in einer Art Mittelalter"-Ding einfach, dazu passend geht's um Christentum und Pfarrer. Schön. Damit bin ich aber auch schon bei meinem Problem mit dem Buch: Hätte ich es vor Jahren oder Jahrzehnten gelesen, wäre mir dieses Setting neu erschienen. So aber hat man das Gefühl, das alles schon mal so ähnlich - und wohl auch besser - gelesen zu haben.

 

Viele kritisieren den Schluss: zu schnell, zu jäh, zu wenig wird erklärt. Das stört mich nicht. Ich sehe den Roman fast als eine Art Kammerspiel. Da geht's nicht um eine große Hetzjagd quer durch zig Städte, nein, alles spielt in einem verschlafenen Dorf. Das ist für mich als Leser okay. Unzufriedener hinterlässt sich aber auch die Art und Weise, wie der Kriminalfall aufgelöst wird. Na ja. Wie gesagt: Ja eh.



#4394 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 29 November 2019 - 23:52

Andreas Brandhorst - Die Tiefe der Zeit

51PAmajqX7L._SX162_.jpg
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Clovehitch Killer
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#4395 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 794 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 03 December 2019 - 14:44

Hallo zusammen,

 

habe wieder so manches gelesen.

 

Zu Artemis von Andy Weir kann ich nur sagen "Au weia". Überhaupt nicht mein Ding. Fand ich nicht mal witzig. Und bin froh, dass ich "Der Marsianer" nicht gleich mitgekauft habe. Die Leseprobe am Ende von Artemis war mehr als nur abschreckend.

 

Dann: Bernd Perplies "Am Abgrund der Zeit". Ohne großes Zögern und Zaudern straight erzählt. Keine billigen Cliffhangar. Mit einer teils nicht neuen (Hallo, Haluter), aber doch erfrischend zusammengesetzten Einwohnerschaft eines Raumsektors. Die Namen der Völker waren zwar manchmal echt arg "sprechend", aber was solls. Die Action stimmt. Da störte es mich auch nicht, dass der Roman sprachlich eher einfach gehalten ist. Wirklich gute Unterhaltung. Bei der ich mich auf Band 2 freue.

 

Zuvor auch den sehr unterhaltsamen Tom Clancy "Gnadenlos" gelesen. Auch hier wieder sprachlich recht einfach gehalten, die Liebesgeschichte(n) mir etwas zu plakativ und kitschig. Aber ansonsten trotz des Umfangs von 870 Seiten straight erzählt. Es knallt, wenn es Sinn macht. Und da die Akteure teils sehr logisch vorgehen, ist der Sinn wirklich gegeben. An die Coolness eines Jack Reacher kommt John Kelly natürlich nicht heran und Clancy kann stlistisch Lee Child nicht das Wasser reichen. Aber ansonsten passt es. Beide Hauptfiguren sind sehr effizient.

 

Ach ja, und dann lese ich als Bettlektüre "Geschichte der Völkerwanderung" von Prof. Mischa Meier. Boah, toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wer sich für den Ziegelstein interessiert, erfährt hier -> https://www.ardaudio...undert/67508298

mehr.

 

Gewissermaßen historisch war der Roman "Der von den Löwen träumte" von Hanns-Josef Ortheil. Von Hemingways Schaffenskrise und einem jungen Fischer in Venedig wird so erzählt, wie es Hemingway hätte tun können. Ortheil vermag so sprachkräftig zu schreiben, dass es mich sprachlos macht.

 

Viele Grüße

Tobias


Bearbeitet von T. Lagemann, 03 December 2019 - 17:03.

"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Philip K. Dick "Der Galaktische Topfheiler", Lucius Shephard "Das Leben im Krieg"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Staffel 4 "The Man in the High Castle"

#4396 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 03 December 2019 - 16:37

habe wieder so manches gelesen.


Warum berichtest du nicht darüber im literarischen Jahresrückblick 2019?  s045.gif
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Clovehitch Killer
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#4397 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 794 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 03 December 2019 - 17:02

Hallo Ming,

Warum berichtest du nicht darüber im literarischen Jahresrückblick 2019?  s045.gif

 

worüber?

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Philip K. Dick "Der Galaktische Topfheiler", Lucius Shephard "Das Leben im Krieg"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Staffel 4 "The Man in the High Castle"

#4398 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 03 December 2019 - 17:50

Über deine gelesene Bücher? g035.gif
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Clovehitch Killer
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#4399 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 794 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 03 December 2019 - 19:12

Hallo Ming,

Über deine gelesene Bücher? g035.gif

 

aber warum sollte ich in den vergangenen anderthalb/zwei Wochen gelesene Bücher in den Jahresrückblick tun?

 

In den Jahresrückblick kommen von mir die Highliths und die Lowlights, jedoch nicht das "Tagesgeschäft".

 

Apropos Tagesgeschäft: Aktuell lese ich (neben Dicks "Der galaktische Topfheiler") den Krimi "Operation Butterfly" des niederländischen Autorenduos Hartman/Ross. Bewerten kann ich da noch nichts ...

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Philip K. Dick "Der Galaktische Topfheiler", Lucius Shephard "Das Leben im Krieg"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Staffel 4 "The Man in the High Castle"

#4400 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 04 December 2019 - 10:05

Martha Wells - Tagebuch eines Killerbots

 

51NvZwoCKNL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Stilistisch wie inhaltlich eine Enttäuschung.

 

 

John Marrs - The One

 

31bSfi0MZOL._SX200_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Spannend und innovativ. Ein Lesehighlight.



#4401 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2602 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 December 2019 - 20:17

Martha Wells - Tagebuch eines Killerbots
 
 
 
Stilistisch wie inhaltlich eine Enttäuschung.

Echt? Böhmertsche Übersetzung, oder? Deshalb wollte ich den eigentlich lesen ...
 

John Marrs - The One


Auf der Merkliste.

(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Walter Moers - Die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#4402 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4131 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 December 2019 - 21:13

Echt? Böhmertsche Übersetzung, oder? Deshalb wollte ich den eigentlich lesen ...
 

 

Lesen! Ausnahmsweise NICHT auf Amtranik hören! Für mich - Buch des Jahres! Konkurrenzlos! Bonusausrufezeichen: ! ^^



#4403 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 05 December 2019 - 11:15

Lesen! Ausnahmsweise NICHT auf Amtranik hören! Für mich - Buch des Jahres! Konkurrenzlos! Bonusausrufezeichen: ! ^^

Sehr gerne.

 

Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht so ganz warum mich das überhaupt nicht berührt hat, hatte ich mich doch schliesslich schon lange auf den Roman gefreut. Das mit der Kritik an der Übersetzung habe ich natürlich auch mitbekommen bei einigen anderen Lesern. Ich kann nur sagen das ich normalerweise weniger empfindlich bei solcher Kritik bin, will also nicht spekulieren. Mich hat der Roman schlicht total gelangweilt. Die Darstellung einer KI bei Autonom oder im zweiten Becky Chambers Roman haben mir um längen besser gefallen.



#4404 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 794 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 05 December 2019 - 18:10

Hallo zusammen,

 

das niederländischen Autorenduo Hartman/Ross hat sich bei "Operation Butterfly" wohl etwas verhoben. Tolles Thema, aber für mich arg wirre Umsetzung und teils schlichtweg unglaubwürdig. Egal, endlich mal wieder ein Krimi/Thriller, der richtig groß zulangt in Sachen Politik & Verbrechen.

 

Aktuell dann mit dem Oldie "Das Leben im Krieg" von Lucius Shephard begonnen. Wow!

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Philip K. Dick "Der Galaktische Topfheiler", Lucius Shephard "Das Leben im Krieg"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: Staffel 4 "The Man in the High Castle"

#4405 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9315 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben Gestern, 23:05

Andreas Brandhorst - Ewiges Leben

51BKnG3BzvL._SX162_.jpg
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Clovehitch Killer
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0