Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Eure Neuerwerbungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
970 Antworten in diesem Thema

#31 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 20 April 2005 - 21:46

Heute bin ich wiedereinmal rückfällig geworden: 1984, George Orwell, Ullstein Von Shekkey bis Clarke, SF-Bibliothek, Heyne Singularität,Stross (spät aber doch, zumindest Nachlesen zum Lesezirkel werde ich) Ist das eine Mischung? Klassischer Klassiker (man sollte es nicht glauben ich hab' ihn wirklich noch nicht gelesen - nur gesehen) Kurzgeschichten (eigentlich auch klassich) und "den neuen Superstar der Science Fiction" hoffentlich verträgt sich das im Regal. Gruß Thomas

#32 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 20 April 2005 - 22:58

Das ist eine Mischung. Aber genau so lese ich auch: Ein Dick, ein Bujold, ein Lem, ein Pratchett und dann etwas ganz banales als Kontrastprogramm (damit meine ich aber nicht Alastor von Jack Vance - die Trilogie gefällt mir immer besser). Ich bin mal gespannt, wie Dir des Stuss, äh Stross gefällt. :D

#33 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 22 April 2005 - 18:31

Heute Antiquarisch erworben( und lange danach gesucht- zu einem vernünftigen Preis) " Wer stiehlt schon gerne Unterschenkel " von Gerd Prokop Und die Trilogie um den Fünften Stein von Micha Pansi: " Das Buch der Schlüssel " " Das Buch der Tore " " Das Buch der Pfade " Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#34 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 25 April 2005 - 23:40

Gerade bei Ebay um 28 Euro ersteigert: " Pork Pie Hat " von Peter Straub Ausgabe der EditionPhantasia..signiert vom Autor..HC :rolleyes: Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#35 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 29 April 2005 - 10:02

Heute angekommen: " Die Zeitbestie " von Neal Asher Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#36 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 April 2005 - 12:57

Ich hoffe, -Die Zeitbestie- von Asher ist auch wirklich gut. Ich habe gerade ein Ticket geopfert und das Buch ertauscht. Freue mich schon drauf. :mad:

#37 Sullivan

Sullivan

    Autarchonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1616 Beiträge
  • Wohnort:Klagenfurt

Geschrieben 29 April 2005 - 15:07

Ich bin gerade in der Mitte (Original Ausgabe) und das Buch gefällt mir richtig gut! Nichts außergewöhnliches, aber allemal eine spannende Abenteuergeschichte mit einem neuen Versuch, Zeitreisen logisch zu erklären. Sullivan

#38 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 29 April 2005 - 15:10

Habe gerade den "Jurassic Park"-Roman geschenkt bekommen. Weiß nicht, ob der noch reizvoll ist, wo ich doch den Film schon kenne?

jps  RG


#39 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 29 April 2005 - 15:19

Habe gerade den "Jurassic Park"-Roman geschenkt bekommen. Weiß nicht, ob der noch reizvoll ist, wo ich doch den Film schon kenne?

Kein Problem, der Roman geht ja mehr in die Tiefe.

Und ist natürlich ein Ausnahme-Thriller, der runtergeht wie Öl...

:mad:

#40 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12884 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 30 April 2005 - 08:13

Frisch im Briefkasten: Hahn/Hilscher/Iwoleit: InterNova 1 Und neu gekauft: Stephen Fry: Geschichte machen Philip K. Dick: Irrgarten des Todes Andreas Eschbach: Der Letzte seiner Art Gruß Armin

#41 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12693 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 30 April 2005 - 12:09

Habe gerade den "Jurassic Park"-Roman geschenkt bekommen. Weiß nicht, ob der noch reizvoll ist, wo ich doch den Film schon kenne?

Klar, das Buch ist sehr empfehlenswert. M.E. einer der besseren Crichton-Romane (neben dem noch SF-igeren Sphere und dem Nicht-SF-Titel Airframe). Einige Hintergründe werden erst hier so richtig klar - das mit der Frosch-DNA, der Zynismus des Mathematikers.

Ich lese gerade Picknick am Wegesrand zu Ende und endlich mal gerade in der letzten Minute was zeitig zum Lesezikel beitragen. Dann muss ich mich machetenhaft weiter durch Jonathan Strange schlagen, damit ich es zumindest zur Hälfte durch hab vor dem Berlin-Treffen dazu (s. Board-Kalender).

Und dann habe ich mir nun noch Rainbow Mars von Altmeister Niven geleistet, als weitergehender Exkurs durch aktuelle Marsbücher, angestoßen von Robinsons Mars-Trilogie vor ca. 2 Jahren.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog im April...
C.: Du hast nichts getrunken bisher. - Klug. Aber ich bin immer noch eine Hexe, und du bist in meinem Haus.

O.: Ich hoffe... wir können das rational klären. (legt Hand auf den Schwertgriff an seiner Seite)

C.: Waffen ängstigen mich nicht, noch der Anblick meines eigenen Bluts.

O.: Dann bist du tapferer als andere Göttinnen. Ich sah einst wie Aphrodite ihren Sohn im Stich ließ auf dem Schlachtfeld wegen einem Kratzer an ihrem Bein.

C.: Hexen sind nicht ganz so zerbrechlich.
(1. Treffen der Halbgöttin auf der Insel mit dem berühmten irrlichternden Kriegsrückkehrer, als es zwischen den beiden ernst wird, grob übersetzt aus Circe, Bloomsbury Verlag, S. 177, by Miller)


#42 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 02 May 2005 - 17:34

Bin - entgegen meiner Vorsätze - schon wieder nicht an einer Buchhandlung vorbeigekommen. Ergebnis: Heyne - Das Science Fiction Jahr 2005 - mal sehen, die Rezis dazu sind nicht berühmt Heyne - Die Zeit-Odyssee - der Thread hat mit Gusto gemacht Schwarzkopf - Das neue Lexikon der Fantasy - keine Ahnung, ist einfach hängengeblieben ächzt - der "zulesen"-Stapel wächst - im Gegensat zur verfügbaren Zeit Gruß Thomas

#43 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 02 May 2005 - 18:36

ächzt - der "zulesen"-Stapel wächst - im Gegensat zur verfügbaren Zeit


Ich glaub Thomas das ist ein Phänomen das viele hier betreffen dürfte :D

Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#44 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 02 May 2005 - 22:23

So, soeben bei Ebay ersteigert: Eschbach: Das Marsprojekt Caroll: Bruno & Silvie und 6 Bücher von Robert Sheckley

#45 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 09 May 2005 - 13:56

So heute gekauft: " NECROSCOPE 17: Nestors Rache " von Brian Lumley " Der maskierte Tod " von P.N. Elrod " Gefallene Engel " von Richard Morgan " Schwerter des Zornes: Der Schwur " von David Weber and last but not least: " CIARA " von Nicole Rensmann Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#46 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 May 2005 - 18:39

Heute sind zwei Bücher gekommen. - Die Traumschlange von Vonda McIntyre - Ein neues Babylon von C. S. Friedman Von beiden Frauen habe ich noch nichts gelesen. Bin ja mal gespannt.

Bearbeitet von vallenton, 09 May 2005 - 18:40.


#47 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12884 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 13 May 2005 - 19:38

Das muss ja heute hier ein lustiges Gedränge gewesen sein, als sich UPS, DPD und die Post vor dem Briefkasten gebalgt haben :cheers: Und alles für mich: Robert J. Sawyer – Die Neanderthal Parallaxe (Festa SF) S.P. Somtow – Dunkle Engel (Festa Horror) [lange nichts mehr von Herrn Sucharitkul gelesen, schon gar nicht außerhalb der Science Fiction und dementsprechend gespannt] Alien Contact Jahrbuch 2004 (Shayol) Und zu guter Letzt: Wolfgang Hohlbeins Schattenchronik 1 – Der ewig dunkle Traum (Blitz) Gruß Armin

#48 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 14 May 2005 - 12:17

Letzte Woche gekauft: Lois McMaster Bujold - Chalions Fluch (ich bin neugirieg ob die ganzen Preise auch verdient sind, die Bujold schon bekommen hat) Richard Morgan - Gefallene Engel (Der Vorgänger war für mich einer der Höhepunkte des Sf-Jahr 2004) Max Weber - Wirtschaft und Gesellschaft (Gab es günstig bei Zweitausendundeins) Gruß Markus

#49 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 14 May 2005 - 23:15

- Ein neues Babylon von C. S. Friedman


Ich hab von Friedman die Coldfire Romane gelesen( nein verschlungen) die waren extrem gute Dark Fantasy mit SF-Elementen!!

Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#50 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 15 May 2005 - 11:03

Asimov's Science Fiction 51, Heyne 5948, 1988, mit Stories von Abraham, Reed, Barret jr., McLeod, Landis, Sarafin, Siefener ist mich angesprungen Gruß Thomas PS: da ist "Im Tigel der Nacht" (In the Furnace of the Night) von James Sarafin (3.Platz 3, Asimov's Readers' Poll, Asimov's Reader's Poll -- Novella (1998)) drinn - die hat mich gereizt. Mal sehen

Bearbeitet von t.sebesta, 15 May 2005 - 11:12.


#51 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 May 2005 - 11:55

Und wieder zwei Neue ertauscht. Den 4.ten Teil des Posleen Zyklus von John Ringo und -Der wundersame Dr. Darwin- von Charles Sheffield. Sobald ich ENDLICH -Die Zeitbestie- von Neal Asher geschafft habe (bevor das Buch mich schafft) führe ich mir den Sheffield mal zu Gemüte.

#52 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 18 May 2005 - 13:16

Richard Morgan - Gefallene Engel (Der Vorgänger war für mich einer der Höhepunkte des Sf-Jahr 2004)

Ich habe in einer Buchhandlung gleich einen größeren Schwung Exemplare von der Fortsetzung gesehen.
Könnte durchaus verstehen, wenn man hier auf ein regeres Interesse eingestellt ist.
Wie mir scheint, gibt der Autor hier mehr Gas in Richtung SF als beim Vorgänger, der ja schon fast 'allgemein bekömmlich' ist, glaube ich.
Auf jeden Fall freue ich mich, demnächst loszulegen mit der Lektüre.

Wie Vallenton stecke ich gerade in 'Die Zeitbestie' und bin recht angetan. Langeweile ist was anderes...

Bearbeitet von Dave, 18 May 2005 - 13:16.


#53 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 May 2005 - 13:19

Ich bin gerade dabei, mir die Bücher aus der Top SF Liste zu besorgen. Das sind u. a. Romane von Sheckley, Hogan, Kress, Merle, etc. Immerhin habe ich jetzt 50 Bücher der Top 100 gelesen. :)

#54 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 18 May 2005 - 13:34

Ich bin gerade dabei, mir die Bücher aus der Top SF Liste zu besorgen. Das sind u. a. Romane von Sheckley, Hogan, Kress, Merle, etc. Immerhin habe ich jetzt 50 Bücher der Top 100 gelesen.  :rolleyes:

Auf die Bestenliste zu schielen ist was für Weicheier, das ist dir doch wohl klar...

:D

Für eine Karriere als Profilneurotiker musst Du Dich auf die Titel konzentrieren, die
a. keine Sau kennt
b. kein Schwein interessiert

(nee, doch besser nicht)

:)

#55 Sullivan

Sullivan

    Autarchonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1616 Beiträge
  • Wohnort:Klagenfurt

Geschrieben 18 May 2005 - 14:02

Wie wäre es mit einer Diskussion zur ZEITBESTIE? Für den nächsten Lesezirkel wird es wohl nichts... Bei mir ist gerade, passend zum Fantasy Thread, "Lud-in-the-Mist" von Hope Mirlees eingetroffen. Gibt es auch auf deutsch als "Flucht aus dem Feenreich". Sullivan

#56 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 May 2005 - 14:17

Ich bin gerade dabei, mir die Bücher aus der Top SF Liste zu besorgen. Das sind u. a. Romane von Sheckley, Hogan, Kress, Merle, etc. Immerhin habe ich jetzt 50 Bücher der Top 100 gelesen.  :rolleyes:

Auf die Bestenliste zu schielen ist was für Weicheier, das ist dir doch wohl klar...

:D

Für eine Karriere als Profilneurotiker musst Du Dich auf die Titel konzentrieren, die
a. keine Sau kennt
b. kein Schwein interessiert

(nee, doch besser nicht)

:)

Und mich dann über den Schrott ärgern? Nene, so nicht.

Ich kann nur sagen, dass ich mit dieser Liste sehr, sehr gut fahre und wieder richtig Spass an der SF habe. Die Bücher sind teilweise so gut, dass ich sie richtig verschlinge. Die letzte positive Überraschung dieser Art: Lebensgeister GmbH von Sheckley. Ein irrer Roman.

#57 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 18 May 2005 - 18:31

Wie wäre es mit einer Diskussion zur ZEITBESTIE? Für den nächsten Lesezirkel wird es wohl nichts...

Ich warte auch schon darauf, dass sich mal jemand aufrafft...

:rolleyes:

Ist ja immer prima einen eleganten Opener für einen Thread zu haben, aber wenn's nach mir geht, könnte man die Romane auch ganz schlicht zur Diskussion stellen.
Ist immer etwas kniffelig...

:)

#58 Tobi

Tobi

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Wohnort:Gau-Bischofsheim

Geschrieben 18 May 2005 - 20:16

mal zusammenfassen was ich in den letzten Wochen / Monaten gekauft und gelesen habe... also in chronologischer Reihenfolge: Hermann Hesse: Der Steppenwolf H. G. Wells: Von kommenden Tagen Clarke und Baxter: Die Zeitodyssee Stephen Baxter: Evolution und im Moment lese ich an Baxters "Zeitschiffe(n)". :)

#59 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 May 2005 - 08:39

Auch wenns vielleicht mal ein eigener Thread werden sollte; da ich die -Zeitbestie- noch nicht durch habe kann ich ihn nicht eröffnen. Ich empfinde das Buch, um mal mit einem großen ukrainischen Philosophen zu sprechen, als -Schwääääre Kost-. Andauernd macht irgendjemand irgendwelche Zeitreisen, öffnet sich ein großes Maul mit riesigen Zähnen und verschlingt Tote und Lebende, wechselt die Erzählebene hin und her und und und. Auf den ersten rund 180 Seiten ist der Leser genauso schlau wie Tack oder Polly. Es passiert etwas und keiner weiß warum. Das ist für mich als Leser nicht unbedingt hilfreich. Erst in dem Augenblick als Saphothere etwas offener gegenüber Tack wird öffnet sich einem die Geschichte und man fängt an zu verstehen um was genau es eigentlich geht. Aber, reichlich spät wie ich finde. Als Leser mag ICH es nicht so relativ lange im Dunklen zu tappen. Oder bin ich zu begriffsstutzig? Also, man sollte schon einen langen Atem haben wenn man das Buch anfängt. Zur Zeit bin ich auf Seite 320.

#60 Sullivan

Sullivan

    Autarchonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1616 Beiträge
  • Wohnort:Klagenfurt

Geschrieben 19 May 2005 - 09:23

Hallo Vallenton,

Oder bin ich zu begriffsstutzig?

Yep. :D

Ich mache mal einen eigenen Thread auf, es scheint ja doch gespaltene Meinungen zu geben.

Sullivan


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0