Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Battlestar Galactica


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
164 Antworten in diesem Thema

#1 Markus

Markus

    Shiningonaut

  • Webmaster
  • 3117 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erkelenz

Geschrieben 23 January 2006 - 12:29

Ab dem 1.2 läuft ja endlich die neue Galactica- Serie im deutschen Free- TV auf RTL2. Ich kenne bisher nur den Pilotfilm, habe aber schon viel gutes von der Serie gehört. Ich bin mal gespannt.

Hier mal der RTL2- Teaser zum Pilotfilm:

Die Zylonen, eine Rasse intelligenter Roboter, hat alle von Menschen besiedelten Planeten zerstört. Nur Commander Adama und seine tapfere Crew an Bord der Battlestar Galactica können die Überlebenden jetzt noch retten...

Vierzig Jahre sind seit dem Ende der Zylonenkriege vergangen. Für die Menschen war es eine Zeit trügerischer Ruhe - aber jetzt sind die Zylonen, eine Rasse intelligenter Roboter, zurückgekehrt. Und sie sind stärker denn je: In einem gewaltigen Schlag greifen sie gleichzeitig alle Kolonien der Menschheit an und töten Milliarden. Die wenigen Überlebenden formieren sich zu einer Raumschiff-Flotte unter Führung von Commander William Adama. Adama ist der Befehlshaber der "Galactica", eines eigentlich schon museumsreifen Kampfsterns. Jetzt ist die "Galactica" das letzte verbliebene Großkampfschiff der kolonialen Streitkräfte und die letzte Hoffnung für die Flüchtlinge. Gemeinsam mit der neu gewählten Präsidentin Laura Roslin organisiert Adama den geordneten Rückzug und versucht, so viele Leben wie möglich zu retten. Unterstützt werden sie dabei unter anderem von Adamas Sohn Lee, genannt "Apollo", und Kara "Starbuck" Trace, der besten Pilotin der Flotte. Gemeinsam gelingt es ihnen, die Flüchtlingsflotte vor den Zylonen in Sicherheit zu bringen. Aber die Roboterwesen werden nicht ruhen, bis auch der letzte der 45.000 Überlebenden getötet wurde. Mit einem heimtückischen Überraschungsangriff wollen sie das Schiff der Präsidentin zerstören...


Ad Astra !
SHINING

#2 Sullivan

Sullivan

    Autarchonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1616 Beiträge
  • Wohnort:Klagenfurt

Geschrieben 23 January 2006 - 13:05

Ich bin auch schon gespannt, was da auf uns zukommt. Die Serie scheint viele Fans zu haben und der Sendetermin überschneidet sich mit keiner der anderen Serie, die die Familie gucken möchte... Sullivan

#3 Werner

Werner

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 364 Beiträge
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 23 January 2006 - 14:52

Ich hab mir die DVD-Box der erste Staffel (13 Episoden) aus UK geholt und am Wochenende angesehen und fand sie sehr gut. Das Niveau des Piloten wird absolut gehalten. Und am Ende gibts nen starken Cliffhanger.

Die nächsten 20 Episoden sind ja im werden, ich freu mich schon drauf.

Ausführliche Details und Episodenführer zur Serie (auch zu den alten) gibts auf http://www.battlestargalactica.com

Seven of Nine ist out, Number Six rult :thumb:

#4 Axel

Axel

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 290 Beiträge

Geschrieben 23 January 2006 - 15:00

Die beste deutsche Seite ist imo Caprica City.
Der Episodenguide ist immer aktuell und die Encyclopedie wird auch noch gefüllt, bevor BSG auf RTL2 läuft.
Die Zukunft hat begonnen, wenn Geräte intelligent genug sind, um die Dummheit ihrer Nutzer auszugleichen.
Mein Blog (Meine Meinungen über Bücher, Filme und dergleichen)

#5 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12837 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 January 2006 - 07:53

Ich fand die erste Staffel nicht so sehr beeindruckend, obwohl sie sicherlich in Punkto Kameraführung/Schnitt, Stimmung/Sets und Schauspiel-Niveau (Adama & die Präsidentin - wow!) über dem Niveau vieler neuer SF-Serien steht. Die alte Serie lebte vom ständigen Überlebenskampf; das hätte man mit modernen Mitteln noch spannender (und weniger märchenhaft als damals) hinkriegen können. Statt dessen wird uns als Hintergrundsplot das Emulieren der Menschen durch Roboter präsentiert; natürlich ohne zu wissen wohin das genau führt, finde ich das erstmal langweilig, sorry.

P.S. (Edit): Ein Eintrag in der Film-DB zu dieser Serie existiert jetzt (auch die alte ist dort zu finden)...

Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 24 January 2006 - 17:39.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F1: Hast du gut geschlafen?

F2: (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F2: Wahrahtig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F2: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 


#6 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 27 January 2006 - 23:03

Ich habe die neue Serie (d.h. die Miniserie und die 13 Folgen der ersten Staffel) jetzt auch gesehen. Ich war ja anfangs skeptisch wg. der personellen Umbesetzungen und dem Verzicht auf die gute alte Titelmusik, aber inzwischen bin ich völlig begeistert von dem Remake!
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#7 Gast_Dummsky_*

Gast_Dummsky_*
  • Guests

Geschrieben 31 January 2006 - 11:22

Ist ja toll, daß RTL2 nun auch Galactica zeigt. Bei Premiere wird schon die 2. Staffel gezeigt!!!

#8 Markus

Markus

    Shiningonaut

  • Webmaster
  • 3117 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erkelenz

Geschrieben 31 January 2006 - 14:10

Aber nicht jeder hat Lust für Premiere oder Scifi zu bezahlen.
Ad Astra !
SHINING

#9 Prospero

Prospero

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 478 Beiträge
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 31 January 2006 - 14:18

Ich wiederhole mich mal wieder, macht aber nichts: BG ist das, was Star-Trek-Enterprise in der dritte Staffel sein wollte. Eine SF-Serie, die vom Krieg erzählt. Die durchaus nette Charaktere hat, die Effekte sind vom feinsten und auch der Vorspann - ja, der Vorspann ist enorm wichtig - ist klasse. Dennoch: Bei mir sprang der Funke nicht über. Trotz des tollen Finales, trotz Tricia Helfer, trotz der Charaktere. Nicht meine Serie. Die zweite Staffel steht bei mir momentan nicht auf dem Programm.

#10 GenomInc

GenomInc

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 164 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Borgholzhausen

Geschrieben 31 January 2006 - 16:14

Ich finde die Serie total genial gemacht,
Gerade weil die Figuren in dieser Serie nicht in das klassische Gut/böse Shema reinpassen und auch die Cylonen nicht die absoluten Fieslinge sind die sie erst zu seinen scheinen. Ich finde es auch gut das "kriegsverbrechen" genauso eine rolle spielen wie der Glaube einzelner Charaktere oder auch die Machtkämpfe sowohl politischer als auch Militär und Politik.
Ich bin jetzt ja nur mal auf die Einschaltquoten von RTL2 gespannt und wuie die serie in deutschland ankommt. Mittlerweile schau ich schon den 2 teil der 2 Staffel also nach dem grossen Cliffhänger zur Pause :-)
Was die beste Seite angeht zu galactica da finde ich die BSG Rubrik von www.scifi-forum.de am besten, aber das ist auch Geschmackssache.
<>< Torsten aka GenomInc <><

Alle meine Texte stehen unter http://creativecommo...y-nc-sa/2.0/de/

#11 Axel

Axel

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 290 Beiträge

Geschrieben 31 January 2006 - 17:34

Ich finde Caprica City besser (link im Banner in meiner Signatur). Liegt wohl daran, dass ich da mitarbeite. ;)

Bearbeitet von Axel, 31 January 2006 - 17:34.

Die Zukunft hat begonnen, wenn Geräte intelligent genug sind, um die Dummheit ihrer Nutzer auszugleichen.
Mein Blog (Meine Meinungen über Bücher, Filme und dergleichen)

#12 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 01 February 2006 - 13:51

Ich werde mir den Pilotfilm ansehen, bin ja mal gespannt.

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie das Ende der Original-Serie war, ob es vielleicht nicht möglich ist, eine Fortsetzung zu drehen.
Ein Remake ist schon etwas bedenklich, schließlich sind Apollo und Starbuck ja ziemlich kultig und nicht so einfach austauschbar, würde ich sagen.

Ist Richard Hatch eigentlich schon in dem Pilotfilm als Gast-Star zu sehen?
Er müsste ja schon fast im Rentenalter sein. ;)

#13 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12837 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 February 2006 - 17:10

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie das Ende der Original-Serie war, ob es vielleicht nicht möglich ist, eine Fortsetzung zu drehen.
    :
Ist Richard Hatch eigentlich schon in dem Pilotfilm als Gast-Star zu sehen?
Er müsste ja schon fast im Rentenalter sein.  :)

Beitrag anzeigen

Hatch war glaub ich nur in der Folge zu dem Gefängnisschiff zu sehen.

Apollo ist ziemlich gut getroffen, allerdings ist seine Beziehung zu Adama ziemlich anders. Starbuck ist m.E. die bestbesetzte Rolle der neuen Serie, inkl. Zigarre und Wahnsinnsfliegerkünsten - bin mal gespannt was du von ihr hältst...

Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 01 February 2006 - 17:11.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F1: Hast du gut geschlafen?

F2: (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F2: Wahrahtig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F2: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 


#14 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 01 February 2006 - 18:04

Hatch war glaub ich nur in der Folge zu dem Gefängnisschiff zu sehen.


Danke, dann brauch ich ja erst einmal nicht nach einem bekannten Gesicht suchen...

Starbuck ist m.E. die bestbesetzte Rolle der neuen Serie, inkl. Zigarre und Wahnsinnsfliegerkünsten - bin mal gespannt was du von ihr hältst...


Von ihr, der Rolle oder dem geschlechtsumgewandelten Starbuck? :D

Ich bin wirklich mal gespannt. :)

#15 Matthias

Matthias

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 905 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gießen/Hessen

Geschrieben 01 February 2006 - 18:04

Ich habe gerade entdeckt, dass der zweite Teil der Serie am Freitagabend läuft. Was soll denn das für ein Mist sein? Wollen die jede Woche zwei Folgen zeigen? Wer hat schon Zeit, jede Woche zweimal vor dem Fernseher zu hängen? Und dann auch noch am Wochenende?
Lieblingsautoren: Alastair Reynolds, R.C. Wilson, G. Benford

#16 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 01 February 2006 - 18:13

Ich habe gerade entdeckt, dass der zweite Teil der Serie am Freitagabend läuft. Was soll denn das für ein Mist sein? Wollen die jede Woche zwei Folgen zeigen? Wer hat schon Zeit, jede Woche zweimal vor dem Fernseher zu hängen? Und dann auch noch am Wochenende?

Beitrag anzeigen


:D

Tatsächlich, und dann auch noch eine Doppelfolge (?).

Auf einem anderen Sender läuft heute zur gleichen Zeit Mission Galactica: Angriff der Zylonen. :)
Das wird ja wohl kein Zufall sein.

Bearbeitet von Dave, 01 February 2006 - 18:14.


#17 GenomInc

GenomInc

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 164 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Borgholzhausen

Geschrieben 01 February 2006 - 18:21

Also Hatch spiel in mehreren Folgen mit aber nicht in dem Pilot der heute abend lauft. Es ist auch so das die Reguläre Serie erst mittwoch mit Episode 1 ( titel ist 33) anfangt und dann jede Woche Mi eine neue Folge lauft. @axel da mag es dran liegen *g* aber dann musste ich auch den Fanclub als beste seite bezeichnen weil ich da mitglied bin aber ganz objektiv ist sie das halt nicht.
<>< Torsten aka GenomInc <><

Alle meine Texte stehen unter http://creativecommo...y-nc-sa/2.0/de/

#18 Axel

Axel

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 290 Beiträge

Geschrieben 01 February 2006 - 19:05

Ich hab nie gesagt, dass meine Meinug objektiv ist. Die Site ist aber dennoch schön, oder?
Die Zukunft hat begonnen, wenn Geräte intelligent genug sind, um die Dummheit ihrer Nutzer auszugleichen.
Mein Blog (Meine Meinungen über Bücher, Filme und dergleichen)

#19 Morn

Morn

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 February 2006 - 19:32

Ich habe gerade entdeckt, dass der zweite Teil der Serie am Freitagabend läuft. Was soll denn das für ein Mist sein? Wollen die jede Woche zwei Folgen zeigen? Wer hat schon Zeit, jede Woche zweimal vor dem Fernseher zu hängen? Und dann auch noch am Wochenende?

Beitrag anzeigen



Es handelt sich dabei um die dreistuendige Miniserie, die nach dem Erfolg als Pilotfilm fuer die Serie dient. Hierbei macht es durchaus Sinn, die Teile kurz hintereinander zu zeigen.

#20 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 01 February 2006 - 19:50

Es handelt sich dabei um die dreistuendige Miniserie, die nach dem Erfolg als Pilotfilm fuer die Serie dient. Hierbei macht es durchaus Sinn, die Teile kurz hintereinander zu zeigen.

Beitrag anzeigen


Ach so, dann gibt es nicht nur ein Remake, sondern auch eine Fortsetzung.
Gar nicht mal so unkompliziert...

:)

#21 Axel

Axel

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 290 Beiträge

Geschrieben 01 February 2006 - 19:52

Die zweiteilige Miniserie behandelt nur den Angriff auf die Kolonien und die direkt darauf folgenden EReignisse. In der Serie sind die Überlebenden unterwegs, auch wenn sie noch nicht wissen, wo die Erde ist. Es ist also keine Fortsetzung, sondern eine Neuinterpretation (das trifft es am ehesten)
Die Zukunft hat begonnen, wenn Geräte intelligent genug sind, um die Dummheit ihrer Nutzer auszugleichen.
Mein Blog (Meine Meinungen über Bücher, Filme und dergleichen)

#22 Morn

Morn

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 February 2006 - 20:07

Es ist ja eigentlich noch komplizierter. Zuerst gab es die Serie "Battlestar Galactica", die 1979 nach 24 Episoden eingestellt wurde. Schon 1980 gab es dann eine neue Serie "Galactica 1980", in der die Galactica die Erde entdeckt und feststellen muss, dass deren Bewohner es technologisch mit den Zylonen ueberhaupt nicht aufnehmen koennen. Das lief bei uns als Zusammenschnitt von mehreren Folgen unter dem Titel "Kampfstern Galactica III - Das Ende einer Odyssee" und vergisst man meiner Meinung nach am besten gleich wieder. Dann folgte 2003 die Miniserie und seit 2004 die neue Serie.

#23 Pirx

Pirx

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 684 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Moers

Geschrieben 01 February 2006 - 21:18

Ich habe gerade entdeckt, dass der zweite Teil der Serie am Freitagabend läuft. Was soll denn das für ein Mist sein? Wollen die jede Woche zwei Folgen zeigen? Wer hat schon Zeit, jede Woche zweimal vor dem Fernseher zu hängen? Und dann auch noch am Wochenende?

Beitrag anzeigen



Es handelt sich dabei um die dreistuendige Miniserie, die nach dem Erfolg als Pilotfilm fuer die Serie dient. Hierbei macht es durchaus Sinn, die Teile kurz hintereinander zu zeigen.

Beitrag anzeigen


Hallo,

redet Ihr von dem Pilotfilm, den es bereits auf DVD gibt? War es ursprünglich eine Miniserie?
Gruß

Pirx
  • (Buch) gerade am lesen:Asprin: Tambu
  • (Buch) als nächstes geplant:Heitz: Drachenkaiser
  • • (Buch) Neuerwerbung: Greenland: Sternendieb
  • • (Film) gerade gesehen: Cargo
  • • (Film) als nächstes geplant: Illuminati
  • • (Film) Neuerwerbung: Batman - The Dark Knight

#24 Axel

Axel

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 290 Beiträge

Geschrieben 01 February 2006 - 22:36

Genau, gibt es schon auf DVD und auf Prmiere lief es auch schon längst. Also mir hat es sehr gut gefallen. Nur ein paar kleine Kritikpunkte: lahmer Anfang und hässliche neue Zyylonenjäger
Die Zukunft hat begonnen, wenn Geräte intelligent genug sind, um die Dummheit ihrer Nutzer auszugleichen.
Mein Blog (Meine Meinungen über Bücher, Filme und dergleichen)

#25 Matthias

Matthias

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 905 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gießen/Hessen

Geschrieben 02 February 2006 - 00:05

Also vom Hocker gerissen hat mich das heute nicht. Nervige Holzhammermethode für blöde Zuschauer (ja, ich habs kapiert, der Krieg ist vorbei; ja, die Bösewichte können die alte Technologie nicht knacken, das muss die Dame im Flieger nicht noch mal wiederholen etc). Trotz des reisserischen Anfangs einschliesslich Zungenkuss langweilige erste Stunde. Die Apokalpysestimmung fand ich immerhin gelungen. Potential für die Zukunft war erkennbar. Ich bin gespannt.
Lieblingsautoren: Alastair Reynolds, R.C. Wilson, G. Benford

#26 Sullivan

Sullivan

    Autarchonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1616 Beiträge
  • Wohnort:Klagenfurt

Geschrieben 02 February 2006 - 08:07

Mich hat der Anfang ebenfalls nicht überzeugt. Sogar die Effekte sind irgendwie "unrealistisch". Vielleicht wird's ja noch besser...

#27 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 02 February 2006 - 22:21

Mir hat’s gefallen, und was den Anfang betrifft, so hätte man da sogar noch etwas strecken können. Ich fand nämlich Caprica sehr schick, würde mir gefallen, wenn es in einer ferneren Zukunft einmal solche Städte geben würde. Schade also, dass sie in Schutt und Asche gelegt wurde. Nebenbei, die Atompilze waren schon wirklich hübsch hässlich.

Die Schauspielerei geht völlig in Ordnung, am besten hat mir Commander Adama gefallen, die Rolle ist ausgezeichnet besetzt.

Da gibt es ja so einiges an Vorgeschichte, und mich würde speziell interessieren, was die Verhandlungen mit den Zylonen zum Inhalt hatte. Zwar waren die Begegnungen immer etwas einseitig, aber irgend etwas muss es doch mal an Austausch gegeben haben.

Die Sache mit dem Feind in Menschengestalt ist ja nichts Neues, aber die Blondine mit den fragwürdigen Innereien fand ich schon beeindruckend. Bei der Szene mit dem Säugling kann man ja eine Gänsehaut bekommen.
Der Programmierer Dr. Balter war gut in Szene gesetzt. Als die Blondine ihn darüber aufklärte, dass er nur Mittel zum Zweck war, hätte er eigentlich wissen müssen, dass er sich in unmittelbarer Lebensgefahr befand. Möglich wäre bei aller Selbstbezogenheit, dass er dies gar nicht erkannte. Komisch fand ich es auf jeden Fall. Noch seltsamer, dass er später unter den Flüchtlingen auftauchte (bin mir nicht völlig sicher). Bei der imposanten Explosion war doch ziemlich eindeutig, dass man diese nicht überleben kann.

Zu Starbuck sage ich mal lieber nichts, und Apollo sticht auch nicht gerade hervor.


Ich habe die neue Serie (d.h. die Miniserie und die 13 Folgen der ersten Staffel) jetzt auch gesehen. Ich war ja anfangs skeptisch wg. der personellen Umbesetzungen und dem Verzicht auf die gute alte Titelmusik, aber inzwischen bin ich völlig begeistert von dem Remake!

Beitrag anzeigen

Bei der Flugschau oder der Ansprache wurde einmal diese bekannte Melodie gespielt, und die hat wirklich was.
Was die neue Musik angeht, so ist sie an mir vorbei gegangen, fällt mir gerade auf. Nur ein paar Percussion-Samples sind bei mir haften geblieben, weil die ziemlich cool waren.

Insgesamt unterm Strich:
Von mir aus ruhig mehr davon.

:(

#28 Axel

Axel

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 290 Beiträge

Geschrieben 02 February 2006 - 23:48

Das Balter überlebt hat liegt wohl daran, dass sich Nummer Sechs (Das blonde Zylonenmodell) zwischen ihn und die Explosion stellte und ihn somit rettete.
Die Zukunft hat begonnen, wenn Geräte intelligent genug sind, um die Dummheit ihrer Nutzer auszugleichen.
Mein Blog (Meine Meinungen über Bücher, Filme und dergleichen)

#29 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12837 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 February 2006 - 09:45

Das Balter überlebt hat liegt wohl daran, dass sich Nummer Sechs (Das blonde Zylonenmodell) zwischen ihn und die Explosion stellte und ihn somit rettete.

Beitrag anzeigen

Ich wäre mir da nicht so sicher. Wer weiß was die Neuen Zylonen genau mit ihm angefangen haben zu diesem Zeitpunkt - z.B. warum sieht und hört nur Baltar die ewig zahn-bleckende Blondine in späteren Szenen? Könnte doch sein, dass sie ihm etwas ins Hirn eingebaut haben? Die Neuen verwenden schließlich nicht nur Stahl und Elektronik in ihren neuen Körpern... :(

(Da ich TV-los bin, sehe ich mir gerade die erste Staffel noch mal auf Leih-DVD an.)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F1: Hast du gut geschlafen?

F2: (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F2: Wahrahtig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F2: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 


#30 Dave

Dave

    Hamannaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 03 February 2006 - 11:23

Das Balter überlebt hat liegt wohl daran, dass sich Nummer Sechs (Das blonde Zylonenmodell) zwischen ihn und die Explosion stellte und ihn somit rettete.

Beitrag anzeigen


Ich habe es so in Erinnerung, dass sie nebeneinander standen und es sie ziemlich übel erwischt haben muss.
Aber vielleicht war es so, wie Du sagst. Es gibt ja einen Schnitt in der Szene (einen sehr gelungenen, wie ich finde).


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0