Zum Inhalt wechseln


Foto

2001 - Odyssee im Weltraum


87 Antworten in diesem Thema

#31 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 August 2011 - 10:06

2001 und die seltsamen Odysseen eines Patentstreits :thumb:

Das iPad gibt es seit 2010. Seit 2004 wurden in Stargate Atlantis Tablet-PCs gezeigt. Ist also weder neu noch eine Apple-Innovation.

#32 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 24 August 2011 - 10:17

Wie man hier nachlesen kann, auch schon bei Star Trek in den 80er/90er Jahren

http://arstechnica.c...3-years-ago.ars

#33 Turbinenreiter

Turbinenreiter

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 206 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Niederösterreich

Geschrieben 24 August 2011 - 12:16

ein komplett am eigentlich sinn vorbeischrammendes patent- und urheberrechtssystem, welcher SF-schaffende hätte sich sowas für die zukunft ausgedacht?

#34 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 August 2012 - 20:06

Das größte Mysterium des Universums gibt als "Action-Figure" zu kaufen.
http://www.thinkgeek.com/product/e1e0/

Die Bezeichnung ist völlig hirnrissig, denn wo bitte schön ist dabei die Action?

#35 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 22 August 2012 - 21:25

Auch wenn ich ansonsten Actionfiguren sammle, aber das brauche ich nun wirklich nicht. "Zero points of articulation"? Eingefügtes Bild
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#36 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1674 Beiträge

Geschrieben 22 August 2012 - 21:52

Auch wenn ich ansonsten Actionfiguren sammle, aber das brauche ich nun wirklich nicht. "Zero points of articulation"? Eingefügtes Bild

Die Perry-das-Schnabeltier-Trägheitsfigur finde ich viel besser zum Spielen.Eingefügtes Bild

#37 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 22 August 2012 - 21:56

"Zero points of articulation"? Eingefügtes Bild

Jetzt sag aber nicht, dass du deine Figuren auch wirklich auspackst?

#38 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 23 August 2012 - 07:25

Jetzt sag aber nicht, dass du deine Figuren auch wirklich auspackst?


Nur einige. Aber ich fürchte, wir schweifen ab.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#39 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 23 August 2012 - 07:56

Nur einige. Aber ich fürchte, wir schweifen ab.

Was geklärt werden muss, muss geklärt werden ...

#40 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3337 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 23 August 2012 - 17:05

Aber echt *Popcorn raushol*
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#41 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23 August 2012 - 21:22

Das größte Mysterium des Universums gibt als "Action-Figure" zu kaufen.

Stolzer Preis. So ein schwarzes Klötzchen mit den Abmessungen 9 x 4 x 1 kann ich mir im Hobbykeller in ein paar Minuten aber auch selbst machen.

#42 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 31 August 2012 - 22:26

Heute abend durfte ich "2001 - Odyssee im Weltraum" auf der großen Kinolandwand sehen! Eingefügtes Bild

Positiv:
- Na was wohl? 2001 natürlich!
- Günstiger Kinoeintritt (Programmkino)

Negativ:
- Das Kino hat eine Blu-ray abgespielt (eigentlich eine Abzocke)
- Gezeigt wurde der Film in der engl. Originalfassung mit dt. Untertiteln (deutsche Synchro von HAL finde ich besser)
- Die Konzentrationsfähigkeit mancher Kinobesucher gibt mir zu bedenken ;)

#43 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 September 2012 - 04:12

- Gezeigt wurde der Film in der engl. Originalfassung mit dt. Untertiteln


Ja hoffentlich.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#44 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1674 Beiträge

Geschrieben 23 May 2014 - 18:06

Der Taschen Verlag bringt im Juni 2014 eine vierbändige Ausgabe zum Film unter dem Titel "The Making of Stanley Kubrick's 2001: A Space Odyssey" heraus. Autor ist Piers Bizony, der bereits "2001: Filming the Future" herausgab.

Fünfzig Jahre nach dem Beginn der Arbeit an Stanley Kubricks Meisterwerk präsentiert TASCHEN nun die umfassendste Publikation, die jemals über 2oo1: Odyssee im Weltraum erschienen ist. Die auf 1.500 Exemplare limitierte Ausgabe entstand in exklusiver Zusammenarbeit mit dem Kubrick Estate und Warner Bros.

Quelle: www.taschen.com

Band 1: Film Stills
Band 2: Behind the Scenes (mit neuen Interviews mit Hauptdarstellern, Szenenbildnern und Special-Effects-Experten)
Band 3: Faksimile des Original-Drehbuchs
Band 4: Faksimile der Original-Produktionsnotizen von 1965.
Das Ganze ist als Sammlerausgabe gestaltet und mit 500 Euro entsprechend teuer.

Bearbeitet von Ulrich, 23 May 2014 - 18:06.


#45 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 24 May 2014 - 20:18

Der Taschen Verlag bringt im Juni 2014 eine vierbändige Ausgabe zum Film unter dem Titel "The Making of Stanley Kubrick's 2001: A Space Odyssey" heraus. Autor ist Piers Bizony, der bereits "2001: Filming the Future" herausgab.

Band 1: Film Stills
Band 2: Behind the Scenes (mit neuen Interviews mit Hauptdarstellern, Szenenbildnern und Special-Effects-Experten)
Band 3: Faksimile des Original-Drehbuchs
Band 4: Faksimile der Original-Produktionsnotizen von 1965.
Das Ganze ist als Sammlerausgabe gestaltet und mit 500 Euro entsprechend teuer.


Mal schauen, ob ich da ein Rezensionsexemplar ergattern kann.

Diese Prunk-Bücher von Taschen finde ich eine sehr zweischneidige Sache; natürlich sind es jeweils schöne Bände, aber es geht offensichtlich immer auch darum, irgend etwas möglichst Exklusives zu basteln, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Bei diesem Buch sieht man das sehr deutlich: Es gibt eine besonders exklusive Ausgabe, die von Christiane Kubrick handsigniert wurde. Nun ist Christiane Kubrick zwar eine äusserst nette Person, aber irgendwie will mir nicht recht einleuchten, warum die Witwe eines Regisseurs ein Buch über ihren Mann signieren soll.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#46 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4711 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 24 May 2014 - 21:14

Laut Wikipedia ist 2001 mit dem Super Panavision 70-Verfahren gedreht worden. Es ist (leider) schon recht lange her, dass ich den Film in einem Kino gesehen habe. Ich nehme aber an, es dürfte eine 35 mm Kopie (Technicolor) gewesen sein.

Die von "Zeitreisender" erwähnte Blu-Ray wird selbst mit einem sehr guten Projektor nicht an die 35 mm-Fassung heranreichen. Ich würde den Film sehr gerne in der bestmöglichen Fassung sehen. Kennt jemand Kinos, die noch die großen Projektoren haben und eventuell sowas wie "Science Fiction Specials" anbieten. Mir wäre es eine Reise wert ...

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#47 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 24 May 2014 - 21:28

Laut Wikipedia ist 2001 mit dem Super Panavision 70-Verfahren gedreht worden. Es ist (leider) schon recht lange her, dass ich den Film in einem Kino gesehen habe. Ich nehme aber an, es dürfte eine 35 mm Kopie gewesen sein (Technicolor) gewesen sein.

Die von "Zeitreisender" erwähnte Blu-Ray wird selbst mit einem sehr guten Projektor nicht an die 35 mm-Fassung heranreichen. Ich würde den Film sehr gerne in der bestmöglichen Fassung sehen. Kennt jemand Kinos, die noch die großen Projektoren haben und eventuell sowas wie "Science Fiction Specials" anbieten. Mir wäre es eine Reise wert ...


Die Frage kann ich nicht beantworten, aber zum Thema 70mm-Version von 2001. Das Zürcher Kino Xenix wollte anlässlich eines anstehenden Jubiläums eine einmalige Projektion eines 70mm-Films organisieren (vor ein paar Jahren haben sie das schon einmal mit Tatis Playtime gemacht). Die Wahl fiel auf 2001; leider mussten sie feststellen, dass es zumindest in Westeuropa keine 70mm-Kopie des Films in guter Qualität mehr gibt … 35mm-Kopien sollte es aber schon noch geben. Die Frage ist heute eher, ob du ein Kino findest, dass überhaupt einen 35mm-Projektor hat.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#48 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12773 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 May 2014 - 23:42

Zum letzten Satz im Vorpost: Die Astor-Filmlounge in Berlin, eventuell. Letztes Jahr - wenn ich das Jahr richtig in Erinnerung habe - haben sie 2001 auf einem Projektor gezeigt. DIe Qualität war natürlich nicht perfekt, aber dafür die Atmosphäre! Eingefügtes Bild

Zu dem Taschen-Buch sehe ich das ähnlich Simon: Abzocke. Auch dadurch dass es eine limitierte Auflage ist; dadurch wird es automatisch ein Sammlerobjekt und verspricht Preissteigerungen in Zukunft. M.E. also eher eine Spielerei für Reiche & ganz große Fans.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#49 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4711 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 25 May 2014 - 04:21

Vielen Dank für Eure Informationen, simifilm & yip. Irgendwann werde ich hoffentlich so ein Kino "auftreiben". Ich muss da mal kräftig recherchieren.

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#50 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1674 Beiträge

Geschrieben 25 May 2014 - 06:42


Mal schauen, ob ich da ein Rezensionsexemplar ergattern kann.

Diese Prunk-Bücher von Taschen finde ich eine sehr zweischneidige Sache; natürlich sind es jeweils schöne Bände, aber es geht offensichtlich immer auch darum, irgend etwas möglichst Exklusives zu basteln, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Bei diesem Buch sieht man das sehr deutlich: Es gibt eine besonders exklusive Ausgabe, die von Christiane Kubrick handsigniert wurde. Nun ist Christiane Kubrick zwar eine äusserst nette Person, aber irgendwie will mir nicht recht einleuchten, warum die Witwe eines Regisseurs ein Buch über ihren Mann signieren soll.

Beim Taschen-Buch zu Kubricks Napoleon erschien zuerst eine recht teure begrenzte Auflage (2000 Euro) und später eine weniger exklusive Variante in anderer Ausstattung (49,99 Euro). Solche limitierten Auflagen sind in der Regel eher etwas für Sammler, die z.B. auf Vollständigkeit ihrer Sammlung achten.

"Limitiert" ist zudem nicht immer gleichbedeutend mit wertvoll.

#51 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 25 May 2014 - 07:16


Die Frage kann ich nicht beantworten, aber zum Thema 70mm-Version von 2001. Das Zürcher Kino Xenix wollte anlässlich eines anstehenden Jubiläums eine einmalige Projektion eines 70mm-Films organisieren (vor ein paar Jahren haben sie das schon einmal mit Tatis Playtime gemacht). Die Wahl fiel auf 2001; leider mussten sie feststellen, dass es zumindest in Westeuropa keine 70mm-Kopie des Films in guter Qualität mehr gibt … 35mm-Kopien sollte es aber schon noch geben. Die Frage ist heute eher, ob du ein Kino findest, dass überhaupt einen 35mm-Projektor hat.


Noch als Nachtrag dazu und für den Fall, dass hier ein Missverständnis besteht: Digitale Projektionen in Kinos werden normalerweise nicht mit Blu-rays, sondern mit sogenannten DCPs durchgeführt. Die Qualitätsunterschiede zwischen einem DCP in 2K-Aufläsung und einer 35mm-Kopie sind — wenn überhaupt — kaum noch wahrnehmbar. Bei einem älteren Film wie 2001 ist da vor allem entscheidend, ob beim Scan zur Erstellung des DCP eine hochwertige 35mm-Kopie zur Verfügung stand. Das dürfte aber in jedem Fall gegeben sein, da nach Kubricks Tod von allen seinen Filmen hervorragende neue Kopien angefertigt wurden. Und grundsätzlich wäre es auch möglich, dass es bereits eine 4K-Abtastung einer 70mm-Kopie gibt (ob das der Fall ist, weiss ich aber nicht).

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#52 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 06 July 2014 - 21:47

TV-Tipp

"Titel, Thesen, Temperamente: 2001 - Odyssee im Weltraum"
ARD, 06.07.14, 23.00h & 04.10h

#53 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 July 2014 - 11:53

Und hier als Video online zum Gucken:

http://www.daserste....ltraum-100.html

und direkter:

http://www.daserste....hichte-100.html

Sehr schöner und interessanter Beitrag.

Kubriks Devise:"Erklär nie etwas, was du selbst nicht versehst"

Besuch bei der Witwe und etwas zur Entstehungsgeschichte.

Bearbeitet von MoiN, 07 July 2014 - 12:10.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#54 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 11 July 2014 - 13:31


Mal schauen, ob ich da ein Rezensionsexemplar ergattern kann.

Diese Prunk-Bücher von Taschen finde ich eine sehr zweischneidige Sache; natürlich sind es jeweils schöne Bände, aber es geht offensichtlich immer auch darum, irgend etwas möglichst Exklusives zu basteln, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Bei diesem Buch sieht man das sehr deutlich: Es gibt eine besonders exklusive Ausgabe, die von Christiane Kubrick handsigniert wurde. Nun ist Christiane Kubrick zwar eine äusserst nette Person, aber irgendwie will mir nicht recht einleuchten, warum die Witwe eines Regisseurs ein Buch über ihren Mann signieren soll.


Ein Ansichtsexemplar ist soeben bei mir eingetroffen. Das mit der Ansicht ist in diesem Falle wörtlich zu nehmen: Ich muss das Buch (resp. die Bücher) nach erfolgter Lektüre wieder zurückgeben.

Allererster Eindruck: Das Ding ist absurd schwer. Band 1 und 2 sind zusammen in einem monolith-förmigen Karton, das ganze Teil wiegt sage und schreibe 8.5 Kilogramm. Den Band mit den Film Stills habe ich kurz durchgeblättert und bin bereits ein bisschen enttäuscht. Man hat ein sehr dunkles Papier gewählt, das die Bilder dumpf erscheinen lässt. Wenn man schon so einen Bildband macht, dann bitte ein bisschen mehr überlegen bei der Wahl der Materialen.

Durch die Monolithform ist der Band 2 (Behind the Scenes) extrem hochformatig ausgefallen. Das führt wiederum dazu, das viele Screenshots und sonstige Abbildungen über zwei Seiten gedruckt sind. Es gibt zwar auch immer wieder grössere, ausklappbare Seiten, aber insgesamt hat man den Eindruck, dass die Form nicht dem Inhalt folgt. Jemand hat mal beschlossen, dass das Buch monolithförmig sein soll, und jetzt presst man alles in diese nicht sonderlich praktische Form.

Weitere Eindrücke folgen …

Bearbeitet von simifilm, 11 July 2014 - 16:32.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#55 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 11 August 2014 - 14:24

Das Ansichtexemlar ist mittlerweile weitergezogen, die Rezension ist geschrieben. Nach der Veröffentlichung, werde ich sie hier noch verlinken. Nur kurz: Inhaltlich ist das Buch ein Leckerbissen für jeden 2001-Fan, die Aufmachung grenzt aber an vorsätzlichen Unsinn. Hier das Fazit aus meiner Rezension: "Von John Lennon stammt der Ausspruch, dass 2001 permanent in einem eigenes errichteten Tempel gezeigt werden müsste. Wenn es so etwas wie das buchtechnische Gegenstück eines Tempels gibt, dann hat es der Taschen-Verlag mit diesem Ungetüm vollbracht. Und Tempel haben es nun mal an sich, dass sie nicht praktischen Überlegungen folgen, sondern vor allem als Objekte der Verehrung und Anbetung dienen."

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#56 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 09 October 2014 - 20:30

So, die komplette Rezension ist nun online.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#57 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 10 October 2014 - 07:32

Danke für die Rezi, Simon. So sehr ich den Film ja mag, aber das ist mir dann leider doch etwas zu teuer.

Bearbeitet von Gallagher, 10 October 2014 - 07:33.

  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#58 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8380 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 10 October 2014 - 07:40

Danke für die Rezi, Simon. So sehr ich den Film ja mag, aber das ist mir dann leider doch etwas zu teuer.

 

Das "Buch" ist mittlerweile ohnehin ausverkauft. Gut möglich, dass es – wie beim Napoelon-Band – später noch eine handlichere und zahlbarere Version gibt (was in diesem Fall wirklich ein Gewinn wäre).


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#59 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 October 2014 - 16:23

später noch eine handlichere und zahlbarere Version gibt

 

Das wäre zu hoffen, denn ich würde es dann kaufen.



#60 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4711 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 10 October 2014 - 18:15

Eine sehr interessante Rezension. Danke!

 

Natürlich ist das Buch für Fans ein Traum. Die schlucken dabei auch gestalterische Freiheiten. Den Preis anscheinend auch ... Ein Sammlerstück eben.

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo




Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0