Zum Inhalt wechseln


Foto

2001 - Odyssee im Weltraum


87 Antworten in diesem Thema

#61 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 21 February 2015 - 11:19

HEUTE ! 21.2.2015 um 12.05 Uhr in WDR3:

 

 

Stanley Kubrick - 21.02.2015: Ein Leben für den Film

 

Von Rainer Praetorius

 

" "2001 – Odyssee im Weltraum" revolutionierte 1968 das Kino. Lediglich sieben Filme verschafften dem Regisseur Stanley Kubrick einen festen Platz in der Ruhmeshalle des Films. Doch wie funktionierte das System Kubrick in der Praxis?"

 

 

Kulturfeature heute (WDR3): http://www.wdr3.de/h...ubrick-100.html

 

 

Diese Feature kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht zum Download angeboten werden. Also schnell den Rekorder anwerfen!!

 

Wiederholung morgen um 15.05 Uhr, also zweite Chance! ;)


Bearbeitet von MoiN, 21 February 2015 - 11:53.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#62 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 21 February 2015 - 11:52

HEUTE ! 21.2.2015 um 12.05 Uhr in WDR3:

 

 

Stanley Kubrick - 21.02.2015: Ein Leben für den Film

 

Von Rainer Praetorius

 

" "2001 – Odyssee im Weltraum" revolutionierte 1968 das Kino. Lediglich sieben Filme verschafften dem Regisseur Stanley Kubrick einen festen Platz in der Ruhmeshalle des Films. Doch wie funktionierte das System Kubrick in der Praxis?"

 

 

Kulturfeature heute (WDR3): http://www.wdr3.de/h...ubrick-100.html

 

 

Diese Feature kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht zum Download angeboten werden. Also schnell den Rekorder anwerfen!!

 

Ich überlege gerade krampfhaft, mit welcher Zählweise man auf sieben Kubrick-Filme kommt. Kubrick hat 13 Langspielfilme gedreht, dabei ist es durchaus üblich, Fear and Desire und Spartacus nicht mitzuzählen, aber dann sind's immer noch elf. Und selbst wenn man erst mit Paths of Glory beginnt, der Film mit dem er seinen Durchbruch hatte, sind's – ohne Spartacus – neun Filme.


Bearbeitet von simifilm, 21 February 2015 - 11:52.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#63 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 21 February 2015 - 11:55

Ich denke, das "lediglich sieben" bezieht sich auf DIE Filme, die seinen Weltruhm begründeten (natürlich in gewisser Weise Ansichtsache, welche das sind).


Bearbeitet von MoiN, 21 February 2015 - 11:56.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#64 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 21 February 2015 - 12:00

Ich denke, das "lediglich sieben" bezieht sich auf DIE Filme, die seinen Weltruhm begründeten (natürlich in gewisser Weise Ansichtsache, welche das sind).

 

Selbst dann. Ab Paths of Glory hat Kubrick eigentlich keine "kleinen" Filme gedreht. Jeder Film, der danach kam, hat heute mehr oder weniger unbestrittenen Klassiker-Status (wobei sich die Wertschätzung natürlich auch verschieben kann. Lolita hat bei Erscheinen für grosses Aufsehen gesorgt und war finanziell enorm erfolgreich, gilt heute insgesamt aber wohl als einer seiner schwächeren Filme. Barry Lyndon kam dagegen beim breiten Publikum nicht sonderlich gut an, wird aber heute mancherorts als sein bester Film angesehen).


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#65 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3347 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 22 February 2015 - 17:52

...dabei ist es durchaus üblich, Fear and Desire und Spartacus nicht mitzuzählen,


Und warum, wenn ich fragen darf?

Bearbeitet von Gen. Bully, 22 February 2015 - 17:52.

"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#66 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 22 February 2015 - 17:59

Und warum, wenn ich fragen darf?

 

Fear and Desire ist Kubricks Erstling, von dem er sich später stets distanziert hat und der während Jahren auch nirgends zu sehen war (Kubrick soll darum bemüht gewesen sein, alle bestehenden Kopien aufzukaufen). Mittlerweile gibt es eine nicht-autorisierte Blu-ray, aber weit verbreitet ist der Film dennoch nicht. Kinos, die Kubrick-Retrospektiven zeigen, werden sich auch hüten, den Film ins Programm zu nehmen, weil sie sich dann Ärger mit dem Kubrick Estate einhandeln würden (und mit dem will man sich ja gut stellen, wenn man die anderen Filme zeigen will).

 

Spartacus wiederum ist Kubricks einzige Auftragsarbeit. Bei allen anderen Filmen hat er volle Kontrolle, bei Spartacus wurde er dagegen kurzfristig als Ersatz für Anthony Mann engagiert, der nach wenigen Drehtagen gefeuert wurde. Er war hier nur ein Rad im Getriebe, was ihm gar nicht behagt hat.


Bearbeitet von simifilm, 22 February 2015 - 18:01.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#67 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 February 2015 - 09:45

Das Feature war gut gemacht und informativ. Die Stunde verging wie im Fluge. Aufgelockert durch viele  Originaltöne aus Szenen und Bemerkungen und Anekdoten zur Entstehung von u.a. 2001 von Kubriks Schwager.


Bearbeitet von MoiN, 23 February 2015 - 11:04.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#68 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 23 February 2015 - 19:41

Das Feature war gut gemacht und informativ. Die Stunde verging wie im Fluge. Aufgelockert durch viele  Originaltöne aus Szenen und Bemerkungen und Anekdoten zur Entstehung von u.a. 2001 von Kubriks Schwager.

 

Und, Einsichten, welche sieben Filme gemeint waren?


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#69 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1676 Beiträge

Geschrieben 04 July 2015 - 17:12

Der Taschen Verlag kündigt für Juli 2015 "The Making of Stanley Kubrick's 2001: A Space Odyssey" als Sonderausgabe an, 562 Seiten.



#70 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 05 July 2015 - 07:38

Der Taschen Verlag kündigt für Juli 2015 "The Making of Stanley Kubrick's 2001: A Space Odyssey" als Sonderausgabe an, 562 Seiten.

 

Das war zu erwarten. Wie früher hier geschrieben: In diesem Fall dürfte die Billig-Ausgabe die weitaus sinnvollere Variante sein.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#71 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1676 Beiträge

Geschrieben 26 July 2015 - 18:02

Neues Buch im Herbst 2015
 

 

The 2001 File: Harry Lange and the Design of the Landmark Science Fiction File.

The Holy Grail
Harry Lange's complete unseen archive

This stunning tome is a previously unseen look behind-the-scenes at the making of this most legendary of science fiction classics. It is an in-depth examination of the complete, largely unpublished archive of art director Harry Lange’s designs, concepts, roughs and photographs.

Lange’s strikingly realistic designs created an extraordinary vision of the future. By releasing this unpublished archive and explaining its significance, the book takes the reader/viewer on a journey deep into the visual thinking behind 2001, for the first time ever – visual thought that might actually work.

The book is about the process, as well as the finished product. It examines how Harry Lange’s experience with NASA fed into the innovations of the film. It includes rejected designs, concepts and roughs, as well as the finished works. It reveals how the design team was obsessed with things that actually might work. The book illustrates several innovations that were science fiction in the 1960s but have since become science fact, including a ‘newspad’ designed by IBM, which bears an uncanny resemblance to today’s iPad. The remarkable designs for 2001 created a credible vision of the future.

ISBN: 978-0-9572610-2-0
336pp; Hardback; 600+ illustrations
290 x 245mm / 11.4 x 10 in.

http://www.reelartpr...7/the-2001-file

 


Bearbeitet von Ulrich, 26 July 2015 - 18:08.


#72 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 25 August 2015 - 12:54

Der Taschen Verlag kündigt für Juli 2015 "The Making of Stanley Kubrick's 2001: A Space Odyssey" als Sonderausgabe an, 562 Seiten.

 

Mittlerweile liegt ein Rezensionsexemplar der "Billigversion" auf meinem Schreibtisch. Gegenüber der De-luxe-Erstauflage sind die aufwändige Verpackung und die drei Zusatzbände (also die beiden Taschenbücher mit Faksimiles sowie der Band mit den Stills weggefallen), der vierte Band, das eigentliche Making-of, ist identisch mit dem entsprechenden Band der Urfassung. Damit gilt nach wie vor, was ich bereits geschrieben habe: Material- und kenntnisreich, viele schöne Abbildungen, aber als Buch eine völlige Fehlkonstruktion, ein regelrechtes Anti-Buch. Würde das gleiche Material in einem halbwegs brauchbaren Format präsentiert, würde ich jedem Fan den Kauf empfehlen, dann wäre der Preis von 60 Euro auch angemessen. So rate ich aber eher davon ab.


Bearbeitet von simifilm, 25 August 2015 - 12:54.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#73 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 25 February 2017 - 00:25

 

Ab 4:40!



#74 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1492 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 25 February 2017 - 10:00

:otsmiling:  Ich finde es geradezu total abgedreht, dass ich gerade auf einer Post-Millennium High-Tech "Differenz-Engine" deren Festspeicher beim Betrieb keine Laufgeräusche mehr macht, ein Video von einem TV betrachtet habe, auf dem ein Display von einer Atari-Blende eingerahmt wird, in der ein Film läuft, in dem eine Recheneinheit gezeigt wird, bei der die Speicherzugriffe sich anhören als würde jemand mit einem Kabelstapler Europaletten in ein Hochregallager stapeln. Das ist mal abgespact ... :ufo:



#75 Stefan9

Stefan9

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 809 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Herten / Westfalen

Geschrieben 25 February 2017 - 12:58

Danke für den Youtubelink. Es finden sich noch weitere

interessante Beiträge zB für SW Fans auf dem Kanal.


------ ......ob Herr Rossi je das Glück gefunden hat?....------

 

In motivationstheoretischer Interpretation aus Managementsicht ist Hans im Glück ein „eigennütziger Hedomat und unlustmeidender Glücksökonom“. ---Rolf Wunderer

 

Niemand hat das Recht auf ein konstantes Klima. Auch Grönländer haben ein historisches Recht auf Ackerbau. Daran sollten unsere Weltenlenker denken, wenn sie sich daran machen, die globale Temperatur mit Hilfe des CO2 neu einzustellen. 

 


#76 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 25 February 2017 - 14:14

Danke für den Youtubelink. Es finden sich noch weitere interessante Beiträge zB für SW Fans auf dem Kanal.

 

Bitte schön: http://www.scifinet....er-hochstapler/



#77 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 26 December 2017 - 23:34

Ausstellungstipp

 

Kubricks 2001 - 50 Jahre A Space Odyssey



#78 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1676 Beiträge

Geschrieben 27 December 2017 - 12:07

Guter Tipp. Das werde ich mir anschauen. (Ich bin übrigens auch zu der Ausstellung von Marc-Antoine Mathieu nach Frankfurt gefahren.)



#79 quanat

quanat

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 514 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 25 June 2018 - 07:08

Ein Artikel zu einer Ausstellung über das photographische Werk Stanley Kubricks im schönen New Yorker Stadtmuseum bis zum 28.10.2018:

 

http://www.faz.net/a...rue#pageIndex_0

 



#80 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4131 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 25 June 2018 - 07:30

es sollte diesen mai auch eine neuveröffentlichung auf blu-ray geben

 

"2001: Odyssee im Weltraum" als "50th Anniversary Edition" auf Blu-ray und erstmals auch in 4K auf Ultra HD Blu-ray

 

diese ist inzw. aber auf august '18 verschoben

 

und hier steht sogar ein releasetermin von oktober '18

 

(inkl. einer liste der extras)



#81 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 06 July 2018 - 23:36

Kubrick-Filme



TV-Tipp

 

Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

 

Anschließend läuft

Die Rechnung ging nicht auf



#82 quanat

quanat

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 514 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 July 2018 - 14:15

" [ .... ] "Dr. Seltsam oder Gebrauchsanweisung für Anfänger in der sorgenfreien Liebe zu Atomwaffen“, wie der Film in Österreich heißt, wäre Kubricks größter Wurf gewesen. Wenn der Regisseur danach nicht den Weltraum erobert hätte."

 

Der Rolling Stone erinnert anlässlich des heutigen neunzigsten Geburtstages des Künstlers an seine Arbeit.

 

https://www.rollings...-filme-1533651/



#83 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 14 September 2018 - 22:10

 

So viele Referenzen, dass es fast einem schlecht wird. Es fehlen nur die Affen. :aliensmile:


Bearbeitet von Zeitreisender, 14 September 2018 - 22:12.


#84 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 06 October 2018 - 10:20

Spät, aber nicht zu spät, mein polemischer Essay aus dem Filmbulletin zum Einfluss von 2001.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#85 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 12 November 2018 - 19:18

Douglas Rain, die Stimme von HAL, ist gestern im Altern von 90 Jahren gestorben. Rain war primär ein Bühnendarsteller und die Aufnahmen für die Rolle von HAL, seine erste "Filmrolle", dauerten nur anderthalb Tage. Dennoch war dies die Rolle, auf die er sein Leben lang – und nicht nur zu seiner Freude – am meisten angesprochen wurde.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#86 Stefan9

Stefan9

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 809 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Herten / Westfalen

Geschrieben 13 November 2018 - 05:35

Ich kenne die Stimme gar nicht. Ich finde die deutsche Synchronisation fuer HAL auch hervorragend.Hatte sowas hinterhältiges, schleimscheisserisches,naiv kindliches.Gut besetzt.

------ ......ob Herr Rossi je das Glück gefunden hat?....------

 

In motivationstheoretischer Interpretation aus Managementsicht ist Hans im Glück ein „eigennütziger Hedomat und unlustmeidender Glücksökonom“. ---Rolf Wunderer

 

Niemand hat das Recht auf ein konstantes Klima. Auch Grönländer haben ein historisches Recht auf Ackerbau. Daran sollten unsere Weltenlenker denken, wenn sie sich daran machen, die globale Temperatur mit Hilfe des CO2 neu einzustellen. 

 


#87 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 13 November 2018 - 08:08

Guter Tipp. Das werde ich mir anschauen. (Ich bin übrigens auch zu der Ausstellung von Marc-Antoine Mathieu nach Frankfurt gefahren.)

Ach so, in Frankfurt war das?

 

fragt

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Das fünfte Kind"
  • (Buch) als nächstes geplant:C. Berkel "Der Apfelbaum"

#88 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8411 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 14 August 2019 - 16:35

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Fantastikforschung ist eine Sammelrezension von mir drin, in der ich eine Reihe neuerer Publikation zu 2001 bespreche. Da die ZFF nun als OpenAccess erscheint, ist die Rezension ab sofort online zugänglich.

 

Folgende Bücher werden in der Rezension besprochen:

Michael Benson: Space Odyssey: Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, and the Making of a Masterpiece. Simon & Schuster, 2018. James Fenwick (Hg.): Understanding Kubrick’s 2001: A Space Odyssey. Representation and Interpretation. Intellect, 2018.

Joe R. Frinzi: Kubrick’s Monolith. The Art and Mystery of 2001: A Odyssey. McFarland & Co., 2017.

Nils Daniel Peiler: 201x2001. Fragen und Antworten mit allem Wissenswerten zu Stanley Kubricks 2001: A Space Odyssey. Schüren, 2018.


Bearbeitet von simifilm, 14 August 2019 - 19:04.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!



Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0