Zum Inhalt wechseln


Foto

Günther VS Peinecke - Der Atomic-Punk-Contest


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
39 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Welche der beiden Stories gefällt euch besser? (11 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Mein klarer Favorit ist:

  1. Christian Günther (5 Stimmen [45.45%])

    Prozentsatz der Stimmen: 45.45%

  2. Niklas Peinecke (6 Stimmen [54.55%])

    Prozentsatz der Stimmen: 54.55%

Abstimmen

#1 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 10 April 2007 - 10:54

Die Schlacht des roten Einhorns!

Da Christian Günther und Niklas Peinecke wie im letzten Jahr nur 0,1 Punkte beim Capcode 2007 auseinanderliegen - Christian auf dem dritten, Niklas auf dem vierten Platz - wird heute, am 10. April, mit härteren Bandagen gekämpft:

Neue Story, neues Glück; diesmal geht’s um die Ehre, 10.000 Zeichen zum Thema “Atomic Punk”, Handicap: Es muss mindestens ein rosa Einhorn vorkommen!


Es geht los! Vorhang auf, Bühne frei! WELCHE STORY IST DIE BESTE?

- ACHTUNG: Jeder, der an der Abstimmung teilnimmt, möchte bitte auch einen kurzen Kommentar hinterlassen, welche Gründe ihn dazu bewogen haben, einen der beiden Autoren als seinen Favoriten zu wählen!


Die beiden Geschichten findet ihr hier:

"Zoe" von Günther

"Lucifer" von Peinecke

Bearbeitet von Frank, 11 April 2007 - 08:09.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#2 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 10 April 2007 - 10:59

[GESCHICHTEN WERDEN GERADE VORGEWÄRMT! :rolleyes: ]


Ja wo sind sie denn?

:)

#3 Christian Günther

Christian Günther

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Buxtehude

Geschrieben 10 April 2007 - 12:04

Also hier ist meine Story:

Zoe
(als .pdf zum Download)


Viel Spaß beim Lesen und Bewerten!

Schöne Grüße
Christian

#4 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 10 April 2007 - 12:14

Prima. Nur der Herr Peinecke lässt sich Zeit ... Ach, ist das spannend :)

#5 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3552 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 April 2007 - 12:44

Sorry, ich wusste heute Nacht nicht, was ich mit der Story jetzt machen soll. (Einschicken? Ausdrucken und per Rohrpost senden?) Daher müsst Ihr Euch bis heute Abend gedulden (und solange Christians schöne Geschichte lesen).

#6 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 10 April 2007 - 13:25

BTW: Wie lange wollen wir denn battlen? Ich würde 7 Tage vorschlagen, also bis zum 17.4 ...
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#7 scal

scal

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 10 April 2007 - 16:42

nach welchen Regeln wird gewertet? gleiche wie beim CAPCo.de? oder einfach nur die Abstimmung benutzen?
The Moment of Terror was the Beginning of Life!
  • • (Buch) Neuerwerbung: Philip K. Dick - Der dunkle Schirm
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond - Casino Royal
  • • (Film) als nächstes geplant: A Scanner Darkly
  • • (Film) Neuerwerbung: Paris 2054 Renaissance

#8 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 10 April 2007 - 16:54

Also, ich würde einfach abstimmen wollen; keine Jury, das wäre schon etwas albern, oder? :)
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#9 scal

scal

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 10 April 2007 - 17:01

ich dachte eher an Kommentare zu den Stories, für die Autoren...
The Moment of Terror was the Beginning of Life!
  • • (Buch) Neuerwerbung: Philip K. Dick - Der dunkle Schirm
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond - Casino Royal
  • • (Film) als nächstes geplant: A Scanner Darkly
  • • (Film) Neuerwerbung: Paris 2054 Renaissance

#10 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 10 April 2007 - 17:05

Unbedingt! Sehr gute Anmerkung: Wer abstimmt, sollte auch einen kurzen Kommentar verfassen ... füge ich oben noch ein. :)
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#11 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3552 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 April 2007 - 21:39

So, da bin ich wieder. Und hier ist meine Geschichte.
Lest schön! ;)

#12 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 11 April 2007 - 11:13

Schwere, schwere Entscheidung. Christian Günther: Extrem stimmungsvoller Aufbau, gute Themenwahl, tolle Ideen, hätte man allerdings pointierter (=kürzer) fassen können. Niklas Peinecke: Mehr Ideen, mehr Handlung auf kleinerem Raum, allerdings weniger stimmungsvoll. Ich muss mich der Stimme enthalten. Das würde wirklich bedeuten, zwischen Äpfeln und Orangen zu wählen.

#13 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 11 April 2007 - 11:15

BTW: Wie lange wollen wir denn battlen? Ich würde 7 Tage vorschlagen, also bis zum 17.4 ...


Ich meine mich zu erinnern, Jürgens ursprünglicher Vorschlag habe 10.-14.4. gelautet. Ich kann das aber leider nirgends mehr finden.

#14 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 11 April 2007 - 16:04

10.-14.4.

Na, nen bisschen länger sollten wir's schon laufen lassen ...

Zu den Stories: Erstmal Lobgehuddel: Ich hab mich wirklich sehr über die beiden Stories gefreut; klein aber fein, wobei Chris für mich - erneut - klar die Nase vorn hat, denn:


1) Seine kleine Geschichte ist rund - Atmosphäre, Idee und Umsetzung sowie die Einbindung des Einhorns sind alle gut gewichtet, und als ich sie zuende gelesen hatte, habe ich nichts vermisst, außer vielleicht die Auflösung, ob das Spielzeug jetzt für eine gute Sache - Evakuierung der Kinder - oder für eine böse Sache - Köder der Feinde! - steht; das kam mir nicht klar genug raus ... Brutal und schockierend aber durchaus machbar, wenn das Einhorn eine Mine gewesen wäre, ich hab schon echt um das Leben der Kleinen gefürchtet! :D Schön, schön!

2) Niklas Story will viel, enthält aber wenig, oder anders: Es wird ein Riesenszenario aufgeschlagen, das aufgrund der Kürze aber nur fragmentarisch dargestellt wird; da fehlen einfach 935 Teile des 1000 Teile Puzzles; auch der Plot ist zu groß angelegt, so dass Nik dann hinten in "Erklärungsnot" gerät, was heißen soll, dass der Hintergrund des Ganzen durch Dialoge transportiert werden muss; das ist wahrlich nicht das Gelbe vom Ei. "Herrin der Fliegen" hätte ich als Titel "Lucifer" vorgezogen, außerdem müsste es nicht "Lucifer", sondern "Belzebub" heißen von "Baal Zebub", "Herr der Fliegen" ... :teach: ;) :lol:


Dank, Dank und Gruß, Männer!! :anstoss:


Frank

Bearbeitet von Frank, 11 April 2007 - 16:07.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#15 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 11 April 2007 - 16:08

Ist ja witzig; beim Lesen ist mir genau die gleiche Idee gekommen - "'Herrin der Fliegen' wäre doch ein viel passenderer Titel ..."

#16 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 11 April 2007 - 16:13

Ist ja witzig; beim Lesen ist mir genau die gleiche Idee gekommen

Liegt natürlich auf der Hand, und ist auch nicht so abgegriffen und schwammig wie "Lucifer" ... *mäkel* :lol:


Gib dir mal nen Ruck und stimm ab! Dafür ist die Battle da! ;)

Bearbeitet von Frank, 11 April 2007 - 16:17.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#17 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 11 April 2007 - 16:20

Wenn's Unterkategorien gäbe, in denen man abstimmen könnte - sowas wie "Idee", "Atmosphäre", "Struktur", okay. Aber als Ganzes kann ich wirklich keiner Story den Vorzug geben, tut mir Leid ;) Genauso wenig, wie ich sagen könnte, ob Sturgeon oder Dick der bessere Autor von Short Stories ist.

#18 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3552 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 12 April 2007 - 07:03

Liegt natürlich auf der Hand, und ist auch nicht so abgegriffen und schwammig wie "Lucifer" ... *mäkel* :lol:
Gib dir mal nen Ruck und stimm ab! Dafür ist die Battle da! ;)

Klar "Herrin der Fliegen" ist ja sooo viel origineller und sowas von subtil :D De facto war das der Arbeitstitel, fand ich aber dermaßen offensichtlich, dass ich es geändert habe.
Kleiner Tipp: Überlegt mal, was "Lucifer" heißt und schaut Euch die Panzerszene nochmal an.

Die anderen Kritikpunkte stimmen natürlich, hab mich mit der Länge einfach mal wieder verschätzt, weshalb eine ganze Szene wegfallen musste.

Bearbeitet von Naut, 12 April 2007 - 07:03.


#19 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 12 April 2007 - 08:26

Nene, die Absicht hinter dem Namen "Lucifer" war schon klar. Die Fliegen sind aber nunmal weitaus einprägsamer, weil seltener dagewesen, als die Orbitalgeschütze. Von daher kam es mir logisch vor, der Geschichte eher diesen Titel zu verpassen. Ist aber sicherlich eine coole Sache, einen Protagonisten zu haben, auf den gleich zwei populäre Namen des Teufels passen. Und was die fehlende Szene angeht: ich war schon immer der Meinung, dass eine Story keine Welt erschaffen, sondern uns nur Schnipsel daraus zeigen kann. Von daher stört es mich kaum, wenn man aus dem Vorhandenen keinen vollständigen Eindruck gewinnt. Es zählt nur, was wir zu sehen bekommen, nicht das, was scheinbar oder tatsächlich fehlt.

#20 Yoscha

Yoscha

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bremen

Geschrieben 12 April 2007 - 08:38

Na, nen bisschen länger sollten wir's schon laufen lassen ...


Das wäre mir sehr recht. Ich hab momentan so viel Arbeit am Hals, dass ich vor Sonntag sicherlich nicht dazu käme, mir irgendwas durchzulesen.
Und ich freu mich doch schon auf die Einhörner ;) .
Willkommen am Teufelsmeer.
Eine nicht ganz ernsthafte Zukunftsvision.
Coming Soon.

#21 Christian Günther

Christian Günther

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Buxtehude

Geschrieben 12 April 2007 - 09:13

Wollen wir nicht jetzt Schluss machen? Das Ergebnis ist doch eindeutig ;)

#22 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 12 April 2007 - 10:39

:huh: Beim Duell wird ja auch nur einmal geschossen! :lol:

Bearbeitet von Frank, 12 April 2007 - 10:44.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#23 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 12 April 2007 - 10:41

Ja, bloß schießen da die Teilnehmer und nicht die Sekundanten :huh:

#24 Andreas

Andreas

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 536 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dreieich

Geschrieben 13 April 2007 - 09:21

Mir haben beide Geschichten gut gefallen und Muside hat recht, es ist wirklich ein wenig Äpfel mit Birnen vergleichen. Tatsächlich scheint hinter der Geschichte von Niklas einen viel größeres Hintergrundszenarium zu existieren. Das erscheint mir sehr interessant und gibt sicher Stoff für einen längeren Text. Dass ich mich in der Abstimmung dann für Christian entschieden habe, liegt daran, dass mir seine Geschichte für sich betrachtet einfach etwas "runder" vorkam.
Homepage/Blog: www.dr-dings.de

#25 scal

scal

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 13 April 2007 - 21:45

Der Punkt geht von mir eindeutig an Christian. Die Story wirkt für mich eindeutig schlüssiger und auch spannender...
The Moment of Terror was the Beginning of Life!
  • • (Buch) Neuerwerbung: Philip K. Dick - Der dunkle Schirm
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond - Casino Royal
  • • (Film) als nächstes geplant: A Scanner Darkly
  • • (Film) Neuerwerbung: Paris 2054 Renaissance

#26 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3055 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 14 April 2007 - 14:53

Mir haben beide Geschichten total gut gefallen! Bei Niklas gefällt mir diese endzeitliche Stimmung aber besonders gut, deshalb stimme ich für ihn.

#27 Jürgen

Jürgen

    CyberPunk

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3014 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 14 April 2007 - 23:10

Da ich im Urlaub war und kurz danach meine Telefonanlage den Geist aufgab (keine Chance, ins Netz zu kommen), werde ich morgen genüsslich beide Geschichten auf dem Balkon lesen. Sorry wegen der Verzögerung, aber so eine Telefonanlage ist ja auch nur ein Me... ähm, ein Stück Elektronik, daß auch mal kaputt gehen kann. bis morgen gruß Jürgen

Bearbeitet von Jürgen, 14 April 2007 - 23:11.

Aus dem Weg! Ich bin Sys-Admin...

#28 heschu

heschu

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 758 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 15 April 2007 - 07:46

1. Ich wollte eigentlich nichts zu meiner Wertung schreiben, aber jetzt habe ich es mir doch überlegt. Wenn ich etwas lese, urteile ich spontan, ob mir etwas gefällt oder nicht. Zoe gefiel mir sofort und ich wusste, dass jede andere Story (sei sie auch noch so gut geschrieben!!!) im direkten Vergleich schlechter abschneiden muss. (So ist das nunmal mit den Vorlieben. Ich kann nix dafür!)
Zoe wirkt durch die Hauptfigur emotional auf mich. Übrigens ist die Stelle, an der ein Mann auflacht, als er sich das Spielzeug anschaut, für die Story wichtig. Sie läßt mich (als Leser) verwundert fragen, warum lacht der? Eine KG lebt von solchen Andeutungen, die dann zum logischen Schluss führen.

(Das gehört jetzt zwar nicht hierher, aber bei N. Peineckes Geschichte Ding und Tankmädchen ging es mir genauso. Keine andere Story hätte für mich neben dieser in einem eventuellen Vergleich bestehen können.)

2. Die zweite Story fand ich allerdings auch originell. Die Idee mit den Fliegen ist toll. Ich wäre da nie draufgekommen. Sehr gern hätte ich die Geschichte mit der weggefallenen Szene gelesen. Wahrscheinlich wirkt die Story (ohne diese Szene) deshalb etwas unfertig, noch ausbaufähig, aber sonst ist sie wirklich nicht schlecht.

Innerhalb kurzer Zeit eine KG zu schreiben und sich dann diesem Stress der Beurteilung auszusetzen, das muss euch beiden erst jemand nachmachen. :thumb:

Carpe diem!

  • (Buch) gerade am lesen:Vieles...

#29 Jürgen

Jürgen

    CyberPunk

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3014 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 15 April 2007 - 11:39

Zu Zoe... Ja, ja, der Herr Günther.... Beneidenswert, was der Mann aus einer einzigen Szene (und um mehr handelt es sich nicht) herausholen kann. Wenn er nur nicht so schlampig formulieren bzw. mehr auf den Satzbau achten würde. Wortwiederholungen stören den Lesefluß und gerade am Anfang einer Geschichte sollte man darauf achten, diese Störungen zu vermeiden. Aus der Sicht des beabsichtigten Effekts wäre diesmal mit weniger Text sogar noch mehr drin gewesen. Aber eine Geschichte lebt bekanntlich von der Idee, die dahinter steckt... und die hat es wirklich in sich. Ehrlich gesagt, hatte ich ihm diese vorzügliche Erzählweise (noch) nicht zugetraut, aber seine schriftstellerische Entwicklung in den letzten beiden Jahren ist bemerkenswert. Fast behutsam baut er die Story auf und die Schilderung der Gedankenwelt eines verängstigten kleinen Mädchens ist wirklich gelungen. DAS muß man als Hardcore-Autor erst einmal bringen ! Christian... hat mir gefallen und wenn ich mir das Gros der Storys betrachte, die wir im Redaktionspostfach von Asphaltspuren finden, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ich mit dir mal ein ernsthaftes Wort reden muß. Fazit: Undefinierbar, was das Genre betrifft, und deshalb nicht nur als SF-Story zu betrachten. Bemerkenswert ! Zu Lucifer... Man muß wirklich kein Prophet sein, um zu wissen, daß es bei mir jeder Autor schwer hat, gegen Niklas zu bestehen. Der Typ schreibt einfach zufällig genau so, wie ich es mag. Das ihm das beim vorletzten und letzten CAPCo.de nichts genützt hat, ist aber dabei wohl eine logische Konsequenz. Dafür kann ich aber nichts. Sein Stil ist eine Klasse für sich; irgendwo zwischen Hebbens Turbo-Hardcore-Punk und Küpers nerd-Style gelegen, packt er mich da, wo es am effektivsten ist - bei der Ausführung. Thematik und Sprache vereinen sich zu einer Symbiose, die derzeit kaum zu toppen ist. Perfekt konstruierte Szenarien und Protagonisten, die immer ein wenig schräger als bei anderen Autoren sind, verleihen seinen Geschichten eine Atmosphäre, die bei mir die richtigen Seiten in den Hirnwindungen zum Schwingen bringen. Auch bei dieser Story mag ich gar nicht mehr aussteigen, könnte seitenweise die Geschehnisse weiter verfolgen. Fazit Treffer in meiner persönlichen Zwolf, jedes Wort eine emotionale Kugel mitten ins Hirn. Wertung Deshalb heisst auch diesmal der Sieger für mich Niklas Peinecke. Allerdings wird es immer knapper und das liegt nicht daran, daß Niklas schlechter wird, sondern seine Konkurenz immer besser. Wenn Christian seine wenigen Schwächen in der stilistischen Umsetzung ausgemerzt hat, werden auch seine KG´s zukünftig wie ein Abo in verschiedenen Publikationen gedruckt werden... eine Entwicklung, die zumindest ich aus vollem Herzen begrüsse. Gruß Jürgen

Bearbeitet von Jürgen, 15 April 2007 - 11:44.

Aus dem Weg! Ich bin Sys-Admin...

#30 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1507 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 16 April 2007 - 08:31

Also, wenn es keinen großen Aufschrei gibt, beende ich die Abstimmung diesen Freitag gegen 18:00 ... :thumb: [Sobald ich rausgefunden habe, wie man diese Abstimmung dicht macht; muss mich da wohl bei einem Mod andienen ... ;)]

Bearbeitet von Frank, 16 April 2007 - 08:34.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0