Zum Inhalt wechseln


Foto

Günther VS Peinecke - Der Atomic-Punk-Contest


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
39 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Welche der beiden Stories gefällt euch besser? (11 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Mein klarer Favorit ist:

  1. Christian Günther (5 Stimmen [45.45%])

    Prozentsatz der Stimmen: 45.45%

  2. Niklas Peinecke (6 Stimmen [54.55%])

    Prozentsatz der Stimmen: 54.55%

Abstimmen

#31 Jürgen

Jürgen

    CyberPunk

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3014 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 16 April 2007 - 17:57

Also, wenn es keinen großen Aufschrei gibt, beende ich die Abstimmung diesen Freitag gegen 18:00 ...


Ich denke auch, daß es dann reicht, der Thread wird dann geschlossen.

Bei dieser Abstimmung war ja auch wieder Teufel los. :P
Die Frage ist, ob sich der Aufwand zukünftig überhaupt lohnt. Wenn man es ganz kühl betrachtet, wurden einfach zwei großartige Ideen verbrannt, ohne das es ein nutzbares Ergebnis gibt.
Vollkommen unbefriedigend für die Autoren !

Nun gut, man lernt... und man lernt nie aus. Anscheinend wird auf diesem Forum eher über skurile Weltverbesserungstheorien lebhaft diskutiert, als über kostenlose Kurzgeschichten zweier Autoren, ohne die die deutschsprachige SF erheblich ärmer wäre.
Das muss man akzeptieren.

Gruß
Jürgen

Bearbeitet von Jürgen, 16 April 2007 - 17:59.

Aus dem Weg! Ich bin Sys-Admin...

#32 ✝ Christian Weis

✝ Christian Weis

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2402 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 April 2007 - 19:21

Niklas' Datei krieg ich korrekt angezeigt, aber Christians PDF erscheint bei mir nur als weißes Blattl Papier ... :P Woran kann denn das liegen?

#33 Jürgen

Jürgen

    CyberPunk

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3014 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 16 April 2007 - 20:11

Keine Ahnung, aber mein Reader (ist noch ein älterer) wollte erst einmal updaten. Weil ich das nicht so toll fand, habe ich ihn geschlossen und nochmals die Geschichte geladen... dann funktionierte es.
Aus dem Weg! Ich bin Sys-Admin...

#34 ✝ Christian Weis

✝ Christian Weis

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2402 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 April 2007 - 21:02

Dieser seltsame Kasten, der neben mir rattert und nicht immer (und oftmals nicht auf Anhieb) tut, was ich gern hätte, wird mir auf ewig ein Mysterium bleiben ... :P Aber immerhin hab ich den Storytext jetzt auch und werde mich ans Lesen machen.

#35 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 16 April 2007 - 23:32

Ich weiß schon, für welche Geschichte du dich entscheiden wirst :P

#36 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3552 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 17 April 2007 - 07:37

Bei dieser Abstimmung war ja auch wieder Teufel los. :P
Die Frage ist, ob sich der Aufwand zukünftig überhaupt lohnt. Wenn man es ganz kühl betrachtet, wurden einfach zwei großartige Ideen verbrannt, ohne das es ein nutzbares Ergebnis gibt.
Vollkommen unbefriedigend für die Autoren !

Ach, so schlimm finde ich das gar nicht. Ohne das Duell hätte ich die Geschichte gar nicht entwickelt, hätte sie wahrscheinlich irgendwo im letzten Eckchen meines Hirns belassen. So habe ich imemrhin schon mal einen Ansatz, den ich weiterentwickeln kann.

Und >zehn Leser sind für eine Online-Geschichte in der Zeit kein schlechter Schnitt, auf Kurzgeschichten.de schaffe ich in dem Zeitraum auch selten mehr. Ich seh das eigentlich alles recht positiv.

(Außerdem bin ich durch den derzeitigen Gleichstand gerade mit der Welt versöhnt. :D )

Kurz: Ich fand's gut, denn ich freue mich über jeden Leser.

#37 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 17 April 2007 - 07:59

Und >zehn Leser sind für eine Online-Geschichte in der Zeit kein schlechter Schnitt


Habt ihr einen Überblick, wie oft die Geschichten runtergeladen wurden?

#38 Yoscha

Yoscha

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bremen

Geschrieben 17 April 2007 - 15:01

So, ich habe jetzt beide gelesen und weiß eins: Ich werde nicht abstimmen. Dazu sind mir beide Geschichten zu gut. Nur ein paar kleine Anmerkungen, zu mehr reicht mir die Zeit leider grad nicht. Zoe: Der Anfang hat mich fast dazu verleitet aufzugeben. Es gefiel mir einfach nicht. Zum Glück zog es danach an. Luzifer: Wenn schon Hölle, dann doch Beelzebub oder einfach die Höllenscharen. Die Verbindung zu Luzifer war mir doch etwas zu konstruiert. Dafür hat diesmal das Thema gestimmt. Wie gesagt, ich werde nicht abstimmen, weil ich nicht beide gleichzeitig ankreuzen kann.
Willkommen am Teufelsmeer.
Eine nicht ganz ernsthafte Zukunftsvision.
Coming Soon.

#39 Yoscha

Yoscha

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bremen

Geschrieben 17 April 2007 - 19:54

Also, wenn es keinen großen Aufschrei gibt, beende ich die Abstimmung diesen Freitag gegen 18:00 ... :thumb: [Sobald ich rausgefunden habe, wie man diese Abstimmung dicht macht; muss mich da wohl bei einem Mod andienen ... ;)]

Wenn es uns nicht von selbst einfällt, dann meld einfach den Thread, dann erreicht das alle Moderatoren und einer wird sich sicherlich erbarmen (wobei ich gegen 18 Uhr nicht am PC sein kann).
Willkommen am Teufelsmeer.
Eine nicht ganz ernsthafte Zukunftsvision.
Coming Soon.

#40 ✝ Christian Weis

✝ Christian Weis

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2402 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 April 2007 - 19:35

Erst mal vorweg: Das ist ja hier wie im alten Rom bzw. im Kabel-TV – Gladiatorenkämpfe mit Feuer und Schwert ... :P Mir gefallen beide Geschichten in etwa gleich gut, ich kann und will also keine besonders hervorheben oder zurücksetzen. Bei "Zoe" gefällt mir einerseits die Perspektive aus Sicht eines Kindes, die mich schnell mitten rein in die Story brachte und an den Text gefesselt hat, andererseits finde ich den Stil in dieser Hinsicht etwas überzogen - manche Formulierungen wirken mir zu sehr auf kindlich getrimmt. Die Story ist Stimmungsbild und Momentaufnahme, insofern die Länge gut getimt. Die Idee mit dem "Geigerzähler"-Einhorn hat mir ebenfalls gefallen - zuerst dachte ich, es könnte evtl. eine Falle sein wie die Sprengfallen in Puppen bzw. Spielzeug, mit denen Wahnsinnige Kinder umbringen, was für mich noch zusätzliche Brisanz reinbrachte. "Lucifer" zeichnet ebenfalls ein schönes Stimmungsbild und hat eine klasse Atmo. Nach wenigen Absätzen kam ich mir vor wie in einer Erzählung von China Miéville. Die Story bietet aber auch Raum für mehr. Für meine Begriffe wurde die Ideenschmiede hier stärker angefeuert als bei "Zoe", allerdings hat die Story das letztlich nicht ausgereizt (liegt wohl auch an der Längenbegrenzung?). Die Titelgebung ("Lichtbringer"?) erschloss sich mir nicht auf Anhieb. Ausschlaggebend für meine Wertung ist letztlich auch die sprachliche Gestaltung. Bei "Zoe" fehlt meines Erachtens der letzte Schliff, was vermutlich an der kurzen Zeit liegt, die für den Gladiatorenkampf zur Verfügung stand. Einige Passagen sind noch ein wenig überarbeitungswürdig - vor allem stachen mir die vielen Wiederholungen doch recht stark ins Auge. Daher habe ich für "Lucifer" von Niklas Peinecke gestimmt, bei dem ich in dieser Hinsicht kaum etwas zu meckern hätte und wo mir die Grundstimmung einen Tick besser gefiel.


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0