Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

4. Staffel = letzte Staffel!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
55 Antworten in diesem Thema

#31 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 January 2009 - 01:00

Aber die deutschen Sprecher leiern bei BSG ihren Text sowas von gelangweilt herunter, das geht gar nicht. In anderen Serien fällt das nicht so auf, weil da die Schauspielleistungen meist eh nicht so arg dolle sind.



Das kann ich nicht nachvollziehn. Mir ergeht es nicht so. Weder empfinde ich die Texte als heruntergeleiert,
noch eröffnet sich mir eine deutliche Diskrepanz zur schauspielerischen Leistung der Akteure.
Meiner Meinung nach liegt es eher an einem gewissen "Gewöhn-Effekt". Wenn ich mich erstmal an
meine Charaktere und deren Stimmen gewöhnt habe dann mag mir eine andere Stimme nicht mehr
gefallen und kommt mir falsch vor.

#32 Stormking

Stormking

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Geschrieben 18 January 2009 - 11:11

Das kann ich nicht nachvollziehn. Mir ergeht es nicht so. Weder empfinde ich die Texte als heruntergeleiert,
noch eröffnet sich mir eine deutliche Diskrepanz zur schauspielerischen Leistung der Akteure.

Tja, wenn Du es nur auf Deutsch kennst, wie solltest Du da auch einen Unterschied bemerken?

Meiner Meinung nach liegt es eher an einem gewissen "Gewöhn-Effekt". Wenn ich mich erstmal an
meine Charaktere und deren Stimmen gewöhnt habe dann mag mir eine andere Stimme nicht mehr
gefallen und kommt mir falsch vor.

Mit den deutschen Stimmen hat das nichts zu tun. Die finde ich - bis auf Roslin - allesamt recht passend.

#33 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 January 2009 - 11:32

Ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Ich meine natürlich die US-Ausstrahlung. Sich eine so geniale Serie in einer mies synchronisierten Fassung anzuschauen, wo zwei Drittel der Darstellerleistungen verloren gehen, sollte sowieso verboten werden.

Bist Du sicher, das Du hier nicht ein wenig übertreibst? Und das Du mir, der ich des englischen nicht mächtig genug bin um dem Original entspannt folgen zu können eine Ansicht in meiner Muttersprache untersagen willst klingt für mich zu fanatisch.

Bedauerlicherweise ist das aber nicht ganz falsch, wenn auch einige Synchronisationen (Babylon 5, Der Wind und der Löwe) durchaus gut sind. Aber man verpasst doch einiges. Ich bin allerdings auf die deutsche Synchronisation angewiesen, weil Junior eben erst 8 ist und noch nicht genug Englisch kann.
:coool:

#34 Stormking

Stormking

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Geschrieben 18 January 2009 - 12:42

Bedauerlicherweise ist das aber nicht ganz falsch, wenn auch einige Synchronisationen (Babylon 5, Der Wind und der Löwe) durchaus gut sind. Aber man verpasst doch einiges.

Ich denke, das kommt auch stark darauf an, was für eine Art Serie es ist. Wenn - wie etwa bei B5 - die Story im Vordergrund steht, wenn das *was* gesagt wird deutlich wichtiger ist als *wie* es gesagt wird, dann fällt auch eine schlechte Synchro nicht wirklich ins Gewicht, solange es keine allzu groben Übersetzungsfehler gibt. Bei BSG ist das irgendwie anders, da ist die eigentliche Story eher nebensächlich, was die Darsteller draus machen ist entscheidend. Und ja, da sehe ich einen deutlichen Niveauunterschied in der Schauspielerei zu anderem Serie, ob Science-Fiction oder nicht. Nur geht ein Großteil dieser grandiosen Darstellung in der Synchronisation verloren. In der deutschen Fassung sind das plötzlich nicht mehr Adama, Roslin und Tigh, das sind nur noch Schauspieler, die Adama, Roslin und Tigh spielen. Der "Funke" springt einfach nicht mehr über, das besondere ist weg.

#35 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 January 2009 - 14:24

Ich denke, das kommt auch stark darauf an, was für eine Art Serie es ist. Wenn - wie etwa bei B5 - die Story im Vordergrund steht, wenn das *was* gesagt wird deutlich wichtiger ist als *wie* es gesagt wird, dann fällt auch eine schlechte Synchro nicht wirklich ins Gewicht, solange es keine allzu groben Übersetzungsfehler gibt. Bei BSG ist das irgendwie anders, da ist die eigentliche Story eher nebensächlich, was die Darsteller draus machen ist entscheidend. Und ja, da sehe ich einen deutlichen Niveauunterschied in der Schauspielerei zu anderem Serie, ob Science-Fiction oder nicht. Nur geht ein Großteil dieser grandiosen Darstellung in der Synchronisation verloren. In der deutschen Fassung sind das plötzlich nicht mehr Adama, Roslin und Tigh, das sind nur noch Schauspieler, die Adama, Roslin und Tigh spielen. Der "Funke" springt einfach nicht mehr über, das besondere ist weg.



Ich habe mir mal die "Deleted Scenes" meiner DVDs angeschaut die ja allesamt unsynchronisiert sind
und ich muß schon sagen das mich die merkwürdigen, teilweise dünnen Stimmchen befremden.
Vermutlich würde mir die Serie in Englisch überhaupt keinen Spaß mehr machen da ich durch die
Deutsche Tonspur "sozialisiert bin"

@akhh

Ich will doch schwer hoffen das Du mit deinem Hinweis auf deinen 8jährigen Filius Babylon5 und
nicht BSG gemeint hast. Wer BSG einem 8jährigen zur Ansicht bringt für den fehlt mir jegliches
Verständnis.

#36 Uschi Zietsch

Uschi Zietsch

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 18 January 2009 - 15:04

In der deutschen Fassung sind das plötzlich nicht mehr Adama, Roslin und Tigh, das sind nur noch Schauspieler, die Adama, Roslin und Tigh spielen. Der "Funke" springt einfach nicht mehr über, das besondere ist weg.

Für mich nicht. Ich denke eher, man identifiziert eine bestimmte Stimme mit einem bestimmten Schauspieler und ist irritiert, wenn das nicht mehr zusammenpasst. Deswegen ist man in D lobenswerterweise schon lange daran gegangen, bekannten Schauspielern immer dieselbe Synchronstimme zu geben. Vor allem gibt man sich auch Mühe, eine ähnliche Stimme einzusetzen. Das klappt nicht immer - siehe Dana Scully, die eine grässlich knarrende deutsche Stimme hat, im Original aber eine sehr weiche und hohe, eher piepsige. Da muss ich sagen - gefallen mir beide Stimmen nicht. :coool:

Es geht hier schlicht um die Gewöhnung. Das hat aber nichts mit schlechter Qualität zu tun, das stimmt einfach nicht. Das ist eine rein subjektive Wertung.

#37 Stormking

Stormking

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Geschrieben 18 January 2009 - 15:49

Ich habe mir mal die "Deleted Scenes" meiner DVDs angeschaut die ja allesamt unsynchronisiert sind
und ich muß schon sagen das mich die merkwürdigen, teilweise dünnen Stimmchen befremden.

Bitte was? Apollo, Helo, Tyrol und Baltar klingen in der deutschen Fassung allesamt mindestens fünf Jahre jünger. Letzterer ist ohne seinen versnobten britischen Akzent kaum wiederzuerkennen. Am schlimmsten ist aber Roslin. Die klingt in der Synchro furchtbar weinerlich und wirkt dadurch schlichtweg inkompetent. Nichts mehr mit der Adama durchaus gewachsenen Bildungsministerin, die bei der passenden Gelegenheit auch eiskalt sein kann.

Vermutlich würde mir die Serie in Englisch überhaupt keinen Spaß mehr machen da ich durch die
Deutsche Tonspur "sozialisiert bin"

"Kontaminiert" trifft's wohl eher. ;-)

Es geht hier schlicht um die Gewöhnung.

Ich habe bei Serien schon öfters die Sprache gewechselt. Meistens zwar von der Synchro zum Original, aber da müßte der Effekt ja derselbe sein. Und ja, es ist eine Umstellung. Ja, am Anfang klingen alle komisch. Aber nein, das ist nicht dasselbe wie bei BSG.

Das hat aber nichts mit schlechter Qualität zu tun, das stimmt einfach nicht.

Und das ist jetzt so, weil Du es sagst? Ich bin nachwievor der Meinung, die Synchronsprecher können den Darstellern nicht das Wasser reichen. Rein vom Klang her sind die meisten Stimmen gut ausgewählt, aber besonders viel Mühe geben sich die Sprecher nicht. In der Synchro klingt alles wie heruntergeleiert. Hinzu kommt die deutsche Unsitte, alle Figuren vollkommen akzentfreies Hochdeutsch sprechen zu lassen. Außerdem ist die Dialogspur gegenüber der Geräuschkulisse viel zu laut. Auch darunter leidet die Atmosphäre enorm.

Das ist eine rein subjektive Wertung.

Was soll es denn sonst sein?

#38 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12837 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 March 2009 - 00:34

Ich wage ja kaum hier das Threadthema fort zu setzen... :blink: aber ich habe jetzt endlich die 1. 10 Folgen der 4. Staffel intus, und muss zu meinem Erstaunen sagen, dass ich dadurch angefixt wurde auf die letzten 10! Hätte nicht gedacht, dass mir das nach der eher lahmen 3. Staffel bei BSG nochmal geschieht!

(Trotz der vielen Plotveräppelungen, die inzwischen Standardkomponente bei BSG geworden sind: Z.B. etwa 5 Min. künstliche Aufregung erzeugen, indem man sich entscheidet, einen Raptor und einen gekaperten eher kaputten Base Star GLEICHZEITIG zurück zur Galactica teleportieren zu lassen; jeder Erstkläßler hätte zuerst den Raptor geschickt, und dann 5 Min. später erst den Base Star... <_<)

Aber es gab eben auch viele gute Phasen, wie u.a. das Cliffhanger-Ende! What a letdown! :bighlaugh:

Ich poste aber auch um zu dokumentieren, dass die Serie gerade in den USA zu Ende gegangen ist, und dass ca. gleichzeitig eine "Anhörung" bei der UNO (!) in New York stattfand, mit Olmos und McDonnell im Panel. Meine Lieblingsradiostation NPR hat dazu einen Beitrag gebracht, und auf der entspr. Webseite auch einen Link zu einer RealPlayer-Aufzeichnung davon!

Kleine Kirsche auf dem Serienkuchen gegen Ende... :)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F1: Hast du gut geschlafen?

F2: (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F2: Wahrahtig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F2: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 


#39 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 09 June 2009 - 22:37

Ich rase gerade in einem Mordstempo durch die DVD-Box der allerletzten Staffel. Noch drei Folgen, dann bin ich durch - wer mag, kann in meinem Blog mein Protokoll mitlesen. Wenn ich die ganze Serie sowie den TV-Film "Caprica" durch habe, melde ich mich mal mit einem Gesamt-Rückblick.

Bearbeitet von Gallagher, 09 June 2009 - 22:37.

  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#40 Leonie Moor

Leonie Moor

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 49 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Nürnberg

Geschrieben 10 June 2009 - 15:05

Hi, Ich hab Staffel 4, Caprica und Razor schon durch. Über Caprica werde ich im nächsten Earth Rocks eine ordentliche Rezension verfassen. Es ist zwar hervorragend gemacht, aber ... naja, ich will niemandem die Spannung vermiesen. ;) g. leonie

#41 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 10 June 2009 - 23:17

Geschafft. Ächz. Ich bin emotional völlig erschöpft. Jetzt fehlt noch "Caprica" zur vollen Dröhnung, aber erst morgen... ich brauche eine Pause.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#42 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1695 Beiträge

Geschrieben 10 June 2009 - 23:19

Geschafft. Ächz. Ich bin emotional völlig erschöpft.

Jetzt fehlt noch "Caprica" zur vollen Dröhnung, aber erst morgen... ich brauche eine Pause.

Und im deutschen Fernsehen, genauer RTL 2, endete heute die dritte Staffel. Ab nächster Woche gibt es zunächst Wiederholungen.

#43 Joe Chip

Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 18 July 2009 - 08:09

Hi All! ich hab nun auch die letzte Folge gesehen und bin sehr zufrieden wie die Serie zu Ende geführt wurde. BG war für mich alles in allen "der längste Kinofilm aller Zeiten" :lol: Zur Synchro: finde ebenfalls dass die deutschen Sprecher zeitweise daneben hauen und bevorzuge auch das Original beste Grüsse Joe
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#44 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 July 2009 - 09:03

Geschafft. Ächz. Ich bin emotional völlig erschöpft.

Jetzt fehlt noch "Caprica" zur vollen Dröhnung, aber erst morgen... ich brauche eine Pause.


Könnte mich nochmal kurz wer aufklären was es mit "Caprica" auf sich hat? Ist das ein Zusatzfilm wie
Razor?

#45 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 18 July 2009 - 09:13

"Caprica" ist ein Fernsehfilm, der auf die Familiengeschichte der Adamas (ca. eine Generation vor den Ereignissen von BSG) und die Urspruenge der Entwicklung fortschrittlicher Haushaltsroboter (der spaeteren Cylonen) eingeht. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, ihn zu gucken. Was ich bisher im Netz gelesen und gesehen habe, klingt wie eine Mischung aus "Dallas" und "I, Robot". Dem Vernehmen nach ist eine Serie in Planung, deren Realisierung haengt aber vom Erfolg des Films ab (darueber habe ich keine aktuellen Infos; ich weiss nicht, wie gut "Caprica" bei den amerikanischen Zuschauern angekommen ist).
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#46 Joe Chip

Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 19 July 2009 - 01:10

klingt wie eine Mischung aus "Dallas" und "I, Robot".



das klingt ja nicht mal schlecht - wenns besser gemacht wird als die beiden Beispiele :lol:

mit Twin Peaks wurde ja schon mal bewiesen dass einen Soap auch gut sein kann

ich freu mich schon auf CAPRICA - zudem Eric Stoltz ein klasse Schauspieler ist und ich mir hier schon allein aus dem Grund was erwarte.

Joe :coool:

PS: oder so:

verglichen mit PKD und TRÄUMEN ANDROIDEN VON ELEKTRISCHEN SCHAFEN?

auch hier sollte man nihct für möglich halten was für einen guten Stoff die Entwicklung der Dinger abgab - WE CAN BUILD YOU (Die rebellischen Roboter oder Die Lincoln-Maschine) ist ein wahnsinns Roman und hat weniger Action als Blade Runner (könnte aber durchaus als Teil 1 durchgehen).


Eingefügtes Bild


facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#47 Trashcan Man

Trashcan Man

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 88 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 July 2009 - 18:03

Ist es eigentlich richtig, dass es die DVD "Caprica" nur in einer RC 1 Version gibt?

#48 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 25 July 2009 - 14:54

Bis jetzt schon, ja. Eine RC2-Version ist bei play.com für 2010 angekündigt.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#49 Trashcan Man

Trashcan Man

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 88 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 25 July 2009 - 15:25

Schankedön! Ist schon bedauerlich, dass man so lange warten muss.

#50 Henrik Fisch

Henrik Fisch

    Soeinnaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1699 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:83043 Bad Aibling

Geschrieben 15 November 2009 - 22:06

Ihr Lieben,

ich habe gerade eben auf DVD das Ende der 3. Staffel gesehen. Um es kurz zu fassen:

WAAAAAHHHH!!!! WANN KOMMT DIE VIERTE STAFFEL??? SCHNEEEEELL!!!!

B)

Bis dennen,
Henrik
Gerade fertig gelesen
Gregory Benford, Larry Niven, "Himmelsjäger"
Gerade am Lesen
Gregory Benford, Larry Niven, "Sternenflüge"
Gerade gesehen
Serie "Mad Men"

#51 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 17 November 2009 - 19:21

Das hab ich noch vor mir.

Ich habe aber eben durch Zufall beim durchblättern meine Sky-Programmzeitschrift gelesen
das dort heute eine Folge mit dem Titel "Götterdämmerung Teil 2 " läuft und kann diese
Episode nirgends auf den DVD`s finden.

Ist das zufällig der Abschluß der Serien also Ende von Staffel 4? Kennt sich da jemand aus?

( Falls ja - scheint mir die komplette Staffel irgendwie durch gegangen zu sein :rofl1: )

#52 Uschi Zietsch

Uschi Zietsch

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 December 2009 - 17:30

Ich habe aber eben durch Zufall beim durchblättern meine Sky-Programmzeitschrift gelesen
das dort heute eine Folge mit dem Titel "Götterdämmerung Teil 2 " läuft und kann diese
Episode nirgends auf den DVD`s finden.

Ist das zufällig der Abschluß der Serien also Ende von Staffel 4? Kennt sich da jemand aus?

( Falls ja - scheint mir die komplette Staffel irgendwie durch gegangen zu sein :wink2: )

Ja, das ist der Abschluss. Teil 2 hat den Umfang von Folge 18-20.

Ich bin froh, dass es vorüber ist. Ohne das Wissen, dass es die letzte Staffel ist, hätte ich nach 4 Folgen der 4. Staffel aufgesteckt. Ein paar ganz nette Sachen waren drin, die wieder Tempo und Spannung hatten, aber der Rest ... naja, muss sich jeder selbst sein Bild machen. Die ersten beiden Staffeln waren super, Staffel 3 hielt bis zur Hälfte durch, und dann, abgesehen vom Cliffhanger am Ende, war die Luft raus. Und da blieb sie auch.

#53 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 07 October 2010 - 19:46

Ja, das ist der Abschluss. Teil 2 hat den Umfang von Folge 18-20.

Ich bin froh, dass es vorüber ist. Ohne das Wissen, dass es die letzte Staffel ist, hätte ich nach 4 Folgen der 4. Staffel aufgesteckt. Ein paar ganz nette Sachen waren drin, die wieder Tempo und Spannung hatten, aber der Rest ... naja, muss sich jeder selbst sein Bild machen. Die ersten beiden Staffeln waren super, Staffel 3 hielt bis zur Hälfte durch, und dann, abgesehen vom Cliffhanger am Ende, war die Luft raus. Und da blieb sie auch.


Da bin ich anderer Meinung.

Habe heute endlich zuende geschaut. Staffel 3 mit durchhängern soweit zustimmung.

Staffel 4 arbeitet dann aber konsequent aufs Serienende hin, wobei die Handlung nochmals
einen ( jedenfalls für mich ) unvorhergesehenen Schlenker nimmt um dann ziemlich befriedigend
in etwa so zu enden wie ich mir das gewünscht hatte.

Bis auf einige wenige ungereimtheiten, die aber ob der komplexität der Handlung vorhersehbar
waren, ein guter und befriedigender Abschluß der für mich bis dato besten SF-Fernsehserie. Ohne wenn und aber.

#54 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12837 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 11 February 2013 - 22:08

Dem Abschluss meines erneuten Konsums von BSG, Ende der 3. Staffel, folgte in der letzten Woche bis gestern die erste Hälfte der 4. (also bis inkl. der 10. Folge). Ich habe etwas gewartet, in der Hoffnung dass auch dieses Mal lapismont ähnlich schnell weiter schaut... Eingefügtes Bild

Nun, ich bin erneut im G&G, im Gegensatz zu meiner Stimmung weiter oben in diesem Thread, enttäuscht. Das erste Mal hatte ich hier Schluss gemacht, weil ich nach einigen Wochen fruchtlosen Wartens das Ende der 10. Folge (+ evtl. noch eine Folge danach in der alle die neuen Fakten verarbeiten Eingefügtes Bild) als bestes Quasi-Ende nach so einem Theater empfand. Die ganze Prämisse mit den "finalen 5" ist irgendwie schwachsinnig, und scheint das Ganze viel stärker ins Religiöse - nach dem Motto "Reise ins Gelobte Land" - zu schieben, als mir nötig erscheint. Und es geschieht ja nicht auf einer glaubhafteren Basis absoluter Verzweiflung - meintewegen auf menschlicher UND zylonischer Seite! - sondern es handelt sich um ein seltsames Puzzlespiel mit allerlei Andeutungen - z.B. war Baltar erst Jesus, dann wohl eher Judas. Eingefügtes Bild

Dass für den Zuschauer die "finalen 5" ein sich auflösendes Rätsel sind, zu Beginn der Staffel, mag ja sein. Aber wie zum Teufel können sie es für die Zylonen sein? Es müssten doch gewaltige Anstrengungen ihrerseits geschehen sein, die "5" all die Jahrzehnte vor ALLEN anderen Instanzen der "bekannten 7" geheim zu halten? Wer z.B. hat das "5er" Wiederauferstehungsschiff betreut? Liefen die Downloads der "5" etwa nicht über das zentrale "Hub", dass in den letzten 3 Folgen nun Thema war...?

Naja, angefixt bleibe ich, und weiter gucken werde ich jetzt schon - will es endlich hinter mich bringen. Aber bei DER Entdeckung am Ende der 10. sehe ich schon wieder scheinbar Unlösbares auf mich, das Publikum, zu kommen, das mich zum Glucksen bringt, sobald ich ein wenig drüber nachdenke. (Ich wette z.B. "back to New Caprica" wird aus irgendeinem Grund keine Option sein... Eingefügtes Bild)

P.S.: Cameoartig gab es gute Szenen in der 4. bisher - z.B. Callys Abgang, die stärker hervor tretende Romanze zwischen General & Präsidentin, der kurze aber viel Potenzial birgende "Bürgerkrieg"... Hiermit also kurz erwähnt.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F1: Hast du gut geschlafen?

F2: (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F2: Wahrahtig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F2: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 


#55 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12837 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 February 2013 - 23:06

Zum Ende der 14. Folge gähne ich etwas vor mich hin... Eingefügtes Bild Die Meuterei war glaubwürdig, aber in der Doppelfolge gab es zuviele Stellen, wo sich Leute bedeutungsvoll mit groß aufgerissenen Augen ggü. stehen. ("He. lasst uns noch etwas Zeit bis zum Serienende schinden!" Oder: "Verdammt, die Produzenten brauchen alle Gelder fürs große Finale! Lasst uns etwas tun, dass keine FX benötigt...")

Spannend waren u.a. Starbucks Fund in der "Wiese", und das Verbrennen dieser Sache danach - und Tyrols Dialog nach Auftauchen aus der "Jeffries-Röhre" (weiß nicht wie die Dinger in echt heißen, aber so hießen sie immer bei Star Trek Eingefügtes Bild), mit dem meuternden Freund, der sich dann doch nicht so sicher ist... Eingefügtes Bild

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F1: Hast du gut geschlafen?

F2: (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F2: Wahrahtig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F2: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 


#56 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 June 2013 - 12:07

so, gestern Staffel 4 beendet.
Tja. Die Serie hatte diverse filmische Höhepunkte, grandiose Darsteller und als Story einen großen Haufen Bantamist. Hab extra bis zum ende mit einem abschließenden Urteil gewartet, aber die Autoren bekamen es nicht hin, die Löcher zu stopfen. Leider gerieten ihnen auch zunehmend die Figuren aus den Fugen. Das Finale verdiente den Namen kaum.

Und leider endet die Serie mit Gott. Ich hatte es befürchtet. In Bab5 war Gott wenigstens Ivanova. Als SF-Serie jedenfalls ist Battlestar Galactica für mich gescheitert und ich bin ziemlich enttäuscht nach den vielen Lorbeeren.

Vielleicht schreibe ich das alles noch zu einem Artikel zusammen.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:James A. Sullivan – Chrysaor


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0