Zum Inhalt wechseln


Foto

Was hört ihr denn so?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
42 Antworten in diesem Thema

#31 fancy

fancy

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 762 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Denzlingen

Geschrieben 30 December 2017 - 12:12

Eine absolute coole Neuentdeckung:

https://www.youtube....h?v=aJg4OJxp-co

 

Greta van Fleet


Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach!

Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

 

www.mluniverse.wordpress.com


#32 augenfisch

augenfisch

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 121 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Düsseldorf

Geschrieben 07 January 2018 - 22:41

Ich möchte hier eine Lanze für JMK brechen

 

https://www.youtube....KEN1MJo&index=2

 

https://www.youtube....KEN1MJo&index=1

 

https://www.youtube....lsZVwjAyKEN1MJo

 

Das Album hat was ganz Besonderes.


Bearbeitet von augenfisch, 07 January 2018 - 22:44.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Behrend

Der Zusammenbruch einer Illusion ist immer auch ein Tor, das sich zu einem Wunder hin öffnet.
Pascal Bruckner - Verdammt zum Glück


#33 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 January 2018 - 23:38

Ich höre ab & an seit Monaten (!) den OST von King Kong von '76 (s. als Hintergrund warum auch den Top-10-20.-Jhdt.-Thread), v.a. diesen Track :o q:o:

 


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 07 January 2018 - 23:38.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#34 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1446 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 27 May 2019 - 11:45

Nun, ja, ich entwöhne mich gerade vom Metal und höre - wenn ich etwas bewusst höre - ziemlich viel Hardrock der 60er/70er.


„La filosofia è scritta in questo grandissimo libro che continuamente ci sta aperto innanzi a gli occhi (io dico l’universo), ma non si può intendere se prima non s’impara a intender la lingua, e conoscer i caratteri, ne’ quali è scritto. Egli è scritto in lingua matematica, e i caratteri son triangoli, cerchi, ed altre figure geometriche, senza i quali mezi è impossibile a intenderne umanamente parola; senza questi è un aggirarsi vanamente per un oscuro laberinto.“

 

Galilei

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#35 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4763 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 27 May 2019 - 12:53

Daheim höre ich gar keine Musik zur Lektüre.

Ich bin aber öfters (dienstlich und privat) mit der Deutschen Bahn unterwegs und verbringe die Reisezeit gern mit Lektüre.
Hier eliminiere ich die störenden Geräusche (Endlos-Durchsagen des Zugchefs, lautes Handyklingeln mit noch lauteren Telefonaten, lärmende Kinder, schwerhörige, aber dennoch kommunikationswillige Senioren, ...) gerne mit einem hochwertigen Kopfhörer mit noise cancellation.

 

Da es mir in erster Linie um Ruhe bei der Lektüre geht, muss die Begleitmusik ein paar Anforderungen erfüllen:

 

- Sie darf die Aufmerksamkeit des Hörers nicht zu sehr fordern.

- Sie muss ziemlich glatt in und durch den Gehörgang fließen.

- Sie darf keine deutschen Texte enthalten (nachher höre ich da noch zu und vergesse das ganze Lesen).

- Bei aller Eingängigkeit darf sie aber nicht so schlecht sein, dass ich mich darüber aufrege.

 

Was bleibt übrig?

 

Einfache Instrumental-Klassik, Mainstream-Pop&Rock aus den 60er - 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts und meditatiomane elektronische Musik. Meist lege ich ein Best-Of-Doppelalbum irgendwelcher Mainstream-Interpreten auf und höre die 50 Lieder hintereinander weg. Denn ständig neue Musik auswählen müssen möchte ich auch nicht.

 

Einige Beispiele: The Eagles, Foreigner, Uriah Heep, Carpenters ( :blush: ), The Hollies, The Tremeloes, Toto, Robert Palmer, Kool & The Gang, Chic, ...

 

Ja, zu so was kann ich gut lesen.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Proust "Die Flüchtige" (Auf der Suche nach der verlorenen Zeit Bd. 6)
  • (Buch) als nächstes geplant:N. Neufeldt "Erstkontakt mit Violine"

#36 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11623 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 May 2019 - 22:32

Ich höre grad sowas von Nina Hagen.

 

EISERN UNION!

:jumpgrin:  :cheers:  :jumpgrin:


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#37 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1446 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 28 May 2019 - 01:05

Daheim höre ich gar keine Musik zur Lektüre.

Ich bin aber öfters (dienstlich und privat) mit der Deutschen Bahn unterwegs und verbringe die Reisezeit gern mit Lektüre.
Hier eliminiere ich die störenden Geräusche (Endlos-Durchsagen des Zugchefs, lautes Handyklingeln mit noch lauteren Telefonaten, lärmende Kinder, schwerhörige, aber dennoch kommunikationswillige Senioren, ...) gerne mit einem hochwertigen Kopfhörer mit noise cancellation.

 

Da es mir in erster Linie um Ruhe bei der Lektüre geht, muss die Begleitmusik ein paar Anforderungen erfüllen:

 

- Sie darf die Aufmerksamkeit des Hörers nicht zu sehr fordern.

- Sie muss ziemlich glatt in und durch den Gehörgang fließen.

- Sie darf keine deutschen Texte enthalten (nachher höre ich da noch zu und vergesse das ganze Lesen).

- Bei aller Eingängigkeit darf sie aber nicht so schlecht sein, dass ich mich darüber aufrege.

 

Was bleibt übrig?

 

Einfache Instrumental-Klassik, Mainstream-Pop&Rock aus den 60er - 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts und meditatiomane elektronische Musik. Meist lege ich ein Best-Of-Doppelalbum irgendwelcher Mainstream-Interpreten auf und höre die 50 Lieder hintereinander weg. Denn ständig neue Musik auswählen müssen möchte ich auch nicht.

 

Einige Beispiele: The Eagles, Foreigner, Uriah Heep, Carpenters ( :blush: ), The Hollies, The Tremeloes, Toto, Robert Palmer, Kool & The Gang, Chic, ...

 

Ja, zu so was kann ich gut lesen.

 

Gruß

Ralfohnny Cash

Spätestens bei Chic dürfte mir das Lesen vergehen - und ich würde durch das Abteil hopsen ("Freak out, le freak, ces't chic").

 

Ein ganz besonderer Begleiter, mein Leben lang schon, ist Johnny Cash. Ich habe bei seinem Tod ungelogen 14 Tage lang getrauert


„La filosofia è scritta in questo grandissimo libro che continuamente ci sta aperto innanzi a gli occhi (io dico l’universo), ma non si può intendere se prima non s’impara a intender la lingua, e conoscer i caratteri, ne’ quali è scritto. Egli è scritto in lingua matematica, e i caratteri son triangoli, cerchi, ed altre figure geometriche, senza i quali mezi è impossibile a intenderne umanamente parola; senza questi è un aggirarsi vanamente per un oscuro laberinto.“

 

Galilei

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#38 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 28 May 2019 - 08:45

Ich kann ja zu sowas hier sehr gut und entspannt lesen.

 

 

 

 

 

oder das hier ist auch nicht schlecht.

 

 


Bearbeitet von Amtranik, 28 May 2019 - 08:49.


#39 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1446 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 28 May 2019 - 15:39

Ich kann ja zu sowas hier sehr gut und entspannt lesen.

 

 

 

 

 

oder das hier ist auch nicht schlecht.

 

 

So etwas würde mich kirre machen.


„La filosofia è scritta in questo grandissimo libro che continuamente ci sta aperto innanzi a gli occhi (io dico l’universo), ma non si può intendere se prima non s’impara a intender la lingua, e conoscer i caratteri, ne’ quali è scritto. Egli è scritto in lingua matematica, e i caratteri son triangoli, cerchi, ed altre figure geometriche, senza i quali mezi è impossibile a intenderne umanamente parola; senza questi è un aggirarsi vanamente per un oscuro laberinto.“

 

Galilei

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#40 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3487 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 28 May 2019 - 17:57

Wir hören seit ein paar Tagen alle unsere Musik in alphabetischer Reihenfolge. Das ist eine etwas bizarre, aber teils erstaunlich hörbare Mischung. Im Moment sind wir bei 'B':
"Big God/Raped Souls" Fear Factory
"Big in Japan" Alphaville
"Big Jumps" Emiliana Torrini
"Big Long Now" Nirvana
"Big Love" Fleetwood Mac
"Big Me" Foo Fighters
"Big Muff" Depeche Mode

Sehr abwechslungsreich!

#41 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 28 May 2019 - 18:09

Wir hören seit ein paar Tagen alle unsere Musik in alphabetischer Reihenfolge. Das ist eine etwas bizarre, aber teils erstaunlich hörbare Mischung. Im Moment sind wir bei 'B':
"Big God/Raped Souls" Fear Factory
"Big in Japan" Alphaville
"Big Jumps" Emiliana Torrini
"Big Long Now" Nirvana
"Big Love" Fleetwood Mac
"Big Me" Foo Fighters
"Big Muff" Depeche Mode

Sehr abwechslungsreich!

Das mach ich wenn ich im Auto unterwegs bin mit meiner ollen CD-Sammlung auch so. Mittlerweile bin ich bei THE WHO angekommen.



#42 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3487 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 28 May 2019 - 18:20

Dann bist Du ja bald durch. Irgendwie traurig, oder?

#43 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7651 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 29 May 2019 - 13:35

Dann bist Du ja bald durch. Irgendwie traurig, oder?

Ne das war nur der Mainstream. Danach folgen noch die Rubriken "Jazz", "Hardrock/Metall","Klassik","Reggae","Worldmusik", "Deutsch","Blues/Bluerock" - NewAge/SpaceAmbient höre ich mittlerweile nur noch online via Youtube.


Bearbeitet von Amtranik, 29 May 2019 - 13:35.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0