Zum Inhalt wechseln


Foto

DVR (Dieter von Reeken)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
197 Antworten in diesem Thema

#121 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 May 2015 - 10:23

29.05.2015, 11.18 Uhr

-----

 

 

 

 

Neuerscheinung, Vorankündigungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA: Band 2 der Neuausgabe in 5 Bänden des Lieferungsromans ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft ist druckfertig und wird, je nach Kapazität der Buchbinderei, Ende Juni/Anfang Juli ausgeliefert: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), 485 S., 54 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-95-6, 35,00 Euro. Weitere Angaben und Bilder auf meiner Homepage (siehe unten).

 

2. DER KRIEG, DEN KEINER WOLLTE von P. A. Müller (= Freder van Holk) wird am 5. Juni ausgeliefert (Vorbestellungen sind hier notiert und müssen nicht wiederholt werden): Broschüre, 185 S., 12 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-99-4, 17,50 Euro. Weitere Angaben und Bilder auf meiner Homepage (siehe unten).

 

3. WEITERE EINZELROMANE VON P. A. MÜLLER:
Auf meine Interessenabfrage im Mai-Rundbrief sind für die drei PAM-Einzelromane (die Sammelbände sind offenbar, obwohl preiswerter, weniger beliebt) DER KRIEG, DEN KEINER WOLLTE, DIE TÖDLICHEN TRÄUME und DIE NARBE 37 bzw. 36 und 35 Vorbestellungen eingegangen. Also werden im Lauf des Sommers nach DER KRIEG, DEN KEINER WOLLTE (siehe oben) auch die beiden letztgenannten Bücher erscheinen. DIE TÖDLICHEN TRÄUME ist fast druckfertig: Broschüre, ca. 160 S., mehrere Abb., 15,00 Euro.

 

4. VORANKÜNDIGUNG FÜR DEN SOMMER 2015:
REDUCTIO AD ABSURDUM (Arbeitstitel) von Michael K. Iwoleit. Acht Essays zur »Short Science Fiction« aus den Jahren 1993–2012. Broschüre, ca. 250–280 S., mehrere Abb. Mit einem Vorwort von Horst Pukallus, Quellennachweis und Bildnachweis, ca. 20,00 Euro. >> >> HINWEIS: Für feste Vorbestellungen, die BIS ZUM 7. JUNI 2015 bei mir DIREKT (also  nicht über den Buchhandel) eingehen, wird ein Subskriptionsrabatt von 20 % gewährt << - Inhalt:
- Zur Einführung: Ein Tribut an die Science-Fiction-Story
- Reductio ad absurdum. Die Science Fiction des David I. Masson
- Jenseits der Tabula Rasa. Anmerkungen zur Science Fiction des Carter Scholz
- Update des Menschen. Trends in Greg Egans Kurzgeschichtenwerk
- Mythen der nahen Zukunft. Über Muster und Quellen im Werk J. G. Ballards
- Der Demiurg in der Gosse. Selbstironie und Selbstinszenierung im Werk Philip K. Dicks
- Gestaltwesen, die Bombe und die Mysterien der Liebe. Über die Kurzgeschichten von Theodore Sturgeon
- Transformationen und magische Gegenwelten. Einige Anmerkungen zu den Erzählungen von Lucius Shepard

 

Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Reeken
Brüder-Grimm-Straße 10
21337 Lüneburg
Telefon 04131-59466
www.dieter-von-reeken.de

 

 

---

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#122 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12146 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 29 May 2015 - 22:29

Den Iwoleit habe ich mal bestellt. Danke für den Tipp!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:James A. Sullivan – Chrysaor

#123 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 31 May 2015 - 16:10

Ja, der reizt mich auch.

Aber der SUB, der SUB, ...


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#124 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12146 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 May 2015 - 16:27

Der SUB der suppt. 

Und dann ist es ein SUPER


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:James A. Sullivan – Chrysaor

#125 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 July 2015 - 13:53

13.07.2015, 14.33 Uhr

-----

 

Neuerscheinungen, Vorankündigungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft, Band 2 der Neuausgabe in 5 Bänden des Lieferungsromans (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), 485 S., 54 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-95-6, 35,00 Euro, ist Anfang Juli erschienen und an alle Vorbesteller/innen ausgeliefert worden. Band 3 ist in Vorbereitung für Ende September/Anfang Oktober. Weitere Angaben und Bilder auf meiner Homepage (siehe unten).

 

2. DER KRIEG, DEN KEINER WOLLTE von P. A. Müller (= Freder van Holk), Broschüre, 185 S., 12 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-99-4, 17,50 Euro, ist inzwischen an alle Vorbesteller/innen ausgeliefert worden. Weitere Angaben und Bilder auf meiner Homepage (siehe unten).

 

3. DIE TÖDLICHEN TRÄUME von P. A. Müller (= Freder van Holk), Broschüre, 161 S., 17 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-945807-00-2, 15,00 Euro, erscheint Ende Juli/Anfang August und wird sofort nach Erscheinen an alle Vorbesteller/innen ausgeliefert. Weitere Angaben und Bilder auf meiner Homepage (siehe unten).

 

4. EMPFEHLUNGEN: Am 4. August 1955, also vor fast 60 Jahren, wurde der "Science Fiction Club Deutschland" gegründet. Der SFCD hat aus diesem Anlass das "Andromeda-SF-Magazin" 150 veröffentlicht (Heft, DIN A 4, 44 S., 5,00 Euro, Bezug über Herrn Michael Haitel unter archiv[at]sfcd.eu), das neben Übersichtsbeiträgen über den Verein und den "Deutschen SF-Preis" im Faksimile das legendäre "Andromeda-SF-Magazin" Nr. 1 (1955) und "Die Zukunft im Buch - Liste der deutschen Zukunftsromane" (1955/56) enthält. Das Aus diesem Anlass möchte ich noch einmal auf die beiden folgenden Bücher hinweisen, die reich illustriert über die Frühzeit und die Entwicklung der SF und des SF-Fandoms im deutschsprachigen Raum berichten:
- Rainer Eisfeld: DIE ZUKUNFT IN DER TASCHE. Science Fiction und SF-Fandom in der Bundesrepublik Deutschland. Die Pionierjahre 19551960. Broschüre, 216 S., 54 Abb., davon 12 farbig, ISBN 978-3-940679-11-6, 20,00 Euro;
- Heinz J. Galle: WIE DIE SCIENCE FICTION DEUTSCHLAND EROBERTE. Erinnerungen an die miterlebte Vergangenheit der Zukunft. Hardcover, 224 S., 160 Abb., davon 68 farbig, ISBN 978-3-940679-20-8. Weitere Angaben und Bilder auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Reeken
Brüder-Grimm-Straße 10
21337 Lüneburg
Telefon 04131-59466
www.dieter-von-reeken.de

 

 

--- My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#126 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 July 2015 - 19:54

4. EMPFEHLUNGEN: Am 4. August 1955, also vor fast 60 Jahren, wurde der "Science Fiction Club Deutschland" gegründet. Der SFCD hat aus diesem Anlass das "Andromeda-SF-Magazin" 150 veröffentlicht (Heft, DIN A 4, 44 S., 5,00 Euro, Bezug über Herrn Michael Haitel unter archiv[at]sfcd.eu), das neben Übersichtsbeiträgen über den Verein und den "Deutschen SF-Preis" im Faksimile das legendäre "Andromeda-SF-Magazin" Nr. 1 (1955) und "Die Zukunft im Buch - Liste der deutschen Zukunftsromane" (1955/56) enthält.

 

Eine Korrektur: Das ANDROMEDA SF MAGAZIN, das Dieter hier anspricht, ist die No. 153, nicht die 150. (Die gleichzeitig erscheinenden ANDROMEDA NACHRICHTEN haben die Nummer 250.)

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#127 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 July 2015 - 10:16

30.07.2015, 10.46 Uhr

-----

 

 

Neuerscheinungen, Vorankündigungen (30.07.2015)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft, Band 3 der Neuausgabe in 5 Bänden des Lieferungsromans (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), ca. 480-490 S., 51 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-96-6, 35,00 Euro, ist in Vorbereitung für Anfang Oktober 2015.

 

2. DIE TÖDLICHEN TRÄUME von P. A. Müller (= Freder van Holk), Broschüre, 161 S., 17 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-945807-00-2, 15,00 Euro, ist inzwischen an alle Vorbesteller/innen ausgeliefert worden.

 

3. VORANKÜNDIGUNG FÜR DEN SPÄTSOMMER/HERBST 2015:
Das bereits vorangekündigte Buch REDUCTIO AD ABSURDUM (Arbeitstitel) von Michael K. Iwoleit. Acht Essays zur »Short Science Fiction« aus den Jahren 1993–2012. Broschüre, ca. 250–280 S., mehrere Abb. Mit einem Vorwort von Horst Pukallus, Quellennachweis und Bildnachweis, ca. 20,00 Euro, liegt nun im fertigen Manuskript vor und ist in Vorbereitung. Weitere Angaben folgen im nächsten E-Mail-Info.

 

4. VORANKÜNDIGUNG FÜR ANFANG 2016:
Auf eine Vorankündigung im Frühjahr für eine evtl. Neuausgabe des Lieferungsromans LOKE KLINGSOR. DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN ab Januar 2016 bis Ende 2015 besteht noch Urheberrechtsschutz für de Text) haben sich bisher leider nur 19 (neunzehn!) Interessenten gemeldet. Ich möchte nun nochmals um verbindliche Vorbestellung bitten. Die Neuausgabe des 60 Lieferungen umfassenden Kolportageromans, nur einmal 1927 erschienen, ist in 5 Bänden in der Ausstattung wie ATALANTA (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, je. ca. 480-490 S., ca. 50 Abb., 35,00 Euro) vorgesehen. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden. >> HINWEIS: Für feste Vorbestellungen, die BIS ZUM 31. AUGUST 2015 bei mir DIREKT (also nicht über den Buchhandel!) eingehen, gilt ein Subskriptionspreis von 30,00 Euro (ca. 14,3 % Subskriptionsrabatt).

 

Weitere Angaben und Bilder finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Reeken
Brüder-Grimm-Straße 10
21337 Lüneburg
Telefon 04131-59466
www.dieter-von-reeken.de

 

-----

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#128 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 September 2015 - 09:18

04.09.2015, 11.25 Uhr

-----

 

Neuerscheinungen, Vorankündigungen (04.09.2015)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft, Band 3 der Neuausgabe in 5 Bänden des Lieferungsromans (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), 485 S., 51 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-96-6, 35,00 Euro, ist druckfertig und erscheint ANFANG OKTOBER 2015.

 

2. REDUCTIO AD ABSURDUM von Michael K. Iwoleit
Klappenbroschur, 240 S., 25 Abb., mit einem Vorwort von Horst Pukallus, Titelbild von Helmut Wenske, 17,50 Euro. Das Buch mit acht Essays zur Short Science Fiction aus den Jahren 1993–2012 erscheint MITTE SEPTEMBER und wird umgehend an alle Vorbesteller ausgeliefert. Inhalt:
- Ein Tribut an die Science-Fiction-Story. Zur Einführung
- Reductio ad absurdum. Die Science Fiction des David I. Masson
- Jenseits der Tabula Rasa. Anmerkungen zur Science Fiction des Carter Scholz
- Update des Menschen. Trends in Greg Egans Kurzgeschichtenwerk
- Mythen der nahen Zukunft. Über Muster und Quellen im Werk J. G. Ballards
- Der Demiurg in der Gosse. Selbstironie und Selbstinszenierung im Werk Philip K. Dicks
- Gestaltwesen, die Bombe und die Mysterien der Liebe. Über die Kurzgeschichten von Theodore Sturgeon
- Transformationen und magische Gegenwelten. Einige Anmerkungen zu den Erzählungen von Lucius Shepard

 

3. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN
Die Neuausgabe des Lieferungsromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling erscheint ab JANUAR 2016 in 5 Bänden in der Ausstattung wie ATALANTA (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), je. ca. 480-490 S., ca. 50 Abb., 35,00 Euro. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden.

 

4. VOM SCHRAUBSTOCK ZUM SCHREIBTISCH
Für eine Neuausgabe der Lebenserinnerungen (1942) von Hans Dominik haben sich insgesamt nur !! (elf!!) Interessenten gemeldet. Ich werde das Vorhaben also nicht weiter verfolgen. Nach Wegfall des Urheberrechts (1. Januar 2016) wird es wohl eine Schwemme von Dominik-Roman-Ausgaben geben; vielleicht ist dann ja auch die Autobiografie dabei ...

 

Weitere Angaben und Bilder finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10
21337 Lüneburg
Telefon 04131-59466
www.dieter-von-reeken.de


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#129 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 October 2015 - 07:28

04.10.2015, 16.55 Uhr

-----

 

 

Neuerscheinungen, Vorankündigungen (04.10.2015)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft,
Band 3 der Neuausgabe in 5 Bänden des Lieferungsromans ist im Druck und erscheint am 15. Oktober 2015: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, 485 S., 51 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-96-6, 35,00 Euro.

 

2. REDUCTIO AD ABSURDUM von Michael K. Iwoleit
ist inzwischen ausgeliefert worden: Klappenbroschur, 240 S., 25 Abb., mit einem Vorwort von Horst Pukallus, Titelbild von Helmut Wenske, 17,50 Euro. Das Buch mit acht Essays zur Short Science Fiction aus den Jahren 1993–2012.

 

3. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN
Die Neuausgabe des Lieferungsromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling erscheint ab JANUAR 2016 in voraussichtlich 4 Bänden in der Ausstattung wie ATALANTA (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), je. ca. 600 S., ca. 60 Abb., 40,00 Euro. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden.

 

4. CARL GRUNERT (1865-1918)
Am 2. November 2015 ist der 150. Geburtstag des Pioniers der deutschen utopischen Kurzgeschichte, Carl Grunert. Aus Anlass dieses bevorstehenden Jubiläums möchte ich darauf hinweisen, dass bei mir schon 2011 eine Werkausgabe mit SÄMTLICHEN 33 Erzählungen und sämtlichen Gedichten (mit autobiographischen Bezügen) erschienen ist: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, 679 S., 71 Abb., ausführliche Einleitung, umfangreiche illustrierte internationale Bibliographie, 42,50 Euro.

 

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Dieter von Reeken
Brüder-Grimm-Straße 10
21337 Lüneburg
Telefon 04131-59466
www.dieter-von-reeken.de


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#130 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 November 2015 - 19:34

04.11.2015, 14.14 Uhr

-----

 

 

Neuerscheinungen, Vorankündigungen (04.11.2015)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft, Band 3

Band 3 der Neuausgabe in 5 Bänden des Lieferungsromans ist erschienen und ausgeliefert worden: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, 485 S., 51 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. ISBN 978-3-940679-96-6, 35,00 Euro. - Weitere Neuerscheinungen kann ich in diesem Monat nicht melden; vielleicht stöbern Sie einmal auf meiner Homepage (siehe unten).

 

2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN

Die Neuausgabe des Lieferungsromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling erscheint ab JANUAR 2016 in 4 Bänden in der Ausstattung wie ATALANTA (Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), je. ca. 590 S., ca. 80 Abb., 40,00 Euro. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden. – Band 1 wird einen Umfang von 589 Seiten mit 82 Abb. und einem Nachwort von Heinz J. Galle haben.

 

3. CARL GRUNERT (1865-1918)

Am 2. November 2015 war der 150. Geburtstag des Pioniers der deutschen utopischen Kurzgeschichte, Carl Grunert. Leider hat dieser Jahrestag, soweit ich ermitteln konnte, in der Presse keinerlei Resonanz gefunden, schon gar nicht in seiner Geburtsstadt Naumburg, in der er völlig ignoriert wird (Zeitungen, Buchhandlungen, Stadtarchiv). Falls jemand von Ihnen etwas entdeckt hat würde ich mich über einen Hinweis freuen. - Von der Grunert-Gesamtausgabe sind noch 6 Exemplare vorrätig; eine Nachauflage wird es beim herrschenden Desinteresse nicht geben.

 

4. AUS DER "WERKSTATT"

In den letzten 3 Wochen habe ich viel Zeit durch unerfreuliche Umstände verloren: Mein PC hat nach 6 Jahren Arbeit den Geist aufgegeben. Zwar habe ich zum Glück eine externe Datensicherung, aber nicht taggenau. Da sind einige Formatierungen verloren gegangen und mussten neu erarbeitet werden. Da ich nun auf meinem neuen PC gezwungenermaßen "Windows 10" mit 64 bit verwenden muss, laufen einige ältere Programme nicht mehr ordnungsgemäß: Mein geliebter "MS Publisher 2000" konnte die Rechtschreibprüfung und die Silbentrennung nicht mehr ausführen! Der neu gekaufte aktuelle "MS Publisher" war eine schreckliche Enttäuschung: Die Oberfläche strotzt vor großflächigen kunterbunten "Buttons", die ein ordentliches Arbeiten unzumutbar erschweren; ich hatte schon den Gedanken, das sei ein Programm für Analphabeten ... Das Schlimmste aber war, dass viele bisherige Tastenkombinationen (z. B. "geschütztes Leerzeichen") geändert worden sind. Beim Öffnen meiner alten und in Arbeit befindlichen Dateien kam der gesamte Zeilen- und Seitenumbruch durcheinander. Und noch schlimmer: Das neue Programm ist offenbar auf das US-amerikanische Zoll-System ("inch") ausgerichtet: Wenn ich eine Textrahmenbreite von 10,5 cm haben wollte, bekam ich stattdessen 10,497; der Abstand des Textrahmnens vom Seitenrand sollte 1,5 cm sein; es wurden 1,497 cm usw.

Als ich den "Loke Klingsor" auf mühselige Weise angepasst hatte, fand ich nach langer verzweifelter Suche im Internet ENDLICH einen Hinweis von einem pfiffigen Anwender, wie auch beim alten "Publisher 2000" die Silbentrennung unter "Windows 10" funktionieren kann. Nun kann ich wieder in bewährter Weise arbeiten, muss aber den "Klingsor" nun wieder auf das alte Format zurückführen - unnütze doppelte Arbeit, verschuldet durch "Neuerungen" und "Verbesserungen" durch die Microsoft-Programmierer! Ich hoffe, dass ich die vergeudete Zeit wieder einholen kann, muss aber schon vorsorglich auf mögliche Verzögerungen um 3-4 Wochen hinweisen.

So, das musste ich mal loswerden ...

 

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#131 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 05 November 2015 - 12:42

04.11.2015, 14.14 Uhr

 

3. CARL GRUNERT (1865-1918)

Am 2. November 2015 war der 150. Geburtstag des Pioniers der deutschen utopischen Kurzgeschichte, Carl Grunert. Leider hat dieser Jahrestag, soweit ich ermitteln konnte, in der Presse keinerlei Resonanz gefunden, schon gar nicht in seiner Geburtsstadt Naumburg, in der er völlig ignoriert wird (Zeitungen, Buchhandlungen, Stadtarchiv). Falls jemand von Ihnen etwas entdeckt hat würde ich mich über einen Hinweis freuen. - Von der Grunert-Gesamtausgabe sind noch 6 Exemplare vorrätig; eine Nachauflage wird es beim herrschenden Desinteresse nicht geben.

Korrektur: In absehbarer Zeit werden nur noch fünf Exemplare vorrätig sein.

:D

 

Gruß

Ralf,

glücklicher Besteller


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#132 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 December 2015 - 07:17

04.12.2015, 12.55 Uhr

-----

 

 

Neuerscheinungen, Vorankündigungen (##.12.2015)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft, Band 4

Aus den im letzten Rundbrief genannten Gründen (Datenverluste durch PC-Schaden mit ca. einem Monat verlorener Arbeitszeit) verzögert sich die Fertigstellung des Bandes 4. Das Buch wird wahrscheinlich erst im Februar 2016 erscheinen. Genaueres kann ich im Januar sagen. Ich bitte um Verständnis und Geduld.

 

2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft, Band 1

Band 1 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist zurzeit im Druck und wird ab 2. Januar 2016 ausgeliefert (Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden.): Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, Inhalt der Kapitel 1-30 (Lieferungen 1-15), 589 S., 82 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. - 40,00 Euro.

 

3. AUSBLICK

Im kommenden Jahr 2016 werden bei mir voraussichtlich zwei sekundärliterarische Bücher von Heinz J. Galle und von Kurt S. Denkena erscheinen. Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

 

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

4. EMPFEHLUNGEN

 

4.1 HANS DOMINIK

am 9. Dezember ist der 70. Todestag von Hans Dominik (1872-1945). Wegen zu geringer Nachfrage habe ich ja eine erwogene Neuausgabe seiner Autobiografie VOM SCHRAUBSTOCK ZUM SCHREIBTISCH nicht weiter verfolgt. Nun kündigt aber der "synergenVerlag" (Detlef Münch) zwei 200-seitige Sammelbände mit sämtlichen 28 wenig bekannten Zukunftserzählungen, die von 1902-1934 in Zeitungen und Zeitschriften erschienen sind, an. Mehr (Abbildungebn und Bestellmöglichkeit) unter www.hansdominik.de

 

4.2

Als Gemeinschaftsausgabe der Erfurter Verlage TES (Gerd-Michael Rose) und Ringelberg ist soeben der von Lena Lemke und Reinhard Walter illustrierte Sammelband HEIMKEHR - SCIENCE FICTION ERZÄHLUNGEN AUS THÜRINGEN erschienen:  ISBN 978-3-945850-04-6, 304 Seiten, 14,95 Euro

Dieses Buch entstand aus der Idee, einen Band mit in Thüringen beheimateten Science-Fiction-Erzählungen zu sammeln und zu veröffentlichen. Dabei galten folgende Prämissen:

- Die Erzählungen sollen in Thüringen spielen oder einen Bezugspunkt in Thüringen haben

- Die Autoren sollten aus Thüringen stammen, hier leben oder in enger Beziehung zu Thüringen stehen

- Die Geschichten sollten traditionell erzählt werden und möglichst unterschiedliche Themen behandeln.

So entstand der vorliegende Band, in dem acht Autoren über Thüringen in naher oder ferner Zukunft schreiben. Angesiedelt sind die Geschichten in Erfurt, Bad Langensalza, Eisenach, Sondershausen, Nordhausen, Großfurra und im Landesobservatorium Tautenhain.

Außerdem sind in G.-M. Roses Heftreihe "BunTES Abenteuer" weitere Hefte (je 40 Seiten, farbiger Umschlag, je 2,50 Euro) erschienen:

25 - Bettina Ferbuch: Auf verschlungenen Pfaden

26 - Mary E. Wilkins Freeman: Das Südwestzimmer

27 - Jürgen Walter: Tausend Jahre wie ein Tag

28 - Ingo Scharnewski: Cutis Anserina

29 - Stanley G. Weinbaum: Auf dem Itan

30 - Petra Hartmann: Vom Feuervogel

31 - Gerd Frey: Anomalie

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Titeln mit Bestelladresse finden Sie auf der Homepage http://tes-erfurt.jimdo.com.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#133 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 January 2016 - 19:03

09.01.2016, 13.30 Uhr

-----

 

 

 

Neuerscheinung Loke Klingsor (04.01.2016)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Vorab eine traurige Nachricht: Am 7. Januar ist Hans-Rudi Wäscher im Alter von 87 Jahren verstorben. Seine Figuren "Sigurd", "Akim" (besser gezeichnet als das Original von Pedrazza), "Nick" u. a. haben meine Kindheit und frühe Jugend begleitet. Schön, dass er in den letzten Jahren Anerkennung für sein Lebenswerk gefunden hat.

 

!. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Band 1 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist soeben ausgeliefert worden und wird zurzeit an alle Vorbesteller/innen versand: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, Inhalt der Kapitel 1-30 (Lieferungen 1-15), 589 S., 82 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle. - 40,00 Euro.

 

2. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft

Band 4 wahrscheinlich ERST Ende Februar erscheinen.

 

3. ANKÜNDIGUNG: Das 1. Robert-Kraft-Treffen findet vom 15.-16.10.2016 in Leipzig statt. Anlass ist der 100. Todestag von Robert Kraft. Es werden verschiedende Vorträge gehalten, die überarbeitete Biographie und Bibliographie werden vorgestellt. Wir planen einen Stadtrundgang zu den Wirkungsstätten Krafts in Leipzig und Sonnabendabend wird gefeiert. Wer einen Vortrag halten will meldet sich bitte per E-Mail. Es gibt bereits vier Vortragende. Weitere Hinweise und einen Flyer gibt es hier: www.robert-kraft.de

 

4. VORSORGLICHER HINWEIS: In den nächsten Tagen (oder Wochen, so genau weiß man das nie) will die Telekom meinen analogen Telefonanschluss auf "digital" umstellen. Nach den erschütternden Erfahrungsberichten vieler Bekannter muss ich (und müssen Sie) damit rechnen, dass ich telefonisch und auch mit E-Mails über einen unbekannten Zeitraum hinweg nicht erreichbar sein werde. Auf diese Möglichkeit wollte ich vorsorglich hinweisen. Falls es doch nicht so schlimm werden sollte, umso besser ...

 

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de

 

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#134 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 February 2016 - 14:28

20.02.2016, 10.57 Uhr

-----

 

 

Neuerscheinung Atalanta Band 4 (20.02.2016)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft

Band 4 der 5-bändigen Neuausgabe des erstmals 1911 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft ist soeben ausgeliefert worden und wird in den nächsten Tagen an alle Vorbesteller/innen versandt: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, Inhalt der Lieferungen 37-48, 484 S., 51 Abb., Nachwort von Heinz J. Galle, 35,00 Euro. - Der Abschlussband 5 mit der ATALANTA-Frühfassung von 1902 (illustrierte Erzählung) im Anhang erscheint im April.

 

2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Band 2 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft wird voraussichtlich im Juli (nach Abschluss der Atalanta-Reihe) erscheinen.

 

3. ANFRAGE

Für den Fall, dass jemand von Ihnen in nächster Zeit vorhat, die Stadt Breslau/Wroclaw zu besuchen: Ich hätte da eine Bitte wegen eines Fotos in der Umgebung der Bastion, wo das Elternhaus von Kurd Laßwitz stand und vielleicht noch in Überresten erkennbar ist. Wegen weiterer Einzelheiten sprechen Sie mich ggf. an.

 

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de

 

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#135 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2151 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 February 2016 - 17:39

Ja, der reizt mich auch.

Aber der SUB, der SUB, ...

 

grins... und erst einmal die VAG (vage angedachte Bücher).... :jumpgrin:


Die Realität ergibt einfach keine gute Story! jottfuchs.de

 

 


#136 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 May 2016 - 16:32

02.05.2016, 12.17 Uhr

-----

 

 

Atalanta / Loke Klingsor (02.05.2016)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Ein Hinweis vorab: Mein Verlagsverzeichnis 2016 kann als PDF von meiner Homepage heruntergeladen werden: www.dieter-von-reeken.de/DvR%20Verlagsverzeichnis%202016.pdf

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft

Abschlussband 5 ist in der Druckerei und wird Ende des Monats (Mai) ausgeliefert: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, Inhalt der Lieferungen 49-60), 497 S., 50 Abb., Anhang: "Atalanta. Humoristische Erzählung" (frühe Kurzfassung aus dem Jahr 1902). - 35,00 Euro

 

2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Band 2 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist in Arbeit und wird im Juli ausgeliefert: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, Inhalt der Lieferungen 16-30), ca. 590 S., ca. 60 Abb. - 40,00 Euro

 

3. VORANKÜNDIGUNG FÜR SPÄTSOMMER / HERBST 2016:

Heinz J. Galle: DIE MOBILISIERUNG DER MEDIEN. Propagandakompanien und ihre Akteure im Zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit. Klappenbroschur, zahlreiche Abb., Umfang (ca. 200 S.) und Preis (ca. 17,50 Euro) noch nicht bekannt. Inhalt: Vorwort - Einleitung - Die Propagandakompanien - Die Wortgewaltigen - Mit Pinsel und Feder gegen den Feind – Die Bildgestalter - Die lustige Heimatfront - Der Krieg der Sprechblasen - Die endgültige Mobilisierung - Der weiße Rabe - Quellen- und Literaturverzeichnis

Hierzu der Autor: "Im vorliegenden Buch wird u. a. das ganze Pantheon der damaligen Illustratoren und Comic-Zeichner vorgestellt. Die Palette reicht von Gerhard Brinkmann), Will Eisner (USA) weiter zu Reinhold Escher (Mecki), es folgen Hans Füsser (Jackel und Bastel), Emmerich Huber (der für die Blaubandwoche zuständig war und nach 1945 für die Revue arbeitete) ,Hans Kossatz (zeichnete die Geschichten von Dackel Willi), Wilhelm Petersen (ein weiterer Mecki-Zeichner) und nicht zu vergessen Manfred Schmidt (Nick Knatterton). Weiter werden auch Romanhefte wie z. B.  Contra-Hefte, Erlebnis-Bücherei, Heimbücherei, Kolonial-Bücherei, Kriegsbücherei der deutschen Jugend, Panzerfausthefte, Spannende Geschichten und Unsere Jagflieger vorgestellt. Zum Reigen der hier aufgeführten Soldaten der Propagandakompanien gehören so bekannte Namen wie Lothar-Günther Buchheim, C. W. Ceram, Joachim Fernau, Edwin E. Dwinger, Ernst von Khuon, K. Holzamer, Henri Nannen, Jürgen Roland, Jürgen Thorwald, Peter von Zahn und Werner Höfer."

 

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

4. ANKÜNDIGUNG: Das 1. Robert-Kraft-Treffen findet vom 15.-16.10.2016 in Leipzig statt. Anlass ist der 100. Todestag von Robert Kraft (10. Mai 1916). Es werden verschiedende Vorträge gehalten, die überarbeitete Biographie und Bibliographie werden vorgestellt. Wir planen einen Stadtrundgang zu den Wirkungsstätten Krafts in Leipzig und Sonnabendabend wird gefeiert. Wer einen Vortrag halten will meldet sich bitte per E-Mail. Es gibt bereits vier Vortragende. Weitere Hinweise und einen Flyer gibt es hier: www.robert-kraft.de

 

5. EMPFEHLUNGEN:

 

5.1 Zum 70. Todestag von Hans Dominik am 9. Dezember 2015 sind nach den  Sammelbänden "Der Gastod der Großstadt", "Berlin in 50 Jahren", "Ein Freiflug im Jahr 2222" und "Der unbekannte Dominik" zwei weitere interessante Bücher erschienen, darunter eine Erstveröffentlichung aus dem Nachlass:

5.1.1 ENERGIE 2000. Erstveröffentlichung aus dem Nachlass. Sein 17. Zukunftsroman von 1944. Bibliophile Liebhaber-Ausstattung als elegantes Hardcover-Buch (20 cm x 12,5 cm) mit blauem Leseband. 150 Seiten mit umfangreicher bio-bibliographischer Einleitung des Herausgebers, einem Geleitwort von Hans Dominiks Enkel Peter Hans Jansen, dem Abdruck der Romanvorstudie "Professor Belians Tagebuch" und 5 Faksimiles aus dem 70-seitigen Dominik’schen Original-Manuskript (Reihe: Deutsche Zukunftsvisionen vor 100 Jahren, Band 5), ISBN 978-3-946366-05-7, 39,80 Euro. - Vom Rechtsnachfolger, Erben und Besitzer Peter Hans Jansen, dem Sohn von Hans Dominiks einziger Tochter, autorisierte Erstausgabe des 1944 von seinem Großvater geschriebenen und im Nachlass befindlichen unvollendeten 70-seitigen Roman-Fragments mit dem Arbeitstitel "Scherl-Roman 1".

5.1.2 BOMBEN AUF DEN EIFFELTURM - Der Krieg vor dem Kriege. 12 Deutsche Kriegs- und Antikriegsutopien (1903-1914), 278 S. mit 48 Originalillustrationen, Einleitung, Nachwort und Bibliographie, ISBN 978-3-946366-06-5, 29,80 Euro. Inhalt: 1903 Anton Oskar Klaußmann: Das Ende der Luftschiffahrt; 1903 Hans Dominik: Der Serumkrieg gegen China; 1907 Carl Grunert: Im Fluge zum Frieden; 1908 Anton Oskar Klaußmann: Der Luftkrieg der Zukunft; 1908 Oskar Hoffmann: Die Ouvertüre zum Weltkrieg; 1909 N.N.: Der Krieg der Zukunft; 1910 Bertha von Suttner: Der Frieden in 100 Jahren; 1911 N.N.: In den Lüften über den Sperrforts; 1912 N.N.: Der Todessturz. Aus der letzten Seeschlacht der Erde; 1913 P. Berendt: Der Herr der Lüfte; 1913 Adolf Stein: Die Luftschlacht zum ersten Mobilmachungstage; 1914 N.N.: Die Zerstörung eines Riesenluftschiffes

Weitere Informationen auf www.hansdominik.de , Erhältlich bei Dipl.-Chem. Detlef Münch, synergenVerlag, D-44227 Dortmund, Oberholte 5 / D-44201 Dortmund, Postfach 500163, Tel. 0174-5826529 / Tel. 0231-7519463 , info@synergenverlag.de , Noch mehr klassische deutsche Zukunftsliteratur gibt es bei  http://www.synergenv...ce-fiction.html

 

5.2 EXODUS 34 mit exklusiver Erstveröffentlichung: ANDREAS ESCHBACH

erscheint Anfang Mai. Großformat, farbiger Glanzumschlag, 112 Seiten, Preis Inland: 12,90 Euro, Preis Ausland: 15,90 Euro (inkl. Versand). -  Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit: www.exodusmagazin.de - Inhalt:

STORIES: - Dirk Alt: „Die Stadt der XY“ - Victor Boden: „Vielleicht ein andermal“ - Andreas Eschbach: „Acapulco! Acapulco!“ - Tino Falke: „#WeAreMedusa“ - Thomas Franke: „Der Plan“ - Frank W. Haubold: „Feenland“ - Rolf Krohn: „Der Asteroid“ - Hans Jürgen Kugler: „Alles zu seiner Zeit“ - Jacqueline Montemurri: „humanoid experiment“ - Michael Gernot Sumper: „Electronica“ - Wolf Welling: „Löwenmenschen“

LEITARTIKEL zur „Galerie“: - Lothar Powitz: „Markus Vogt: Impressionen zwischen Licht und Schatten“

GRAFISCHER Inhalt: ca. 20 Farbseiten mit Werken des Künstlers Markus Vogt

COMIC / KARIKATUREN: - Kostas Koufogiorgos: „KuFoMIKS“ (neue Comic-Episoden: „Spacecatrazz“ und „Full Moon Escape“) sowie die gewohnt bissigen Karikaturen in unseren Abteilungen „Science Fiction & Kultur“ und „Weltraumforschung aktuell“ - Olaf Kemmler: „EXODUS goes Hollywood Crazy!“

 

5.3 CAMP. Magazin für Comic, Illustration und Trivialkultur. Nr. 2.

Nr. 2 der etwas anderen Zeitschrift für Nostalgiker & Freunde des optisch Schönen erscheint am 26. Mai 2016. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit: www.camp-magazin.com/

Hier ein erster Blick ins Inhaltsverzeichnis: Bruce Pennington, einer der besten und bekanntesten britischen Science Fiction-Illustratoren erzählt aus seinem Leben - Der italienische Zeichner Alberto Giolitti ist der Schöpfer der Turok-Serie - Der amerikanische Kolumnist Jeet Heer deckt Erstaunliches über die »Farben« von George Herrimans Serie Krazy Kat auf - Die Peanuts und der Jazz von Vince Guaraldi handelt von der idealen Kombination aus Comic und Musik - Arbeiten der llustratorin Ilse Wende-Lungershausen haben wir alle schon mal gesehen. Aber: Wer war das nochmal? - Federico Fellini und die Fumetti. In einem hierzulande bislang unbekannten Interview erfahren wir, wieso der Meisterregisseur Comics toll gefunden hat - Außerdem: Über Robert Kraft, Pippi Langstrumpf, Weird Western, Theodore Sturgeon und exklusive Comics von André Franquin, Paul Cuvelier und Patrick McDonnell.

 

5.4 GERD MAXIMOVIC hat einen Aufsatz über Coué ("Die größte Entdeckung in der Geschichte der Menschheit") zur kostenlosen Lektüre und Weitergabe zur Verfügung gestellt: http://www.dieter-vo...imovic Coue.rtf

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#137 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2151 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 24 May 2016 - 13:18

 Zu: 5.4 GERD MAXIMOVIC hat einen Aufsatz über Coué ("Die größte Entdeckung in der Geschichte der Menschheit") zur kostenlosen Lektüre und Weitergabe zur Verfügung gestellt...

 

Also hat der Prediger wieder zugeschlagen.... und ich habe herzlich gelacht. Gerd der Gute geht uns in FAN und BWA damit schon reichlich auf den Geist.


Die Realität ergibt einfach keine gute Story! jottfuchs.de

 

 


#138 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 July 2016 - 20:26

28.06.2016, 16.05 Uhr

-----

 

 

Atalanta / Loke Klingsor u. a. (28.06.2016)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Ein Hinweis vorab: Mein Verlagsverzeichnis 2016 kann als PDF von meiner Homepage (siehe unten) heruntergeladen werden.

 

1. ATALANTA, DIE GEHEIMNISSE DES SKLAVENSEES von Robert Kraft

Abschlussband 5 ist inzwischen an alle Vorbesteller/innen ausgeliefert worden. Alle 5 Bände sind noch komplett lieferbar: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, je 484-497 S., je 50-54 Abb., Anhänge - je 35,00 Euro

 

2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Band 2 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist in der Herstellung und wird Ende Juli ausgeliefert: Hardcover, gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen, Inhalt der Lieferungen 16-30 (Kapitel 31-61), 625 S., 64 Abb. - 40,00 Euro. Die Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden. - Band 1 ist noch lieferbar.

 

3. VORANKÜNDIGUNG FÜR OKTOBER 2016 (aus Anlass des 80. Geburtstags von Heinz J. Galle):

Heinz J. Galle: DIE MOBILISIERUNG DER MEDIEN. Propagandakompanien und ihre Akteure im Zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit. Klappenbroschur, 170 S., 131 Abb. - 17,50 Euro >> HINWEIS: Für feste Vorbestellungen, die BIS ZUM 5. JULI 2016 bei mir DIREKT (also nicht über den Buchhandel!) eingehen, gilt ein Subskriptionspreis von 14,00 Euro.

Inhalt: Vorwort des Verlegers - Editorische Hinweise - Einleitung - Die Propagandakompanien - Die Wortgewaltigen - Mit Pinsel und Feder gegen den Feind – Die Bildgestalter - Die lustige Heimatfront - Der Krieg der Sprechblasen - Die endgültige Mobilisierung - Hans Ertl, der „weiße Rabe“ - Quellen- und Literaturverzeichnis, Personenregister

Hierzu der Autor: "Im vorliegenden Buch wird u. a. das ganze Pantheon der damaligen Illustratoren und Comic-Zeichner vorgestellt. Die Palette reicht von Gerhard Brinkmann), Will Eisner (USA) weiter zu Reinhold Escher (Mecki), es folgen Hans Füsser (Jackel und Bastel), Emmerich Huber (der für die Blaubandwoche zuständig war und nach 1945 für die Revue arbeitete) ,Hans Kossatz (zeichnete die Geschichten von Dackel Willi), Wilhelm Petersen (ein weiterer Mecki-Zeichner) und nicht zu vergessen Manfred Schmidt (Nick Knatterton). Weiter werden auch Romanhefte wie z. B.  Contra-Hefte, Erlebnis-Bücherei, Heimbücherei, Kolonial-Bücherei, Kriegsbücherei der deutschen Jugend, Panzerfausthefte, Spannende Geschichten und Unsere Jagflieger vorgestellt. Zum Reigen der hier aufgeführten Soldaten der Propagandakompanien gehören so bekannte Namen wie Lothar-Günther Buchheim, C. W. Ceram, Joachim Fernau, Edwin E. Dwinger, Ernst von Khuon, K. Holzamer, Henri Nannen, Jürgen Roland, Jürgen Thorwald, Peter von Zahn und Werner Höfer." Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

4. EMPFEHLUNGEN:

4.1 - CAMP. Magazin für Comic, Illustration und Trivialkultur. Nr. 2 der etwas anderen Zeitschrift für Nostalgiker & Freunde des optisch Schönen ist erschienen (Großformat, 148 farbige Seiten 15,00 Euro). Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit: www.camp-magazin.com/ - Hier ein Blick ins Inhaltsverzeichnis: Bruce Pennington, einer der besten und bekanntesten britischen Science Fiction-Illustratoren erzählt aus seinem Leben - Der italienische Zeichner Alberto Giolitti ist der Schöpfer der Turok-Serie - Der amerikanische Kolumnist Jeet Heer deckt Erstaunliches über die »Farben« von George Herrimans Serie Krazy Kat auf - Die Peanuts und der Jazz von Vince Guaraldi handelt von der idealen Kombination aus Comic und Musik - Arbeiten der llustratorin Ilse Wende-Lungershausen haben wir alle schon mal gesehen. Aber: Wer war das nochmal? - Federico Fellini und die Fumetti. In einem hierzulande bislang unbekannten Interview erfahren wir, wieso der Meisterregisseur Comics toll gefunden hat - Außerdem: Über Robert Kraft, Pippi Langstrumpf, Weird Western, Theodore Sturgeon und exklusive Comics von André Franquin, Paul Cuvelier und Patrick McDonnell. - Im gleichen Verlag ist soeben auch die durchgehend farbige Zeitschrift für Comicfreunde "ALFONZ der Comicreporter" erschienen (www.alfonz.de)

 

4.2 - Zum 150. Geburtstag von Hermann Löns am 29. August 2016 sind zwei Bücher mit seinen phantastischen Erzählungen erschienen:

Hermann Löns: DER HERR DER 7 DÖRFER. 208 Seiten, 20 cm x 13,5 cm, hochwertiger Glanz-Paperback. 24,80 Euro, ISBN 978-3-946366-07-2

INHALT:Der unbekannte Löns / 1914 Der Herr der sieben Dörfer / 1914 Der schwarze Eisbär / 1914 Wetterleuchten. Ein Nachtstück / 1914 Eines Recken Ende / 1913 Heinz Lüders / 1913 Der Monarch / 1913 Die beiden Höfe / 1912 Die Kriegstrompete / 1911 Der Überjäger im Jahr 1999 / 1908 Das Licht auf der Haide / 1906 Die Eisenstange und die Tiger / 1905 H. G. Wells – Der Utopist als Prophet / 1905 Jules Verne (Nachruf) / 1902 Lex Heinze. Eine Zukunftsvision aus dem Jahre 2000 / 1902 Der Bürgervorsteher / 1898 Aus einem Zukunftsvortrage / 1890 Dortmund. Ein Gedicht / 1888 Platonische Liebe / 1888 Der Sekundantenschuß / 1888 Der Vampir / Hermann Löns und sein Beitrag zur utopisch-phantastischen Literatur / Hermann Löns im Spiegel „seines“ Gedenkbuches 1917 - 1942

Hermann Löns: TEUFELSWERK. 242 Seiten, 20 cm x 13,5 cm, hochwertiger Glanz-Paperback. 24,80 Euro, ISBN 978-3-946366-60-7

INHALT: Der phantastische Löns - UNHEIMLICHE GESCHICHTEN: 1888 Der Vampir / 1897 Der Schäferkönig / 1899 Der silberne Baum / 1902 Die Haidbrennerin / 1904 Um die Ulenflucht / 1904 Am Haidpump / 1904 An den Ufern der Örtze / 1905 Die Tanzjungfern / 1905 Haidgang / 1905 Die Haidjäger / 1909 Das stumme Dorf / 1909 Der Hellweg / 1912 Am Köneckenmeer / 1912 Das taube Tal / 1912 Die Kriegstrompete / 1913 Der Bock vom weißen Moor / 1913 Hellnachtpürschgang / 1913 Der Märchenwald - MODERNE SAGEN: 1897 Einsame Haidfahrt / 1906 Teufelswerk / 1909 Die Furt / 1910 Das Naturdenkmal / 1912 Hubb der Hüne / 1911 Unter dem Schornsteinkleid - MÄRCHEN: 1902 Der allererste Weihnachtsbaum / 1902 Puck Kraihenfoot / 190? Der Wicht vom Heidegrab / 1905 Lüttjemann und Püttjerinchen / 190? Brummelchen / 1907 Auf der Kuppe - Hermann Löns und die Nachtseite der Heide

Erhältlich bei Dipl.-Chem. Detlef Münch, synergenVerlag, D-44227 Dortmund, Oberholte 5 / D-44201 Dortmund, Postfach 500163, Tel. 0174-5826529 / Tel. 0231-7519463, info@synergenverlag.de .Noch mehr klassische deutsche Zukunftsliteratur gibt es unter www.synergenverlag.de/zukunftsvisionen.html  und zu Hans Dominik auf www.hansdominik.de .

 

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de 


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#139 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 August 2016 - 07:06

17.08.2016, 17.27

-----

 

 

Loke Klingsor / Die Mobilisierung der Medien / Kurz vor ewig / Empfehlungen (17.08.2016)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. Zwei Hinweise vorab:

1.1 Vom 20.-27. August werde ich urlaubsbedingt nicht erreichbar sein. E-Mails werden nach Rückkehr gelesen.

1.2 Das 1. Robert-Kraft-Treffen findet vom 15.-16.10.2016 in Leipzig statt. Anlass ist der 100. Todestag von Robert Kraft am 10.05.2016. Es werden am Sonnabend und Sonntag Vorträge gehalten. Kurze Texte werden zelebriert und ein Forum wird stattfinden. Neben der überarbeiteten Bibliographie erscheint auch ein Ausstellungskatalog. Wir planen einen Stadtrundgang zu den Wirkungsstätten Krafts in Leipzig und Sonnabendabend wird gefeiert.

Die Veranstaltung am Sonnabend, findet in der Deutschen Nationalbibliothek statt. Am Sonntag geht es in die Innenstadt. Das Programm ist auf der Homepage www.robert-kraft.de einzusehen.

Ab sofort kann die farbig illustrierte Robert Kraft–Bibliographie zum 100. Todestag bestellt werden. Es ist gibt einen Subskriptionspreis bis zum 15.10.2016. Ein Begleitband zum 1. Robert-Kraft-Symposium (über 100 Seiten) wird erscheinen. Teilnehmer, die den Tagesbeitrag bezahlen, erhalten ihn kostenlos. Nähers zum Begleitband folgt später.

 

2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Band 2 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist inzwischen erschienen: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), Inhalt der Lieferungen 16-30 (Kapitel 31-61), 625 S., 64 Abb. - 40,00 Euro. – Band 3 erscheint im Oktober.

 

3. DIE MOBILISIERUNG DER MEDIEN von Heinz J. Galle

Propagandakompanien und ihre Akteure im Zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit. Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), 170 S., 131 Abb. - 17,50 Euro. Das Buch erscheint im Oktober aus Anlass des 80. Geburtstags von Heinz J. Galle am 11.10.2016). Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden. INHALT:

Vorwort des Verlegers - Editorische Hinweise - Einleitung - Die Propagandakompanien - Die Wortgewaltigen - Mit Pinsel und Feder gegen den Feind – Die Bildgestalter - Die lustige Heimatfront - Der Krieg der Sprechblasen - Die endgültige Mobilisierung - Hans Ertl, der „weiße Rabe“ - Quellen- und Literaturverzeichnis, Personenregister

Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).

 

4. KURZ VOR EWIG von Dr. Fritz Heidorn

Kosmologie und Science-Fiction. Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte der Science-Fiction aus Kosmologie, Religion und Literatur

Klappenbroschur, ca. 220–250 Seiten, 6 Abbildungen, Vorwort von Kim Stanley Robinson  17,50 € – ISBN 978-3-945807-08-8. Das Buch erscheint voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November 2016. >> HINWEIS: Für feste Vorbestellungen, die BIS ZUM 25. AUGUST 2016 bei mir DIREKT (also nicht über den Buchhandel!) eingehen, gilt ein Subskriptionspreis von 14,00 Euro. << INHALT:

Vorworte von Kim Stanley Robinson (englisch und deutsch) und von Fritz Heidorn

1. Einführung: Einsteins Universum und die Phantasie des Menschen

2. Die Tragödie des Menschen in Einsteins Universum

3. Die Literatur des Unmöglichen: Science-Fiction und Veränderung

4. Der künstliche Gott: Science-Fiction und die Religionen

5. Die Schöpfung: Science-Fiction und die Erschaffung des Universums

6. Buddhas Universum: Science-Fiction und der ewige Kreislauf von Vergehen und Entstehen

7. Die Evolution des Universums: Science-Fiction und Kosmologie

8. Superzivilisationen im Universum: Science-Fiction und die Ewigkeit

9. Die Konstruktion einer Zeitmaschine: Science-Fiction und die Vorstellung von Reisen durch die Zeit

10. Mahlstrom in die Zukunft: Science-Fiction und Klimawandel

11. Good Governance in der Zukunft: Science-Fiction und Demokratie

12. Menschheit der Zukunft: Science-Fiction und die Evolution der Menschheit im Universum

13. Erst-Kontakt: Science-Fiction und die Begegnung mit intelligentem Leben aus dem All

14. Die Kulturen der Aliens: Science-Fiction und Astrobiologie

15. 2000 Light Years from Home: Science-Fiction und Musik

Quellenverzeichnis der Essays, Literaturhinweise, Internet-Quellen

Weitere Hinweise auf meiner Homepage (siehe unten).

 

5. EMPFEHLUNGEN:

5.1 - HEIMKEHR (TES) - BUNTES ABENTEUER

BUNTES ABENTEUER 32-36, je 40 Seiten, je 2,50 €:

32/33 - Alexej Tolstoi: Ungewöhnliche Abenteuer auf einem Wolgadampfer (2 Teile)

34 - Ingo Scharnewski: Mademoiselle Kiki

35/36 - Stanley G. Werinbaum: Die rote Peri (2 Teile)

HEIMKEHR. Thüringen morgen und übermorgen. TES und Ringelberg Verlag Erfurt. Illustrationen: Lena Lemke und Reinhard Walter. 304 Seiten, ISBN: 978-3-945850-04-6, 14,95 Euro - In den acht in Thüringen angesiedelten SF-Erzählungen dieses Bandes geht es um Rückblicke in die Vergangenheit und um Ausblicke auf ein Morgen

Weitere Informationen und Bestellmöglichekit unter http://tes-erfurt.jimdo.com - erhältlich bei gmrose070159@freenet.de

 

5.2 - Zum 150. Geburtstag von FRIEDRICH WILHELM MADER am 1. September 2016 sind zwei Bücher mit seinen phantastischen Erzählungen erschienen:

DIE REISE NACH POLSTADT. 284 Seiten, 29,80 Euro, ISBN 978-3-946366-08-9. Mit 30 ganzseitigen Originalillustrationen, einem Geleitwort von Maders Enkel, Einleitung, umfangreicher Bibliographie mit zahlreichen bibliographischen Ersterfassungen wie der historischen Abenteuererzählung "Der Fall von Rhodus" (1914) u.v.a.m. sowie einem Nachwort mit einem Vergleich von Mader zu Robert Kraft.

IN DER VERSCHOLLENEN STADT. 322 Seiten, 29,80 Euro, ISBN 978-3-946366-09-6. 5 phantastische Abenteuererzählungen mit 40 ganzseitigen Originalillustrationen, Einleitung und Nachwort.

Weitere illustrierte Informationen auf meiner Homnepage und unter http://www.synergenv...helm-mader.html . Erhältlich bei Dipl.-Chem. Detlef Münch, synergenVerlag, D-44227 Dortmund, Oberholte 5 / D-44201 Dortmund, Postfach 500163, Tel. 0174-5826529 / Tel. 0231-7519463, info@synergenverlag.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de

 

-----

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#140 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 September 2016 - 15:37

22.09.2016,  12:08 Uhr
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Loke Klingsor / Die Mobilisierung der Medien / Kurz vor ewig / Empfehlungen (22.09.2016)
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
 
Zwei Hinweise vorab:
1. Das erste Robert-Kraft-Treffen findet vom 15.-16.10.2016 in Leipzig statt. Anlass ist der 100. Todestag von Robert Kraft am 10.05.2016. Es werden am Sonnabend und Sonntag Vorträge gehalten. Kurze Texte werden zelebriert und ein Forum wird stattfinden. Neben der überarbeiteten Bibliographie erscheint auch ein Ausstellungskatalog. Wir planen einen Stadtrundgang zu den Wirkungsstätten Krafts in Leipzig und Sonnabendabend wird gefeiert. Die Veranstaltung am Sonnabend, findet in der Deutschen Nationalbibliothek statt. Am Sonntag geht es in die Innenstadt. Das Programm ist auf der Homepage www.robert-kraft.de einzusehen. Ab sofort kann die farbig illustrierte Robert Kraft–Bibliographie zum 100. Todestag bestellt werden. Es ist gibt einen Subskriptionspreis bis zum 15.10.2016. Ein Begleitband zum 1. Robert-Kraft-Symposium (über 100 Seiten) wird erscheinen. Teilnehmer, die den Tagesbeitrag bezahlen, erhalten ihn kostenlos. Nähers zum Begleitband folgt später. Näheres unter www.robert-kraft.de.
2. Meine Frau (Psychotherapie u. ä., Musik) und ich (Hörbücher u. a.) haben unsere Buch- und CD-Bestände wieder einmal durchgesehen und "aussortiert". Bei Interesse sehen Sie auf meiner Homepage (siehe unten) unter "Antiquariat" nach.
 
2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft
Band 3 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling wird am 19. Oktober 2016 ausgeliefert: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), Inhalt der Lieferungen 31-45 (Kapitel 62-82), 613 S., 63 Abb. - 40,00 Euro. – Band 4 erscheint Dezember 2016/Januar 2017.
 
3. DIE MOBILISIERUNG DER MEDIEN von Heinz J. Galle
Propagandakompanien und ihre Akteure im Zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit. Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), 170 S., 131 Abb. - 17,50 Euro. Das Buch ist erschienen und lieferbar. Weitere Angaben und Bilder zu den genannten Büchern finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).
 
4. KURZ VOR EWIG von Dr. Fritz Heidorn
Kosmologie und Science-Fiction. Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte der Science-Fiction aus Kosmologie, Religion und Literatur. - Klappenbroschur, 231 Seiten, 6 Abbildungen, Vorwort von Kim Stanley Robinson  17,50 € – ISBN 978-3-945807-08-8. Das Buch erscheint Ende Oktober 2016. Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden. Weitere Hinweise auf meiner Homepage (siehe unten).
 
Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Reeken
Brüder-Grimm-Straße 10
21337 Lüneburg
Telefon 04131-59466
--------------------------------------------------------------------
 
@My.: Ätsch! Ich war schneller. :)

Bearbeitet von ShockWaveRider, 22 September 2016 - 15:49.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#141 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 September 2016 - 16:44

@My.: Ätsch! Ich war schneller. :)

 

Boah, Bodi, boah ey, Bodi - so nicht! :ninja:

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#142 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 October 2016 - 16:38

21.10.2016 um 14:16 Uhr 

 

Loke Klingsor 3 / Kurz vor ewig (21.10.2016)

 
Sehr geehrte Damen und Herren!
 
1. HINWEISE:
1.1 Am 11. Oktober konnte mein "Hausautor" Heinz J. Galle, Leverkusen, in Lüneburg seinen 80. Geburtstag feiern. Wir haben uns zweimal getroffen und in Erinnerungen geschwelgt ...
1.2 Die zurzeit vergriffenen Bücher "Auf zwei Planeten" (broschierte preiswerte Sonderausgabe) und "Studien" (Lustspiel und andere Erzählungen und Gedichte) von Kurd Laßwitz werden in Kürze wieder erhältlich sein. Vorbestellungen werden entgegen genommen.
 
2. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft
Band 3 der 4-bändigen Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist inzwischen ausgeliefert worden und lieferbar: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), Inhalt der Lieferungen 31-45 (Kapitel 62-82), 613 S., 63 Abb. - 40,00 Euro. - Band 4 erscheint im Dezember 2016.
 
3. KURZ VOR EWIG von Dr. Fritz Heidorn
Kosmologie und Science-Fiction. Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte der Science-Fiction aus Kosmologie, Religion und Literatur. - Klappenbroschur, 231 Seiten, 6 Abbildungen, Vorwort von Kim Stanley Robinson  17,50 € - ISBN 978-3-945807-08-8. - Das Buch ist soeben ausgeliefert und an alle Vorbesteller versandt worden. Weitere Informationen (Inhaltsverzeichnis, Bilder usw.) finden Sie auf meiner Homepage (siehe unten).
 
Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Reeken
 
 
 
Gruß
Ralf,
schon wieder schneller

Bearbeitet von ShockWaveRider, 26 October 2016 - 02:03.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#143 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 21 October 2016 - 17:59

@ShockWaveRider

 

Danke - Fritz Heidorns Studie macht in der Tat einen sehr universellen Eindruck (Klimawandel, Kosmologie, Astrobiologie, Musik  u.a.m.  in ihrem Verhältnis zur SF) *neugierig*.


Bearbeitet von Sierra, 21 October 2016 - 17:59.

Blog: Metaphernpark  Twitter


#144 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 26 October 2016 - 10:05

@Sierra: Gern geschehen!

Aber meines Wissens kannst Du auf DvRs Website den Newsletter bestellen.

An den Einträgen in diesem Thread kannst Du ablesen, wie regelmäßig er erscheint. Ich finde den Rhythmus angenehm.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#145 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23 November 2016 - 09:26

21.11.2015, 16.03 Uhr

-----

 

 

Loke Klingsor 4 / Hinweise / Ankündigungen (21.11.2016)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Der Schlussband 4 der Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling ist druckfertig, wird aber aus logistischen Gründen erst im Januar 2017 ausgeliefert: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), Inhalt der Lieferungen 46-60 (Kapitel 83-97), 571 S., 59 Abb. - 40,00 Euro

 

2. ANKÜNDIGUNGEN, HINWEISE:

2.1 Nach dem Abschluss der "Loke-Klingsor"-Ausgabe (nach den Neuausgaben "Jan Mayen", "Sun Koh" und "Atalanta") brauche ich dringend eine schöpferische Pause. Das nächste Info-E-Mail wird daher erst im Januar oder Februar 2017 kommen. Bis dahin erhole ich mich von der "Knechtsarbeit" und kümmere mich um anstehende Nachauflagen bestehender Titel (siehe aber unter 2.3) und um evtl. neue Projekte:

2.2 Als neue Projekte schweben mir vor (frühestens Februar/März 2017, konkrete Angaben kommen, wenn es soweit ist):

2.2.1 "Das Fandom der 1970er und 1980er Jahre im Spiegel der SF-Nachrichten" (Arbeitstitel) von Kurt S. Denkena (eine Ergänzung zu "Die Zukunft in der Tasche").

2.2.2 "Das Himmelsschiff", Roman (1926) von Sophus Michaelis nach dem dänischen Stummfilm "Himmelskibet" (1918), der wahrscheinlich von Percy Gregs "Jenseits des Zodiakus" (1882), Kurd Laßwitz' "Auf zwei Planeten" (1897) und Albert Daibers "Die Weltensegler"/"Vom Mars zur Erde" inspiriert worden ist.

2.2.3 "Wunder der Zukunft, Romane aus dem dritten Jahrtausend" (1909/10) von Robert Heymann, bestehend aus den 4 Teilen "Der unsichtbare Mensch vom Jahre 2111", "Der rote Komet", "Die über und unter der Erde", "Die Seele des ägyptischen Priesters".

2.3 Von den folgenden Titeln sind nur noch wenige Exemplare vorrätig; es erfolgt KEINE Nachauflage; bei Interesse bitte mit der Bestellung nicht zu lange warten:

2.3.1 Paolo Mantegazza: "Das Jahr 3000" (15,00 Euro).

2.3.2 Paul Alfred Müller: "Welträtsel Universum" (22,50 Euro).

2.3.3 Paul Alfred Müller: "Die Seifenblasen des Herrn Vandenberg" (17,50 Euro).

2.3.4 Paul Alfred Müller: "Attentat auf Universum" (PAM-Sammelband 2, 4 Romane, 27,50 Euro).

2.3.5 August Niemann: "Aetherio" (15,00 Euro).

 

3. EMPFEHLUNGEN

3.1 ROBERT KRAFT - Farbig illustrierte Bibliographie zum 100. Geburtstag. Hardcover (Ganzleinen mit Gold- und Farbprägung, 1032 (!) Seiten, über 1000 Abb., durchgehend farbig auf Bilderdruckpapier, 85,00 Euro + 7,50 Euro Versandkosten (wegen des Gewichts als Paket), erhältlich beim Herausgeber Thomas Braatz, Leipzig. Weitere Informationen und Bestellformular siehe unter www.robert-kraft.de

3.2 EXODUS 35 ist pünktlich zum Bucon 2016 erschienen und wurde inzwischen ausgeliefert. Neben interessanten Story-Erstveröffentlichungen - sowohl von bekannten wie auch neuen deutschen Autoren - stellen wir in unserer GALERIE den jungen ukrainischen Künstler Stas Rosin vor. Alle Informationen zur neuen (und den noch lieferbaren) Ausgaben und Bestellmöglichkeit finden Sie auf der Homepage www.exodusmagazin.de .

3.3 Erstmals veröffentlicht: NACHGELASSENE ZUKUNFT. Letzte nie publizierte utopisch-technische Erzählungen aus dem Nachlass von HANS DOMINIK. Vom Rechtsnachfolger, Erben und Besitzer Peter Hans Jansen, dem Sohn von Hans Dominiks einziger Tochter, autorisierte Erstausgabe der 6 im Nachlass befindlichen inhaltlich abgeschlossenen Erzählungen. Bibliophile Liebhaber-Ausstattung als elegantes Hardcover-Buch (20 cm x 12,5 cm) mit blauem Leseband, 140 Seiten mit sämtlichen 6 im Nachlass befindlichen und bisher unveröffentlichten utopisch-technischen Erzählungen, mehreren ebenfalls unveröffentlichten Dominikschen Privatfotos sowie einem bio-bibliographischen Nachwort des Herausgebers. ISBN 978-3-946366-12-6 - 39,80 Euro (erscheint zum 144. Geburtstag am 15. November 2016); Inhalt: Vox-Klaus' Zukunftsmusik (utopisch-technisches Zusatzkapitel zu "Klaus im Glück"); Gold oder Kraft (Vorerzählung zum Zukunftsroman "Lebensstrahlen"); Leuna - Von der Idee zur Tat (Erzählung zur Zukunft des Leuna-Benzins); Der sprechende Motor (technisch-phantastische Erzählung); Fünfzig Jahre später (Prof. Eggerth Erzählung über Raketenschiffe RK); Warum Zukunftsromane? (Literaturessay). Erhältlich bei Detlef Münch (synergenVerlag), Oberholte 5, 44227 Dortmund, Tel. 0231-7519463 / Tel. 0174-5826529, www.synergenverlag.de

Ein vorsorglicher weiterer Hinweis: Der Verlag beabsichtigt demnächst eine Neuausgabe der Autobiographie "Vom Schraubstock zum Schreibtisch" von Hans Dominik - bei Interesse bitte vorbestellen.

 

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de

 

-----

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#146 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 December 2016 - 16:27

16.12.2016, 13.10 Uhr

-----

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

außerplanmäßig melde ich mich noch einmal in diesem Jahr mit einem Hinweis, der die “Belästigung” vielleicht rechtfertigt: Heute Abend sendet “Arte” um 21.50 Uhr die deutsche Dokumentation “Generation Sputnik. Das goldene Zeitalter der Science-Fiction. Den Ankündigungstext bringe ich unten, Weiteres und einen kurzen Ausschnitt finden Sie auf www.arte.de Dieser nostalgische Rückblick dürfte viele von Ihnen interessieren. (Übrigens: Auf meiner Homepage www.dieter-von-reeken.de finden Sie schon einige Ankündigungen für 2017, u. a. zu Max Popp: “Julius Verne” [1909] und Willem Bilderdijk [Niederlande 1813] in einer deutschen eigens übersetzten Erstausgabe).

Mit den besten Wünschen für die Weihnachtzeit und das Jahr 2017, Ihr

Dieter von Reeken

-----

Generation Sputnik – Die goldene Zeit der Science-Fiction, Arte, 16.12.2017, 21.50 Uhr:
Mitte der 60er Jahre: Das Morgen hatte begonnen und war in aller Munde, seit Anfang Oktober 1957 der sowjetische Satellit "Sputnik" ein neues Zeitalter eröffnet hatte. Die Zukunft und ihr liebster Austragungsort, der Weltraum, waren in Mode wie nie zuvor. Am 17. September 1966 begann auch im deutschen Fernsehen die Zukunft. Augenzwinkernde Erinnerung an eine utopiedurstige Zeit.
Am 5. Oktober 1957 versetze ein Funksignal Amerika einen tiefsitzenden Schock und die Welt in helle Aufregung. Das verrauschte Piepen des russischen Satelliten „Sputnik 1“ verbreitete sich wie ein Lauffeuer rund um den Globus. Die Sowjetunion hatte den ersten künstlichen Erdsatelliten in den Orbit befördert. Der Wettlauf ins All war eröffnet und eine neue Epoche brach an: das Weltraumzeitalter. In der kommenden Dekade war die Zukunft – und ihr liebster Austragungsort, der Weltraum – in Mode wie nie zuvor: Atombusige Weltraumheldinnen betraten die Bühne der Science-Fiction-Comics und Filme, futuristische Klänge eroberten die Tanzflächen. Am 17. September 1966 begann auch im deutschen Fernsehen die Zukunft, genauer: An diesem Tag startete die Ausstrahlung der siebenteiligen Science-Fiction-Serie „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion“ und machte sich auf den Weg, Fernsehgeschichte zu schreiben. Kurzum: die Zukunft hatte begonnen und sie versprach Großartiges. Der Dokumentarfilm erinnert an diese utopiedurstige Zeit zwischen „Sputnik“-Start und Mondlandung. Welche Vorstellungen trieb die Menschen vor einem halben Jahrhundert um, wenn sie an ihre Zukunft – unsere Gegenwart – dachten? Wie schlugen sich die schier grenzenlose Begeisterung für Technik und der optimistische Glaube an die Zukunft kulturell nieder? Der Film lässt Zeitzeugen zu Wort kommen, wie den Schauspieler Wolfgang Völz, der in „Raumpatrouille Orion“ den Leutnant Mario de Monti spielte, oder die französischen Comicmacher Jean-Claude Mézière und Pierre Christin, die mit ihrem Comic „Valerian und Veronique“ eine Weltraum-Saga erschufen, die seit den 60er Jahren ihre Leser fasziniert. Der Dokumentarfilm ist eine augenzwinkernde Zeitreise in die fantastische Zukunft der 60er Jahre; eine Zukunft, die heute schon Vergangenheit ist.

 

---

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#147 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 06 January 2017 - 17:32

06.01.2017 um 16:00 Uhr 
___________________________________
Subskriptions-Ankündigungen (06.01.2017)
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
 
1. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft
Der Schlussband 4 der Neuausgabe des 1927/28 in 60 Lieferungen erschienenen Kolportageromans von Robert Kraft in der Bearbeitung von Johannes Jühling wird am 20. Januar ausgeliefert und an alle Vorbesteller versandt: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), Inhalt der Lieferungen 46-60 (Kapitel 83-97), 571 S., 59 Abb. - 40,00 Euro
 
2. JULES VERNE UND SEIN WERK von Max Popp
Des großen Romantikers Leben, Werke und Nachfolger. Neusatznachdruck der 1908/09 unter dem Titel "Julius Verne und sein Werk" erschienenen Erstausgabe. Klappenbroschur, 225 S., 27 Abb., Nachwort, 17,50 Euro — ISBN 978-3-945807-09-5. Das Buch erscheint Ende Januar. HINWEIS: >>> Für Bestellungen, die bis zum 31.01.2017 bei mir direkt eingehen, gilt ein Subskriptionspreis von 14,00 Euro. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden <<<. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auf den Jules-Verne-Club aufmerksam machen, der u. a. deutsche Erstausgaben von Verne-Texten und die Zeitschrift "Nautilus" herausgibt: www.jules-verne-club.de
 
3. DAS HIMMELSSCHIFF" von Sophus Michaelis
Neusatznachdruck des 1926 erschienenen Romans nach dem dänischen Marsreise-Stummfilm "Himmelskibet" (1918), der wahrscheinlich von Percy Gregs "Jenseits des Zodiakus" (1882), Kurd Laßwitz' "Auf zwei Planeten" (1897) und Albert Daibers "Die Weltensegler"/"Vom Mars zur Erde" inspiriert worden ist. Klappenbroschur, ca. 170–200 Seiten, mehrere Abbildungen, ca. 15,00-17,50 Euro, erscheint im Frühjahr 2017. HINWEIS: >>> Für Bestellungen, die bis zum 31.01.2017 bei mir direkt eingehen, gilt ein Subskriptionsrabatt von 20 % (also zwischen 12,00 und 14,00 Euro). Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden <<<.
 
4. KURZER BERICHT ÜBER EINE BEMERKENSWERTE LUFTREISE UND ENTDECKUNG EINES NEUEN PLANETEN von Willem Bilderdijk
Deutsche Erstveröffentlichung der 1813 erschienenen niederländischen Originalausgabe "Kort verhaal van eene aanmerklijke luchtreis en nieuwe planeetontdekking" in der Übersetzung von Dieter von Reeken. Klappenbroschur, ca. 100 Seiten, mehrere Abbildungen, ca. 10,00-12,50 Euro. Das Buch erscheint im Sommer 2017. HINWEIS: >>> Für Bestellungen, die bis zum 31.01.2017 bei mir direkt eingehen, gilt ein Subskriptionsrabatt von 20 % (also zwischen 8,00 und 12,00 Euro). Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden <<<.
 
5. HINWEIS:
Die angekündigten vier Romane der Reihe "Wunder der Zukunft, Romane aus dem dritten Jahrtausend" (1909/10) von Robert Heymann werden NICHT bei mir erscheinen, da die "Edition CL" eine Neuausgabe schon in Arbeit hat. Bitte wenden Sie sich an Herrn Eric Hantsch, Bischofswerdaer Straße 273, 01844 Neustadt i. Sa., E-mail: redaktion(at)cthulhu-libria.de .
 
6. EMPFEHLUNGEN
3.1 Detlef Münch: VOM ESCHELBACH ZUM SATURN. Die Phantastischen Reisen des Friedrich Wilhelm Mader
Bibliophile Liebhaber-Ausgabe (Hardcover mit Leseband), 342 Seiten, 130 Abbildungen. ISBN 978-3-946366-13-3 - 49,80 Euro
Die erste umfassende bio-bibliographische Studie zum schicksalhaften Leben und dem abenteuerlichen, 23 Romane umfassenden Gesamtwerk von F. W. Mader der Jahre 1899–1942 erstmals auch unter Berücksichtigung seiner psychologisch-philosophischen Bücher und literaturwissenschaftlichen Streitschriften mit zahlreichen Abbildungen von teilweise sehr seltenen Bucheinbänden, Textillustrationen und Privatfotos.
Mitabgedruckt werden Maders zu seinem 60. Geburtstag geschriebene und gedruckte Autobiographie von 1926, sein Essay "Ein Rezept für Schriftsteller" (1908), die bemerkenswerte phantastische Erzählung aus dem Totenreich, "Die Bahn zur Ewigkeit", aus dem Jahre 1917 sowie seine "Astralen Gedichte" (1900–1911).
3.2 Friedrich Wilhelm Mader: SCHUNDKRITIK. "Dämonische Phantastik". Die Schundliteratur-Kampagne gegen Friedrich Wilhelm Mader. Glanz-Paperback, 152 Seiten, 24 Faksimiles. ISBN 978-3-946366-14-0 - 29,80 Euro
Mader wurde 1910–1912 wie Karl May zum Opfer einer beispielslosen Schundliteratur-Kampange gegen ihn als verderblichen Jugendschriftsteller, der in "schauderhaftem Deutsch" "lebensunwahr" schildere und "naturwissenschaftliche Unmöglichkeiten" verbreiten würde, was zu einem Boykott seiner Werke führte, die er fortan selbst verlegen und vertreiben musste. Seine Kritiker hat er glänzend in der zum Jahresanfang 1914 erschienenen Broschüre "Schundkritik" widerlegt und ein Plädoyer für die utopisch-phantastische Abenteuer-literatur gegeben.
Außerdem brachte er sehr viel Autobiographisches über sich und man erfährt sogar sehr detailliert die bio-bibliographische Entstehung seiner gesamten abenteuerlichen Vorkriegs-Phantastik 1899–1914 und warum er danach nichts neues Utopisches und Phantastisches mehr geschrieben hat. Da die einzige Ausgabe von 1914 in ihrer minderqualitativen Ausstattung selbst antiquarisch nicht mehr zu bekommen ist, wurde jetzt eine schöne Neuausgabe mit erläuternder Einleitung editiert.
Die Bücher sind inzwischen ausgeliefert worden und erhältlich bei Detlef Münch (synergenVerlag), Oberholte 5, 44227 Dortmund, Tel. 0231-7519463 / Tel. 0174-5826529, www.synergenverlag.de/fr-wilhelm-mader.html
 
----------
 
Gruß
Ralf

Bearbeitet von ShockWaveRider, 06 January 2017 - 17:33.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#148 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 February 2017 - 11:34

09.02.2017, 16.23 Uhr

---

 

 

Neuerscheinungen und Ankündigungen (09.02.2017)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. LOKE KLINGSOR, DER MANN MIT DEN TEUFELSAUGEN von Robert Kraft

Der Schlussband 4 ist inzwischen ausgeliefert worden und lieferbar: Hardcover (gerundeter Rücken, farbig laminiert, Lesebändchen), Inhalt der Lieferungen 46-60 (Kapitel 83-97), 571 S., 59 Abb. - 40,00 Euro.

 

2. JULES VERNE UND SEIN WERK von Max Popp

Der Neusatznachdruck ist inzwischen ausgeliefert worden und lieferbar: Klappenbroschur, 225 S., 27 Abb., Nachwort, 17,50 Euro.

 

3. DAS HIMMELSSCHIFF" von Sophus Michaelis

Neusatznachdruck des 1926 (Dänemark 1921) erschienenen Romans nach dem dänischen Marsreise-Stummfilm "Himmelskibet" (1918). Klappenbroschur, 193 S., 26 Abb., 2 Anhänge, 17,50 Euro. Das Buch erscheint Ende Februar März 2017. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden.

 

4. KURZER BERICHT ÜBER EINE BEMERKENSWERTE LUFTREISE UND ENTDECKUNG EINES NEUEN PLANETEN von Willem Bilderdijk

Deutsche Erstveröffentlichung der 1813 erschienenen niederländischen Originalausgabe "Kort verhaal van eene aanmerklijke luchtreis en nieuwe planeetontdekking" in der Übersetzung von Dieter von Reeken. Klappenbroschur, ca. 100 Seiten, mehrere Abbildungen, 12,50 Euro. Das Buch erscheint im Sommer 2017. Schon erfolgte Vorbestellungen sind notiert und müssen nicht wiederholt werden.

 

5. VERLAGSVERZEICHNIS 2017

Das DvR-Verlagsverzeichnis ist ab sofort erhältlich und kann von meiner Homepage als PDF heruntergeladen werden.

 

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de

 

---

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#149 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 March 2017 - 13:00

14.03.2017, 12.44 Uhr

-----

 

 

Antiquariat, Termine, neue Bücher (14.03.2017)

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1. LESUNGEN VON KIM STANLEY ROBINSON

Kim Stanley Robinson hält Lesungen über sein neues Buch "New York 2140" in Bremerhaven 28. März) und Berlin (30. März. Nähere Angaben finden Sie auf meiner Homepage.

 

2. VERGRIFFENE BÜCHER

Folgende Bücher sind vergriffen: "Jan Mayen", Band 4; "Loke Klingsor" Band 1; "Studien" (Kollektion Lasswitz Band I.10). Nachauflagen sind erst vorgesehen, sobald mindestens 10 Vorbestellungen vorliegen. Von "Studien" habe ich noch einige "Mängelexemplare" (abweichende Einbandfarbe); siehe hierzu merin Antiquariatsangebot.

 

3. ANTIQUARIAT

Wieder einmal habe ich meine Regale durchforstet. Es sind viele Bücher und Hefte von Freder van Holk / P. A. Müller (u. a. "Jan Mayen"-Hefte) und Robert Kraft ("Loke Klingsor"-Originale komplett) dabei. Die Angebotsliste finden Sie auf meiner Homepage.

 

4. DAS HIMMELSSCHIFF" von Sophus Michaelis

Der Neusatznachdruck des 1926 (Dänemark 1921) erschienenen Romans nach dem dänischen Marsreise-Stummfilm "Himmelskibet" (1918) ist inzwischen ausgeliefert worden: Klappenbroschur, 193 S., 26 Abb., 2 Anhänge, 17,50 Euro

 

5. ILLUSTRATIONEN ZU FRITZ REUTERS WERKEN

von Konrad Beckmann, Friedrich Hiddemann, Otto Emil Lau, Ludwig Pietsch und Hermann Tischler. Hardcover (laminierter Pappband, Lesebändchen, Bilderdruckpapier), ca. 190 Seiten, ca. 145 ganzseitige Abb., teilweise doppelseitig. - In Vorbereitung für April 2017, 19,80 Euro.

Dies Buch erscheint bei mir "außer der Reihe", hat keinen SF- oder Phantastik-Bezug. Ich möchte aber nicht versäumen, den evtl. Interessenten unter Ihnen auch hierfür ein Subskriptionsangebot zu machen: >> Für Vorbestellungen, die bis zum 20. März bei mir direkt eingehen, gilt ein Subskiptionspreis von 15,00 Euro. <<

 

6. GERD MAXIMOVIC

Gerd Maximovic bietet kostenlose Hörbücher usw. als Downloads an. Näheres finden Sie auf meiner Homepage.

 

7. HANS DOMINIK

Hans Dominik:

Im Synergen-Verlag ist soeben ein neues Buch mit seltenen Texten von Hans Dominik erschienen: "Der Bildner der Technik. Das belletristische Frühwerk von Hans Dominik 1902-1921 mit den didaktischen Technik-, Experimental- und Zukunftsnovellen sowie den technischen Gegenwartsromanen. Glanz-Paperback mit 200 Seiten und 70 Abbildungen ISBN 978-3-946366-15-7 - 29,80 Euro. Näheres und Bestelladressen finden Sie auf meiner Homepage.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter von Reeken

Brüder-Grimm-Straße 10

21337 Lüneburg

Telefon 04131-59466

www.dieter-von-reeken.de


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#150 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 15 April 2017 - 03:03

14.04.2017 um 23:47 Uhr
 
Antiquariat, Neuerscheinungen (15.04.2017)
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
 
1. ILLUSTRATIONEN ZU FRITZ REUTERS WERKEN
Das „außer der Reihe“ erschienene Buch (laminierter Pappband, Lesebändchen, Bilderdruckpapier, 195 Seiten, 180 Abb., teilweise doppelseitig) ist inzwischen ausgeliefert worden. - 19,80 Euro.
 
2. ANTIQUARIATS-VERKAUFSLISTE
Bei den Preisen ist der Zustand (in der Regel sehr gut bis gut) berücksichtigt. Lieferung in der Reihenfolge des Eingangs der Bestellungen mit Mehrwertsteuerausweisung.. Berechnet werden nur die tatsächlichen Versandkosten, aufgerundet auf 10-Cent-Beträge (z. B.: 6,99 = 7,00 Euro), keine Verpackungskosten. Soweit MINDESTENS EIN BUCH aus meinem REGULÄREN ANGEBOT mitbestellt wird, werden KEINE VERSANDKOSTEN berechnet! Schutzumschläge nur vorhanden wenn angegeben. Hier der noch verbliebene Rest:
Freder van Holk: Der Strahl aus dem Kosmos. München: Bielmannen 1950, Leinen, 279 S. - 3,50 Euro
Freder van Holk: Weltraumstation. München: Bielmannen 1952, Leinen, 295 S. - 3,00 Euro
Freder van Holk: Der große Spiegel. München: Bielmannen 1950, Leinen, 282 S. - 3,50 Euro
Freder van Holk: Alle Feuer verlöschen auf Erden. Berlin: Gebr. Weiß o. J., Leinen, 263 S. - 3,00 Euro
Freder van Holk: Kosmotron. Berlin: Gebr. Weiß o. J., 259 S. - 3,00 Euro
Freder van Holk: Trauben aus Grönland. Berlin: Gebr. Weiß o. J., Leinen, 251 S. - 3,00 Euro
Lok Myler (Freder van Holk): Jan Mayen-Hefte-Konvolut. Es handelt sich um 114 von 120 NACHDRUCKEN der VORKRIEGSHEFTE. Die Nrn. 21-23 sind Originale, die Nrn. 1, 3, 4, 5, 6, 10 fehlen. - 65,00 Euro
A. Müller (Freder van Holk): Sommerseide. Humor. München: Bielmannen 1949, Pappband, Frakturs, 228 S. - 2,50 Euro
A. Müller-Markkleeberg (Freder van Holk): Der Querkopf. Ein heiterer Roman. Leipzig: Bergmann 1942, Halbleinen, Frakturschrift, 239 S. - 2,50 Euro
Lok Myler (Freder van Holk): Die Diamantenklippe. Wuppertal: Die Lampions 1948, Halbleinen, 239 S., Gebrauchsspuren, 1,50 Euro - Motive aus Sun Koh
Paul Stockett (Freder van Holk): Der fremde Maler. Kriminalroman. Münster: Borgsmüller o. J. (1958?). Leihbuch, 270 S., leichte Benutzungsspuren - 2,00 Euro
Kurd Laßwitz: Gustav Theodor Fechner. Biographie. Stuttgart: Frommans Verlag, 1. Aufl. 1896 - 4,00 Euro
Kurd Laßwitz: Studien. Kollektion Lasswitz I.10, Hardcover, 198 S., Abb., Einbandfarbe dunkler als bei den übrigen Bänden, daher - Sonderpreis 3,00 Euro
Camille Flammarion: La Fin du monde (Das Ende der Welt als französische Originalausgabe). Paris: Flammarion o. J. (22. Tsd.), Leinen, 418 S., zahlreiche Abb., 3,00 Euro
Camille Flammarion: Récits de l’inifi (Lumen — histoire dune âme; Histoire d’une comète; Dans l’infini). Paris: Didier et Cie, 1872; 4. Auflage 1873, Halbleder, VIII + 415 S. - 4,50 Euro
Camille Flammarion: Komet und Erde. Eine astronomische Erzählung von Camille Flammarion (PHILIPP RECLAMS UNIVERSAL-BIBLIOTHEK, Band 5183). Ca. 1910, 95. S. – 1,00 Euro
Percy Greg: Across the Zodiac. Reprint (Hyperion Press, USA) der britischen Originalausgabe 1880., Paperback, VI + 296 + 288 S., 4,00 Euro
Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft, Hefte 1-190 (1969-2016 komplett), Hefte 1-120 privat gebunden - insgesamt 90,00 Euro
Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft, Bände 1970-2015 (45 Bände, bis auf 1970 alle mit Schutzumschlag - zusammen 90,00 Euro.
 
3. HINWEISE:
Im Synergen-Verlag sind soeben drei neue Bücher erschienen (weitere Informationen und Bilder sowie Bestellmöglichkeit auf www.synergenverlag.de/zukunftsvisionen.html :
3.1 Detlef Münch: ZUKUNFTSKRIEGE, WUNDERWAFFEN, ZUKUNFTSREICHE im utopischen Werk von Hans Dominik 1921- 1934 mit einer Betrachtung der NS-Zensur seiner Romane. Glanz-Paperback, 200 S. mit 56 ganzseitigen, weitgehend unbekannten Originalillustrationen (Deutsche Zukunftsvisionen vor 100 Jahren, Band 16) - 29,80 Euro
3.2 Ferdinand Groß: AUTOMATOPOLIS. 16 Städtevisionen zur Zukunftsgesellschaft von Morgen erstmals aus den 1890er Jahren nach 120 Jahren wiederentdeckt. Glanz-Paperback, 150 S. mit Nachwort und Bibliographie. (Deutsche Zukunftsvisionen vor 100 Jahren  Band 17) - 29,80 Euro
3.3 WIE DER 1. WELTKRIEG SEIN ENDE FINDEN SOLLTE. 6 Deutsche Kriegsutopien 1915-1918 von Ludwig Anton, Hans Dominik, Friedrich Wilhelm Mader und Friedrich Otto: Glanz-Paperback; 210 S. mit 34 ganzseitigen Originalillustrationen, Einleitung, Nachwort und Bibliographie 8Deutsche Zukunftsvisionen vor 100 Jahren  Band 189 - 29,80 Euro
 
Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Reeken

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0