Zum Inhalt wechseln


Foto

Peinecke: "Retrozone" in ungekürzter Fassung in der c't 21/07 erschienen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1504 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 02 October 2007 - 11:53

Diese Woche ist die ungekürzte Fassung von "Retrozone" in der aktuellen c't 21/07 erschienen; Autor: Niklas Peinecke, der mit dieser seiner Geschichte beim CAPCo.de 07 den vierten Platz belegte. Glückwünsche zur literarischen Geburt! Und den Lesern: Viel Spaß! :)

Der Link zur Ausgabe: c't

Bearbeitet von Frank, 02 October 2007 - 11:54.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#2 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3548 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 02 October 2007 - 23:29

Sehr schön. Da wollte ich gerade einen dezenten Hinweis platzieren, und schon hat das der Herr Jurymitstimmer und Vorbildautor für mich übernommen. Besten Dank! :rolleyes: Passend zur Retrogeschichte gibt es auch eine Retroillustration, wie mit dem Apple ][ gelayoutet ... passt!

#3 Muside

Muside

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 03 October 2007 - 06:49

Ah, Glückwunsch! Darauf warte ich jetzt schon ein halbes Jahr. Mal schauen, ob ich irgendwo ein Exemplar der c't in die Finger bekommen kann. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, welche Ecken und Winkel der Retrozone damals dem Zeichenlimit zum Opfer gefallen sind.

#4 Christian Günther

Christian Günther

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Buxtehude

Geschrieben 04 October 2007 - 14:13

Feine Sache!

Ich habe gerade "Imago" von Niklas in den Visionen gelesen und bin begeistert.

An dieser Stelle würde ich gern mal darauf hinweisen (auch, weil ich es selbst gerade erst entdeckt habe), dass man hier einzelne Artikel aus der c't herunterladen kann, so auch die Stories.
Ist zwar kostenpflichtig, aber 80 cent für eine 6-seitige Story sind immer noch angenehmer, als sich das ganze Heft zu kaufen, sofern einen (wie mich) der sonstige sehr Techie-orientierte Inhalt nicht sonderlich interessiert.

Bearbeitet von Christian Günther, 04 October 2007 - 14:14.


#5 Yoscha

Yoscha

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bremen

Geschrieben 04 October 2007 - 21:34

Glückwunsch, die Geschichte hatte es wirklich verdient veröffentlicht zu werden.
Willkommen am Teufelsmeer.
Eine nicht ganz ernsthafte Zukunftsvision.
Coming Soon.

#6 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3548 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 October 2007 - 13:23

Danke, Ihr beiden. Schön auch, dass "Imago" Dir, Chris, gefällt. Ich denke, es trifft Deine romantische Ader. :)

An dieser Stelle würde ich gern mal darauf hinweisen (auch, weil ich es selbst gerade erst entdeckt habe), dass man hier einzelne Artikel aus der c't herunterladen kann, so auch die Stories.
Ist zwar kostenpflichtig, aber 80 cent für eine 6-seitige Story sind immer noch angenehmer, als sich das ganze Heft zu kaufen, sofern einen (wie mich) der sonstige sehr Techie-orientierte Inhalt nicht sonderlich interessiert.

Eine Alternative sind immer öffentliche Bibliotheken oder Hochschulbibliotheken. Die führen die c't meist und erlauben oft, die Seiten zum Selbstkostenpreis zu fotokopieren.


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0