Zum Inhalt wechseln


Foto

Suche Bücher über "Die Entwicklung der Menschen"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 Xabbu

Xabbu

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wemding

Geschrieben 21 March 2008 - 19:06

Hall, keine Ahnung, wie ich mich sonst ausdrücken soll. Also ich suche Bücher, die in die Richtung von "Darwin-Kinder" von Bear gehen! Also, wie entwickelt sich die Spezies Mensch (in absehbarer Zukunft) auf eine relativ realistische Weise weiter. Aber nicht unbedingt mit technischer Hilfe, sonder eben evolutionsbedingt! Gibt es da einige Tipps von eurer Seite? Schonmal Danke und frohe Ostern! Liebe grüße xabbu

#2 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 March 2008 - 19:19

Dougal Dixon
"Man after Man - An Anthropology of the Future"
http://www.scifinet....e...ost&p=69534

@Xabbu: Auch solche SF-Romane wie z.b. Shirleys Die Psi-Armee(Three-Ring-Psychus), Andersons Der Nebel weicht(Brainwave) oder Clarkes Die letzte Generation(Childhood`s End) -d.h. Entwicklung enormer geistiger Fähigkeiten- ?

Bearbeitet von Jorge, 21 March 2008 - 19:27.


#3 Xabbu

Xabbu

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wemding

Geschrieben 21 March 2008 - 20:37

Schonmal Danke @Jorge....ja, auch die Entwicklung geistiger Fähigkeiten! LG Xabbu

#4 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12783 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 21 March 2008 - 21:24

ja, auch die Entwicklung geistiger Fähigkeiten!


Da fällt mir Nancy Kress' Bettler-Trilogie ein.

#5 DonPippo

DonPippo

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 114 Beiträge
  • Wohnort:Graz, Österreich

Geschrieben 21 March 2008 - 21:54

Ich kenn Darwin-Kinder zwar nicht, aber "Childhoods End" (Die letzte Generation) von A. C. Clarke ist einer der Klassiker auf dem Gebiet der Evolutions-SF-Bücher. Ansonston fallen mir noch "Der Orden" und "Evolution" von Stephen Baxter spontan ein. Ich glaube auch "Sternenflut" von David Brin beschäftigt sich auch mit dem Thema der Evolution, allerdings auf eine andere Art und Weise als die vorher genannten Romane.

#6 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 March 2008 - 21:27

http://www.scifinet....?showtopic=4205

Jacqueline Lichtenberg
"Das Haus Zeor"(House of Zeor)
"Für Zeor auf ewig"(Unto Zeor, Forever)
"Die dritte Art"(First Channel)
http://www.fantastic...ity-trilogy.htm

Octavia Butler
"Als der Seelenmeister starb"(Patternmaster)
"Der Seelenplan"(Mind of my Mind)
"Alanna"(Survivor)
"Wilde Saat"(Wild Seed)
http://www.fantastic...tternmaster.htm
http://www.fantastic...-of-my-mind.htm


-wird fortgesetzt-

Bearbeitet von Jorge, 21 March 2011 - 16:57.


#7 Xabbu

Xabbu

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wemding

Geschrieben 28 March 2008 - 10:22

Danke schonmal für eure zahlreichen Tipps....werde sie nach und nach "abarbeiten"! Gestern habe ich mir bereits "Die letzte Generation" zugelegt und dem Klappentext nach, ist es genau das, was ich suche! Werde nach dem WE kurz darüber berichten, ob es dann inhaltlich auch i meine Richtung ging! Liebe gRüße xabbu

#8 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 March 2008 - 22:38

Greg Egan
"Teranesia"(Teranesia)
http://www.epilog.de...Teranesia_K.htm

Kurt Vonnegut
"Galàpagos"(Galàpagos)
http://www.gesehen-und-gelesen.de/buecher/.../galapagos.html

Alan E. Nourse
"Die verbotene Wissenschaft"(The Mercy Men)
http://www.x-zine.de...ion.id_2472.htm

Frank M. Robinson
"Waiting"
http://www.fantastic...son/waiting.htm

M. A. Foster
"Morgenrötes Krieger" (The Warriors of Dawn)
"Die Zan-Spieler"(The Gameplayers of Zan)
"Stunde der Klesh"(The Day of the Klesh)
http://www.fantastic...book-of-ler.htm

Bearbeitet von Jorge, 17 June 2013 - 15:29.


#9 Xabbu

Xabbu

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wemding

Geschrieben 06 April 2008 - 14:33

So, hat jetzt doch etwas länger gedauert, aber jetzt bin ich fertig mit "Die letzte Generation" und muss sagen...JA, genau so etwas habe ich gesucht! Klasse, kurzweilig (auch mal "kurz" nach all`den Zyklen, die ich zuletzt gelesen habe)! Immer wieder erstaunlich, welch` prophetische Gaben Arthur C. Clarke besitzt :( (z.B. Zeichentrickfilme, die sich immer mehr der Realität nähern)! Mit unter hat mich die Geschichte an die immer wieder auftauchenden Esoterik-Bücher zum Thema "Indigo-Kinder" erinnert! Vielen Dank für den Vorschlag, werde mir dann gleich mal die nächsten vorknöpfen! Liebe grüße xabbu

#10 rockmysoul67

rockmysoul67

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2008 Beiträge

Geschrieben 07 April 2008 - 06:24

jetzt bin ich fertig mit "Die letzte Generation" und muss sagen...JA, genau so etwas habe ich gesucht!


Über dieses Buch gibt es übrigens eine Lesezirkelrunde (hier). Vielleicht hast du lust deine Meinung dort kurz aufzuschreiben, solange alles noch frisch im Gedächtnis ist.

#11 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 April 2008 - 20:37

Olaf Stapledon
"Die letzten und die ersten Menschen"(Last and First Men)
http://en.wikipedia....t_and_First_Men

Eric Frank Russell
"Agenten der Venus"(Sentinels from Space)
"Metamorphose"(Metamorphosite)
In dem Roman bzw der Novelle ist die menschliche Form nur eine Larve, ein Entwicklungsstadium zu etwas anderem...

Brian W. Aldiss
"Das Ende aller Tage"(Galaxies like Grains of Sand)
http://www.fantastic...ins-of-sand.htm

Clifford D. Simak
"Die letzte Idylle"(A Choice of Gods)
Von einem Augenblick zum anderen verschwindet die Menschheit von der Erde - die wenigen Verbliebenen stellen mit der Zeit merkwürdige Veränderungen an sich fest...

David R. Palmer
"Ende und Anfang"(Emergence)
http://www.fantastic...r/emergence.htm

George Turner
"Das Menschenprojekt"(Brain Child)
http://www.x-zine.de...el_.id_8120.htm

Jack Williamson
"Aus Feuer geboren"(Firechild)
Auch hier erschaffen genetische Experimente eine neuartige Form des Menschseins.

Arkadi & Boris Strugatzki
"Die häßlichen Schwäne"

Bearbeitet von Jorge, 07 April 2008 - 20:45.


#12 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 April 2008 - 17:24

George Zebrowski "Makroleben"(Macrolife) ist die dem Kosmos angepaßte neue Form des Menschseins, die sogar das Ende des Universums überlebt.

#13 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 April 2008 - 18:41

Dan Simmons
"Kraft des Bösen"(Carrion Comfort)
http://www.fantastic...ion-comfort.htm

Dean Koontz
"Zwielicht"(Twilight Eyes)
http://en.wikipedia....i/Twilight_Eyes

Bearbeitet von Jorge, 21 March 2011 - 17:06.


#14 Nanina

Nanina

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 46 Beiträge

Geschrieben 22 April 2008 - 21:07

Hall,

keine Ahnung, wie ich mich sonst ausdrücken soll. Also ich suche Bücher, die in die Richtung von "Darwin-Kinder" von Bear gehen! Also, wie entwickelt sich die Spezies Mensch (in absehbarer Zukunft) auf eine relativ realistische Weise weiter. Aber nicht unbedingt mit technischer Hilfe, sonder eben evolutionsbedingt!

Gibt es da einige Tipps von eurer Seite?
Schonmal Danke und frohe Ostern!

Liebe grüße
xabbu


Diese Fragen haben mich bewegt, als ich anfing meinen ersten SF-Roman zu schreiben.
Hat die natürliche Evolution überhaupt ein Chance uns weiter zu bringen? Können wir eine Hoffnung haben und den Abstand, den wir durch unsere technisch kulturelle Evolution vom Tierreich erreicht haben, weiter ausbauen. Wäre es nicht an der Zeit, die Evolution des Menschen einer Ingenieurskunst zu unterwerfen und zielgerichtet weiter zu entwickeln? Müssen nicht die natürlichen Auswahlkriterien und Selektionsprozesse versagen?
Unsere Nutzpflanzen und Tier sind auch nicht blind entstanden.
Wahrscheinlich wird die Diskrepanz zwischen der technisch kulturellen Evolution auf der einen Seite und der biologischen Evolution des Menschen auf der anderen Seite das Hauptproblem der Zukunft werden.

Gruß Nanina
  • (Buch) gerade am lesen:Die Kreatur von Jekyll Island

#15 pirandot

pirandot

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 820 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schalksmühle

Geschrieben 22 April 2008 - 21:43

Wahrscheinlich wird die Diskrepanz zwischen der technisch kulturellen Evolution auf der einen Seite und der biologischen Evolution des Menschen auf der anderen Seite das Hauptproblem der Zukunft werden.

Das viel größere Problem scheint mir die mangelhafte und meiner Meinung nach in eine falsche Richtung gehende moralisch-ethische Entwicklung des Menschen zu sein. Das auf »Wachstum über alles« ausgelegte Wirtschaftssystem der Industriestaaten führt fast zwangsläufig zum Kollaps. Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit.

Jemand hat mal spaßeshalber ausgerechnet, dass wenn China einen ähnlichen Motorisierungsgrad wie Deutschland hätte und die Chinesen gleichzeitig ihre Motoren starten würden, die Erdölkommen der Welt innerhalb einer Viertelstunde erschöpft wären.

Viel weniger spaßig sind die bereits erkennbaren Auswirkungen des übermäßigen Anbaus von Biosprit zu Lasten der Menge der produzierten Lebensmittel. Die dadurch verursachten inflationären Preissteigerungen bei diversen Lebensmitteln sind ja sogar in den Industriestaaten unangenehm deutlich spürbar …
An schlechten Tagen, wenn es regnet, glaubst du, du hättest Magengeschwüre. Nur an schönen Tagen, wenn die Sonne scheint, da denkst du, du hättest Krebs. (Die MAD-Fibel des Lebens)
You, especially, I like. Passionate, sincere… …goofball. (Three to Tango)

#16 Nanina

Nanina

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 46 Beiträge

Geschrieben 23 April 2008 - 06:41

Das viel größere Problem scheint mir die mangelhafte und meiner Meinung nach in eine falsche Richtung gehende moralisch-ethische Entwicklung des Menschen zu sein. Das auf »Wachstum über alles« ausgelegte Wirtschaftssystem der Industriestaaten führt fast zwangsläufig zum Kollaps. Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit.

Jemand hat mal spaßeshalber ausgerechnet, dass wenn China einen ähnlichen Motorisierungsgrad wie Deutschland hätte und die Chinesen gleichzeitig ihre Motoren starten würden, die Erdölkommen der Welt innerhalb einer Viertelstunde erschöpft wären.

Viel weniger spaßig sind die bereits erkennbaren Auswirkungen des übermäßigen Anbaus von Biosprit zu Lasten der Menge der produzierten Lebensmittel. Die dadurch verursachten inflationären Preissteigerungen bei diversen Lebensmitteln sind ja sogar in den Industriestaaten unangenehm deutlich spürbar …


Ja das ist natürlich das nächstliegendste Problem. Die Frage ist nur: Kollaps oder Apokalypse :lol:
  • (Buch) gerade am lesen:Die Kreatur von Jekyll Island

#17 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 February 2009 - 14:14

Wie entwickelt sich die Spezies Mensch (in absehbarer Zukunft) auf eine relativ realistische Weise weiter. Aber nicht unbedingt mit technischer Hilfe, sonder eben evolutionsbedingt!



TV-Tipp

"Evolution am Ende?"
http://www.swr.de/od...kin3/index.html

#18 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 August 2010 - 15:30

Robert Silverberg
"Menschensohn(Son of Man)
http://www.majipoor....ork.php?id=1083

Keith Laumer
"Intelligenz aus dem Nichts"(The Infinite Cage)
http://www.sf-hefte....&Reihe=Terra TB

Bearbeitet von Jorge, 17 June 2013 - 15:39.


#19 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 October 2011 - 20:24

Wie entwickelt sich die Spezies Mensch (in absehbarer Zukunft) auf eine relativ realistische Weise weiter.


TV-Tipp

"Evolution ohne Ende?"
http://www.arte.tv/d...,year=2011.html

Bearbeitet von Jorge, 13 October 2011 - 20:27.


#20 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7317 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 14 October 2011 - 12:52

Spontan fiele mir da noch Poul Andersons Sternen-Zyklus (Sternengeist, Sternenfeuer und Sternennebel) ein. Aber auch Joe Haldemans Der ewige Krieg geht irgendwie in diese Richtung.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:John Brunner - Kinder des Donners
  • (Buch) als nächstes geplant:Paolo Bacigalupi - Biokrieg
  • • (Buch) Neuerwerbung: Andreas Eschbach - NSA: Nationales Sicherheits-Amt
  • • (Film) gerade gesehen: Maze Runner 3: Die Auserwählten in der Todeszone
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: An jedem verdammten Sonntag

#21 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 June 2016 - 21:56


Larry Niven / Steven Barnes

Der Schritt zurück

 

David Gerrold

Raumspringer

http://www.dassein.d...le=Raumspringer

 

Jeff Carlson

Interrupt
http://www.fantastic...n/interrupt.htm

 

Kazuaki Takano

Extinction

http://www.randomhou...ano/e435654.rhd

http://www.fantastic...cide-of-one.htm



#22 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 August 2017 - 22:34

TV-Tipp

Cleverman



#23 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 October 2017 - 20:24

Larry Niven / Steven Barnes

Der Schritt zurück

 

Louise Erdrich

Future Home of the Living God

 

TV-Tipp

Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand?



#24 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9761 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 June 2018 - 18:58

Matt Hawkins / Raffaele Ienco

Stairway




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0