Zum Inhalt wechseln


Foto

CSP 2008 - Die Preisträger


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 July 2008 - 19:28

Der SFCD hat auf seiner Jahresconvention in Mühltal bei Darmstadt die Gewinner des diesjährigen Curt-Siodmak-Preises bekannt gegeben.

Der Preis für den besten Science-Fiction-Film des Jahres 2007 ging überraschend an die Christopher-Nolan-Produktion "The Prestige". Der Film über den tödlichen Konkurrenzkampf zweier Bühnenmagier in den 20er-Jahren wurde von den Organisatoren der Abstimmung vorab allenfalls als Geheimtipp eingeschätzt - vor allem, weil er nicht offen als Science Fiction zu erkennen ist. Letztlich hat das gelungene Werk, in dessen Verlauf der reale Ingenieur Nikola Tesla einem der Zauberer mit einer revolutionären Erfindung aushilft, 15,7% der Abstimmenden überzeugt. Damit lag der Sieger deutlich vor dem dem Cyberthriller "Stirb Langsam 4.0" (10,2%) und dem drittplatzierten Raumfahrtdrama "Sunshine" (9,3%).

Der Preis für die beste Fernsehserie geht, wie schon im Vorjahr, an "Battlestar Galactica". Mit 31,5% war die Zustimmung wieder groß. Allerdings hatte der Favorit mit der neuen Reihe "Heroes" einen starken Verfolger im Genick. 26,9% der Abstimmenden konnten sich für die atmosphärisch dichte Saga um unfreiwillige Superhelden erwärmen. Im letzten Jahr ihrer Ausstrahlung erhielt die frühere Sieger-Serie "Stargate SG-1" noch 13% der Stimmen, was für den dritten Platz ausreichte.

Erstmals wurden in diesem Jahr unter den Teilnehmern zwei DVD-Boxen verlost. Christoph Hühn erhielt durch seine Teilnahme an der Online-Abstimmung eine "Blade Runner Collector's Edition" . Besucher der SFCD-Jahresconvention konnten nach der persönlichen Stimmabgabe vor Ort an einer separaten Verlosung teilnehmen. Hier hat Kurt Zelt erfolgreich zugegriffen und sich das zweite Exemplar gesichert. Der SFCD will auch in Zukunft diese beiden getrennten Verlosungen durchführen.

Die genauen Platzierungen aller nominierten Werke und weitere Informationen finden sich auf www.Curt-Siodmak-Preis.de.

Bearbeitet von Beckinsale, 24 July 2008 - 19:29.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#2 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8292 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 24 July 2008 - 20:53

Der SFCD hat auf seiner Jahresconvention in Mühltal bei Darmstadt die Gewinner des diesjährigen Curt-Siodmak-Preises bekannt gegeben.

Der Preis für den besten Science-Fiction-Film des Jahres 2007 ging überraschend an die Christopher-Nolan-Produktion "The Prestige". Der Film über den tödlichen Konkurrenzkampf zweier Bühnenmagier in den 20er-Jahren wurde von den Organisatoren der Abstimmung vorab allenfalls als Geheimtipp eingeschätzt - vor allem, weil er nicht offen als Science Fiction zu erkennen ist. Letztlich hat das gelungene Werk, in dessen Verlauf der reale Ingenieur Nikola Tesla einem der Zauberer mit einer revolutionären Erfindung aushilft, 15,7% der Abstimmenden überzeugt. Damit lag der Sieger deutlich vor dem dem Cyberthriller "Stirb Langsam 4.0" (10,2%) und dem drittplatzierten Raumfahrtdrama "Sunshine" (9,3%).


Also ich fand "Die Hard 4.0" ja ganz unterhaltsam, aber den als Cyberthriller zu bezeichnen ...

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0