Zum Inhalt wechseln


Foto

Blick über den Zaun


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 Thomas Recktenwald

Thomas Recktenwald

    Temponaut

  • SFCD-Vorstand
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1163 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lenzkirch

Geschrieben 05 November 2008 - 22:18

Unter
http://www.fiawol.demon.co.uk/rob/
hat der britische Fan-Historiker Rob Hansen die beiden ersten Ausgaben des "Futurian War Digest" von 1940 online gestellt. FWD war das Fanzine, das im 2. Weltkrieg die Kommunikation im britischen Fandom aufrecht erhielt.

Von Rob's Geschichte des UK-Fandoms, "Then", hatte ich die ersten beiden Bände in zwei ANDROmeda-Ausgaben übersetzt. Außerdem hat Rob mir die Erlaubnis gegeben, diese Übersetzung darüber hinaus frei zu verwenden. D.h. sobald auf der neuen SFCD-Homepage eine Abteilung für DFS3A eingerichtet ist, kann ich diese Texte dort wiederveröffentlichen sowie mit Fotos, Illus und Links versehen.

Gruß
Thomas

#2 Jaktusch †

Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 06 November 2008 - 02:03

Von Rob's Geschichte des UK-Fandoms, "Then", hatte ich die ersten beiden Bände in zwei ANDROmeda-Ausgaben übersetzt. Außerdem hat Rob mir die Erlaubnis gegeben, diese Übersetzung darüber hinaus frei zu verwenden. D.h. sobald auf der neuen SFCD-Homepage eine Abteilung für DFS3A eingerichtet ist, kann ich diese Texte dort wiederveröffentlichen sowie mit Fotos, Illus und Links versehen.


Band 2 (= ANDROMEDA 138) ist nachwievor (als Papierausgabe) beim SFCD-Archiv bestellbar!

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#3 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 15 April 2009 - 20:24

Unter
http://www.fiawol.demon.co.uk/rob/
hat der britische Fan-Historiker Rob Hansen die beiden ersten Ausgaben des "Futurian War Digest" von 1940 online gestellt. FWD war das Fanzine, das im 2. Weltkrieg die Kommunikation im britischen Fandom aufrecht erhielt.


Dazu fällt mir gerade ein, daß man ein Probeexemplar von AN wohl noch immer nicht von www.sfcd.eu downloaden kann.

Ich sage das, auch wenn mich My jetzt gerne einen Kopf kürzer machen würde. ;)

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#4 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 April 2009 - 05:57

@ Thomas:
----- Wollen wir das Ding nicht als Buch neu auflegen?

@ Jaktusch:
----- Welches ist Band 1? ANDROMEDA SF MAGAZIN 137? Wieviel Ex.e von 138 sind noch da (grob überschlägig)?

@ MoiN:
----- Es gibt kein "AN-Probeexemplar". Daß die kompletten ANDROMEDA NACHRICHTEN nicht zum Download verfügbar sind, ist eine Entscheidung der MV 2008. Wenn du diese ändern willst, dann beteilige dich an der MV 2009 mit einem entsprechenden Antrag. Wenn du festgelegt haben möchtest, wie ein "AN-Probeexemplar" aussieht, solltest du dies mit dem Vorstand diskutieren (ich fände z.B. eine Auswahl von 15-20 Seiten aus der zuletzt erschienenen Printnummer gut und ausreichend; wenn du das mit dem Vorstand so weit geklärt hast, kann ich dir das Material liefern, aus dem du auswählen und zusammenstellen kannst). Ich habe im übrigen keine Zeit, dir den Kopf abzureißen; ich bin damit beschäftigt, etwas für den Verein zu tun.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#5 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 April 2009 - 07:41

----- Es gibt kein "AN-Probeexemplar". Daß die kompletten ANDROMEDA NACHRICHTEN nicht zum Download verfügbar sind, ist eine Entscheidung der MV 2008. Wenn du diese ändern willst, dann beteilige dich an der MV 2009 mit einem entsprechenden Antrag.


Um die Download-Geschichte geht es auch gar nicht, sondern nur darum, eine "beliebige" AN als Anschauungsobjekt für Neulinge und grundsätzlich Interessierte bereitzustellen.

Kaffee-Charly hatte so etwas auch schon mal irgendwo angeregt.

Warum muß immer alles so kompliziert gemacht werden? Warum können die Herren im Vorstand (Frauen haben wir ja dort leider nicht mehr) nicht einfach mal ganz schnell im Kurzschluß beschließen, wir nehmen die und die Nummer, die sieht gut aus, enthält nichts Nachteiliges und setzen einen entsprechenden Download-Link? Das ist eine Sache von maximal einem Tag, das zu beschliessen, auch ohne MV. Schließlich geht es nicht um alle ANs, sondern nur um ein bestimmtes Werbeexemplar.

Man könnte ja auch einfach die Nummer nehmen, die zum letzten Buchmesse-Con sowieso unters Volk gebracht wurde.

Aber diese Download-Link gehört einfach auf die www.sfcd.eu - Site, wenn diese erklärtermaßen Anlaufstelle in Vereinssachen sein soll.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#6 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 April 2009 - 13:18

Erstens: ----- Wenn du den Vorstand nicht fragst, antwortet er auch nicht. Zweitens: ----- So eine Testnummer ANDROMEDA NACHRICHTEN wird es nicht geben; MV-Entscheidung (MV 2008). ----- Das Ganze hat auch nur dann einen Sinn, wenn die Auswahlnummer - nennen wir sie mal so - aktuell gehalten wird. Was hat es für einen Sinn, wenn ich nach einem halben Jahr eine ANDROMEDA NACHRICHTEN-Auswahlnummer als Teaser da stehen habe, die ein halbes oder ein ganzes Jahr alt ist. Was macht das für einen Eindruck auf dich? ----- Die Idee ist schön und gut. Ich habe auch einen Haufen Ideen, die nicht realisiert werden, weil niemand sie umsetzt. My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#7 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 April 2009 - 13:23

Man könnte ja auch einfach die Nummer nehmen, die zum letzten Buchmesse-Con sowieso unters Volk gebracht wurde.


Als BuCon-Lobbyist hätte ich da selbstverständlich nichts dagegen. :(
Wenn da Michael nichts an den Links geändert hat, ist das Ding nachwievor über die BuCon-Page als Download zu haben. Wolltsch nur gesagt haben... :o

#8 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 April 2009 - 13:34

Erstens:
----- Wenn du den Vorstand nicht fragst, antwortet er auch nicht.


Ich denke, die lesen hier fleißig mit... :smokin: Muß man da noch extra bitten? :lol:

Wenn da Michael nichts an den Links geändert hat, ist das Ding nachwievor über die BuCon-Page als Download zu haben. Wolltsch nur gesagt haben... ;)


Wenn man jetzt noch auf www.sfcd.eu einen Punkt vorsieht "Hol Dir Dein AN-Probleexemplar und steig ein in die Zukunft" mit passender Verlinkung auf diesen Ort - dann haben wird doch schon das, was wir wollen, oder?

Neuling klickt an - Fenster geht auf - Speichern unter wählen - und los gehts :) Mir als Interessent würde so ein (nicht gar allzu veraltetes) Exemplar durchaus genügen, um mir ein Bild zu machen.

Zumindest dachte ich mir das so.

Später vielleicht mal was anders machen oder vielleicht was Aktuelleres anbieten, kann man dann immer noch.

Bearbeitet von MoiN, 16 April 2009 - 13:37.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#9 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 April 2009 - 13:38

Ich denke, die lesen hier fleißig mit... :smokin: Muß man da noch extra bitten? :lol:


Nö...den Vize eigentlich nicht. Allerdings kann man den Vorstand trotzdem mal fragen... ;)
Oder, wenn nötig, als Mitglied gleich einen Antrag an die MV stellen. :)

Bearbeitet von Starcadet, 16 April 2009 - 13:39.


#10 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 April 2009 - 13:44

Nö. den Vize eigentlich nicht. Allerdings kann man den Vorstand trotzdem mal fragen... :lol:
Oder, wenn nötig, als Mitglied gleich einen Antrag an die MV stellen. :)


Unseren 1. Vorsitzenden "liest" man hier recht selten, habe ich den Eindruck.

Außerdem: muß man wirklich zu jedem winzigen Schrittchen erst die MV abwarten und fragen? :smokin: Kann eigentlich niemand im Vorstand mal etwas selbst entscheiden und auf die eigene Kappe nehmen?

Kein Wunder, daß der SFCD nicht zu Potte kommt, leider... Ich fürchte, in zwei Jahren, wenn nächste Vorstandswahl ansteht, stehen wir immer noch auf dem gleichen Fleck wie heute.


P.S.: Bei diesem "Antragsbürokratismus" wundert es mich wirklich nicht mehr, wenn Leute lieber für eigene Projekte arbeiten statt für den Verein.

Bearbeitet von MoiN, 16 April 2009 - 13:46.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#11 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 April 2009 - 14:15

Unseren 1. Vorsitzenden "liest" man hier recht selten, habe ich den Eindruck.


Ja, da würde ich mir auch mehr Resonanz wünschen. :lol:

Außerdem: muß man wirklich zu jedem winzigen Schrittchen erst die MV abwarten und fragen? :smokin:


Tja, was die MV beschlossen hat, kann auch leider nur die MV wieder aufheben. ;)

P.S.: Bei diesem "Antragsbürokratismus" wundert es mich wirklich nicht mehr, wenn Leute lieber für eigene Projekte arbeiten statt für den Verein.


Wenns wirklich so wär, gäbs z.B. keine Spacedays. Denn dass da der SFCD quasi der Veranstalter ist, wurde vor Jahren auf dem kleinen Dienstweg entschieden. ("Du, wir brauchen den SFCD, wir wollen eine Halle anmieten...". "Ok, dann macht mal..."). Ich hab mich mit meinen Events beim SFCD immer bestens aufgehoben gefühlt. Ich wollte momentan gar keinen anderen Schirmherr... :)

#12 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 April 2009 - 14:46

Tja, was die MV beschlossen hat, kann auch leider nur die MV wieder aufheben. :lol:


Wobei besagtes Exemplar, um das es hier geht, de facto ja bereits zum Download zur Verfügung steht.

Aber gut, diese Diskussion gewinnt leider eine im höchsten Grade schon peinlich zu nennende Absurdität. Legen wir sie zu den Akten! :smokin:

P.S. Im übrigen sind wir ja hier mittlerweile total offtopic. Gehört wohl eher in die Rubrik "Der SFCD im Internet". :)

Bearbeitet von MoiN, 16 April 2009 - 14:59.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#13 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 April 2009 - 15:10

Aber gut, diese Diskussion gewinnt leider eine im höchsten Grade schon peinlich zu nennende Absurdität. Legen wir sie zu den Akten! :smokin:


Nö, warum ? Jenes Exemplar ist damals vom BuCon-Team mit 500 Euronen mitfinanziert worden. Also hat der BuCon da doch ein gewisses Mitspracherecht, denke ich. Und wir hätten halt gerne, dass unser Programmheft komplett online bleibt. Wobei "komplett" hier in vollem Umfang bedeutet, eben nicht nur der BuCon-Teil. Notfalls nehmen wir das Ding eben ganz auf unseren Server... :lol:
Manche Dinge sind eben nicht ganz so einfach, wie das im ersten Moment aussieht. ;)

Ok, hast recht, geht jetzt zu sehr ins OT. :)

#14 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 April 2009 - 15:31

Nö, warum ? Jenes Exemplar ist damals vom BuCon-Team mit 500 Euronen mitfinanziert worden. Also hat der BuCon da doch ein gewisses Mitspracherecht, denke ich. Und wir hätten halt gerne, dass unser Programmheft komplett online bleibt. Wobei "komplett" hier in vollem Umfang bedeutet, eben nicht nur der BuCon-Teil. Notfalls nehmen wir das Ding eben ganz auf unseren Server... :smokin:


Ich habe den Eindruck, wir reden kompletto aneinander vorbei. Ich wollte nur erreichen, daß das ohnehin online erhältliche AN-Exemplar (mit BuCon-Teil) auch über einen Link von der Seite www.sfcd.eu direkt downloadbar wird, sozusagen als AN-Probeexemplar.

Niemand hat doch vor, dieses Exemplar dann auf den BuCon-Teil zu reduzieren. Ehrlich gesagt verstehe ich jetzt überhaupt nichts mehr. :lol:

Was ist denn daran so kompliziert, auf der SFCD-Homepage einen Link einzubauen der Art

Hol Dir Dein AN-Probeexemplar

?????!!!!!?????

Emil Steinberger hätte vermutlich seinen Spass an dieser Diskussion! :) (Oder ICH bin zu blöd, den ganzen Hintersinn in dieser Diskussion zu begreifen)

Bearbeitet von MoiN, 16 April 2009 - 15:32.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#15 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 April 2009 - 16:37

Was ist denn los? Versteht ihr es nicht? Es gibt keine halbseidenen ad-hoc-Lösungen, weil es gerade nötig scheint oder witzig ist. Das Ganze soll mit Konzept gemacht werden. Oder gar nicht. Wenn sich niemand um ein vernünftiges Konzept bemüht, dann eben gar nicht. Jedenfalls nicht ad hoc. Die ANDROMEDA NACHRICHTEN 223, die via BuCon noch downzuloaden sind, sind nicht die ANDROMEDA NACHRICHTEN 223, sondern das BuchmesseCon-2008-Programmheft. Und abgesehen von der freundschaftlichen Verbindung und der einer Wiederholung harrenden (und beizeiten am Geiz eines Vorstandsmitglieds scheiternden) Zusammenarbeit hat der SFCD mit dem BuchmesseCon-2008-Programmheft nichts zu tun. Insofern: MoiN, sorry, nein, so nicht. Und, MoiN, da schrebst du es: "ein (nicht gar allzu veraltetes) Exemplar" ... Wer entscheidet den Status "veraltet"? Wer entscheidet, welche Nummer wann nachfolgt - mit welchem Inhalt? Und "erstmal was machen, damit man was macht", und dann später "was Aktuelleres anbieten", was soll das? Was bringt das? Nichts. Außer Arbeit. Dir natürlich nicht, aber mir zum Beispiel. Man muß nicht wegen allem den SFCD-Vorstand oder die MV fragen, man kann auch von sich aus etwas _für_ den Verein tun, den Namen hochhalten, mit der Vereinsfahne wehen, Projekte anleiern, an denen der SFCD beteiligt ist, in einer Form, die nicht diskussionsnotwendig und genehmigungspflichtig ist. Das Problem - dein Problem und das von anderen hier - ist und wird sein: _DU_ mußt es machen. Klar, du kannst auch ohne Vorstands- und MV-Genehmigung weiterhin hier argumentieren und agitieren, was man alles machen könnte, sollte, wollte, müßte, täte, würde. Schön und gut. Aber dafür brauchst du nicht nur keinen SFCD und kein SFCDforum, dafür brauchst du nicht mal Ideen. Denn so funzt das einfach nicht. Der SFCD ist ein Verein, ein eingetragener, damit gilt deutsches Vereinsrecht. Wenn du etwas für den Verein tun willst, ohne dich darum zu kümmern, kannst du das tun. Du kannst - wie ich dies für einen anderen "Verein" getan habe - dein Auto verwenden, ein DIN A0-großes SFCD-Logo draufpinnen und stolz drauf sein. Das hilft dir gleichzeitig, dein Auto auf jedem Parkplatz der Welt ohne Probs wiederzufinden. Aber es bleibt dabei: Mach es selbst. Sonst macht es keiner. Nein, MoiN, du bist nicht zu blöd. Du machst den Fehler, zu denken, daß ein einziges "Ey, Alte, bring mir ma' 'n Bier" deine Bierversorgung für den Rest des Lebens sicherstellt. Das ist aber leider nicht der Fall. My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#16 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 April 2009 - 17:06

die nicht diskussionsnotwendig und genehmigungspflichtig ist.


Und wer sagt, was unter diese Rubrik fällt? Was nicht? :)

Bei allem Verständnis für die Problematik und allem Goodwill, fällt es mir doch schwer, Dir ohne Vorbehalte zuzustimmen.

Wer alles perfekt machen will, gerät leicht in die Verlegenheit, an seiner eigenen Perfektion zu scheitern.

Kann sein, daß dein Homepage-Konzept ausgefeilt und durchdacht sein wird - und ich bin eigentlich davon fest überzeugt -, letztendlich kann es dann doch wieder wegen irgendwelcher dummer persönlicher Aversionen gegen bestimmte Personen in der MV abgelehnt wird. Es kann nicht gut sein, weil es nicht gut sein darf, weil es Neider gibt, und sage mir jetzt nicht, daß der SFCD über all dem steht.

Dann haben wir mmer noch den heutigen Status quo, und nichts hat sich getan, nicht einmal einen winzigen Millimeter hat sich irgend etwas bewegt.

Muß ich jetzt wirklich anfangen, den wortreichen Wahlversprechen auf den Zahn zu fühlen, die vor nicht allzu langer Zeit in die Welt gesetzt wurde? Keine Angst, ich werde mit zügeln, weil es nichts bringt.

Irgendwo stand mal, der Verein wäre behäbig. Bis jetzt habe ich, mit wenigen Ausnahmen, die in dein ureigenes Metier fallen, nichts wesentliches erkannt, was sich geändert haben könnte.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#17 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 April 2009 - 17:16

Und wer sagt, was unter diese Rubrik fällt? Was nicht? :smokin:

Die Satzung, die MV, der Vorstand, und notfalls du oder ich.

Kann sein, daß dein Homepage-Konzept ausgefeilt und durchdacht sein wird - und ich bin eigentlich davon fest überzeugt -, letztendlich kann es dann doch wieder wegen irgendwelcher dummer persönlicher Aversionen gegen bestimmte Personen in der MV abgelehnt wird. Es kann nicht gut sein, weil es nicht gut sein darf, weil es Neider gibt, und sage mir jetzt nicht, daß der SFCD über all dem steht.

Das sage ich nicht, denn es ist auch nicht so. Allerdings wird das auch nicht passieren.

Dann haben wir mmer noch den heutigen Status quo, und nichts hat sich getan, nicht einmal einen winzigen Millimeter hat sich irgend etwas bewegt.

Der Status Quo ist immer heute, jetzt.

Es hat sich viel getan.
Ich bin nicht im Vorstand. Ich kann für den SFCD machen, was ich will.
Die ANDROMEDA NACHRICHTEN haben den European SF Award 2009 gewonnen. Klar, der ist nix wert, sagen die Fachkompetenzler. Aber Ei drüber. Die haben halt keine Ahnung. Und ANDROMEDA NACHRICHTEN nicht gemacht.
Es gibt sfcd.eu. Nicht fertig, nicht vollständig – aber man kann sich online für den SFCD anmelden.
Es gibt ein Blog. Nicht sehr aktuell, nicht immer viel los, aber egal. Es gibt ein Blog.
Es gibt ein Forum.
Es gibt dieses Jahr ein neues STORY CENTER. Es wird SFCD-Veröffentlichungen geben, daß dir/euch die Ohren qualmen. Vielleicht, vielleicht auch nicht.
Es hat sich viel getan.
Es tut sich viel.

Das Problem ist, daß es nicht viele Leute sind, die das alles bewerkstelligen. Und es könnten sehr viel mehr sein. Dich eingeschlossen.

Muß ich jetzt wirklich anfangen, den wortreichen Wahlversprechen auf den Zahn zu fühlen, die vor nicht allzu langer Zeit in die Welt gesetzt wurde? Keine Angst, ich werde mit zügeln, weil es nichts bringt.

Feigling, elender :) Genau das solltest du tun.

Irgendwo stand mal, der Verein wäre behäbig. Bis jetzt habe ich, mit wenigen Ausnahmen, die in dein ureigenes Metier fallen, nichts wesentliches erkannt, was sich geändert haben könnte.

Mag sein. Aber du kannst nicht behaupten, daß sich nichts geändert hat. Wenig, vielleicht, ja. Das liegt dann daran, daß ich – fast – allein bin. Aber nicht „nichts“. Und noch einmal: Es könnten mehr Leute sein, die mitmachen. Dich eingeschlossen.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#18 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 16 April 2009 - 19:43

Ich denke, die lesen hier fleißig mit... :smokin: Muß man da noch extra bitten? :lol:
Wenn man jetzt noch auf www.sfcd.eu einen Punkt vorsieht "Hol Dir Dein AN-Probleexemplar und steig ein in die Zukunft" mit passender Verlinkung auf diesen Ort - dann haben wird doch schon das, was wir wollen, oder?

Neuling klickt an - Fenster geht auf - Speichern unter wählen - und los gehts :) Mir als Interessent würde so ein (nicht gar allzu veraltetes) Exemplar durchaus genügen, um mir ein Bild zu machen.

Zumindest dachte ich mir das so.

Später vielleicht mal was anders machen oder vielleicht was Aktuelleres anbieten, kann man dann immer noch.


Mir persöhnlich ist es ja Wurscht!
Ich hab ja schon ne AN Probe erhalten weil ich da was beigetragen habe.

"Vorstände" sind irgend wie manchmal solche Institutionen die ich dann gar nicht mag und auch nicht brauche!


Aber Deine Idee ist gut!

valgard

Bearbeitet von valgard, 16 April 2009 - 19:45.

  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#19 Jaktusch †

Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 17 April 2009 - 20:36

@ Jaktusch:
----- Welches ist Band 1? ANDROMEDA SF MAGAZIN 137? Wieviel Ex.e von 138 sind noch da (grob überschlägig)?


Band 1 war ANDRO 115 (vergriffen)
Band 2 war ANDRO 138 (ca. 25 Ex.e noch vorhanden)

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#20 Martin Stricker

Martin Stricker

    Jawasdennjetztfüreinnaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3169 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt am Main

Geschrieben 29 April 2009 - 20:04

----- So eine Testnummer ANDROMEDA NACHRICHTEN wird es nicht geben; MV-Entscheidung (MV 2008).

Das ist nicht korrekt. Beide Anträge zur Beschränkung der Downloadmöglichkeiten von AN (von Herbert Thiery und Michael Haitel) wurden auf der MV 2008 *abgelehnt*. Es ist dem SFCD von der MV also erlaubt, Online-Versionen der AN zum Download anzubieten. Es gibt allerdings ein hganz anderes Problem, nämlich das des Urheber- bzw. Verwertungsrechts. Prinzipiell müßten alle Lieferanten um Erlaubnis gefragt werden. Dasselbe Problem stellt sich im Übrigen auch bei AndroXine.

Ich denke, die lesen hier fleißig mit... :unsure: Muß man da noch extra bitten? :wacko:

Es wäre hilfreich, wenn Du solche Fragen dort stellen würdest wo sie hingehören (ins Board "Neues aus dem Verein", statt dazu einen Thread im Board DSF³A zu kapern... :blink: Hmmm, ich sollte das hier rausschnippeln und an die richtige Stelle pappen... ;)

Es gibt keine halbseidenen ad-hoc-Lösungen, weil es gerade nötig scheint oder witzig ist. Das Ganze soll mit Konzept gemacht werden. Oder gar nicht. Wenn sich niemand um ein vernünftiges Konzept bemüht, dann eben gar nicht. Jedenfalls nicht ad hoc.

Zustimmung von mir.

Bearbeitet von shugal, 29 April 2009 - 20:05.

Herzliche Grüße,
Martin Stricker

Mitglied im Komitee zur Vergabe des Deutschen Science Fiction Preises
verliehen vom Science Fiction Club Deutschland e. V. (SFCD)
Deutsche Science Fiction
Science Fiction Rezensionen


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0