Zum Inhalt wechseln


Foto

AndroSF, die Reihe im Überblick


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
103 Antworten in diesem Thema

#61 Kaffee-Charly

Kaffee-Charly

    ---

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 January 2010 - 00:01

Ja, dann mach mal...das schreit auch danach, weiterverteilt zu werden... :D :P

Werd' ich machen, sobald ich wieder in sicheren heimischen Gefilden bin.

;)
Kaffee-Pott

#62 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 05 February 2010 - 10:28

Was ich in diesem Thread vermisse:

einen Überblick über die AndroSF-Reihe... :lol:

Am besten wäre gleich als erstes Posting eine stets aktuell gehaltene Liste der AndroSF-Titel mit Links zu den BoD- und Amazon-Seiten.
Nur mal so angedacht...

Gruß
Ralf,
überlegt stark, ob er sich nicht doch "Die Sterntänzerin" krallt
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#63 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 February 2010 - 10:38

Was ich in diesem Thread vermisse:
einen Überblick über die AndroSF-Reihe... :D
Am besten wäre gleich als erstes Posting eine stets aktuell gehaltene Liste der AndroSF-Titel mit Links zu den BoD- und Amazon-Seiten.
Nur mal so angedacht...

Guggstu http://www.scifinet....?showtopic=9898 :lol:

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#64 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 05 February 2010 - 12:55

Guggstu http://www.scifinet....?showtopic=9898 :lol:

Danke! :D
Die Logik hinter der Threadzerfledderung muss ich aber nicht verstehen. :blink:

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#65 SF Dinner Norddeutschland

SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 696 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 05 February 2010 - 13:57

Die Logik hinter der Threadzerfledderung muss ich aber nicht verstehen. :D

Das macht auch wirklich keinen Sinn...kann man das nicht wieder zusammenfassen?? :lol:
Ad astra
"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Winterlang von Myra Cakan
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Kristallei von H.G. Wells
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wie man die Unendlichkeit in Griff bekommt von James Tiptree Jr.
  • • (Film) gerade gesehen: Captain Future Komplettbox BD
  • • (Film) als nächstes geplant: Passengers
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival

#66 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 February 2010 - 16:28

Vielleicht schaut ihr euch das mal in Ruhe an. Das ist keine Threadzerfledderung. Diese Nachricht, die ich euch als Link schickte, ist unter "Publikationen des SFCD" oben festgepinnt.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#67 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 11 February 2010 - 17:25

überlegt stark, ob er sich nicht doch "Die Sterntänzerin" krallt


Wenn schon die Texte kein hinreichender Anlaß sind, dann doch wenigstens die hervorragenden Illustrationen. :rolleyes:

Gruß
Frank

#68 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 12 February 2010 - 12:30

Wenn schon die Texte kein hinreichender Anlaß sind, dann doch wenigstens die hervorragenden Illustrationen. :thumb:

Von den Texten mag ich ja viele. Und die Illus wären das Sahnehäubchen obendrauf.
Ach, was soll's? Ich klick mir gleich mal eins auf BoD.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#69 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 March 2010 - 12:38

Nachdem das Jahr 2010 in Sachen AndroSF ruhig begann, hier mal ein paar News:

Wer schon immer wissen wollte, ob und wie sich die Bücher, die ich mache, verkaufen, der kann dies jetzt nachschauen: http://www.pmachiner...oad/pmvstat.pdf. Man findet den Link dorthin auch auf http://www.pmachinery.de unter "Unsere Bücher", ganz oben. Die Daten werden eher unregelmäßig aktualisiert.
Die finanziell relevanten Daten - d.h., unter Berücksichtigung der Margenzahlungen durch BoD - erfahren nur die SFCD-Mitglieder über sfcd:intern.

Der "AndroSFshop", den es ja auch schon hier im SFCD-Forum gibt - dort mit Textlinks -, findet sich nun auch auf sfcd.eu, dort mit Grafiklinks: http://www.sfcd.eu/0...ndrosfshop.html. Wer flexibel sein möchte, wahlweise Text- oder Grafiklinks zu benutzen, kann dies auf http://blog.pmachinery.de/unser-laden/ tun.
Alle diese Links verweisen auf das Amazon-Angebot. Wer Amazon also nicht mag, muß "von Hand" bestellen.

Was das Programm 2010 angeht, steht bislang fest, daß es als AndroSF 7, 9 und 11 je 1 Taschenbuch mit Geschichten von Axel Kruse geben wird; an Arbeitstiteln etc. wird noch gearbeitet. Der erste Band, also AndroSF 7 könnte wohl im April erscheinen.
Darüberhinaus ist AndroSF 8 für Matthias Falke reserviert: Es wird eine "Reloaded"-Version seiner Sammlung "Harey" sein; mit der Titelgeschichte hat er ja immerhin einen 3. Platz beim 2009er DSFP hingelegt.
Des weiteren sind im Rohr:
- Kurzgeschichten von Frank Gerigk
- mehrere SF-Romane von Jürgen Müller
- das George-R.-R.-Martin-Special
- zwei Specials von Robert Hector
und natürlich
- STORY CENTER 2010.

My.

Bearbeitet von Beckinsale, 18 March 2010 - 12:39.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#70 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 March 2010 - 07:28

Da kam noch eine Mail von Ralf Boldt, der auch noch was für AndroSF in der Mache hat, was Sekundärliterarisch(er)es (naja, jedenfalls keine Storys oder so). Aber das hört sich so geil an, daß ich es hier nicht verraten werde <hähä>.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#71 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 20 March 2010 - 19:40

Nachdem das Jahr 2010 in Sachen AndroSF ruhig begann, hier mal ein paar News:

Wer schon immer wissen wollte, ob und wie sich die Bücher, die ich mache, verkaufen, der kann dies jetzt nachschauen: http://www.pmachiner...oad/pmvstat.pdf. Man findet den Link dorthin auch auf http://www.pmachinery.de unter "Unsere Bücher", ganz oben. Die Daten werden eher unregelmäßig aktualisiert.

Was bedeutet die Spalte "Kleinbest."? Sind das Bücher die gedruckt sind aber nocht nicht verkauft?

#72 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 March 2010 - 06:28

Was bedeutet die Spalte "Kleinbest."? Sind das Bücher die gedruckt sind aber nocht nicht verkauft?

Die Kleinbestellungen sind die Bestellungen, die man direkt bei BoD platziert, d.h., die nicht über den Buchhandel gehen. (Solche Bestellungen kann nur ich auslösen.) Da diese nicht in der Statistik von BoD auftauchen, führe ich sie in einer separaten Spalte.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#73 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 29 March 2010 - 12:15

Die Kleinbestellungen sind die Bestellungen, die man direkt bei BoD platziert, d.h., die nicht über den Buchhandel gehen. (Solche Bestellungen kann nur ich auslösen.) Da diese nicht in der Statistik von BoD auftauchen, führe ich sie in einer separaten Spalte.

Also schon verkaufte Bücher, oder? Ich nehme mal an die hohen Zahlen bei den beiden AndroSF Anthologien sind Bücher die der SFCD direkt an seine Mitglieder weiterleitet.

Ich finde diese Info sehr interessant, würde mich freuen wenn das regelmäßig aktualisiert wird.

Allerdings sind die Zahlen auch ein wenig traurig. Bei der Metallleben Reihe kann ich es ja noch nachvollziehen (eine drei bändige Reihe von einem unbekannten Autor). Aber das sich die Anthologien von Haubold und Böhmert nicht besser verkaufen finde ich erschreckend. (An mir liegt es jedenfalls nicht :-)

Ich hoffe das demotiviert dich nicht und du gibt es weiterhin so schöne Bücher heraus. Gerade das Buch von Böhmert ist was Druck und Aufmachung angeht spitze (zum lesen bin ich leider noch nicht gekommen.)

#74 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 March 2010 - 12:27

Also schon verkaufte Bücher, oder? Ich nehme mal an die hohen Zahlen bei den beiden AndroSF Anthologien sind Bücher die der SFCD direkt an seine Mitglieder weiterleitet.

Nein. Bei STORY CENTER 2009 handelt es sich um die Autorenexemplare, die Exemplare, die ich den Autoren zu günstigstmöglichen Preisen (die unter dem Buchhandelspreis lagen) beschafft habe. Der SFCD selbst hat kein Geld für solcherlei Serviceleistungen; um allen SFCD-Mitgliedern ein Ex. zu beschaffen, müßte ein so eklatanter Teil des Jahresbudgets investiert werden, daß für andere Dinge nicht mehr viel bliebe. Es gäbe da sicherlich Möglichkeiten, aber es ist nicht meine Aufgabe, über solche nachzudenken oder diesbzgl. Vorschläge zu machen, die dann leider doch nur wieder falsch aufgefaßt würden.

Ich finde diese Info sehr interessant, würde mich freuen wenn das regelmäßig aktualisiert wird.

Das ist, wie ich wohl auch auf pmachinery.de schrieb, absolut beabsichtigt.

Allerdings sind die Zahlen auch ein wenig traurig. Bei der Metallleben Reihe kann ich es ja noch nachvollziehen (eine drei bändige Reihe von einem unbekannten Autor). Aber das sich die Anthologien von Haubold und Böhmert nicht besser verkaufen finde ich erschreckend. (An mir liegt es jedenfalls nicht :-)

Fein. Unbekannt ist Jörg Hugger eigentlich auch nicht, wenn er sich natürlich mit den Herren Haubold und Böhmert nicht wirklich messen kann. Aber immerhin -

Ich hoffe das demotiviert dich nicht und du gibt es weiterhin so schöne Bücher heraus. Gerade das Buch von Böhmert ist was Druck und Aufmachung angeht spitze (zum lesen bin ich leider noch nicht gekommen.)

Nein. Das wird mich nicht demotivieren. Vielleicht wird es die SF-Klientel in Deutschland treffen; ich hoffe es, glaube es aber nicht wirklich. Ich mache Bücher, weil mir das Spaß macht, und dieser Spaß ist nicht abhängig von Verkaufserfolgen. Ich kann mir die absehbaren Verluste leisten - oder puffere sie anderweitig ab (siehe das Ikebana-Buch auf pmachinery.de; aber daß das läuft, war bereits bekannt). Aber Geld ist mir nicht wichtig. Wer meine Bücher - die ich für mich und für den SFCD mache - nicht will, der will sie auch von professionellen Verlagen nicht. Es geht mir also gar nichts verloren.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#75 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 02 April 2010 - 08:02

Allerdings sind die Zahlen auch ein wenig traurig. Bei der Metallleben Reihe kann ich es ja noch nachvollziehen (eine drei bändige Reihe von einem unbekannten Autor). Aber das sich die Anthologien von Haubold und Böhmert nicht besser verkaufen finde ich erschreckend. (An mir liegt es jedenfalls nicht :-)

Ich sehe das nicht so dramatisch. Die Zahl der potentiellen Buchkäufer im SF-(Fandoms)-Bereich wird oft überschätzt. Wenn man die PR- und Maddrax-Leser abzieht (die kaum für ein Buch ein mäßig bekannten Autors 16,90 EUR bezahlen würden), bleibt vielleicht ein "Rest" von 200 potentiellen Interessenten. Da sind 50 Bücher schonmal 25%. :D

Richtig ist aber auch, daß man sich als Autor nicht auf ein bestimmtes Genre festlegen und seine Texte grundsätzlich so gestalten sollte, daß sie auch für Leser außerhalb des Fandoms interessant sind. Das klappt natürlich unter dem Label (Andro)SF nur eingeschränkt.

Gruß
Frank

#76 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 April 2010 - 07:09

Das klappt natürlich unter dem Label (Andro)SF nur eingeschränkt.

Deshalb mache ich ja nicht ausschließlich AndroSF und auch nicht ausschließlich SF :angry:
Es kommen noch einige Sachen, die dieses Label nicht zwingend brauchen.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#77 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 03 April 2010 - 08:37

Deshalb mache ich ja nicht ausschließlich AndroSF und auch nicht ausschließlich SF :angry:
Es kommen noch einige Sachen, die dieses Label nicht zwingend brauchen.

My.

Das war auch kein Vorwurf. Diese Ausgabe war (und ist) ja in erster Linie für die Mitglieder des SFCD gedacht.

Gruß
Frank

#78 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 April 2010 - 11:04

Das war auch kein Vorwurf. Diese Ausgabe war (und ist) ja in erster Linie für die Mitglieder des SFCD gedacht.

Gnichel. Ich wäre dämlich, hätte ich das als Vorwurf aufgefaßt.

:angry:
My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#79 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 19 May 2010 - 08:12

So ganz kann die Statistik nicht stimmen, denn selbst über Amazon sind deutlich mehr Bücher verkauft worden, als es sich in der Statistik zwischen März und Mai niederschlägt.

Gruß
Frank

#80 Oliver

Oliver

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zeven

Geschrieben 19 May 2010 - 08:33

Die Zahl der potentiellen Buchkäufer im SF-(Fandoms)-Bereich wird oft überschätzt. Wenn man die PR- und Maddrax-Leser abzieht (die kaum für ein Buch ein mäßig bekannten Autors 16,90 EUR bezahlen würden), bleibt vielleicht ein "Rest" von 200 potentiellen Interessenten.

Wie kommst Du auf diese Schätzung und meinst Du damit bundesweit? Ich will einfach eine so niedrige Zahl nicht glauben (lasse mich aber gerne eines besseren/schlechtern belehren).

#81 Gast_Frank Böhmert_*

Gast_Frank Böhmert_*
  • Guests

Geschrieben 19 May 2010 - 08:50

Aber das[s] sich die Anthologien von Haubold und Böhmert nicht besser verkaufen finde ich erschreckend.

Na, von einer Illusion befreit zu werden, ist ja immer auch was Gutes. :)

Böhmerts verkaufte Auflagen bisher:
EINE ZAHNBÜRSTE FÜR FRAU BLESCHKE (Storysammlung im Fanzine-Format, 1980er) -- hm, habe ich das richtig in Erinnerung mit den 200 Exemplaren, Michael?
DAS LAGER. DIE HUBSCHRAUBER (Erzählungen, Kleinverlag, 1990er) -- keine Ahnung, der damalige Kleinverleger hat nie Zahlen geliefert
DER ELEFANT AUF DEM DACH (Roman im BoD-Format, 2001) -- 102 Exemplare

Da ich von Anfang an davon ausgegangen bin, dass der ABEND BEIM CHINESEN "vielleicht drei Dutzend Exemplare in einem Jahr" verkaufen würde, dürft ihr mich nach knapp fuffzich Exemplaren binnen fünf Monaten jetzt offiziell des Pessimismus bezichtigen. :P

#82 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 May 2010 - 11:35

So ganz kann die Statistik nicht stimmen, denn selbst über Amazon sind deutlich mehr Bücher verkauft worden, als es sich in der Statistik zwischen März und Mai niederschlägt.

Welche Statistik meinst du? Die auf pmachinery.de weist für die "Sternentänzerin" 66 Ex. seit Erscheinen aus. Aufgrund welcher Zahlen meinst du, bei Amazon seien mehr verkauft worden?

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#83 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 19 May 2010 - 19:09

Welche Statistik meinst du? Die auf pmachinery.de weist für die "Sternentänzerin" 66 Ex. seit Erscheinen aus. Aufgrund welcher Zahlen meinst du, bei Amazon seien mehr verkauft worden?

My.

Weil ich da gelegentlich reinschaue. :bighlaugh:
Du hattest in der März-Statistik 64 Exemplare und in der vom Mai 66.
Da jede Woche zwischen 1 und 2 Exemplaren bei Amazon verkauft wurden (sieht man an der Plazierung), ist das Ergebnis m. E. nicht ganz stimmig. Entweder die 64 vorher waren falsch oder die 66 jetzt. Wirtschaftlich ist das allerdings alles irrelevant.

Gruß
Frank

#84 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 19 May 2010 - 19:25

Wie kommst Du auf diese Schätzung und meinst Du damit bundesweit? Ich will einfach eine so niedrige Zahl nicht glauben (lasse mich aber gerne eines besseren/schlechtern belehren).


Das sind meine Erfahrungen, auch mit den EDFC-Bänden (wobei die Abo-Bände da ja immer einen Vorteil hatten).
Da ich die Bestellungen ja selbst verschickte habe, weiß ich, daß es meistens die gleichen "üblichen Verdächtigen" waren, die die Bücher gekauft haben.

Ich bin durchaus überzeugt, daß man mit einer anderen Ausrichtung von SF (z. B. in Richtung PR-Stil) wesentlich mehr Bücher verkaufen könnte. Aber das ist nicht das, was ich schreiben möchte.

Gruß
Frank

#85 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 May 2010 - 05:21

Du hattest in der März-Statistik 64 Exemplare und in der vom Mai 66.
Da jede Woche zwischen 1 und 2 Exemplaren bei Amazon verkauft wurden (sieht man an der Plazierung), ist das Ergebnis m. E. nicht ganz stimmig. Entweder die 64 vorher waren falsch oder die 66 jetzt. Wirtschaftlich ist das allerdings alles irrelevant.

Ja, das kann durchaus sein, 64, dann 66 Ex. Die Zahlen basieren auf den Zahlen von BoD, die nicht 100pro taggenau sind (ein neu verkauftes Ex. wird, glaube ich, eingestellt, wenn es ausgeliefert wird), aber durchaus vertrauenswürdig, denke ich; immerhin wird danach auch abgerechnet. Bei Amazon hingegen neige ich dazu, die Verkaufsrangplatzierungen vollständig zu ignorieren (während sich im BoD-Autorenpool reihenweise die Autoren in Panikzustände rein überlegen), v.a. weil niemand wirklich weiß, wie aktuell diese sind und wie sie überhaupt zustande kommen. Erfahrungsgemäß bewegen sich die Amazon-Verkaufsrangplatzierungen nämlich auch - und zwar sogar nach oben! -, wenn grad gar nichts verkauft wird.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#86 Gast_Frank W. Haubold_*

Gast_Frank W. Haubold_*
  • Guests

Geschrieben 21 May 2010 - 07:50

Erfahrungsgemäß bewegen sich die Amazon-Verkaufsrangplatzierungen nämlich auch - und zwar sogar nach oben! -, wenn grad gar nichts verkauft wird.

My.


Dazu kann ich nichts sagen, aber ich WEISS, daß die BOD-Zahlen falsch sind (64 im März und 66 im Mai), denn selbst der Familien-Clan hat mehr (zum Verschenken) gekauft. :thumb:

Gruß
Frank

#87 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 October 2010 - 14:13

Mit den nächsten 4-5 Bänden mache ich mal ein bißchen Durcheinander:
- AndroSF 10 erscheint vor AndroSF 9;
- AndroSF 12 erscheint vor AndroSF 11;
- AndroSF 9 erscheint jedoch vor AndroSF 11;
- ergo: erst 10, dann 12, dann 9, dann 11.

Sorry. Isso.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#88 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2689 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 19 October 2010 - 14:04

Mit den nächsten 4-5 Bänden mache ich mal ein bißchen Durcheinander:
- AndroSF 10 erscheint vor AndroSF 9;
- AndroSF 12 erscheint vor AndroSF 11;
- AndroSF 9 erscheint jedoch vor AndroSF 11;
- ergo: erst 10, dann 12, dann 9, dann 11.

Sorry. Isso.

My.

Michael, der Verwirrer...
Aber schön, dass du die Reihe machst, die Reihenfolge ist dann egal.

Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#89 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 November 2010 - 11:48

Um die Verwirrung weiter zu fördern:

- AndroSF 9 ist in Arbeit;
- AndroSF 10 (Sven Klöpping, MENSCHGRENZEN) ist erschienen;
- AndroSF 11 kommt in 2011;
- AndroSF 12 (STORY CENTER 2010) steht kurz vor der Veröffentlichung;
- AndroSF 13 (Simon Spiegel, THEORETISCH PHANTASTISCH) ist erschienen.

In Zukunft wird es wohl "ordentlich" weitergehen :thumb:

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#90 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 November 2010 - 11:49

Es ist dem Verlag p.machinery und meiner Wenigkeit übrigens eine große Freude, mitzuteilen, daß uns der Autor ARNO ENDLER voraussichtlich in 2011 mit einer Anthologie für die Reihe AndroSF beehren wird.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0