Zum Inhalt wechseln


Foto

Angriffe auf das DSFP-Komitee?


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
30 Antworten in diesem Thema

#1 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 28 August 2009 - 16:27

Was die Sache abrunden würde, wäre, wenn der Autor im Literaturpreiskomitee sitzt. :)

Bearbeitet von Mazer Rackham, 28 August 2009 - 16:27.


#2 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 August 2009 - 16:58

Was die Sache abrunden würde, wäre, wenn der Autor im Literaturpreiskomitee sitzt. :)

Meinst du? Du kennst die aktuellen Diskussionen im DSFP-Forum, oder? Nicht, daß das Probleme gibt ...
Aber keine Bange, er gehört nicht zum DSFP-Team.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#3 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 00:14

Nein, ich kenne die aktuellen Diskussionen nicht. Ich habe mich auf dem SchlossCon beim Komitee-Vorsitzenden persönlich abgemeldet.

#4 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 13:03

^ Das finde ich aber bedauerlich. Liest den jemand aus dem Vorstand mit? Denkst Du nicht, der Vorstand sollte darüber informiert sein, was im Komitee vorgeht? Und was denkst Du, wie wir uns im Komitee fühlen, wenn Du uns mit so einer unbedachten Bemerkung in den Rücken fällst?

#5 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 13:10

Das SFCD-Komitee ist stolz darauf, komplett autark zu sein, notfalls auch ohne den SFCD auszukommen Wie sollte sich ein SFCD-Vorstandsmitglied deiner Meinung nach in dieser Situation verhalten?

#6 ✝ Christian Weis

✝ Christian Weis

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2402 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 August 2009 - 14:57

Liest den jemand aus dem Vorstand mit? Denkst Du nicht, der Vorstand sollte darüber informiert sein, was im Komitee vorgeht?


Das SFCD-Komitee ist stolz darauf, komplett autark zu sein, notfalls auch ohne den SFCD auszukommen Wie sollte sich ein SFCD-Vorstandsmitglied deiner Meinung nach in dieser Situation verhalten?

Hm, bisher dachte ich immer, der DSFP wäre ganz klar ein vom SFCD vergebener Preis, unter dem Logo des SFCD und aus dem ehemaligen SFCD-Literaturpreis hervorgegangen - so steht es zumindest auf der DSFP-Seite zu lesen.

Insofern ist der Preis für mich - zumindest war er das bisher - etwas, das auf den SFCD zurückzuführen ist und was der SFCD seit vielen Jahren für die SF hierzulande tut - sozusagen ein Aushängeschild des Vereins (zumal es der einzige dotierte Phantastik-Preis ist, auch wenn das Preisgeld gespendet wird), etwa neben den ANDROMEDA NACHRICHTEN. Dass in der Jury auch Nicht-Mitglieder sitzen, tut dem ja keinen Abbruch.

Oder hat sich der DSFP mehr oder weniger verselbständigt?

#7 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 16:05

Das SFCD-Komitee ist stolz darauf, komplett autark zu sein, notfalls auch ohne den SFCD auszukommen Wie sollte sich ein SFCD-Vorstandsmitglied deiner Meinung nach in dieser Situation verhalten?

Das ist eine unverschämte Unterstellung!
Solch eine Aussage könnte höchstens Thomas Recktenwald als PK-Vorsitzender treffen. Und ich kann mich nicht entsinnen, dass er so etwas gesagt hätte.

Im Gegenteil:
Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, hat Thomas auf der letzten MV in Schwerin selbstverständlich über die Komiteearbeit berichtet. (Wie wir übrigens jedes Jahr auf der MV berichtet haben, zumindest solange ich dabei bin.) Der Bericht wurde von den anwesenden Mitgliedern angenommen. Darunter warst auch du, lieber Stefan.
Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass wir im Auftrag und im Namen des SFCD arbeiten. In den Urkunden, auf unserer Website, in den Pressemeldungen, in den Präsentationen bei der Preisverleihung - überall beziehen wir uns ausdrücklich auf den SFCD! (EDIT: Es heißt stets: DSFP - verliehen vom Science Fiction Club Deutschland e.V.)
Selbstverständlich hissen wir bei der Preisverleihung im Hintergrund das SFCD-Banner neben dem DSFP-Banner. Auch die Medaillen für die Preisträger tragen das SFCD-Logo.

Und daran wird sich auch im laufenden Zyklus nichts ändern!

Wenn hier in ausdrücklich spekulativen Threads von einzelnen Personen spekuliert wird, der DSFP bräuchte den SFCD nicht, dann sind das Spekulationen. Und nicht mehr.

Ich erwarte eine Entschuldigung. Zumindest eine förmliche Rücknahme Deines Statements!

Gruß
Ralf

Bearbeitet von ShockWaveRider, 29 August 2009 - 17:21.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#8 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 16:28

Das ist eine unverschämte Unterstellung!

Einen Moment mal... "Unverschämte Unterstellung?" Sorry, ich versteh nur Bahnhof. Dem SFCD-Vorstand wurde einst angetragen, sich gefälligst nicht in die Angelegenheiten des DSFP einzumischen. Quellen müsste ich raussuchen. Ich denke, wir sollten nicht jede Meinung als persönlichen Angriff umzudeuten versuchen.

#9 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1689 Beiträge

Geschrieben 29 August 2009 - 16:28

(zumal es der einzige dotierte Phantastik-Preis ist, auch wenn das Preisgeld gespendet wird)

er ist der einzige dotierte Preis im Bereich Science Fiction. Es gibt nämlich noch den Preis der Stadt Wetzlar, der für phantastische Bücher, also nicht nur SF, verliehen wird.

#10 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 16:51

Ich denke, wir sollten nicht jede Meinung als persönlichen Angriff umzudeuten versuchen.

Und ich denke, es ist Zeit für ein klärendes Gespräch zwischen dem alten und neuen PK-Vorsitzenden Thomas Recktenwald und dem SFCD-Vorstand.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#11 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 16:53

Immer gerne!

#12 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 17:28

Ich beantrage eine Änderung des Thread-Titels in
"Angriffe des SFCD-Vorsitzenden gegen das DSFP-Komitee"

Bei der Gelegenheit bitte ich die anderen Vorstandsmitglieder um ihre Einschätzung bzgl. der Loyalität des Preiskomitees gegenüber dem SFCD.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#13 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 17:50

Ich könnte in der Zwischenzeit ja ein paar Angriffe gegen das DSFP-Komitee einbauen, damit der Thread-Titel einen Sinn ergibt. <_<

#14 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 20:52

Ich könnte in der Zwischenzeit ja ein paar Angriffe gegen das DSFP-Komitee einbauen, damit der Thread-Titel einen Sinn ergibt. <_<

Danke! Aber das, was man hier im Thread findet, reicht mir vollauf.
Und wenn Du nicht merkst, worauf Du rumtrampelst, dann besorg Dir in der Apotheke mal eine Packung Sensitivin.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#15 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 21:26

Vermutlich ist es Lupus. Ich schlage einen PET-Scan vor.

Bearbeitet von Mazer Rackham, 29 August 2009 - 21:30.


#16 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 21:57

Das SFCD-Komitee ist stolz darauf, komplett autark zu sein, notfalls auch ohne den SFCD auszukommen Wie sollte sich ein SFCD-Vorstandsmitglied deiner Meinung nach in dieser Situation verhalten?


Wie kommst Du auf diese Annahme? Ich für meinen Teil bin zwar kein Mitglied des SFCD (in erster Linie, weil ich einfach keine Fanzines mehr lese), aber für mich ist der DSFP untrennbar mit dem SFCD verbunden.

#17 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 29 August 2009 - 22:02

Ich komme darauf, weil einige Komitee-Mitglieder das so oder so ähnlich geäußert haben - zuletzt Michael Haitel in seiner Streitschrift zur Auflösung des Vereins. Ich habe mir das nicht ausgedacht, es entspricht nicht meiner Meinung und ich habe keine Ahnung, weshalb so ein Gewese darum gemacht wird.

Bearbeitet von Mazer Rackham, 29 August 2009 - 22:02.


#18 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 August 2009 - 22:21

Ich komme darauf, weil einige Komitee-Mitglieder das so oder so ähnlich geäußert haben -

Aha: Einige Komitee-Mitglieder!
Das ist der kleine, aber feine Unterschied, lieber Stefan.

Du hast daraus "das Komitee" gemacht.
Damit hast Du
1. alle anderen Komiteemitglieder gleich eingemeindet und
2. aus individuellen Meinungsäußerungen eine Gremienmeinung gezimmert.
Und genau dagegen verwehren zumindest Rupert und ich uns.

Wer mit Schrot um sich schießt, muss sich nicht wundern, wenn die, die zu Unrecht getroffen werden, laut aufschreien.

Gruß
Ralf

Bearbeitet von ShockWaveRider, 29 August 2009 - 22:22.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#19 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 August 2009 - 22:41

Ich komme darauf, weil einige Komitee-Mitglieder das so oder so ähnlich geäußert haben - zuletzt Michael Haitel in seiner Streitschrift zur Auflösung des Vereins. Ich habe mir das nicht ausgedacht, es entspricht nicht meiner Meinung und ich habe keine Ahnung, weshalb so ein Gewese darum gemacht wird.

Interessant.
Wer außer Michael hat denn vor ihm gesagt, daß der DSFP unabhängig vom SFCD existieren kann oder sollte ?
:wink2:

#20 Mazer Rackham

Mazer Rackham

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2520 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Duisburg

Geschrieben 30 August 2009 - 00:04

Ach, da läuft der Hase lang... Ich kann mich täuschen, aber sind die Anklagepunkte 1 und 2 nicht inhaltlich deckungsgleich? Ich entschuldige mich hiermit ausdrücklich für meine beinahe unentschuldbare Verallgemeinerung. Besonders bei Rupert. Ich weiß nämlich gar nicht, wer Rupert ist, geschweige denn, dass er Mitglied im Literaturpreiskomitee ist.

#21 maderhans

maderhans

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 45 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Naurath/Wald

Geschrieben 30 August 2009 - 07:27

Was mich an der ganzen Sache stört, ist mein Unvermögen, den Auslöser der Fehde zu finden. Im ersten Beitrag geht es gleich in die Vollen ohne dass der Unbeteiligte weiß, was überhaupt vorher geschah. Sind da mal wieder "Interna" nach außen gerutscht ?? Konnte mensch das nicht unter sich austragen? Wieso muss jeder kleine Krach vor die Öffentlichkeit getragen werden? Nur damit sich einige übliche "Mitstänkerer" wieder austoben dürfen. So etwas fördert nicht gerade das Image unseres Vereins, vor allem, da eben hier viele Nichtmitglieder reinschauen (Das hoffe ich wenigstens). Kompliment an Stefan für sein dickes Fell und die Entschuldigung. Vor allem so etwas fällt den Allermeisten hier zu schwer!

#22 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 August 2009 - 10:48

Ich komme darauf, weil einige Komitee-Mitglieder das so oder so ähnlich geäußert haben - zuletzt Michael Haitel in seiner Streitschrift zur Auflösung des Vereins. Ich habe mir das nicht ausgedacht, es entspricht nicht meiner Meinung und ich habe keine Ahnung, weshalb so ein Gewese darum gemacht wird.

Ich habe nicht geschrieben, der DSFP soll unabhängig vom SFCD sein.
Ich habe nicht geschrieben, der DSFP kann unabhängig vom SFCD sein.

Die richtige Formulierung wäre "könnte" ... "wenn ..., dann ...".

Reine Spekulation. Wenn ich fände, daß der DSFP schneller als das Licht fliegen können sollte, heißt das ja noch nicht, daß er Einsteins Theorien außer Gefecht setzen müßte.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#23 SF Dinner Norddeutschland

SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 696 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 30 August 2009 - 11:01

Ich habe nicht geschrieben, der DSFP soll unabhängig vom SFCD sein.
Ich habe nicht geschrieben, der DSFP kann unabhängig vom SFCD sein.
Die richtige Formulierung wäre "könnte" ... "wenn ..., dann ...".
Reine Spekulation. Wenn ich fände, daß der DSFP schneller als das Licht fliegen können sollte, heißt das ja noch nicht, daß er Einsteins Theorien außer Gefecht setzen müßte.


Der genaue Wortlaut war:

Der DSFP braucht den SFCD nicht, im Gegenteil; es hat genug Bestrebungen des SFCD-Vorstandes – bzw. eines Teils desselben – gegeben, dem DSFP Steine in den Weg zu legen.

Und nun...habt ihr keine andere Freizeitbeschäftigung als euch Wörter um die Ohren zu hauen. Ist das nicht egal, ob es soll, kann oder braucht heißt?
Wieder einmal habt ihr alle euch reichlich vom Thema entfernt und macht euch hier wieder zur Augsburger Puppenkiste vor den anderen Forenteilnehmern. :wacko:
Aber das hat hier wohl langsam Tradition. :wacko:
Ad astra :D
"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Winterlang von Myra Cakan
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Kristallei von H.G. Wells
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wie man die Unendlichkeit in Griff bekommt von James Tiptree Jr.
  • • (Film) gerade gesehen: Captain Future Komplettbox BD
  • • (Film) als nächstes geplant: Passengers
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival

#24 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 30 August 2009 - 11:18

Ad astra :D


Das merken wir uns dann mal wenn wieder ein anderer Thread wegen OT geschlossen wird!

valgard
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#25 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 30 August 2009 - 18:09

Ich entschuldige mich hiermit ausdrücklich für meine beinahe unentschuldbare Verallgemeinerung.

Danke, Stefan!
Damit ist die Sache für mich erledigt.
:cheers:

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#26 Kaffee-Charly

Kaffee-Charly

    ---

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 August 2009 - 21:22

Danke, Stefan!
Damit ist die Sache für mich erledigt.
:cheers:

Gruß
Ralf


Da nun alles geklärt ist, sollte dieser Thread jetzt auch ganz schnell geschlossen und in den Papierkorb geworfen werden. Allein der Thread-Titel ist schon echt peinlich.

Kaffee-Charly

#27 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 30 August 2009 - 21:34

Da nun alles geklärt ist, sollte dieser Thread jetzt auch ganz schnell geschlossen und in den Papierkorb geworfen werden. Allein der Thread-Titel ist schon echt peinlich.

Kaffee-Charly


Dein Wunsch ist mir Befehl. :cheers: :P

Edit: sorry, aber ich seh grad, dass ich für diesen Teil des Forums seltsamerweise ja überhaupt keine Moderatorenrechte hab ? Das verstehe, wer will... :cheers: ;)

Bearbeitet von Starcadet, 30 August 2009 - 21:37.


#28 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 August 2009 - 21:41

Da nun alles geklärt ist, sollte dieser Thread jetzt auch ganz schnell geschlossen und in den Papierkorb geworfen werden.

Ich halte nichts davon, Threads einfach nach Belieben zu löschen. Schließen meinetwegen, muß aber auch nicht sein.

Wehret den Anfängen! Wer weiß, welche "peinlichen" Threads demnächst sonst alles noch entsorgt werden. :cheers:

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#29 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 30 August 2009 - 21:43

Ich halte nichts davon, Threads einfach nach Belieben zu löschen. Schließen meinetwegen,[...]

Das sehe ich genauso.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#30 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 30 August 2009 - 21:45

Ich halte nichts davon, Threads einfach nach Belieben zu löschen. Schließen meinetwegen, muß aber auch nicht sein.

Wehret den Anfängen! Wer weiß, welche "peinlichen" Threads demnächst sonst alles noch entsorgt werden. :angry:


Keine Panik, gelöscht hätte ich den Thread auch nicht, sondern wirklich nur geschlossen. Kann ich aber leider hier nicht...
Von ganz Entsorgen halte ich nämlich in der Regel auch nichts. Da muss schon sonst was passieren... :o

Bearbeitet von Starcadet, 30 August 2009 - 21:46.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0