Zum Inhalt wechseln


Foto

BuchmesseCon 25


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
158 Antworten in diesem Thema

#1 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 19 October 2009 - 11:54

Wie gewohnt, das wichtigste zuerst:

BuchmesseConvent 25
Samstag, 9. Oktober 2010
Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen

Info: www.buchmessecon.info

:rolleyes: ;) :rolleyes:

Bearbeitet von Starcadet, 19 October 2009 - 11:56.


#2 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 27 October 2009 - 15:50

Wir haben nun für den Buchmesse Convent auch eine Fan-Seite bei Facebook eingerichtet. Man muss ja heutzutage überall präsent sein...gehört ja fast zum guten Ton. Also: wer BuCon-"Fan" werden möchte, gebe bei Facebook rechts oben "Buchmesse Convent" in die Suchfunktion ein und melde sich an. Keine Ahnung, ob das was nutzt, aber sympathischer als Twittern ist mir das allemal. :thumb:

#3 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 11 November 2009 - 14:40

Ab einer bestimmten "Fan"-Anzahl kann man von Facebook eine Kurz-URL zugewisen bekommen. Da wir binnen kürzester Zeit die 100er-Grenze überschritten haben (und auch stetig weiter wachsen), haben wir uns dessen bedient. Diese Kurz-URL lautet:

www.facebook.com/BuchmesseConvent :rolleyes: :blink:

Das nutzerfreundlichere bekannte Kürzel "BuCon" ist leider schon anderweitig vergeben. :o

#4 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 14 January 2010 - 15:32

Es sei der Hinweis gestattet, dass am 1. Januar die Bewerbungsphase für den Con Nummer 25 begonnen hat. Näheres dazu findet Ihr auf der Homepage im Infobereich. Das sollte jedenfalls niemanden davon abhalten, seinen Willen zur aktiven Teilnahme zu bekunden. Um den 31. Juli herum werden wir dann entscheiden, wie wir unsere Panelzeit verteilen und wer die Präsentationsstände belegt. Ich betone nochmals, dass wir uns bemühen, jedem eine Chance geben. Mehr als die bisher vorhandenen drei Programmschienen wird es aber trotzdem nicht geben. Wir bitten um Verständnis... :o

Ach ja, wer der Ansicht ist, es gäbe beim BuCon zu wenig Science Fiction, der ist angehalten dies zu ändern. Wir würde ja gerne mehr SF anbieten, können aber nichts dafür, dass entsprechende Autoren in Deutschland offensichtlich mittlerweile Mangelware sind. :P

#5 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5993 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 14 January 2010 - 15:34

Ach ja, wer der Ansicht ist, es gäbe beim BuCon zu wenig Science Fiction, der ist angehalten dies zu ändern. Wir würde ja gerne mehr SF anbieten, können aber nichts dafür, dass entsprechende Autoren in Deutschland offensichtlich mittlerweile Mangelware sind. :P



Ich würde ja gerne. Seufz.
Aber ich weiß leider bereits jetzt, dass ich zu jener Zeit ein Training geben muss und nicht kommen kann :o

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#6 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 14 January 2010 - 16:59

Ich würde ja gerne. Seufz.
Aber ich weiß leider bereits jetzt, dass ich zu jener Zeit ein Training geben muss und nicht kommen kann :P


Bring deine "Schüler" doch einfach mit. :o

#7 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 10 March 2010 - 23:43

Das Orga-Team freut sich über den großen Zuspruch zu unserer Fanseite bei Facebook. Mittlerweile haben sich 320 Personen als Fans eingetragen. Und die Zahl steigt weiter. Wenn man bedenkt, dass der ganze Con ungefähr so viele Besucher hat(te). :respect:

Also: Fan werden bei www.facebook.com/BuchmesseConvent

#8 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 15 April 2010 - 19:50

Die Version 1.0 unseres 2010er-Flyers kann man sich auf der RPC Germany in Köln (Messe) am Stand des SFCD e.V. abholen. Halle 2.2, Nr. 294... :P

Bearbeitet von Starcadet, 15 April 2010 - 19:50.


#9 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 13 May 2010 - 13:28

Ein paar aktuelle Infos:

Unsere Mailingaktion für alle, die ganz traditionell ihren Flyer haben möchten, startet in den nächsten Tagen. Die Flyer sind eingetütet und harren ihres Versandes. Ihr werdet im Umschlag auch einen Flyer der SpaceDays (www.spacedays.de und www.facebook.com/SpaceDays) finden.

Das BuCon-Team trifft sich voraussichtlich am kommenden Donnerstag zu einer Arbeitssitzung.

Die Zahl der Sympathisanten unserer Facebook-Seite hat vor kurzem die 400er-Grenze überschritten, also weitaus mehr Leute, als im vergangenen Jahr den Con besucht haben. Und sie steigt weiter. Interessanterweise sind die Zugriffszahlen der Facebook-Seite (www.facebook.com/BuchmesseConvent) im Moment auch um ein vielfaches höher als die der regulären WWW-Seite (dieses Phänomen gilt aber auch für meine 8 anderen "Fanseiten"...wird das eigentliche WWW jetzt langsam überflüssig ?). Allerdings wird sich das spätestens mit dem Erscheinen des Programms Ende Juli sicher wieder ändern.

Die alte und schon lange nicht mehr verwendete auf .de endende BuCon-Domain ist uns bekanntlich vor ein paar Jahren abhanden gekommen. Merkwürdigerweise hat der aktuelle Besitzer eine kleine Infoseite zum Con geschaltet. Was damit bezweckt werden soll, entzieht sich allerdings unserer Kenntnis. Darauf, uns diese Domain irgendwann einmal für teures Geld verkaufen zu können, braucht der jetzige Besitzer eigentlich nicht zu spekulieren. Dazu ist die seit ein paar Jahren verwendete und von uns beworbene .info-Domain (www.buchmessecon.info) einfach schon zu eingefahren. :P

#10 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 26 May 2010 - 12:49

Auf der Team-Sitzung letzten Donnerstag wurde beschlossen, eine vierte Programmschiene einzurichten. Wir haben mittlerweile (2,5 Monate vor Bewerbungsschluss) so viele Anfragen vorliegen, dass wir es äusserst unsympathisch finden würden, am Ende einem Großteil der wirklich sehr vielen Bewerber absagen zu müssen. Dafür wird im Hauptgebäude ein weiterer Raum leergeräumt. Es muss also niemand befürchten, ausgelagert zu werden.

Wie gesagt, es lohnt sich also auch weiterhin, uns eine Bewerbung zu schicken. Die Chancen, ausgewählt zu werden, sind durch die Hinzunahme von weiteren Programm-Panels durchaus gewachsen. :unsure:

Die nächste Team-Sitzung wurde für Anfang August anberaumt. Dann gehts sozusagen um die Wurst... ;)

#11 Gast_Frank Böhmert_*

Gast_Frank Böhmert_*
  • Guests

Geschrieben 26 May 2010 - 16:11

Dann gehts sozusagen um die Wurst... ;)

Ehem. Um die Peking-Ente ... unter anderem. :unsure:

#12 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4554 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 27 May 2010 - 07:10

Wird das eine Kochbuchmesse? :smokin:

Gruß
Ralf,
Hobbykoch
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:R. Corvus "Das Imago-Projekt"
  • (Buch) als nächstes geplant:D.v.d.Boom "Aszendenz - Die Reise der Scythe 1"

#13 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11229 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 May 2010 - 08:41

Wäre cool, wenn zwischen den Veranstaltungen etwas Pause wäre. Jetzt, wo ihr mehr Platz habt ...
Ach ja, eine bessere Speisenversorgung könnte man auch einbauen.
:smokin:
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Elvis hat das Gebäude verlassen

#14 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 27 May 2010 - 11:13

Wäre cool, wenn zwischen den Veranstaltungen etwas Pause wäre. Jetzt, wo ihr mehr Platz habt ...


Jepp, seit letztem Jahr verzichte weigehend auf das Programm, da ich keine Lust habe, ohne Pinkel- oder Essenspause, von Veranstaltung zu Veranstaltung zu hetzen.

#15 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5993 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 27 May 2010 - 12:34

Jepp, seit letztem Jahr verzichte weigehend auf das Programm, da ich keine Lust habe, ohne Pinkel- oder Essenspause, von Veranstaltung zu Veranstaltung zu hetzen.


Da kann Ihnen geholfen werden:

http://www.avivamed....products_id/568

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#16 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 27 May 2010 - 12:56

Wäre cool, wenn zwischen den Veranstaltungen etwas Pause wäre. Jetzt, wo ihr mehr Platz habt ...
Ach ja, eine bessere Speisenversorgung könnte man auch einbauen.
:smokin:


Das ist das einzige Problem, welches wir nicht lösen können. Der Pächter sitzt da fest drin und muss leider mitgebucht werden. Da haben aber nicht nur wir, sondern im Prinzip jeder Mieter des Bürgerhauses darunter zu leiden. Generell war die Gastro-Situation in Dreieiech noch nie besonders. Dessen sind wir uns bewusst. Aber nur deshalb gleich die ganze Location zu wechseln (wie uns auch schon vorgeschlagen wurde), halten wir für übertrieben.

Gegenüber ist übrigens ein Bio-Supermarkt. Und für das gemütliche Bier nach dem Con gibts zwei, drei Restaurants in der nahen Umgebung, auf die sich das Publikum abends verteilt.

Mehr Platz ? Nun ja, aber auch mehr Anfragen... :angry:

Bearbeitet von Starcadet, 27 May 2010 - 12:57.


#17 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 27 May 2010 - 13:14

Da kann Ihnen geholfen werden:

http://www.avivamed....products_id/568


Das erinnert mich an eine der letzten Folgen von "Grey's Anatomy", in der sich Meredith Schwester eine Windel für eine 20 Stunden OP anzieht, damit sie nicht vor den anderen Ärzten eine Pause machen muss.
In den größeren Räumen könnte man ja auch ein Dixiklo in Höhrweite aufstellen, damit man nichts verpasst. :smokin:

Das Restaurant direkt neben/in der Stadthalle ist ganz gut, wirkt aber ein wenig "Schicki Micki". Wir kamen uns da letztes Jahr ein wenig fehl am Platz vor. An der "Hauptstraße?" kurz nach der Einbiegung zur Stadthallenstraße, gibt es ein nettes kleines Restaurant/Café, "Stadgespräch", "Stadtgeflüster" oder so ähnlich. Die haben ausgezeichnete Schnitzel und Bratkartoffel.

#18 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 27 May 2010 - 13:29

Das Restaurant direkt neben/in der Stadthalle ist ganz gut, wirkt aber ein wenig "Schicki Micki". Wir kamen uns da letztes Jahr ein wenig fehl am Platz vor. An der "Hauptstraße?" kurz nach der Einbiegung zur Stadthallenstraße, gibt es ein nettes kleines Restaurant/Café, "Stadgespräch", "Stadtgeflüster" oder so ähnlich. Die haben ausgezeichnete Schnitzel und Bratkartoffel.


Korrekt. Ist etwas "gehobene" Gastronomie. Die so alle paar Jahre mal auf und wieder zu macht. :smokin:
Übrigens ist der Pächter jenes Restaurants im Moment identisch mit dem Bürgerhaus-Pächter. Und ein Lokal im nahen Neu-Isenburg nennt der auch noch sein eigen.

Dann gäbe es noch "Alt Sprendlingen", Ort des Vortreffens, in dem sich nach dem Con die Geschichtenweber einfinden. Und den Thai vorne an der Aral-Tankstelle, bei dem sich das Helferteam seit Jahren zum Absacker trifft. :angry:

#19 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 02 August 2010 - 17:02

In der Nacht von Samstag (31.7.) auf Sonntag (1.8.) , 0.00 Uhr, ist die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Buchmesse Convent zu Ende gegangen. Ich habe den Riesenstapel an Anfragen zunächst in einer Tabelle zusammen gefasst und an die Teamkollegen geschickt, damit die sich über Eure Homepages schon mal einen Eindruck machen können. Wir bemühen uns jetzt schnellstmöglichst einen Termin zu finden, an dem wir uns zur Endauswahl zusammen setzen.

Fakt ist allerdings schon heute, dass wir bei weitem nicht alle Wünsche nach Einzelständen erfüllen können. Aber: alle, die jetzt von uns eine Absage bezüglich eines Tisches bekommen werden, sind herzlich eingeladen, sich mit einem laufenden Meter am "Gemeinschaftsstand der Autoren" zu beteiligen. Kostet symbolische 5 Euro und fördert so nebenbei auch die Kommunikation untereinander. Dafür braucht man sich auch nicht zu bewerben, sondern sich einfach nur bei der bekannten Mailadresse über www.buchmessecon.info anzumelden. :-I

#20 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 13 August 2010 - 18:48

Werbung @ Con-Taschen @ SpaceDays & BuCon

Liebe Freunde,

auch in diesem Jahr wird es bei unseren Events wieder Con-Taschen geben und Ihr habt wieder die Möglichkeit, diese mit Eurem genrebezogenen Werbematerial füllen zu lassen. Dies kann ein Flyer sein, eine Broschüre, eine CD, aber auch ein Kugelschreiber, Feuerzeug oder ähnliche "Giveaways". Der Vorteil: höhere Aufmerksamkeit gegenüber einfachem Auslegen "irgendwo" auf dem Event. Und wir sparen uns am Ende die Entsorgung zum Altpapier. :-)

Die Beilage ist wie immer kostenlos. Verlage und andere kommerzielle Unternehmen bitten wir allerdings fairerweise um eine Materialspende für unsere fleissigen Helfer.

Hier die Daten unserer Events:

Darmstadt SpaceDays 2010
www.spacedays.de und www.facebook.com/SpaceDays

Datum: 4./5.September, Bürgerhaus Ernst-Ludwig-saal, DA-Eberstadt
Erwartete Besucherzahl: 1000
Anzahl der Taschen: 500 (wir haben einen bei diesem Event einen hohen Familienanteil, deshalb wäre es verschwendung, jedem Familienmitglied eine Tasche mit identischem Inhalt in die Hand zu geben).
Benötigte Stückzahl Beilagematerial: 500
Spätestes Anlieferungsdatum: 27.8.2010


Buchmesse Convent 2010
www.buchmessecon.info und www.facebook.com/BuchmesseConvent

Datum: 9.Oktober, Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen
Erwartete Besucherzahl: 350
Anzahl der Taschen: 300
Benötigte Stückzahl Beilagematerial: 300
Spätestes Anlieferungsdatum: 1.10.2010


Wir weisen darauf hin, dass später eintreffende Sendungen nicht mehr nachgepackt werden können und dem Altpapier zugeführt werden. Und da wir unsere Con-Taschen haben, ist auf dem jeweiligen Event das Auslegen von Material "einfach so" unerwünscht. Wir bitten um Verständnis. Weitere Details können unter sftreffda@gmx.de erfragt werden.

Freundliche Grüße
Roger Murmann

#21 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 17 August 2010 - 18:30

Ich finde es auf jeden Fall gut, dass ihr viele Lesungen anbietet, aber nichts auslagert. Mich stört das ja bei einigen Buchmessen, dass die das dann als "Literaturfestival" deklarieren.

Als Besucher hat man nicht viel davon - man will ja auf der Messe sein und nicht durch die Stadt tingeln. Umgekehrt kann die Lesung auch jeder besuchen, also ich habe das letztes Jahr zur Buchmesse Wien schamlos ausgenutzt, vor Ort fand ich das Angebot nicht so interessant (zumal das Problem ist, dass viele Verlage einfach Buchhändler ausstellen lassen bzw. die Verlage vor Ort dann vom Kaliber Novum-Verlag sind, wobei einige wohl auch ohne Ausführungen wissen, was ich meine) also Messeeintritt gespart und gratis auf interessante Lesungen.
Außerdem wurden einige Veranstaltungen von Lesereihen auch einfach dem Programm einverleibt. Klar, nützt der Buchmesse, weil sie mehr anbieten können, nützt auch dem Veranstalter, weil es in das Programmheftchen der Messe kommt. Aber: Veranstaltungen, die ohnehin stattfinden, Messe hin oder her und dazu noch fernab des Messegeländes, sind nun mal kein Messeprogramm.

Nein, also ich weiß schon, warum ich so weit fahre. :)

Aussteller sind ja beim BuCon erfreulicherweise nur die Verleger selbst + halt ein paar Händler, die auch nette Sachen haben. (Aber eben keine Verlagsstände, wo sich nach Fragen herausstellt, dass da bloß eine unwissende Aushilfe steht oder irgendwelche unbetreuten Bücherstellwände, was ich auch schon erlebt habe - da freut man sich bei Blick ins Ausstellerverzeichnis, und dann stehen ein paar Bücher des Verlags einsam auf der Messe rum ... da ist der Sinn einer Messe aber meiner Ansicht weit verfehlt!)

Zum Essen: Also gut, der große Renner ist es nicht, aber es ist ausreichend. Während so einer aufregenden Veranstaltung reicht mir Kaffee und mittags ein kleiner Snack und das passt ja.
Eingefügtes Bild

#22 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 24 August 2010 - 23:26

Zum Essen: Also gut, der große Renner ist es nicht, aber es ist ausreichend. Während so einer aufregenden Veranstaltung reicht mir Kaffee und mittags ein kleiner Snack und das passt ja.


Dieses Problem wird sich wahrscheinlich nur bei einem Pächterwechsel lösen. Ansonsten gibts zur Selbstversorgung gegenüber einen Bio-Supermarkt (allerdings nur bis 14 uhr offen, soweit ich weiss). Und abends gibts ja die After-Con-Treffen der Geschichtenweber im "Alt Sprendlingen" bzw. des BuCon-Teams beim Thailänder an der Aral-Tankstelle.

Naja, auslagern würde in unserem Fall bedeuten: zum Haupteingang raus und dann gleich links in den Pavillon rein. Hatten wir beim Bastei-Panel vor zwei Jahren so geregelt. Du glaubst nicht, wie viele Leute den Pavillon trotz Ausschilderung und Hinweis im Programmflyer nicht gefunden haben. Und dann war natürlich das BuCon-Team der Prügelknabe, einmal von Fanseite, einmal auch noch von Verlagsseite. Wobei wir damals aber nichts dafür konnten, dass der Verlag sein Panel von geplanten zwei auf knapp 4,5 Stunden ausdehnte und sich dann noch beklagte, dass ihm die Zuhörer weggelaufen sind.

Aber keine Angst: diesmal bleibt alles im Hauptgebäude. :thumb:

Bearbeitet von Starcadet, 24 August 2010 - 23:34.


#23 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 07 September 2010 - 00:18

Zitat Leipziger Internet-Zeitung, 4.9.2010: "Und beide werden beim Elstercon in Leipzig überreicht. Einem der beiden großen Treffen der SF-Szene in Deutschland. Das andere ist die Dortmunder Science Fiction Convention, die jeweils in den ungeraden Jahren stattfindet..."

Na, das halte ich doch mal für ein Gerücht. Wer hat dem Schreiberling das erzählt ? Oder ist das mal wieder ein Fall von Keine-Ahnung-habender Journalist ? Ich bitte doch, bei den Tatsachen zu bleiben und da einen gewissen dritten Con(vent) noch hinzu zufügen. Schliesslich sind wir schon lange keine drittklassige Heftle-Convention mehr... :lol:

#24 Ernst Wurdack

Ernst Wurdack

    Verleger-O-Naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1434 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 07 September 2010 - 06:59

Na, das halte ich doch mal für ein Gerücht. Wer hat dem Schreiberling das erzählt ?

Der BuchCon wird nicht als SF-Con wahrgenommen, und das nicht zu Unrecht, wenn man sich das Programm so ansieht.
Da müsst ihr noch dran arbeiten, Roger.

#25 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 07 September 2010 - 07:44

Der BuchCon wird nicht als SF-Con wahrgenommen, und das nicht zu Unrecht, wenn man sich das Programm so ansieht.
Da müsst ihr noch dran arbeiten, Roger.


Ernst, da muss ich Dir widersprechen. Ich glaube nicht, dass es "unsere" Aufgabe ist, daran arbeiten. Wir haben auch dieses Jahr weitgehend alle SF-Bewerber berücksichtigt, während wir bei den zahlreichen Fantasy-Leuten etwas wählerischer waren. Wenn die Autoren-Szene nicht mehr an SF zu bieten hat, ist das sicher nicht unser Problem. Insofern ist der BuCon eigentlich nur ein Abbild der aktuellen Entwicklung. Bei vier Programmschienen relativiert es sich natürlich, dass wir gerade dieses Jahr mehr an SF-Programm haben, als bei früheren Cons. Ansonsten: der BuCon ist und bleibt ein Phantastik-Con. Ohne Scheuklappen, ohne Themenbeschränkung. Und das werden wir auch weiterhin so halten. Auch ohne Kulturförderung oder teuer bezahlte importierte Autoren aus dem Ausland... :o

Wenn ich mir das Publikum beim BuCon anschaue, sind es doch weitgehend die "üblichen Verdächtigen", die man auch auf dem ColoniaCon, DortCon, GarchingCon, MarburgCon usw. trifft. :lol:

Bearbeitet von Starcadet, 07 September 2010 - 07:52.


#26 Ernst Wurdack

Ernst Wurdack

    Verleger-O-Naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1434 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 07 September 2010 - 09:08

Zitat Leipziger Internet-Zeitung, 4.9.2010: "Und beide werden beim Elstercon in Leipzig überreicht. Einem der beiden großen Treffen der SF-Szene in Deutschland. Das andere ist die Dortmunder Science Fiction Convention, die jeweils in den ungeraden Jahren stattfindet..."

Aufgrund deiner Aussage, der BuchCon ist ein PhantastikCon, ist die Aussage in der Leipziger Zeitung also korrekt.
Natürlich müsst ihr nicht dran arbeiten, dass mehr SF-Autoren zu euch kommen (da hast du mich wahrscheinlich falsch verstanden), aber daran, wie euch Außenstehende sehen und ob sie den BuchCon überhaupt wahrnehmen (wie es aussieht, gar nicht), daran solltet ihr arbeiten. Es gibt eine riesige Welt außerhalb des Fandoms, außerhalb von Facebook und auch außerhalb des Internets. Und ich denke, alle Beteiligten am Con, gerade auch die ausstellenden Verleger wird es interessieren, ob ihr neue Leser mobilisieren könnt, zu kommen.
Und bitte verstehe das jetzt nicht als Angriff, sondern als gutgemeinte Anregung.

Bearbeitet von Ernst Wurdack, 07 September 2010 - 09:10.


#27 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 07 September 2010 - 11:16

Aufgrund deiner Aussage, der BuCon ist ein PhantastikCon, ist die Aussage in der Leipziger Zeitung also korrekt.


Phantastik beinhaltet auch SF. Die Aussage bleibt also unvollständig. Vielleicht hätte da auch einfach nur die Presseabteilung des ElsterCons mal etwas mehr nachdenken müssen. Denn meistens kommen solche Aussagen in Zeitungsartikeln auf Grund vorgegebener Informationen zustande. Wer recherchiert denn heutzutage noch ?

Natürlich müsst ihr nicht dran arbeiten, dass mehr SF-Autoren zu euch kommen (da hast du mich wahrscheinlich falsch verstanden), aber daran, wie euch Außenstehende sehen und ob sie den BuchCon überhaupt wahrnehmen (wie es aussieht, gar nicht), daran solltet ihr arbeiten. Es gibt eine riesige Welt außerhalb des Fandoms, außerhalb von Facebook und auch außerhalb des Internets. Und ich denke, alle Beteiligten am Con, gerade auch die ausstellenden Verleger wird es interessieren, ob ihr neue Leser mobilisieren könnt, zu kommen.


Du kennst die Größe meines externen Presseverteilers nicht. Da haben sich auch schon die dpa und die BILD-Zeitung reinverirrt. Und natürlich jede Menge lokaler und regionaler Zeitungen, Radio- und TV-Sender. Die Resonanz ist meistens bescheiden. Hervorzuheben ist da lediglich die Offenbach Post, die uns jedes Jahr ordentliche Berichterstattung widmet. Allerdings leider nur im Lokalteil Dreieich, der noch in 5 Dörfern um Sprendlingen herum gelesen wird. :lol:

Und bitte verstehe das jetzt nicht als Angriff, sondern als gutgemeinte Anregung.


Selbstverständlich nicht... :o

Ich kann Dir ja bei Gelegenheit mal ein wenig über unseren Werbeaufwand berichten. Ich denke, so viel Aufwand wie wir für BuCon und auch die SpaceDays treiben, gibts bei keinem anderen Converanstalter. Die SpaceDays werden zum grossen Teil von Aussenstehenden besucht. Eine prima und zahlenmässig starke Ergänzung zu den Leuten im Fandom. Beim BuCon ist das schon schwieriger, da Lesen ja allgemein und auch trotz Vampiren, Harry Potter, HdR und Kollegen lange nicht die Popularität von TV-Serien mit gutaussehenden Darstellern und Computerspielen hat. Und wie schwierig (eigentlich unmöglich) es ist, z.B. mit Buchkonzernen wie Thalia oder Hugendubel in direkten Kontakt zu kommen, kannst Du sicher selbst bestätigen.

#28 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 September 2010 - 09:11

Zweidrittel des BuCon-Teams weilt übers Wochenende auf dem ElsterCon in Leipzig. Für Fragen, Anregungen, aber auch Kritik stehen wir gerne zur Verfügung. :)

#29 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11229 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 16 September 2010 - 09:40

Spione!
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Elvis hat das Gebäude verlassen

#30 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 16 September 2010 - 10:14

Spione!


Nö, SFCD-Vorstand...zumindest einer davon. :)


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0