Zum Inhalt wechseln


Antworte auf Der "Neulich im Kino"-Thread


Beitragsoptionen

  oder Abbrechen


Themenzusammenfassung

Pogopuschel

Geschrieben 02 August 2015 - 13:17

Ein Schauspieler hat einen gewissen Marktwert, an denen sich die Hollywood-Studios und -firmen orientieren. Schwer haben es "Stars" aus ihrem Komödien/Doofkram-Mief emporzusteigen. Jim Carrey ist ein gutes Beispiel dafür. Ich würde es Adam Sandler gönnen, wenn er in dem nächsten großen Blockbuster die Hauptrolle kriegt, aber das wird nie passieren.

 

In den USA sind seine Filme Blockbuster und sehr erfolgreich. Der Rest der Welt hat es aber nicht so mit seinem Humor. Adam Sandler ist allerding nicht nur einer der bestbezahlten Hollywoodschauspieler (20 Millionen pro Film), sondern gilt durch das Verhältnis Gage/Einspiel auch als der überbezahlteste. http://www.vermoegen...-und-verdienst/


Zeitreisender

Geschrieben 02 August 2015 - 12:47

Adam Sandler macht nicht nur Doofkram!

 

Ein Schauspieler hat einen gewissen Marktwert, an denen sich die Hollywood-Studios und -firmen orientieren. Schwer haben es "Stars" aus ihrem Komödien/Doofkram-Mief emporzusteigen. Jim Carrey ist ein gutes Beispiel dafür. Ich würde es Adam Sandler gönnen, wenn er in dem nächsten großen Blockbuster die Hauptrolle kriegt, aber das wird nie passieren.


yiyippeeyippeeyay

Geschrieben 02 August 2015 - 10:16

Zu Slow West noch: Eine Nacht drüber schlafen brachte mir noch einen Aspekt des Films, der aus der Titelzweideutigkeit hervorgeht - "wie dumm der Wilde Westen doch war". Das würde auch die Leichen-"Retrospektive" am Ende erklären.


Stefan9

Geschrieben 02 August 2015 - 09:19

Unknown- (Unfriended)

 

Konzeptioneller Meilenstein mit leichten dramaturgischen Schwächen.

Allen Onlinejunkies und Neerds empfohlen.


yiyippeeyippeeyay

Geschrieben 02 August 2015 - 00:05

D' accord - mir allerdings ein Touch zu fabel-haft. Bei der Szene mit dem Ei musste ich laut lachen.


Jorge

Geschrieben 01 August 2015 - 23:55


"Slow West"- :) - Spätwestern mit staubtrockenem Humor.


yiyippeeyippeeyay

Geschrieben 31 July 2015 - 14:25

(Wow, die kenne ich alle nicht! Danke für den Hinweis, Pogo!)


Pogopuschel

Geschrieben 31 July 2015 - 13:27

Adam Sandler macht nicht nur Doofkram! Im neuen interessanten (Nicht-SF-) Film #Zeitgeist spielt er eine ernste sehenswerte Rolle!

 

P.S.: Und ich oute mich 50 First Dates mit ihm & Drew Barrymore gemocht zu haben! :P :blush:

 

In ernsten Rollen ("Punch, Drunk, Love", "Reign of Love" u. "Spanglish") finde ich ihn großartig. Leider dreht er solche Filme viel zu selten.


yiyippeeyippeeyay

Geschrieben 31 July 2015 - 13:21

Adam Sandler macht nicht nur Doofkram! Im neuen interessanten (Nicht-SF-) Film #Zeitgeist spielt er eine ernste sehenswerte Rolle!

 

P.S.: Und ich oute mich 50 First Dates mit ihm & Drew Barrymore gemocht zu haben! :P :blush:


Zeitreisender

Geschrieben 31 July 2015 - 10:25

Infantiler Klamauk

 

Ist das dieser "Humor", den man als Erwachsener peinlich und albern empfindet und nur Kinder darüber lachen?

 

In dem Pixels-Thread habe ich bereits schon gesagt, dass das Kriterium Adam Sandler + Kevin Smith ein unwiderruflich No-Go ist. Wer nicht hören/lesen will, muss fühlen. :bighlaugh:


Das komplette Thema lesen (öffnet ein neues Fenster)