Zum Inhalt wechseln


Antworte auf Der "Neulich im Kino"-Thread


Beitragsoptionen

  oder Abbrechen


Themenzusammenfassung

Jorge

Geschrieben 04 December 2016 - 00:13


"Jack Reacher 2" - <_< - Und wieder mal eine müde & überflüssige Fortsetzung.

 

"Deepwater Horizon" - <_< - :( - Es kracht und zischt...sonst passiert nüscht.

 

"Arrival" - :thumb:+ - Klasse.

 

"The Empire of Corpses" - <_< - Optisch eindrucksvoller Anime, dessen Handlung sich jedoch gleich einem Untoten nur mühsam dahinschleppt, um dann auf halber Strecke endgültig den Geist aufzugeben.

 

"Train to Busan" - <_< - Nimmt nie richtig Fahrt auf.


Valerie J. Long

Geschrieben 28 October 2016 - 16:08

"Doctor Strange" - :) - Hätte Escher bestimmt gefallen.

 

Ja, "Escher" habe ich auch genutzt, Teile des Films zu beschreiben.


Jorge

Geschrieben 27 October 2016 - 18:50


"Swiss Army Man" - :) - Surreale Robinsonade.

 

"Die Insel der besonderen Kinder" - :) - <_< - Etwas konfus, ansonsten annehmbare Unterhaltung.

 

"Blair Witch" - :mad: - Wer sich bereits beim originalen Wackelwirrwarr zu Tode gelangweilt hat, sollte diesen Neuaufguß tunlichst meiden.

 

"The Accountant" - :thumb: - Perfekte Abrechnung.

 

"Genius" - <_< - Hätte besser auch ein Lektor drübergeschaut.

 

"Doctor Strange" - :) - Hätte Escher bestimmt gefallen.


Jorge

Geschrieben 03 October 2016 - 20:23

Sondern irgendeine trashige Realverfilmung?

 

Genau die :wacko: .


Ja, die Realverfilmung ist nicht sonderlich gelungen, haha.

 

Die Untertreibung des Jahres :lol: .


eRDe7

Geschrieben 03 October 2016 - 08:42

Ja, die Realverfilmung ist nicht sonderlich gelungen, haha.


Jueps

Geschrieben 03 October 2016 - 00:02

"Attack on Titan 1" - :bigcry: - Grauenhaft schlecht.

Aber Jorge, Du meinst doch sicher nicht den Anime?! Sondern irgendeine trashige Realverfilmung, oder so?

Jorge

Geschrieben 02 October 2016 - 23:18


"The Shallows" - :( - Nicht Fisch, nicht Fleisch.

 

"Don`t Breathe" - :) - Fieser kleiner Thriller, dessen Schauplatz Detroit ihm einen zusätzlichen Reiz verleiht.

 

"Die glorreichen Sieben" - :( - Kläglich.

 

"The Visit - Eine außerirdische Begegnung" - :) - Interessante Spekulation.

 

"Die Unfassbaren 2" -  :mad:  - Fauler Zauber.

 

"The Purge - Election Year" - :mad: - Schrott.

 

"Attack on Titan 1" - :bigcry: - Grauenhaft schlecht.

 

"Findet Dorie" - :) - Gelungene Fortsetzung.

 

"The Infiltrator" - :) - Guter Thriller.

 

"Snowden" - <_< - Langatmig.


yiyippeeyippeeyay

Geschrieben 14 September 2016 - 23:18

"Star Trek Beyond" - <_< - Optisch hui, inhaltlich leider manchmal pfui.
    :

"The Legend of Tarzan" - :mad: - Schnarchzan.

 

"Pets" - <_< - Ein paar Gags, ansonsten 08/15.

 

"Ghostbusters" - :( - Geistlos.

    :

"Toni Erdmann" - <_< - Langatmig.

    :

"Suicide Squad" - :( - Filmischer Selbstmord.

    :

"Captain Fantastic" - :) - Mal heiteres, mal melancholisches Aussteigerdrama.

Wow! Wir sind wahrhaftig fast auf einer Linie bei dieser Auswahl (= die, die ich gesehen habe; die Anderen stehen teilweise noch an)! :o Bei Tarzan & dem Squad wäre ich nicht ganz so mau; beim ST-Film etwas mehr. Und die Ghostbusterinnen zielen eher auf "men folk" als auf Geister - und das recht hart & schräg; muss dieser Mann sich nochmal im Original ansehen, bevor er zu einem endgültigeren 1. Votum kommt...


Jorge

Geschrieben 12 September 2016 - 18:28


"The Neon Demon" - :) - Kulinarische Abwechslung vom momentan üblichen Hui & Buh - Horroreinheitsbrei.

 

"Ice Age - Kollision voraus" - :( - Bewegt sich auf dünnem Eis und läßt einen kalt.

 

"Truman" - :) - Bestes Schauspielerkino.

 

"Independence Day 2: Wiederkehr" - :( - Roland, das war jämmerlich!

 

"Star Trek Beyond" - <_< - Optisch hui, inhaltlich leider manchmal pfui.

 

"Miss Hokusai" - :) - Kunstvolle Biographie.

 

"High Rise" - :thumb: - Trifft den Ton der Vorlage.

 

"The Legend of Tarzan" - :mad: - Schnarchzan.

 

"Pets" - <_< - Ein paar Gags, ansonsten 08/15.

 

"Ghostbusters" - :( - Geistlos.

 

"Lights Out" - <_< - Fängt vielversprechend an, verfällt dann aber in die üblichen Klischees.

 

"Toni Erdmann" - <_< - Langatmig.

 

"TMNT 2" - :( - Der übliche Adrenalinschuß in den Ofen aus dem Hause Bay; mit reichlich Megan Botox und Krötensteroiden.

 

"Jason Bourne" - <_< - Zeigt nach nunmehr 14 Jahren Leinwandpräsenz deutliche Alters&Ermüdungserscheinungen.

 

"Tomorrow" - <_< - Naiv.

 

"Krieg & Spiele" - :) - Grimmiger Essay.

 

"The Assassin" - :) - Kampf-Kunstfilm.

 

"Suicide Squad" - :( - Filmischer Selbstmord.

 

"Nerve" - :mad: - Nerviger 13 Beloved - Abklatsch mit moralischem Holzhammerfinale.

 

"Captain Fantastic" - :) - Mal heiteres, mal melancholisches Aussteigerdrama.


Zeitreisender

Geschrieben 24 June 2016 - 00:22

"X-Men: Apocalypse" - :blink: - Quick-Quick-Quicksilver.

 

"The Witch" - :mellow: - Laues Gruselmärchen.

 

"The Neon Demon" - :happy: - :thumb: - Neon-Triforce und Topmodel zum Dessert.


Das komplette Thema lesen (öffnet ein neues Fenster)