Zum Inhalt wechseln


James Tiptree Jr. - Sämtliche Erzählungen


108 Antworten in diesem Thema

#1 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 27 July 2010 - 20:50

Stolz kann ich folgendes verkünden:

Der Septime Verlag startet mit Herbst 2010 die Serie in sieben Bänden:

James Tiptree Jr. – Sämtliche Erzählungen


Die beiden Romane der Autorin sind ebenfalls angedacht – doch bleibt hier abzuwarten wie groß die Akzeptanz der Neuauflage allgemein sein wird.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild auf Amazon

Band 5 – Quintana Roo ...

... wird die Serie eröffnen – Erscheinungstermin: November 2010
Quintana Roo fügt sich chronologisch in die Serie ein, wird aber gleichzeitig so veröffentlich wie es die Autorin selbst noch zu Lebzeiten tat, Tales of Quintana Roo.

Die Ausstattung wird gebunden mit Lesebändchen sein.

Die Übersetzung von Quintana Roo wird Frank Böhmert vornehmen – der auf diesem Bord kein Unbekannter ist und mit der Übersetzungen wie Philip K. Dick – Die Lincoln Maschine Genre Lesern ohnehin nicht unbekannt ist.

Gleichzeitig mit Quintana Roo wird im 2. Band der Taschenbuchserie PERSPEKTIVENWECHSEL von Septime die Erzählung Die Frauen die man übersieht (The women the men don´t see) in neuer Übersetzung erscheinen.
Titel des Bandes: Frauen!
Auch hier zeichnet Frank Böhmert für die Neuübersetzung verantwortlich.

Weiters erscheint im Frühjahr 2012 im Septime Verlag die Biografie:

Julie Phillips: James Tiptree Jr, Das Doppelleben der Alice B. Sheldon. und wird die Serie ergänzen.

Wer mich hier an Bord kennt weiß dass ich James Tiptree Jr. sehr verehre und weiß wie stolz ich bin diese Autorin neu verlegen zu dürfen.

Näheres und neues demnächst in diesem Thread.

Beste Grüsse
Joe (Jürgen Schütz | Septime Verlag)

Bearbeitet von Joe Chip, 22 October 2011 - 15:54.

facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#2 Martin Stricker

    Jawasdennjetztfüreinnaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2873 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt am Main

Geschrieben 27 July 2010 - 21:08

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

James Tiptree Jr. – Sämmtliche Erzählungen

Super!!! Allerdings hoffe ich, daß der Titel "Sämtliche Erzählungen" (nur ein m in sämtlich, wie vom Duden gewünscht) lauten wird. ;)

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Die beiden Romane der Autorin sind ebenfalls angedacht – doch bleibt hier abzuwarten wie groß die Akzeptanz der Neuauflage allgemein sein wird.

Ich hätte daran Interesse, wenn die Ausstattung stimmt, siehe unten.

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Band 5 – Quintana Roo ...

... wird die Serie eröffnen – Erscheinungstermin: November 2010
Quintana Roo fügt sich chronologisch in die Serie ein, wird aber gleichzeitig so veröffentlich wie es die Autorin selbst noch zu Lebzeiten tat, Tales of Quintana Roo.

Ich gebe zu, mich mit den Besonderheiten des Werks von Alice Sheldon nicht so genau auszukennen. Könntest Du mir bitte erklären, warum als erster Band der fünfte erscheint? :blink: Danke! ;)

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Die Ausstattung wird gebunden mit Lesebändchen sein.

Fadenheftung oder bloß geleimt? In ersterem Fall ist Dir ein Kauf von mir sicher, im letzteren eher nicht.

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Weiters erscheint im Frühjahr 2011 im Septime Verlag die Biografie:

Julie Phillips: James Tiptree Jr, Das Doppelleben der Alice B. Sheldon.
und wird die Serie ergänzen.

Heißt das im gleichen Design und gleicher Aufmachung wie die Serie? Das wär toll!
Herzliche Grüße,
Martin Stricker

Vorsitzender des Komitees für die Vergabe des Deutschen Science Fiction Preises
verliehen vom Science Fiction Club Deutschland e. V. (SFCD)
Deutsche Science Fiction
Science Fiction Rezensionen

#3 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 27 July 2010 - 21:26

Hi ;)

ja - die Bio wird in der gleichen Ausstattung erscheinen - da ich selbst auf schöne Bücher stehe ist das so angedacht

Band 5 als erstes: warum nicht - 1. ist der Band nicht nummeriert auf der Aussenseite und 2. gibt es sehr viele Fans die genau diesen Band seit Jahren auf deutsch erwarten

dass er in die chronologische Reihenfolge passtist er nun mal Band 5

Ich will hier keine Diskussion über Leimung oder Fadenheftung starten (und bitte darum, sollte es ausarten in einem separaten Thread zu tun) aber: es wird nicht Fadeheftung sein
1. weil die heutigen Techniken der Leimung gute und mehrmals lesbare Bücher erlauben
2. weil Fadenheftung eher für Bücher die ständig auf und zu gemacht werden ein muss ist (woie Lexika usw)
3. hoffe ich doch tatsächlich dass ein Kaufentscheidung nicht von dem abhängt sondern vom Inhalt, vergleichbare Bücher namhafter Verlage sind ebenfalls geleimt - daran sollte man etwas nicht ins Negative ziehen
ich habe mich über dieses Thema sehr wohl erkundgit und diese Entscheidung getroffen.

Immerhin - die Bücher sind gebunden mit Lesebändchen - im Vergleich zum SF Standard der TBs doch nicht übel oder ;)

Ich selbst bin bemüht diese Bücher so schon und gut wie möglich auszustatten - habe aber als Einzelperson und Kleinverlag sehr wohl Grenzen.

Bearbeitet von Joe Chip, 27 July 2010 - 21:33.

facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#4 a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5356 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 July 2010 - 22:35

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Der Septime Verlag startet mit Herbst 2010 die Serie in sieben Bänden:

James Tiptree Jr. – Sämtliche Erzählungen
Jürgen, das erste Abo hast Du bereits.
Bisher hat Dein Verlag nicht so unbedingt etwas für meinen Geschmack veröffentlicht, aber das hat sich jetzt radikal geändert.

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Gleichzeitig mit Quintana Roo wird im 2. Band der Taschenbuchserie PERSPEKTIVENWECHSEL von Septime die Erzählung Die Frauen die man übersieht (The women the men don´t see) in neuer Übersetzung erscheinen.
Titel des Bandes: Frauen!
Auch hier zeichnet Frank Böhmert für die Neuübersetzung verantwortlich.
Ob sich das lohnt ? Ich hab' mal auf Deiner Homepage nachgesehen : Kaufe ich genau und nur, wenn ebenfalls ein Band "Männer" veröffentlicht wird.


Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Weiters erscheint im Frühjahr 2011 im Septime Verlag die Biografie:

Julie Phillips: James Tiptree Jr, Das Doppelleben der Alice B. Sheldon.
und wird die Serie ergänzen.
Gekauft. :-)
;)

#5 Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3216 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 27 July 2010 - 22:41

Beitrag anzeigena3kHH sagte am 27.07.2010, 23:35:

Julie Phillips: James Tiptree Jr, Das Doppelleben der Alice B. Sheldon.
Gekauft. :-)
;)


Ebenfalls ein Vormerkung für mich

Gruß
Thomas

#6 Martin Stricker

    Jawasdennjetztfüreinnaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2873 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt am Main

Geschrieben 27 July 2010 - 23:34

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 22:26:

[i]Ich will hier keine Diskussion über Leimung oder Fadenheftung starten (und bitte darum, sollte es ausarten in einem separaten Thread zu tun) aber: es wird nicht Fadeheftung sein
[...]
Immerhin - die Bücher sind gebunden mit Lesebändchen - im Vergleich zum SF Standard der TBs doch nicht übel oder :blink:

Dann halte ich mich kurz. ;) Für mich ist ein geleimtes Buch ein Taschenbuch, egal wie fest oder labberig der Einband ist, und unter "gebunden" verstehe ich nur Bücher mit Fadenheftung - schließlich muß zum Binden ein Faden dasein und nicht bloß Klebstoff. ;) Wenns nicht gerade ein extrem labberiges Material ist, interessiert mich das Material des Einbands (im Gegensatz zu dessen Aussenhen) kaum - er bietet mir keinen Mehrwert. Mir gefällt an der Fadenheftung vor allem, wie die Seiten beim Aufschlagen liegen, das ist bei geleimten Büchern ganz anders (und nervt mich). Ist vermutlich eine persönliche Marotte. ;) Soviel zur Erklärung. Ich warte jetzt den Preis ab und entscheide dann. ;)
Herzliche Grüße,
Martin Stricker

Vorsitzender des Komitees für die Vergabe des Deutschen Science Fiction Preises
verliehen vom Science Fiction Club Deutschland e. V. (SFCD)
Deutsche Science Fiction
Science Fiction Rezensionen

#7 eRDe7

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1035 Beiträge

Geschrieben 28 July 2010 - 09:35

Na, da freue ich mich, Tiptree dann auch mal entdecken zu können. Bisher kannte ich zu meiner Schande nur 2 Geschichten.
Eingefügtes Bildendedernacht.twoday.net / Rezension auf STANDARD.at
Thread zum Buch
Angeberzeile:
"(...) the extraordinary Ralph Doege (I'll be keeping my eye on him) (...)" Der legendäre Rhys Hughes über meine Story KAGO AI OR THE END OF THE NIGHT
"(...) a truly unique and highly recommended voice in German speculative fiction." LOCUS MAGAZINE ;)
"(...) einer der besten Phantastik-Autoren deutscher Sprache." Malte S. Sembten

#8 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5190 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 July 2010 - 09:57

genau, wie sieht die Preisgestaltung aus? Gibt es im Abbo Sonderkonditionen?
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#9 Gast_Frank Böhmert_*

  • Guests

Geschrieben 28 July 2010 - 11:30

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 27.07.2010, 21:50:

Stolz kann ich folgendes verkünden:

Super! ;) Ich habe mir nämlich gerade eben noch einen abgebrochen auf meinem Blog, das Ganze dezent zu verschleiern ... Hätt ich mal zuerst hier reingekuckt .... ;)

Der Julie-Phillips-Band ist übrigens sehr SEHR SEHR zu empfehlen; eine der besten Biografien, die ich je gelesen habe (Übersetzung wird allerdings nicht von mir sein; man sollte seine Grenzen kennen ...)

Bearbeitet von Frank Böhmert, 28 July 2010 - 11:42.


#10 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 28 July 2010 - 12:11

Beitrag anzeigenlapismont sagte am 28.07.2010, 10:57:

genau, wie sieht die Preisgestaltung aus? Gibt es im Abbo Sonderkonditionen?


die Preise werden dem Standard entsprechen den auch Grossauflagen haben von anderen deutschen Verlagen.

Quintana Roo (ist eines der beiden dünneren Bücher der Serie) wird daher unter 19€ kosten - Preis steht noch nicht genau fest.

Einen Abopreis kann ich nicht festlegen, da jeder Band einzeln kalkuliert wird und daher die Preise nach Umfang der Seiten (Übersetzungs, Lektorats und Druckkosten) verschieden sein werden - und jetzt noch nicht absehbar sind.
jedoch sollte sich jedes der Bücher bei ca 24€ einpendeln.

Die Biografie ausgenommen - Mehr Seiten, eventuell die von Shugal angesprochene Fadenheftung, mind. 2 Lesebändchen usw.)

Zur Preispolitik von Septime allgemein - ausser den PERSPEKTIVENWECHSEL Bänden (die sehr kostspielig in der Zusammenstellung sind) haben alle Bücher vergleichbare Preise die man von anderen Verlagen gewohnt ist.

beste Grüsse
Joe
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#11 Bungle

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 166 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 July 2010 - 17:14

Beitrag anzeigent.sebesta sagte am 27.07.2010, 23:41:

Ebenfalls ein Vormerkung für mich

Gruß
Thomas


Die Biographie plane ich fest in Buch-Budget ein. :-)

Aber ich frohlocke über das gesamte Vorhaben. Auch wenn ich alles bis auf "Quintana Roo"-Erzählungen und den letzten unübersetzten Roman schon von Sheldon/Tiptree schon habe. Ein wirklich gute Idee, die Autorin hats verdient.

MB

#12 Gerd

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 597 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Offenburg

Geschrieben 28 July 2010 - 21:26

Beitrag anzeigenFrank Böhmert sagte am 28.07.2010, 12:30:

Der Julie-Phillips-Band ist übrigens sehr SEHR SEHR zu empfehlen; eine der besten Biografien, die ich je gelesen habe (Übersetzung wird allerdings nicht von mir sein; man sollte seine Grenzen kennen ...)

Da muss ich dem Kollegen Böhmert doch mal ausdrücklich recht geben (zu seinen Aussagen, die nicht in Klammern stehen ;) ), die Tiptree/Sheldon-Biographie von Julie Phillips ist wirklich großartig.
Sudden moroseness. One hop too far.

#13 Hannes

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 90 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 July 2010 - 10:12

Ganz herzliche Gratulation von einem Kollegen, der auf dieses Projekt äußerst neidisch ist! Die Tiptree-Biographie hatte ich mir auch schon zur Übersetzung vorgemerkt, wusste aber nicht so recht, wie ich das finanzieren soll. Das sind immerhin um die 800 Normseiten! Umso erfreulicher, dass Du Dich da ranwagst.

Und mit Frank B. hast Du für den ersten Storyband natürlich einen hochkarätigen Wortschwinger gefunden. Ich drücke Dir die Daumen, dass das Projekt ein Erfolg wird!

Herzliche Grüße

Hannes
www.golkonda-verlag.de

#14 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 29 July 2010 - 18:45

Beitrag anzeigenHannes sagte am 29.07.2010, 11:12:

Ganz herzliche Gratulation von einem Kollegen, der auf dieses Projekt äußerst neidisch ist!

Herzliche Grüße

Hannes
www.golkonda-verlag.de


Danke Hannes,

dieses Lob aus deinem Mund eines alten Hasen und Szene Kenners wie dir zählt für mich mehrfach und bestätigt mich bei diesem Vorhaben.
Ich bin guten Mutes und habe, wie Du erwähntest einen guten Mann für die Übersetzung gefunden, mit dessen Hilfe ich das so umsetzen kann wie es der Autorin zusteht.

Vielen Dank

Joe
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#15 Gast_Frank Böhmert_*

  • Guests

Geschrieben 09 August 2010 - 15:37

Beitrag anzeigenGerd sagte am 28.07.2010, 22:26:

Da muss ich dem Kollegen Böhmert doch mal ausdrücklich recht geben (zu seinen Aussagen, die nicht in Klammern stehen :o )

Naja, Gerd, ich hab zwar mal eine Yves-Saint-Laurent-Biografie übersetzt, die im Bücherjournal als "mit Esprit geschrieben" gelobt wurde, was ich mir durchaus auf die Fahnen zu schreiben geneigt bin, aber ich breche mir mit dem Sachbuch-Ton echt einen ab. Dafür bin ich zu schnoddrig, umgangssprachlich, lakonisch, nichtakademisch, sonstwas.

Schauen wir mal, wie mir die Storys gelingen; da packe ich meinen handwerklichen Ehrgeiz gerne rein!

#16 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 17 October 2010 - 21:55

Zwischenstand:

Der Band "Quintana Roo" ist bereits fertig übersetzt und liegt beim Lektorat.
Frank Böhmert hat hier hervorragende Arbeit geleistet und ist nach Worten des Lektorats sehr sorgfälltig an Tiptrees Texte herangegangen, bei einem Übersetzer von Franks Format zwar zu erwarten, aber trotzdem will ich es erwähnen, und mich an dieser Stelle bedanken.

Anne Koenen die 1990 bereits im Buch "Feministische Utopien - Aufbruch in die postpatriarchale Gesellschaft" einen wundervollen Essay über James Tiptree Jr. verfasste, schrieb ein ausführliches Nachwort zu den Quintana Roo Erzählungen, die sich doch stark von Tiptrees sonstigem Werk unterscheiden und stellt Tiptrees Vielseitigkeit darin dar.

Das Layout für die Serie sowie der Umschlag von QR sind fast fertig
So wird das Buch demnächst mit genauem Erscheinungstermin an dieser Stelle präsentiert - sowviel sei schon gesagt - die Serie wird aus schönen blauen Büchern bestehen.

Das Buch "PERSPEKTIVENWECHSEL No2 | Frauen!" ist bereits in Druck und wird pünktlich am 1. November erscheinen.
Julie Phillips (Tiptree Biografin) hat dafür exclusiv ein Nachwort zu Tiptrees "Frauen, die man übersieht" für die Anthologie geschrieben.
Dieser Band ist bereits beim Verlag, Amazon oder Libri vorbestellbar.

Beste Grüsse
Joe | Septime Verlag

Bearbeitet von Joe Chip, 17 October 2010 - 22:09.

facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#17 Gast_Frank Böhmert_*

  • Guests

Geschrieben 18 October 2010 - 16:53

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 17.10.2010, 22:55:

Der Band "Quintana Roo" ist bereits fertig übersetzt und liegt beim Lektorat.
Frank Böhmert hat hier hervorragende Arbeit geleistet und ist nach Worten des Lektorats sehr sorgfälltig an Tiptrees Texte herangegangen, bei einem Übersetzer von Franks Format zwar zu erwarten, aber trotzdem will ich es erwähnen, und mich an dieser Stelle bedanken.

Oh. Öffentliches Lob vom Auftraggeber! Dankeschön.

#18 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 03 November 2010 - 17:02

Hallo Tiptree und SF Freunde!

Es ist nun fix:

Erscheinungstermin: 3.1.2011

James Tiptree Jr.
Quintana Roo

Nachwort von Anne Koenen
Aus dem Amerikanischen von Frank Böhmert

Gebunden mit Leseband,
160 Seiten
Preis:
18,40 € inkl. Mwst (D)
18,90 € inkl. Mwst (A)

ISBN: 978-3-902711-04-5

Das Buch ist demnächst auch mit Cover auf Amazon und vorbestellbar
beim Verlag besteht ebenfalls die Möglichkeit Versandkostenfrei zu bestellen

Beste Grüsse
Joe (Jürgen Schütz)

Eingefügtes Bild
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#19 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5190 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 November 2010 - 19:42

Das Bestellformular beim Verlag hat den Band noch nicht, oder?
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#20 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 04 November 2010 - 16:00

Beitrag anzeigenlapismont sagte am 03.11.2010, 19:42:

Das Bestellformular beim Verlag hat den Band noch nicht, oder?


Danke für den Hinweis
wurde nun erledigt

beste Grüsse
Joe
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#21 Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1840 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 November 2010 - 18:47

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 04.11.2010, 16:00:

Danke für den Hinweis
wurde nun erledigt

Meine lästige Standardfrage als potentieller Interessent: Gibt es irgendwo eine Leseprobe. Ein, zwei Seiten reichen.
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#22 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5190 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 04 November 2010 - 23:10

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 04.11.2010, 17:00:

Danke für den Hinweis
wurde nun erledigt

beste Grüsse
Joe

und benutzt.

Wenn die Übersetzung nicht so doll ist, werde ich hier in Berlin betreffende Personen belästigen.
:)
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#23 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 05 November 2010 - 01:39

Beitrag anzeigenLucardus sagte am 04.11.2010, 18:47:

Meine lästige Standardfrage als potentieller Interessent: Gibt es irgendwo eine Leseprobe. Ein, zwei Seiten reichen.


Leseprobe kommt demnächst
derzeit ist alles beim Lektorat - aber wir sind im Finale


@lapismont

Du wirst nicht enttäuscht sein :D

Beste Grüsse
Joe
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#24 Gast_Frank Böhmert_*

  • Guests

Geschrieben 07 November 2010 - 16:52

Beitrag anzeigenlapismont sagte am 04.11.2010, 23:10:

Wenn die Übersetzung nicht so doll ist, werde ich hier in Berlin betreffende Personen belästigen.
;)

Und wenn sie schick ist, dann die betreffenden Personen auch gehörig lobpreisen, bittschön.
Da freu ich mich schon drauf!
:P

P.S. an Jürgen: Ist übrigens ein tolles Cover geworden! (Das hat auch meine mir über die Schulter linsende Liebste gerade gesagt, und die ist immerhin Kommunikationsdesignerin.) Da habe ich gleich mal einen Blogeintrag draus gebastelt.

#25 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 07 November 2010 - 19:47

Beitrag anzeigenBungle sagte am 28.07.2010, 17:14:

Die Biographie plane ich fest in Buch-Budget ein. :-)

Aber ich frohlocke über das gesamte Vorhaben. Auch wenn ich alles bis auf "Quintana Roo"-Erzählungen und den letzten unübersetzten Roman schon von Sheldon/Tiptree schon habe. Ein wirklich gute Idee, die Autorin hats verdient.

MB


Hallo Bungle,

nun ja - es ist so dass in jedem Band etwas sein wird, dass es noch nie übersetzt gab
zB wird im nächsten Band die Novelle "Excursion Fare" erstmals auf Deutsch sein
sowie ein Essay von James Tiptree Jr. (ebenfalls erstmals auf Deutsch)


sowie der gesammte Band "The Sarry Rift" (drei Erzählungen eingebettet in einen Rahmenhandlung) ebenfalls einzeln erscheinen wird und noch nie in deutscher Sprache erschien

@Frank
dann laß mir deinen bessere Hälfte mal schön Grüssen
und vielen Dank fürs Lob

Beste Grüsse
Jürgen (Joe)

Bearbeitet von Joe Chip, 07 November 2010 - 19:48.

facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#26 Fedmahn

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 07 November 2010 - 21:07

Ich habe den ersten Band bestellt (direkt beim Verlag). Ich möchte gern alle Bände vorbestellen - unabhängig vom Preis. Wäre das möglich?

Grüße
Fedmahn

#27 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 07 November 2010 - 21:19

Das freut mich sehr ;)
schick einfach eine Mail an die officeadresse (office et septime-verlag.at ) und es wird erledigt

da schon mehrere Vorbestellungen eingingen müsstest du nochmal schreiben - da ich nicht genau weiss wer Du von den Bestellern bist

Danke
Beste Grüsse
Jürgen (Joe)
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#28 Fedmahn

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 08 November 2010 - 22:29

Habe deine Email erhalten und beantwortet. Freue mich sehr auf die Bücher!

Beste Grüsse

Fedmahn




Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 07.11.2010, 21:19:

Das freut mich sehr :smokin:
schick einfach eine Mail an die officeadresse (office et septime-verlag.at ) und es wird erledigt

da schon mehrere Vorbestellungen eingingen müsstest du nochmal schreiben - da ich nicht genau weiss wer Du von den Bestellern bist

Danke
Beste Grüsse
Jürgen (Joe)


#29 a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5356 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 November 2010 - 22:43

Joe, wieviel Allesabnehmer hast Du denn schon ? Kommt da eine zweite "Mark Brandis"-Welle ?

#30 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 09 November 2010 - 17:04

Hallo Alfred,

es ist noch überschaubar

noch weniger als 10 Abobesteller

ich freu mich aber wenn mehr dazukommen - eh klar
aber allein die positive Resonanz hier im Forum und die Anfragen die der Verlag zur Tiptree Serie bereits erhielt bestätigen mich bei diesem, für einen kleinen Verlag, sehr grossen Projekt.

Und da freut mich jede Vorbestellung - eh klar ;)

Beste Grüsse
Joe

PS: Das Buch ist übrigens fats fertig und geht demnächst in Druck
facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0