Zum Inhalt wechseln


Felix Woitkowski: Die Wanderdüne


19 Antworten in diesem Thema

#1 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 08 March 2011 - 19:17

Pünktlich zur Buchmesse in Leipzig erscheint im kleinen, aber feinen Wunderwaldverlag mein Romandebüt "Die Wanderdüne". ;)

Die Wanderdüne
von Felix Woitkowski
Eingefügtes Bild
161 Seiten
Preis: 11€
ISBN 978-3-940582-48-5
http://www.wunderwal...Wanderduene.htm
(Alternativ kann es als Print- und Ebook-Ausgabe auch direkt hier bezogen werden: http://www.lulu.com/product/paperback/die-...%BCne/15129463)

Hier der Klappentext:
Eigentlich wollte Jonathan nur seinen heißgeliebten Rummel besuchen. Doch während er die Vorstellung in einem alten Zelt genießt, verwischt die Welt. Gerüche, Geräusche, Gesichter verschwinden. Plötzlich findet er sich im Strudel ungebändigter Gewalten wieder. Als die Illusion endet, verlässt Jonathan erleichtert das Zelt – und wird zum Gefangenen der Stadt, im Joch der Wanderdüne.

Auf der Suche nach einem Ausweg dringt Jonathan immer tiefer in das sich stetig verändernde Straßengewirr der Stadt ein, die von einer unüberwindlichen Mauer geteilt wird. Er trifft auf puppenhafte, menschliche Wesen – hohl abweisend, einem geheimen Ruf folgend.
Ein einziges Buch, das Gustav Samuel vor Jahren verfasste und danach verschwand, erzählt Jonathan die Geschichte der Stadt. Weder Vergangenheit noch Zukunft berühren sie – und doch bedeutet sie sowohl Leben als auch Tod für ihre Bewohner. Aber weshalb hat es ausgerechnet ihn in diese albtraumhafte Agonie gezogen?

Der Autor Felix Woitkowski bezeichnet sich als Büchernarr und Textmensch. Mit seinem Debüt „Die Wanderdüne“ gelingt ihm ein packender Roman voller surrealer Phantasmen und Schauer.


Gruß, Felix

Bearbeitet von Felix, 16 March 2011 - 18:42.


#2 Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 08 March 2011 - 21:18

das interessiert mich
ich bestells mir und bin gespannt
von der Seitzahl her werd ich sicher auch schnell mal lesen

beste Grüße
Joe


EDIT: wann gibts das Buch auf Amazon??

Bearbeitet von Joe Chip, 08 March 2011 - 21:36.

facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#3 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 09 March 2011 - 14:46

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 08.03.2011, 21:18:

das interessiert mich
ich bestells mir und bin gespannt
von der Seitzahl her werd ich sicher auch schnell mal lesen

Das freut mich. Vielleicht magst du dann ja auch deine Eindrücke hier schildern ...

Beitrag anzeigenJoe Chip sagte am 08.03.2011, 21:18:

EDIT: wann gibts das Buch auf Amazon??

Da bin ich, ehrlich gesagt, überfragt. Erstmal müssen die Bücher aus der Druckerei kommen. Bis dahin nutz doch bitte einfach die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu bestellen. Oder du schreibst mir einfach eine Mail.

Gruß, Felix

Bearbeitet von Felix, 09 March 2011 - 14:47.


#4 Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1945 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 March 2011 - 14:53

Sieht interessant aus, will ich gerne haben - habe dir diesbezüglich gerade eine Nachricht im Horror-Forum geschickt.

Bearbeitet von Jakob, 09 March 2011 - 14:53.

"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#5 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 09 March 2011 - 14:57

... und ich habe dir eine zurückgeschickt.

#6 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 March 2011 - 15:05

Gibts das dann auch auf der Buchmesse?
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#7 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 09 March 2011 - 15:11

Beitrag anzeigenlapismont sagte am 09.03.2011, 15:05:

Gibts das dann auch auf der Buchmesse?

Wenn nicht alles schief läuft, findest du es am Stand des Wunderwaldverlages (Halle 2, Stand F 201a).

Gruß, Felix

#8 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 16 March 2011 - 08:48

Beitrag anzeigenFelix sagte am 09.03.2011, 15:11:

Wenn nicht alles schief läuft, findest du es am Stand des Wunderwaldverlages (Halle 2, Stand F 201a).

Gruß, Felix


ok, notiert
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#9 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 16 March 2011 - 18:39

Leider hat es die Druckerei aufgrund von Messestress, Bahnstreiks und solchen Ärgerlichkeiten nicht geschafft. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird nun gerade mal ein Exemplar auf der Messe zu sehen sein. Zu Kaufen gibt es meine "Wanderdüne" dort nicht.

Dafür habe ich einen zweiten Bestelllink in die Buchbeschreibung hinzugefügt.

Gruß, Felix

Bearbeitet von Felix, 16 March 2011 - 18:39.


#10 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 March 2011 - 09:46

Ich habs jetzt über die Homepage bestellt - gestern hab ich auf der Messe nicht mehr dran gedacht. War ziemlich voll in Halle 2.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#11 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 20 March 2011 - 13:39

Prima. ;)
Wenn du es gelesen hast, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. Egal, wie lang. Ich bin da nicht anders, als alle anderen Autoren. Sobald etwas Neues erschienen ist, sitzen wir auf heißen Kohlen und finden keine Ruhe. ;)

Bearbeitet von Felix, 20 March 2011 - 13:57.


#12 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 29 June 2011 - 10:01

Etwas länger hat es gedauert, aber jetzt gibt es endlich eine Leseprobe: http://issuu.com/talktalk/docs/leseprwoitk...die_wanderduene

Die bisher ausfürhlichste Besprechung des Romans ist übirgens hier zu finden: http://www.literra.i...ion.php?id=5211

Eric Hantsch kommt zu dem Schluss: "„Die Wanderdüne“ ist kein Buch für jedermann; zieht dessen Geschichte seinen Reiz doch mehr aus den Aufbau einer finsteren Atmosphäre und undurchschaubarer Ereignisse. Action und ein wilde Handlung sucht man vergeblich. Wer jedoch der subtilen Form der Phantastik zugeneigt ist, wird mit diesem Titel bestens bedient sein."

Bearbeitet von Felix, 29 June 2011 - 10:02.


#13 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 29 June 2011 - 11:23

ah, ups, ich hab das Buch auch noch nicht gelesen, das muss im Sub irgendwie nach unten gerutscht sein, Elfenwerk!
B)
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#14 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 July 2011 - 13:25

Bin am Lesen. Stellenweise schwere Lektüre. Kafkaesk, wahrscheinlich voller Absicht. Erinnert mich auch etwas an Vellum. Bin froh, dass der Text kürzer ist.
B)

Neben dem reinen Plotverstehenwollen grübel ich schon fleißig an der Metaebene rum, die da drinnzustecken scheint. Man liest ja solche Texte immer etwas anderes, wenn man hinterher etwas dazu sagen will.
(Und es intelligent klingen soll)

Düne, Mauer, Teilung, Vergessen - da gibt es schöne Interpretationsmöglichkeiten.
Hat es schon jemand hier gelesen?
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#15 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 July 2011 - 16:55

Hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Anstrengende, aber sehr anregende Lektüre.

Meine Rezi im FG:
http://www.fantasygu...de/11984.0.html
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#16 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 23 July 2011 - 17:44

Oh, da sage ich brav Danke und freue mich einfach.

Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat.

#17 lapismont

    Elfverhaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5125 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 July 2011 - 21:12

Beitrag anzeigenFelix sagte am 23.07.2011, 18:44:

Oh, da sage ich brav Danke und freue mich einfach.

Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat.


ah Mist, zu viel Lob.

:thumb:

Was mich aber noch interessiert: War der leicht fragmentarische Aufbau geplant, oder fehlte es an Lust, bestimmte Teile weiter zu führen?
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
http://www.fantasyguide.de
http://www.saramee.de
http://montbron.blog.de

#18 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 24 July 2011 - 11:28

Beitrag anzeigenlapismont sagte am 23.07.2011, 22:12:

Was mich aber noch interessiert: War der leicht fragmentarische Aufbau geplant, oder fehlte es an Lust, bestimmte Teile weiter zu führen?

Das war so geplant von Beginn an und hat rein gar nichts mit Faulheit zu tun. Der Roman wäre ja ein gänzlich anderer, hätte ich auf das Fragmentarische verzichtet.
Dass das Buch "nur" 160 Seiten dick ist, hängt wahrscheinlich auch damit zusammen, dass ich als AUtor vor längeren Texten sehr viel Respekt habe oder zumindest hatte.
Gruß, Felix

#19 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 21 January 2012 - 18:44

Auch Wanderdünen gehen mit der Zeit. Deshalb ist meine jetzt für alle Kindle-Besitzer und sonstigen Freunde der digitalen Lesekunst auch bei amazon.de als eBook erhältlich: Klick!
Der unschlagbare Kaufpreis beträgt 2,68 €.

Wer noch ein paar Kaufargumente braucht, schaut am besten einfach Ralfs Link zu seiner Fantasyguide-Rezension oder glaubt den folgenden Lesern:

Ein wenig kafkaesk, mit einem Hauch von Meyrink, einer Prise Kubin und sogar ein wenig Bradbury sowie einiges an neuen skurrilen Ideen – eine Mischung, die mir sehr zusagte. Für mich war es ein regelrechter Pageturner.
Sabine Völkel im Forum der Geschichtenweber

"Die Wanderdüne“ ist kein Buch für jedermann; zieht dessen Geschichte seinen Reiz doch mehr aus den Aufbau einer finsteren Atmosphäre und undurchschaubarer Ereignisse. Action und ein wilde Handlung sucht man vergeblich. Wer jedoch der subtilen Form der Phantastik zugeneigt ist, wird mit diesem Titel bestens bedient sein.
Eric Hantsch für literra.info

Teilweise erinnerte mich das ganze an die Frühwerke eines Michael Marrak. Dann musste ich wieder an die Comics der Franzosen Shuiten und Peters denken, bzw. an ihre Reihe über die Geheimnisvollen Städte. "Die Wanderdüne" ist sprachlich gehoben, stilistisch sicher und eigen, inhaltlich nachvollziehbar schön verworren ... Ich oute mich hiermit als Stadt-Fan.
Tobias Bachmann im Horror-Forum

Ich wurde beim Lesen von der Wanderdüne überrollt. In Erwartung einer harmlosen Fantasy-Geschichte ließ ich den irgendwie naiv-durchschaubar wirkenden Rummelplatz-Beginn an mir vorbeiplätschern...natürlich...das alte Zelt...Portal in eine andere Welt...was sonst...
aber plötzlich werde ich fast umgestoßen von (alp-)traumhaften Orten und Ereignissen, die sich wie Scherben vor einem ausbreiten, man versucht vergeblich, sie zu einem Ganzen zusammenzufügen und immer wenn man glaubt, es annähernd erfasst zu haben, verläuft es im Sande(!).
Rezension auf amazon.de

Gruß, Felix

#20 Felix

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 15 March 2012 - 11:40

Nur für kurze Zeit gibt es die "Wanderdüne" als Gratisdownload zum Reinschnuppern, Lesen, Freuen, Rezensieren, Weiterempfehlen ... Klick hier!





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0