Zum Inhalt wechseln


Sicherungskopien, aber wie nutzen?


4 Antworten in diesem Thema

#1 Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1829 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 December 2011 - 11:45

Morgen zusammen!

Ich ärgere mich gerade grün und blau, weil zweimal hintereinander ein umfangreiche Postings über einen Podcast flöten ging, weil beim Einstellen eines Links durch einen falschen Klick dieser Link geladen wird und alles weg ist, selbst beim "Zurückgehen" im Browser. Der zeigt mir freundlicherweise nur noch das leere Eingabefeld für den neu erstellen Thread an.

Ich hab aber deutlich gesehen, dass "automatisch gespeichert" wurde. Bloß, wie komme ich da ran? Es gibt nirgendwo eine Option "Wiederherstellen" oder ähnliches, zumindest sehe ich nichts. Das ärgert mich gerade, weil es jeweils etwa 20 mühsam eingefügte Links waren und ich mich jetzt am liebsten erhängen möchte Eingefügtes Bild.
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#2 yiyippeeyippeeyay

    WM-Zeitarbeiter

  • Webmaster
  • 9927 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 05 December 2011 - 11:57

Das tut mir wirklich Leid. Eingefügtes Bild (S. P.S..)

Ich habe so etwas Ähnliches auch schon erlebt, wenn ich zwischen Modi schalte im Post-Editor - KLICK und das neue Fenster erscheint, aber leer! Ich habe mir inzwischen angewohnt bei Links und so wie folgt vor zu gehen: Erstelle das Minimum im "rich text"-Modus (wo alle Icons oberhalb des Eingabefenster normal und klickbar sind), speichere den Beitrag (!) und schalte dann beim erneuten Editieren auf "plain text"-Modus um (Schalter-Icon oben links). In letzterem Modus mache ich dann die Feinarbeit durch händische Eingabe - dieser Nur-Text-Modus ist doof, dafür aber sehr stabil; in deinem Fall würde ich also den ersten Link der Liste "rich" erstellen, umschalten und dann die weiteren Links per Copy&Paste nachreichen...

Zum "Wiederherstellen" des Post-Editor-Eingabefenster-Inhalts kann ich dir momentan nichts sagen; ist mir neu.

P.S.: Dass der Post-Editor diese ernsthaften Macken hat, ist leider nicht aktuell behebbar, OHNE dass wir einen neuen Board-S/W-Update machen. In der Annahme dass dieser dann eine verbesserte Version enthält. M.a.W. sind wir da auf die Boardbauer angewiesen. Daher wäre es m.E. wichtig, die genauen Probleme nachvollziehbar mal an Invision zu melden. Ich werde demnächst zum Sammeln der Probleme einen eigenen Hilfe-Thread aufmachen, wo wir dann - in englisch - eine offizielle Anfrage an die formulieren, in der Hoffnung, dass sie diese Probleme lösen. Ich suche außerdem parallel in den Supportforen...
/KB (blokkt nun auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
AW: Ist der tatsächlich nach dem Unfall abgesägt worden?
AB: Ja. Das interessantere Detail aber ist, dass die Schussbahn trotzdem stimmt.
AW: Wie kann die Schussbahn stimmen, wenn da kein Baum steht, aus dessen Geäst man hätte schießen können?
(Lakritzkauender Hauptkommissar vs. IT-Forensikerin, aus Drohnenland, KiWi-Verlag, S. 288, von Hillenbrand)

#3 My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8868 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 December 2011 - 12:15

Ich habe mir angewöhnt, längere Posts im stinknormalen Editor (vormals Notepad) zu schreiben, ggf. sogar in einem Temp-Verzeichnis abzuspeichern, und dann rüberzukopieren. Das ist gerade bei längeren Texten auch insofern angenehmer, da das "Editor-Fenster" größer (und als Windows-Fenster flexibler) ist, so daß man über sein Geschreibe einen besseren Überblick hat.

My.

Bearbeitet von My., 05 December 2011 - 12:15.


#4 Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1829 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 December 2011 - 12:18

Beitrag anzeigenyiyippeeyippeeyay sagte am 05 December 2011 - 11:57:

Das tut mir wirklich Leid. Eingefügtes Bild (S. P.S..)

Ihr könnt ja nix dafür. Ich habe eben so im "Vorübergehen" gesehen, dass beim Bearbeiten nebem dem "zuletzt gespeichert" auch ein "Wiederherstellen" erschien.

... so, ich weiß jetzt, warum ich es erstmal nicht nachvollziehen konnte. Man muss im "vollwertigen Editor" sein, damit das angeboten wird. Aber jetzt krieg ich nicht mehr nachvollzogen, was ich machen muss, damit er mir "wegspringt". Seufz ...
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#5 jeamy

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 274 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 December 2011 - 21:38

Lazarus für Firefox.
http://www.tippscout..._tipp_4419.html

hat mir schon viele verloren geglaubte stunden zurückgeholt.

aber bei langen texten mache ich es so, wie My., texteditor (notepad++) und fertig.
mostly harmless
jeamy

Eingefügtes Bild
»Das Leben ist das Resultat einer unvollkommenen Natur.«
Mythen, Fakten und Visionen. Die Traumvektor Tetralogie.
»Morgen seid ihr alle tot. Denn sie kommen!«
Monsterseelen





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0