Zum Inhalt wechseln


Perry Rhodan NEO #19 -- Marc A. Herren: Unter zwei Monden


17 Antworten in diesem Thema

#1 Günther Drach

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 551 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 07 June 2012 - 14:31

Tatana, Crest, Trker-Hon
Spoiler


Sid, Iwan
Spoiler

Bearbeitet von Günther Drach, 07 June 2012 - 14:39.

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Martin/Dozois (ed.): Rogues
  • • (Buch) Neuerwerbung: Grant Morrison: Doom Patrol Omnibus
  • • (Film) gerade gesehen: The Return of The First Avenger
  • • (Film) als nächstes geplant: Best Exotic Marigold Hotel

#2 howdy10

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 918 Beiträge
  • Wohnort:Austria

Geschrieben 07 June 2012 - 19:05

+Whistleblower (noch nicht ganz fertig, ist aber mal ein guter NEO - nur vom lesen - Logik nach wie vor für Minderbemittelte - wie mich ;-) )
Ein Fan-Fiction-Projekt, das einen Blick wert ist:
Eingefügtes Bild
Mehr auf:
http://www.scifinet....on-neo-pra-neo/
http://www.scifinet....nische-formate/

#3 Günther Drach

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 551 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 09 June 2012 - 09:26

Die Sid/Iwan/Scaramanca-Ebene hat mich irgendwie überhaupt nicht interessiert. Der wahre Name des Schurken am Ende -- ja und? Wobei, wenn es ein Waringer gewesen wäre ...
Ein nicht sehr aufregender Roman. (Am meisten nervte mich beim Lesen dieses Tatana.)
now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Martin/Dozois (ed.): Rogues
  • • (Buch) Neuerwerbung: Grant Morrison: Doom Patrol Omnibus
  • • (Film) gerade gesehen: The Return of The First Avenger
  • • (Film) als nächstes geplant: Best Exotic Marigold Hotel

#4 Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2236 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 10 June 2012 - 16:23

Eingefügtes Bild

Mit der Darstellung der fetten Topsider kann ich mich einfach nicht anfreunden. Für mich sind die rank, schlank, agil, gefährlich...
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"
Eingefügtes Bild

#5 Arl Tratlo

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 June 2012 - 19:40

Beitrag anzeigenGen. Bully sagte am 10 June 2012 - 16:23:


Mit der Darstellung der fetten Topsider kann ich mich einfach nicht anfreunden. Für mich sind die rank, schlank, agil, gefährlich...


Und vor allem ist die Farbe ihrer Schuppen schwarz-braun, nicht etwa grün. Grüne Schuppen haben nur die Pertarer.
  • (Buch) gerade am lesen:Will Adams - Die Jagd am Nil
  • (Buch) als nächstes geplant:David Gibbins - Tiger Warrior
  • • (Buch) Neuerwerbung: Joanne Harris - Runemarks
  • • (Film) gerade gesehen: Terminator Salvation
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter 6
  • • (Film) Neuerwerbung: N.a.

#6 alexandermerow

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 528 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 10 June 2012 - 22:44

Ich kenne den neuen NEO noch nicht, aber das Cover sieht etwas seltsam aus. Eine Echse vor einem Zelt? Der Topsider Dschinghis Khan?
  • (Buch) gerade am lesen:Schicksalsgefährten: Gotrek und Felix 1
  • • (Film) als nächstes geplant: 1492
  • • (Film) Neuerwerbung: Hitcher - Der Highway Killer

#7 Arl Tratlo

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 June 2012 - 07:44

Beitrag anzeigenalexandermerow sagte am 10 June 2012 - 22:44:

Ich kenne den neuen NEO noch nicht, aber das Cover sieht etwas seltsam aus. Eine Echse vor einem Zelt? Der Topsider Dschinghis Khan?


Schlimmer - es ist ein Zirkuszelt, kein Mongolenzelt.
  • (Buch) gerade am lesen:Will Adams - Die Jagd am Nil
  • (Buch) als nächstes geplant:David Gibbins - Tiger Warrior
  • • (Buch) Neuerwerbung: Joanne Harris - Runemarks
  • • (Film) gerade gesehen: Terminator Salvation
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter 6
  • • (Film) Neuerwerbung: N.a.

#8 howdy10

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 918 Beiträge
  • Wohnort:Austria

Geschrieben 11 June 2012 - 07:56

Beitrag anzeigenArl Tratlo sagte am 11 June 2012 - 07:44:

Schlimmer - es ist ein Zirkuszelt, kein Mongolenzelt.

Nun ja - passt zur Handlung - das Zirkuszelt - Nur die Darstellung des Topsiders nicht + Gewandung - und fehlende Augenklappe. Das was er in der Hand hält, passt wieder zur Handlung (Dessen Eigenschaften wiederum NICHT zur Logik bezogen auf Technologie ....).
Ein Fan-Fiction-Projekt, das einen Blick wert ist:
Eingefügtes Bild
Mehr auf:
http://www.scifinet....on-neo-pra-neo/
http://www.scifinet....nische-formate/

#9 Lüy Piötlerc

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1158 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gatas

Geschrieben 13 June 2012 - 19:49

Ich gebs ja zu – ich hab mir wieder mal einen NEO gekauft – und gelesen. Ich weiß, ich weiß, mea culpa und Asche auf meinen Teller…
Obwohl: ich hab in meinem Leben schon grimmigere Fehler gemacht – und kostspieligere. Aber eine gewisse Dissonanz hinterläßt dieser Lesestoff trotzdem. Ein ganz nettes Gschichtl, ja, a bissl bizarr vielleicht (und man hat irgendwie nicht den zwingenden Eindruck, daß die Handlung auf einem fremden Planeten in einer fernen Vergangenheit bei fremden Völkern spielt). Ich schaffs nur nicht, das alles in einen brauchbaren PR-Kontext einzubinden. Aber vielleicht verlang ich da auch zu viel von mir.
Eines allerdings hat mich fasziniert (obwohl es nur am Rande mit dem vorliegenden Roman zu tun hat): Herr Klaus tritt in einigen Foren auf (nein – nicht der von der MA 2412, der andere, der vom Verlag…) und zeigt Ansätze zu tätiger Reue, weil dramatische und unerklärliche Fehler in NEO aufgetreten seien. Jetzt könnte man denken: „Gut, nachdem inzwischen ganze Rinderherden in einer donnernden Stampede bis hinter den Horizont geflüchtet sind, hat Herr Frick wenigstens den Anstand, die Stalltür zuzunageln.“
Weit gefehlt. Es ging nur um Inkonsistenzen betreffend den Vornamen einer der Hauptfiguren.
Liebe Leute vom Verlag – fall ihr das hier lest, kann ja sein – ich fürchte, daß euer NEO (sowohl der vorliegende Band als auch die Serie im allgemeinen) völlig andere Probleme hat als eine Mutantin, die ein paarmal Tanja statt Tamara heißt.
Irgendwie erinnert mich das frappant an des Kaisers neue Kleider. Auch wenn die Serie quer durch alle Foren immer wieder in Exosphären hochgejubelt wird – tut mir leid. Ich seh NEO kristallklar und völlig plastisch als literarisches Nåckapatzl dastehen. Mit dem einen oder anderen (Echsen)schwanz in der Hand. Das wird doch nix mehr.
Habt doch die Grandezza, euch das einzugestehen, machts einen dicken Strich, setzt euch nochmal zusammen – und fangt dann vielleicht in ein oder zwei Jahren neu an. Und in der Zwischenzeit würd ich mir überlegen, was und wohin ich mit so einer NEO-Serie eigentlich will. (Außer die schnelle Kohle einfahren)
"Alle Werte im grünen Bereich!"
Letzte Worte des Cheftechnikers beim Sprung von Terra-Luna durch Twin-Sol
  • (Buch) gerade am lesen:Martin - Ein Tanz mit Drachen
  • (Buch) als nächstes geplant:Clancy - dead or alive
  • • (Buch) Neuerwerbung: Martin & Clancy
  • • (Film) gerade gesehen: Prometheus
  • • (Film) als nächstes geplant: immer noch The Hobbit
  • • (Film) Neuerwerbung: nix neues

#10 Arl Tratlo

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 June 2012 - 21:07

Beitrag anzeigenLüy Piötlerc sagte am 13 June 2012 - 19:49:

Liebe Leute vom Verlag – fall ihr das hier lest, kann ja sein – ich fürchte, daß euer NEO (sowohl der vorliegende Band als auch die Serie im allgemeinen) völlig andere Probleme hat als eine Mutantin, die ein paarmal Tanja statt Tamara heißt.


Öhm... Tanja wäre ja völlig in Ordnung gewesen, als gültige Kurzform von Tatjana. "Tatana" ist dagegen einfach nur Quatsch. Und Tamara kam in einer anderen Serie vor...
  • (Buch) gerade am lesen:Will Adams - Die Jagd am Nil
  • (Buch) als nächstes geplant:David Gibbins - Tiger Warrior
  • • (Buch) Neuerwerbung: Joanne Harris - Runemarks
  • • (Film) gerade gesehen: Terminator Salvation
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter 6
  • • (Film) Neuerwerbung: N.a.

#11 Lüy Piötlerc

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1158 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gatas

Geschrieben 13 June 2012 - 21:39

Tanja, Tamara, Tatjana - is ja wurscht. Obwohl: ich hab mal zu einer Tanja Tamara gesagt. Das war ihr nicht wurscht... Eingefügtes Bild
Und die Serie mit der Tamara war 100x besser, find ich! Und man hat sie sogar verfilmt! Mit Bügeleisen, Plastikbechern und Zapfhähnen!
War echt genial!
"Alle Werte im grünen Bereich!"
Letzte Worte des Cheftechnikers beim Sprung von Terra-Luna durch Twin-Sol
  • (Buch) gerade am lesen:Martin - Ein Tanz mit Drachen
  • (Buch) als nächstes geplant:Clancy - dead or alive
  • • (Buch) Neuerwerbung: Martin & Clancy
  • • (Film) gerade gesehen: Prometheus
  • • (Film) als nächstes geplant: immer noch The Hobbit
  • • (Film) Neuerwerbung: nix neues

#12 Arl Tratlo

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 June 2012 - 05:31

Beitrag anzeigenLüy Piötlerc sagte am 13 June 2012 - 21:39:

Tanja, Tamara, Tatjana - is ja wurscht. Obwohl: ich hab mal zu einer Tanja Tamara gesagt. Das war ihr nicht wurscht... Eingefügtes Bild
Und die Serie mit der Tamara war 100x besser, find ich! Und man hat sie sogar verfilmt! Mit Bügeleisen, Plastikbechern und Zapfhähnen!
War echt genial!


Und Kneifels Romane.... Extraklasse!
  • (Buch) gerade am lesen:Will Adams - Die Jagd am Nil
  • (Buch) als nächstes geplant:David Gibbins - Tiger Warrior
  • • (Buch) Neuerwerbung: Joanne Harris - Runemarks
  • • (Film) gerade gesehen: Terminator Salvation
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter 6
  • • (Film) Neuerwerbung: N.a.

#13 Quinto

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 432 Beiträge

Geschrieben 14 June 2012 - 09:03

Beitrag anzeigenLüy Piötlerc sagte am 13 June 2012 - 19:49:

Auch wenn die Serie quer durch alle Foren immer wieder in Exosphären hochgejubelt wird – tut mir leid. Ich seh NEO kristallklar und völlig plastisch als literarisches Nåckapatzl dastehen. Mit dem einen oder anderen (Echsen)schwanz in der Hand. Das wird doch nix mehr.
Habt doch die Grandezza, euch das einzugestehen, machts einen dicken Strich, setzt euch nochmal zusammen – und fangt dann vielleicht in ein oder zwei Jahren neu an. Und in der Zwischenzeit würd ich mir überlegen, was und wohin ich mit so einer NEO-Serie eigentlich will. (Außer die schnelle Kohle einfahren)


Ein Hochjubeln quer durch alle Foren sehe ich eher nicht, vielmehr jede Menge Kritik und massivste Verrisse in verschiedenen Rezensionen wie beispielsweise in
http://www.sf-radio.net/buchecke/perry_rhodan/2.html

Natürlich gibt es auch positive Beurteilungen, die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Aus Verlagssicht entscheidend sind die Verkaufszahlen und darüber wissen wir alle nichts. Dem Verlag dürfte egal sein, ob Neo nun aus Begeisterung gekauft wird oder um sich darüber lustig zu machen. Jedenfalls werden weder PR noch PR-Neo noch BILD produziert, um Kritiker glücklich zu machen. Ich persönlich finde es zwar bedauerlich, dass die Serie so grottenschlecht ist, ich hatte mir davon viel versprochen, aber ich kaufe Neo nicht mehr und damit gut. In meinem Leben musste ich oft erfahren, dass selbst Unterhaltung, die ich persönlich für reinen Müll halte, noch ihre begeisterten Anhänger findet. Und mal ehrlich: die EA war auch noch nie ein Spitzenprodukt der Unterhaltung und heute sowieso nicht mehr. Immerhin lebte die EA lange Zeit von originellen Ideen und von Autoren, die ihr Handwerk verstanden. Aber gut, man kann sich Talente wie Voltz, Ewers oder Ziegler ja nicht backen.

Neo jedenfalls scheint im Moment ein ausreichendes Leserpotential zu besitzen. Ein gewisses Durchhaltevermögen wird es auf Seiten des Verlags auch geben, denn das Projekt dürfte im Gesamtkontext Perry Rhodan zu wichtig sein, um bei den ersten Schwierigkeiten gleich eingestellt zu werden.

#14 Arl Tratlo

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 June 2012 - 09:16

Beitrag anzeigenQuinto sagte am 14 June 2012 - 09:03:

Aber gut, man kann sich Talente wie Voltz, Ewers oder Ziegler ja nicht backen.


Nein. Aber man kann ihnen eine Umgebung schaffen, die es ihnen erlaubt, ihre Talente zur Entfaltung zu bringen - oder auch nicht.
Autoren wie Vandemaan oder Lukas sind ja von Haus aus nicht unbedingt talentfrei.
  • (Buch) gerade am lesen:Will Adams - Die Jagd am Nil
  • (Buch) als nächstes geplant:David Gibbins - Tiger Warrior
  • • (Buch) Neuerwerbung: Joanne Harris - Runemarks
  • • (Film) gerade gesehen: Terminator Salvation
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter 6
  • • (Film) Neuerwerbung: N.a.

#15 Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1183 Beiträge

Geschrieben 14 June 2012 - 11:38

Beitrag anzeigenQuinto sagte am 14 June 2012 - 09:03:


Der Link funktioniert bei mir nicht. Irgendwie ist das Wort "Natürlich" an das Ende des Links geraten. Ich denke, dass diese Seite gemeint ist.

#16 Quinto

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 432 Beiträge

Geschrieben 14 June 2012 - 14:41

Beitrag anzeigenArl Tratlo sagte am 14 June 2012 - 09:16:

Aber man kann ihnen eine Umgebung schaffen, die es ihnen erlaubt, ihre Talente zur Entfaltung zu bringen - oder auch nicht.

Richtig. Dass man die nicht schafft, ist Teil des Problems. Aber nicht das ganze Problem. Und natürlich sind Vandemaan oder Lukas nicht gerade talentfrei, wobei Lukas nicht so mein Fall ist, es schimmert mir zu oft der Kabarettist durch. Was ich aber generell bei allen Autoren vermisse ist die Fähigkeit zum Spannungsroman. Das ist alles mal mehr und mal weniger nett geschrieben, doch zwischendurch klappen bei mir allzu oft die Augen zu. Diese Schwäche kann man auch nicht immer aufs Exposé schieben. Natürlich ist schon das Exposé selbst nicht gerade spannungsfördernd, dazu ist es zu sehr einem Schema verhaftet. Spannung erzeugt man weder durch Punktbeschuss auf zusammenbrechende Schutzschirme noch durch Gerede über kosmische Ereignisse. Dazu muss man andere Techniken bemühen und Leute, die Spannungsromane schreiben wollen, sollten die beherrschen. Es muss und kann nicht jedes Heft vor Spannung glühen, das geht nicht. Abgesehen von der schwankenden Tagesform eines Autors muss es auch Abwechselung geben. Aber diese fade Kost ist einfach unzumutbar.

Meinen Link im letzten Beitrag hat übrigens Nibor richtig korrigiert.

#17 Arl Tratlo

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 June 2012 - 15:20

Beitrag anzeigenQuinto sagte am 14 June 2012 - 14:41:

Richtig. Dass man die nicht schafft, ist Teil des Problems. Aber nicht das ganze Problem. Und natürlich sind Vandemaan oder Lukas nicht gerade talentfrei, wobei Lukas nicht so mein Fall ist, es schimmert mir zu oft der Kabarettist durch. Was ich aber generell bei allen Autoren vermisse ist die Fähigkeit zum Spannungsroman. Das ist alles mal mehr und mal weniger nett geschrieben, doch zwischendurch klappen bei mir allzu oft die Augen zu. Diese Schwäche kann man auch nicht immer aufs Exposé schieben. Natürlich ist schon das Exposé selbst nicht gerade spannungsfördernd, dazu ist es zu sehr einem Schema verhaftet. Spannung erzeugt man weder durch Punktbeschuss auf zusammenbrechende Schutzschirme noch durch Gerede über kosmische Ereignisse. Dazu muss man andere Techniken bemühen und Leute, die Spannungsromane schreiben wollen, sollten die beherrschen. Es muss und kann nicht jedes Heft vor Spannung glühen, das geht nicht. Abgesehen von der schwankenden Tagesform eines Autors muss es auch Abwechselung geben. Aber diese fade Kost ist einfach unzumutbar.


Da ist was wahres dran. Mehr noch: viel wahres.

Vielleicht gilt "Spannungsroman" ja in der aktuellen Autorengeneration als "uncool"? Keine Ahnung.
  • (Buch) gerade am lesen:Will Adams - Die Jagd am Nil
  • (Buch) als nächstes geplant:David Gibbins - Tiger Warrior
  • • (Buch) Neuerwerbung: Joanne Harris - Runemarks
  • • (Film) gerade gesehen: Terminator Salvation
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter 6
  • • (Film) Neuerwerbung: N.a.

#18 Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1183 Beiträge

Geschrieben 17 June 2012 - 14:41

Beitrag anzeigenQuinto sagte am 14 June 2012 - 09:03:

...
Aus Verlagssicht entscheidend sind die Verkaufszahlen und darüber wissen wir alle nichts.
...

Ich kenne die Auflage von Neo auch nicht, denke aber schon, dass sie inzwischen deutlich zurück gegangen ist. Von Neo 4, das war der erste Neo von WiVa, hat "meine" Bahnhofsbuchhandlung damals 64 oder 65 Exemplare erhalten. Das waren mehr Hefte als sie von der EA bekommen hat. Vom aktuellen Neo standen einen Tag vor dem offiziellen Erstverkaufstag morgens 18 Hefte im Regal. Ungefähr so viele sind damals von Neo 4 nicht verkauft worden. 18 Exemplare sind aber immer noch 3 oder 4 mal mehr, als diese Buchhandlung von den Extras erhält.





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0