Zum Inhalt wechseln


Der "Ich lese gerade..."-Thread


2079 Antworten in diesem Thema

#1231 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 28 February 2012 - 12:43

Boris Koch - Sabotage Justifiers 5

Eingefügtes Bild

#1232 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 01 March 2012 - 19:36

Eingefügtes Bild

#1233 Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 02 March 2012 - 08:21

Eingefügtes Bild
Metro 2033
Dimitry Glughovsky

#1234 Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4010 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 02 March 2012 - 19:34

Habe ich auch gelesen. Ich war damals™ nahe Muscat tauchen und bei Temperaturen über 38° kam die düstere und feuchte Bunkeratmosphäre besonders gut rüber. Eingefügtes Bild Metro 2034 ist auch nicht schlecht, kann aber mit Metro 2033 nicht ganz mithalten.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Keith Laumer - Invasion der Monitoren
  • (Buch) als nächstes geplant:Keith Laumer - Galaktische Odyssee
  • • (Buch) Neuerwerbung: Eva Horn - Zukunft als Katastrophe
  • • (Film) gerade gesehen: Europa Report
  • • (Film) als nächstes geplant: Non-Stop
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Omega-Mann

#1235 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 05 March 2012 - 08:31

Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Amtranik, 05 March 2012 - 08:32.


#1236 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 08 March 2012 - 10:54

Eingefügtes Bild

#1237 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 13 March 2012 - 13:33

Eingefügtes Bild

#1238 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 15 March 2012 - 22:39

Eingefügtes Bild



Eingefügtes Bild


Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Amtranik, 15 March 2012 - 22:42.


#1239 Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4010 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 21 March 2012 - 18:23

Robert A. Heinlein - Freitag (1982)

Eingefügtes Bild
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Keith Laumer - Invasion der Monitoren
  • (Buch) als nächstes geplant:Keith Laumer - Galaktische Odyssee
  • • (Buch) Neuerwerbung: Eva Horn - Zukunft als Katastrophe
  • • (Film) gerade gesehen: Europa Report
  • • (Film) als nächstes geplant: Non-Stop
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Omega-Mann

#1240 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 29 March 2012 - 13:50

Eingefügtes Bild


Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Amtranik, 29 March 2012 - 13:51.


#1241 Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 01 April 2012 - 17:27

Oha, letzter Eintrag vor 4 Wochen, ich hasse Semesterende und die damit verbundenen Prüfungen....

Aber trotz 1600 Seiten Uni-Material bin ich zu etwas leichter Lektüre nebenbei gekommen:

Eingefügtes Bild
Dadalus Children
Star Trek Enterprise
Dave Stern

Eingefügtes Bild
Die Tribute von Panem
Hunger Games Trilogie, Band 1
Suzanne Collins

Eingefügtes Bild
Kaiserkrieger - Der Aufbruch
Kaiserkrieger - Zyklus, Band 3
Dirk van den Boom



Und aktuell habe ich neu angefangen (Konnte mich mal wieder nicht so richtig für eins entscheiden...):

Eingefügtes Bild
Das Gespenst
William Shatner, Judith & Garfield Reeves-Stevens
Eingefügtes Bild
The Evolutionary Void
Void Trilogie, Band 3
Peter F. Hamilton

Eingefügtes Bild
Der Name der Rose
Umberto Eco

#1242 Seti

    Tippspiel-Organinaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1418 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 April 2012 - 19:18

Grade bei den letzten Seiten: David Simon "Homicide - Ein Jahr auf mörderischen Straßen"
Eingefügtes Bild


Ab morgen (oder übermorgen - je nachdem wie schnell Amazon liefert) William Gibson & Bruce Sterling "Die Differenzmaschine"
Eingefügtes Bild


Als nächtes sind dann geplant...

Isaac Asimov "Ströme im All" aus Die frühe Foundation-Trilogie ("Ein Sandkorn am Himmel" und "Sterne wie Staub" aus dieser Trilogie hab ich schon gelesen. Haben mir beide gut gefallen und mich neugierig auf die 'richtige' Foundation-Trilogie gemacht)

Eingefügtes Bild


...und...

William Gibson "Systemneustart" (damit wäre Gibson dann der erste Autor, dessen gesamtes Werk ich gelesen hätte - zumindest was Romane angeht)

Eingefügtes Bild

Seti

Bearbeitet von Seti, 03 April 2012 - 19:52.

.
  • (Buch) gerade am lesen:James Corey "Calibans Krieg", Anthony Burgess "Clockwork Orange"
  • (Buch) als nächstes geplant:Frank Miller "Sin City: Eine Braut, für die man mordet", Daniel Keyes "Blumen für Algernon"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brian K. Vaughan & Niko Henrichon "Die Löwen von Bagdad"

#1243 Gast_planlos_*

  • Guests

Geschrieben 03 April 2012 - 21:28

http://www.amazon.de...33484741&sr=8-1

Witzig, ich lese gerade Dies hier . Ist ja glaub ich so Fern ich weiß ein Klassiker

#1244 Seti

    Tippspiel-Organinaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1418 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 April 2012 - 20:13

Beitrag anzeigenplanlos sagte am 03 April 2012 - 21:28:

http://www.amazon.de...33484741&sr=8-1

Witzig, ich lese gerade Dies hier . Ist ja glaub ich so Fern ich weiß ein Klassiker


Hallo planlos, willkommen im SFN.

Ich habe "drüben" im Begrüßungsthread gelesen, dass du erst vor kurzem zur SF gekommen bist.

Also wenn dir Neuromancer und allgemein das Genre des Cyberpunk gefällt, dann kann ich dir die beiden Nachfolger Count Zero (Alternativtitel: Biochips) und Mona Lisa Overdrive nur wärmstens empfehlen.
Und den Film Blade Runner mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Für mich (und bestimmt auch für viele andere) die perfekte Visualisierung des Cyberpunk - und das obwohl im Film gar keine Szenen im Cyberspace vorkommen.

Seti
.
  • (Buch) gerade am lesen:James Corey "Calibans Krieg", Anthony Burgess "Clockwork Orange"
  • (Buch) als nächstes geplant:Frank Miller "Sin City: Eine Braut, für die man mordet", Daniel Keyes "Blumen für Algernon"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brian K. Vaughan & Niko Henrichon "Die Löwen von Bagdad"

#1245 methom

    Teetrinkonaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3723 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 April 2012 - 20:18

Beitrag anzeigenSeti sagte am 05 April 2012 - 20:13:

Und den Film Blade Runner mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Für mich (und bestimmt auch für viele andere) die perfekte Visualisierung des Cyberpunk - und das obwohl im Film gar keine Szenen im Cyberspace vorkommen.

Blade Runner ist Cyberpunk? Ernsthaft? Auf den Gedanken bin ich nie gekommen.

»Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.«

In Erinnerung an Jaktusch.


#1246 Pogopuschel

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3428 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 05 April 2012 - 20:49

Beitrag anzeigenplanlos sagte am 03 April 2012 - 21:28:

http://www.amazon.de...33484741&sr=8-1

Witzig, ich lese gerade Dies hier . Ist ja glaub ich so Fern ich weiß ein Klassiker


Ist auf jeden Fall einer der bekanntesten Klassiker. Einer der wenigen, der auch über die SF-Szene hinaus hohe Wellen geschlagen hat. Hat vermutlich auch den bekanntesten ersten Satz der SF-Literatur. (ist zumindest der Einzige, den ich problemlos zitieren kann)

#1247 Gast_planlos_*

  • Guests

Geschrieben 05 April 2012 - 21:50

Hallo Seti, Danke. Im Buch ist hinten ein Nachwort von Norman Spinrad. Welches eine Menge erkärt und auch einige Autoren nennt.
Bladerunner hab ich Sicherlich mal gesehen ist aber etliche Jahre her. Das Buch Ansich gefällt mir sehr gut und ich werd Sicherlich noch mehr aus diesen Genre lesen. Allerdings bin ich im Moment zumindest nicht festgelegt . Dafür ist das Spektrum für mich jedenfalls einfach zu groß. Ich Denkemal ich würde und werde die von dir genannten Bücher noch lesen.

Beitrag anzeigenPogopuschel sagte am 05 April 2012 - 20:49:



Ist auf jeden Fall einer der bekanntesten Klassiker. Einer der wenigen, der auch über die SF-Szene hinaus hohe Wellen geschlagen hat. Hat vermutlich auch den bekanntesten ersten Satz der SF-Literatur. (ist zumindest der Einzige, den ich problemlos zitieren kann)

Welcher Satz? Du machst mich Neugierig. Eingefügtes Bild

#1248 Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 06 April 2012 - 02:03

Beitrag anzeigenplanlos sagte am 05 April 2012 - 21:50:

Welcher Satz? Du machst mich Neugierig. Eingefügtes Bild


Du liest das Buch doch angeblich gerade, also brauchst du nur nachzuschlagen...
(gemeint ist der erste Satz des 1.Kap., nicht des Prologs.
Ich finde ihn übrigens nicht besonders...)

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#1249 Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 10 April 2012 - 15:24

Eingefügtes Bild
Eifelheim
Michael Flynn

#1250 Seti

    Tippspiel-Organinaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1418 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 April 2012 - 19:04

Beitrag anzeigenmethom sagte am 05 April 2012 - 20:18:

Blade Runner ist Cyberpunk? Ernsthaft? Auf den Gedanken bin ich nie gekommen.

Na ja, genauer müsste es heißen, dass Blade Runner einen großen Einfluss auf den Cyberpunk hatte. Ich hab das mal gelesen und fand es eigentlich ganz passend, da gewisse Merkmale (eventuell auch Stereotypen) des Cyberpunk auch in diesem Film anzutreffen sind, z.B.:
- japanische Einflüsse bzw. eine gewisse Japanophilie (die Szenen mit dem Zepellin voller japanischer Werbung und die vielen japanischen Geschäfte und Personen in Blade Runner <-> Chiba als Handlungsort in Neuromancer)
- ein düsteres Straßenbild voller Schmutz, Gangs und Gewalt, dem teilweise prunkvolle Innenräume gegenüberstehen - wobei an diesen dennoch der Zahn der Zeit genagt hat (J.F. Sebastians Apartment im Rokoko-Stil in Blade Runner <-> die Villa Straylight in Neuromancer)
- übermächtige, allesbeherrschende Konzerne (Tyrell Corporation in Blade Runner <-> Tessier-Ashpool in Neuromancer)
Das sind natürlich nur ein paar Beispiele und wie bei vielen "Schubladisierungen" ließe sich bestimmt auch hierüber vortrefflich streiten diskutieren...

Seti
.
  • (Buch) gerade am lesen:James Corey "Calibans Krieg", Anthony Burgess "Clockwork Orange"
  • (Buch) als nächstes geplant:Frank Miller "Sin City: Eine Braut, für die man mordet", Daniel Keyes "Blumen für Algernon"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brian K. Vaughan & Niko Henrichon "Die Löwen von Bagdad"

#1251 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 11 April 2012 - 10:25

Eingefügtes Bild



Eingefügtes Bild

#1252 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 11 April 2012 - 13:13

Beitrag anzeigenKopernikus sagte am 10 April 2012 - 15:24:

Eingefügtes Bild
Eifelheim
Michael Flynn



Liebe Verleger. Das Buch gibts auf Spanisch und Fransösisch. Warum nicht auf Deutsch???

#1253 derbenutzer

    ?naut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2997 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 11 April 2012 - 16:06

Beitrag anzeigenplanlos sagte am 05 April 2012 - 21:50:


[...]

Welcher Satz? Du machst mich Neugierig. Eingefügtes Bild



http://www.scifinet....post__p__209454

LG

#1254 methom

    Teetrinkonaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3723 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 April 2012 - 19:16

Beitrag anzeigenSeti sagte am 10 April 2012 - 19:04:

Na ja, genauer müsste es heißen, dass Blade Runner einen großen Einfluss auf den Cyberpunk hatte.

Ich glaube, ich habe mir noch nie Gedanken über dir Merkmale von Cyberpunk gemacht. Intuitiv gehörte für mich da immer eine virtuelle Realität (Cyberspace) dazu. Aber vielleicht ist das auch zu kurz gegriffen.

»Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.«

In Erinnerung an Jaktusch.


#1255 Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 12 April 2012 - 06:45

Beitrag anzeigenAmtranik sagte am 11 April 2012 - 13:13:



Liebe Verleger. Das Buch gibts auf Spanisch und Fransösisch. Warum nicht auf Deutsch???


Tja, gute Frage. Liegt eventuell daran, das Heyne mit seinem letzten Versuch, Flynn in Deutschland an den Mann zu bringen, grandios gescheitert ist? Das Buch ist aber auch nicht gerade ein Hitgarant ala Justifiers, sondern schon recht schwere Kost, seitenlange theologische und philosophische Debatten im Mittelalter-Strang, gefolgt von seitenlangen Debatten zu Kosmologie und Statistik im Gegenwarts-Strang, faszinierend, aber eindeutig nicht jedermanns Sache. Der Spruch auf dem Cover, "Carl Sagan meets Umberto Eco" passt wirklich perfekt.

#1256 simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 12 April 2012 - 07:41

Beitrag anzeigenmethom sagte am 11 April 2012 - 19:16:

Ich glaube, ich habe mir noch nie Gedanken über dir Merkmale von Cyberpunk gemacht. Intuitiv gehörte für mich da immer eine virtuelle Realität (Cyberspace) dazu. Aber vielleicht ist das auch zu kurz gegriffen.


Ästhetisch gibt es zweifellos viele Parallelen zwischen Blade Runner und Cyberpunk, da gebe ich Seit Recht. Zumindest wenn man von Gibsons Neuromancer-Trilogie ausgeht. Die wuchernde Grossstadt von Blade Runner nimmt viele Dinge vorweg, die später bei Gibson auftauchen.
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel R. Delany: «The Einstein Intersection»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#1257 Gast_planlos_*

  • Guests

Geschrieben 12 April 2012 - 19:42

Danke @ derbenutzer

Gruß, Thomas

#1258 Armin

    Entheetonaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 12 April 2012 - 20:01

Beitrag anzeigenAmtranik sagte am 11 April 2012 - 13:13:

Liebe Verleger. Das Buch gibts auf Spanisch und Fransösisch. Warum nicht auf Deutsch???

Tatsächlich ist Eifelheim ja schon auf Deutsch erschienen - allerdings nur die ursprüngliche Novelle aus den achtziger Jahren, dafür die aber gleich zweimal: Im Heyne SF-Jahresband 1990 und in der Anthologie Fernes Licht (ebenfalls Heyne), herausgegeben von Wolfgang Jeschke. Das sind jeweils rund 70 Seiten, vielleicht ein kleiner Trost ...
Das Argona-Universum:

Entheete - Andrade - Argona

Die eBooks:
Entheete - Andrade - Argona
---------------------------------------------------------

Mein Blog

#1259 Amtranik

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4404 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 13 April 2012 - 10:08

Beitrag anzeigenArmin sagte am 12 April 2012 - 20:01:

Tatsächlich ist Eifelheim ja schon auf Deutsch erschienen - allerdings nur die ursprüngliche Novelle aus den achtziger Jahren, dafür die aber gleich zweimal: Im Heyne SF-Jahresband 1990 und in der Anthologie Fernes Licht (ebenfalls Heyne), herausgegeben von Wolfgang Jeschke. Das sind jeweils rund 70 Seiten, vielleicht ein kleiner Trost ...


Das ist der eigentliche Grund warum ich auf das Buch scharf wäre, denn die Kurzgeschichte hat mir seinerzeits excellent gefallen und ich dachte damals schon das der Stoff genug für einen Roman hergeben würde.

#1260 Gast_planlos_*

  • Guests

Geschrieben 14 April 2012 - 20:11

Offensichtlich scheint es einfacher zu sein, die Neuromancer-Trilogie als ein Buch zu bekommen. So werd ich wohl sobald, die Bestellung nächste Woche kommt mit zwei und drei anfangen. Eingefügtes Bild





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0