Zum Inhalt wechseln


Frank Hebben - Prothesengötter


186 Antworten in diesem Thema

#61 pirandot

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 820 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schalksmühle

Geschrieben 10 April 2008 - 10:22

A.D. wird im Zusammenhang mit Datumsangaben auch schon mal als Abkürzung für »Ante Diaspora« (nach der Zerstreuung/Vertreibung) eingesetzt …
An schlechten Tagen, wenn es regnet, glaubst du, du hättest Magengeschwüre. Nur an schönen Tagen, wenn die Sonne scheint, da denkst du, du hättest Krebs. (Die MAD-Fibel des Lebens)
You, especially, I like. Passionate, sincere… …goofball. (Three to Tango)

#62 toms23

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 150 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bergisch Gladbach

Geschrieben 10 April 2008 - 14:42

Beitrag anzeigenpirandot sagte am 10.04.2008, 11:22:

A.D. wird im Zusammenhang mit Datumsangaben auch schon mal als Abkürzung für »Ante Diaspora« (nach der Zerstreuung/Vertreibung) eingesetzt …

Das wäre eine Erklärung. Besten Dank. ;) Ansonsten bin ich schon belehrt worden: In Kurzgeschichten muss man eben nicht immer alles hinterfragen/respektive wird nicht alles bis ins letzte geklärt.

#63 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 13 April 2008 - 09:58

Nachdem sich Prothesengötter nun schon über eine Woche hartnäckig in den Top 20 der Amazon Rangliste /Cyberpunk hält und einmal sogar Platz 3 erklimmen konnte, ist die erste Auflage weg. Hätten wir uns nicht träumen lassen.
Was bin ich froh, dass wir das Buch vor LULU gerettet haben, gell Frank. ;)

#64 Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1945 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 April 2008 - 10:19

Jetzt hab' ich das Ding auch mal in der Hand und muss sagen: bestaussehendstes Wurdack-Buch bislang! Allerdings hatte ich auch einen lustigen Wahrnehmungseffekt: Bisher dachte ich immer, das Ding auf dem Titelbild sei ein Wesen, dass ich in Gedanken "Scary Cyber-Chicken" nannte, eine Art Lovecraft-Biotech-Geflügelmonster. Nach erstem befremden dachte ich dann: "na schön, warum nicht? Hauptsache sieht gut aus!"
Und jetzt habe ich das Buch vor mir und stelle fest, dass es ein Mann mit Flügeln ist ...

Ich habe noch nicht alle (neuen) Stories gelesen, prinzipiell bleibt mein Eindruck im guten wie im nicht ganz 100%igen bestehen: Tolle Prosa, eindrücklich und kompromisslos, aber zuweilen auch etwas zu bequem (Ist das jetzt in sich widersprüchlich?). Was ich meine: ich habe den Eindruck, dass Frank sich ein bisschen zu sehr auf Cyberpunk-Standards ausruht und den meisten seiner Stories der letzte Dreh fehlt, der sie für mich über das "Sehr Gut" in den Bereich von "Großartig" hinausheben würde. "Labyrinth der Neonrose" habe ich jetzt nicht noch mal gelesen, verkörpert für mich aber am ehesten genau dieses Problem. Ähnliches gilt für "Das Bild im leeren Rahmen" (großartiger Titel, übrigens!): sinistre Konzerne, Gedankenauslesen, Frau im Blade-Runner-Plastikmantel ... das sind mir zu viele Standardzutaten und nicht interessant genug kombiniert. Dafür entschädigen dann aber wieder brillante Szenen wie das "Ausschälen" von Lena.
"Amethyst" finde ich besser, weil runder, war aber auch etwas enttäuscht vom allzu klassischen Finale, in dem mal wieder poetische Gerechtigkeit geübt wird. Mit Verlaub: Laangweilig!
"Imperium Germanicum" ist dagegen mal wirklich eiskalt und verstörend. Ton ist hervorragend getroffen, ein bisschen habe ich mich an Tobias Meißners "Hiobs Spiel" erinnert gefühlt. Das (erste) Ende ... wieder nicht so mein Fall, muss ich zugeben. Von der Idee her nicht schlecht, aber die Sache hätte besser eingeflochten werden sollen, anstatt sie am Ende mittels eines unglaubwürdigen Infodump-Dialogs dranzuklatschen.

Soweit erst mal. Vielleicht ist die Hebben-Story, die mich rundum glücklich macht, ja bei den restlichen dabei ...

Bearbeitet von Jakob, 15 April 2008 - 14:56.

"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#65 Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 15 April 2008 - 14:45

Beitrag anzeigenpirandot sagte am 10.04.2008, 11:22:

A.D. wird im Zusammenhang mit Datumsangaben auch schon mal als Abkürzung für »Ante Diaspora« (nach der Zerstreuung/Vertreibung) eingesetzt …


"ante" bedeutet aber "vor" und nicht "nach".....

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#66 pirandot

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 820 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schalksmühle

Geschrieben 15 April 2008 - 17:13

Beitrag anzeigenJaktusch sagte am 15.04.2008, 15:45:

"ante" bedeutet aber "vor" und nicht "nach".....

Peinlich – Du hast natürlich recht … :)

Ich habe in irgendeinem Roman mal die Zeitrechnung P.D. im Sinne von »post diaspora« (nach der Zerstreuung) gesehen. A.D. könnte also im Sinne von »ante diaspora« (vor der Zerstreuung) verwendet worden sein.
An schlechten Tagen, wenn es regnet, glaubst du, du hättest Magengeschwüre. Nur an schönen Tagen, wenn die Sonne scheint, da denkst du, du hättest Krebs. (Die MAD-Fibel des Lebens)
You, especially, I like. Passionate, sincere… …goofball. (Three to Tango)

#67 toms23

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 150 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bergisch Gladbach

Geschrieben 15 April 2008 - 19:06

Beitrag anzeigenJaktusch sagte am 15.04.2008, 15:45:

"ante" bedeutet aber "vor" und nicht "nach".....

Jaktusch


Habe es auch nicht gemerkt und den Hinweis einfach so hingenommen. Muss ich also weiter raten, wenn sich Frank hier nicht noch erbarmt. Oder hat vielleicht doch noch jemand eine Idee, was diese 1906 A.D. mit der Vertreibung der Menschen durch die Maschinen zu tun hat (in einem Umfeld, das tatsächlich ein bisschen vorsinnflutlich wirken soll, so mit Kaiser und Zeppelin). :)

#68 a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5350 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 April 2008 - 21:12

Beitrag anzeigentoms23 sagte am 15.04.2008, 20:06:

Habe es auch nicht gemerkt und den Hinweis einfach so hingenommen. Muss ich also weiter raten, wenn sich Frank hier nicht noch erbarmt. Oder hat vielleicht doch noch jemand eine Idee, was diese 1906 A.D. mit der Vertreibung der Menschen durch die Maschinen zu tun hat (in einem Umfeld, das tatsächlich ein bisschen vorsinnflutlich wirken soll, so mit Kaiser und Zeppelin). :)


H. G. Wells ?
:)

#69 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 24 April 2008 - 16:27

Eine erste Rezension ist online:

http://www.kurzgeschichten.de/vb/showthrea...ed=1#post487115
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#70 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 03 May 2008 - 19:20

Zitat

Amazon.de Verkaufsrang: #8.534 in Bücher (Die Bestseller Bücher)

Beliebt in diesen Kategorien:
#4 in Bücher > Science Fiction, Fantasy & Horror > Science Fiction > Cyberpunk
#60 in Bücher > Science Fiction, Fantasy & Horror > Science Fiction > Nach Ländern > Deutschland
#75 in Bücher > Science Fiction, Fantasy & Horror > Fantasy > Nach Ländern > Deutschland

;)
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#71 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 06 May 2008 - 06:38

Auf Buchwurm.Info gibt es eine Rezension zu Franks Buch.

Tobias Schäfer schreibt:
Dreizehn Erzählungen in einem Band, vom Autor zusammengestellt. Also die geballte schöpferische Kraft Frank Hebbens mit den Geschichten seiner persönlichen Wertschätzung. Für Hebben-Leser eine Goldgrube, aber in dieser Zusammenstellung für jeden interessierten Science Fiction-Leser ein Genuss.

[ Zur Rezension ]

Bearbeitet von Ernst Wurdack, 06 May 2008 - 06:39.


#72 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 10 May 2008 - 06:22

Eine weitere Rezension des Buches ist auf dem Cyberpunk Terminal online; Fazit von Jürgen Olejok:

Zitat

Prothesengötter gehört als Buch in jede ernstzunehmende Sammlung zum Genre Cyberpunk, aber auch diejenigen, die dem Thema an sich nicht viel abgewinnen können, werden von den stilistischen Fähigkeiten des Autors beeindruckt sein. Sollten sich Hebbens schriftstellerische Ambitionen in eine ähnliche Richtung bewegen, wie bei anderen ehemaligen Größen des Genre, bleibt dieses Buch der Beweis, dass auch in Deutschland der New-Wave-Style in Verbindung mit fiktiven Plots seine ernstzunehmenden Protagonisten hatte.
KAUFEN!

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#73 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 04 June 2008 - 16:56

Zitat

Amazon.de Verkaufsrang: #21.760 in Bücher (Die Bestseller Bücher)

Beliebt in dieser Kategorie:
#9 in Bücher > Science Fiction, Fantasy & Horror > Science Fiction > Cyberpunk

Seit zwei Monaten immer wieder und wieder und wieder in den Top 20; darf aber gern noch zehn Jahre so weitergehen ... :thumb: :thumb: Grüße!

Bearbeitet von Frank, 04 June 2008 - 16:57.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#74 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 09 June 2008 - 13:55

Eine Rezi im phantastischen Bücherbrief ist auch hier online zu lesen ...
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#75 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 18 June 2008 - 07:00

Eine Rezension zu den Prothesengöttern ist beim SF-Magazin online gegangen.

Franz Birkenhauer schreibt: Hebbens Inhalte sind solide, seine Sprachgewandtheit ist mehr als das, und durch Raffung und Komprimierung seiner Geschichten schafft er schnell Spannung und Atmosphäre.

Bearbeitet von Ernst Wurdack, 18 June 2008 - 07:00.


#76 Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge
  • Wohnort:Mallorca

Geschrieben 18 June 2008 - 10:06

Beitrag anzeigenFrank sagte am 04.06.2008, 17:56:

Seit zwei Monaten immer wieder und wieder und wieder in den Top 20; darf aber gern noch zehn Jahre so weitergehen ... ;) :thumb: Grüße!

Ich freu mich ja für Dich, dass die Sammlung so gut geht, möchte Dich aber doch ein wenig auf den Boden zurückholen. Meine samstäglichen Stichproben der letzten zwei Monate - übrigens eines Dutzend Bücher - zeigen ganz andere Resultate:

Verkaufsplätze 147. - 238. - 286. - 63. - 81. - 145. - 199. - 144. - 288.Tausend

Jesesmal wenn 1 (EIN) Buch verkauft wird, fällt dieser Stand abrupt um etwa 100-Tausend, um dann wieder auf die alte Höhe zu steigen, wenn sich für ne Weile nichts mehr tut.

Der Verkaufsrang (Top 100) bezieht sich ausschliesslich auf "Cyberpunk" - nicht auf Science Fiction. In dieser Kategorie gibt es nur relativ wenige Bücher, erst recht nicht aktuelle - ausser Iwoleits PSYHACK, das ebenfalls unter "Cyberpunk" registriert ist. Sobald ein neuer Cyberpunk-Roman auf den Markt kommt, hat er naturgemäss Super-Plätze - für ne Weile.

Dein Werk hatte während der letzten 2 Monate (samstags) folgende Ränge: 62. - 78. - 23. - 25. - 43. - 60. - 46. - 82.

Iwoleit hatte im gleichen Zeitraum: no - 15. - 64. - 50. - 44. - 49. - no - no

Ist doch auch toll!

Mein SEX, LOVE, CYBERSPACE, das erklärtermassen schlecht ging und bereits seit Jahren auf dem Markt ist, schaffte es in dieser Zeit dank zweier (...!) mutigen Käufers gerade einmal auf Rang 61. und einmal auf 98.

Wundere Dich nicht, dass ich alle diese Informationen habe; ich habe in meinem Berufsleben gelernt, die Marktsituation möglichst gut zu untersuchen, darum beobachte ich die Entwicklung auf Amazon seit bald 2 Jahren, im Bemühen, hinter den merkwürdigen Zahlen einen Sinn zu finden.

#77 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 18 June 2008 - 10:33

Zitat

Ich freu mich ja für Dich, dass die Sammlung so gut geht, möchte Dich aber doch ein wenig auf den Boden zurückholen.

Klar. So blauäugig sind wir ja nun auch wieder nicht! :thumb: Aber es hat sich gezeigt, dass in den letzten zwei Monaten regelmäßig Bücher auch über Amazon geordert wurden ... das ist schon ein großer Erfolg, natürlich gemessen an der Machbarkeit des Marktes ... du weißt schon!

Liebe Grüße!

Frank
Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#78 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 18 June 2008 - 11:26

Beitrag anzeigenHelmuth W. Mommers sagte am 18.06.2008, 11:06:

Wundere Dich nicht, dass ich alle diese Informationen habe; ich habe in meinem Berufsleben gelernt, die Marktsituation möglichst gut zu untersuchen, darum beobachte ich die Entwicklung auf Amazon seit bald 2 Jahren, im Bemühen, hinter den merkwürdigen Zahlen einen Sinn zu finden.

Na, Helmuth, so weit scheint es ja mit deinen Informationen und Untersuchungen nicht her zu sein. Wollen wir dich doch auch mal auf den Boden zurückholen. :thumb:
Es gibt mehr als eine wissenschaftliche Abhandlung darüber, wie die Amazon Verkaufsränge zustandekommen, wie stark sich einzelne Buchverkäufe in bestimmten Verkaufsrangklassen auswirken und wie oft verschiedene Verkaufsrangklassen neu kalkuliert und angepasst werden.
Wenn du mal googelst, dann braucht es keine 2 Jahre, um den Mechanismus hinter den Amazon Zahlen zu verstehen. Da ist nämlich gar nichts merkwürdig.

#79 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 18 June 2008 - 17:18

Rusch hat eine neue Kritik auf Amazon angelegt. Wer da neugierigerweise vorbeischaut, kann ja dann auch gleich spontan das Buch mitbestellen ... :coool: Sein Fazit:

Zitat

Ganz ohne Zweifel: Diese Sammlung ist etwas Besonderes. Die düsteren Zukunftsvisionen und der zeitweise poetische Schreibstil haben etwas geschaffen, was seinesgleichen sucht. Für Fans von Cyberpunk-Geschichten ist diese Sammlung ein unbedingtes Muss.

Bearbeitet von Frank, 18 June 2008 - 17:22.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#80 Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge
  • Wohnort:Mallorca

Geschrieben 19 June 2008 - 05:57

Beitrag anzeigenErnst Wurdack sagte am 18.06.2008, 12:26:

Wenn du mal googelst, dann braucht es keine 2 Jahre, um den Mechanismus hinter den Amazon Zahlen zu verstehen. Da ist nämlich gar nichts merkwürdig.

Oh, danke für die Information. Man lernt eben nie aus.

#81 Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge
  • Wohnort:Mallorca

Geschrieben 19 June 2008 - 06:06

Beitrag anzeigenFrank sagte am 18.06.2008, 11:33:

Klar. So blauäugig sind wir ja nun auch wieder nicht! :blink: Aber es hat sich gezeigt, dass in den letzten zwei Monaten regelmäßig Bücher auch über Amazon geordert wurden ... das ist schon ein großer Erfolg, natürlich gemessen an der Machbarkeit des Marktes ... du weißt schon!

Unbedingt!! Ich möchte den Erfolg auch nicht schmälern. An den Zahlen kann ich ziemlich genau ablesen, wie viele Stück gegangen sind, und da läuft immer was - ganz im Gegensatz zu anderen Büchern wie die Erler-Romane bei Shayol oder die Jeschke-Sammlung, um nur zwei Beispiele zu nennen, die nie zum Laufen kamen.

#82 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 19 June 2008 - 06:29

Beitrag anzeigenHelmuth W. Mommers sagte am 19.06.2008, 06:57:

Oh, danke für die Information. Man lernt eben nie aus.

Gerne geschehen!
Gib als Suchbegriff einfach Understanding Amazon Sales Rank ein, dann müsstest du eigentlich fündig werden.
Wenn nicht, schicke ich dir eine Kurzversion, die die für uns wesentlichen Fakten und Grafiken enthält.

#83 Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge
  • Wohnort:Mallorca

Geschrieben 20 June 2008 - 09:53

Beitrag anzeigenErnst Wurdack sagte am 19.06.2008, 07:29:

Gerne geschehen!
Gib als Suchbegriff einfach Understanding Amazon Sales Rank ein, dann müsstest du eigentlich fündig werden.
Wenn nicht, schicke ich dir eine Kurzversion, die die für uns wesentlichen Fakten und Grafiken enthält.

Wahnsinn! Wie bist Du nur DARAUF gekommen? :wub: - Bitte mailen. Danke!!

#84 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 20 June 2008 - 10:28

Beitrag anzeigenHelmuth W. Mommers sagte am 20.06.2008, 10:53:

Wahnsinn! Wie bist Du nur DARAUF gekommen? :wub: - Bitte mailen. Danke!!

Ist schon unterwegs zu dir.

#85 Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1011 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 25 June 2008 - 12:56

Ein zünftiger Verriss meines Meisterwerks ist druckfrisch bei Amazon zu bestaunen; Fazit von Frank Hoffmann "foh", wer immer dieser Knilch auch sein mag ... :rofl1: ... :

Zitat

Ja gut, Hebben ist in der Lage, düstere Bilder mit Worten zu malen. Das war es aber schon. Die Geschichten sind flach, wenig überraschend, wenig überzeugend. Technologisch und visonär hat Hebben nichts drauf. Vermutlich kann er grad mal sein Word bedienen, wenn überhaupt.

Bearbeitet von Frank, 25 June 2008 - 12:57.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#86 Christian Günther

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Buxtehude

Geschrieben 25 June 2008 - 13:20

Beitrag anzeigenFrank sagte am 25.06.2008, 13:56:

Ein zünftiger Verriss meines Meisterwerks ist druckfrisch bei Amazon zu bestaunen; Fazit von Frank Hoffmann "foh", wer immer dieser Knilch auch sein mag ... :rofl1: ... :


hö hö. Hast du dem mal die Freundin weggeschnappt? So eine Meinung habe ich zu dem Buch ja noch nie gehört. Sehr eigenartig.
  • (Buch) gerade am lesen:NOVA SF Magazin 20
  • (Buch) als nächstes geplant:2012 - T minus Null
  • • (Film) gerade gesehen: #9

#87 Flo

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Innsbruck

Geschrieben 25 June 2008 - 13:20

Beitrag anzeigenFrank sagte am 25.06.2008, 13:56:

Ein zünftiger Verriss meines Meisterwerks ist druckfrisch bei Amazon zu bestaunen; Fazit von Frank Hoffmann "foh", wer immer dieser Knilch auch sein mag ... :rofl1: ... :

Sicher irgendwer, dem du mal zu Hause im SciFi-Eck auf die Zehen gelatscht bist. Späte Rache! :D
Zitat: "Meister des Cyberspace Punks" Ich kenn ja jetzt schon einige Genres und Subgenres, aber das ist mir neu.

ps: Ist das Magazin bei dir angekommen? Wir hatten etwas Streß mit der Deutschen Post.

Bearbeitet von Flo, 25 June 2008 - 13:22.


#88 Armin

    Entheetonaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8870 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 25 June 2008 - 13:24

Beitrag anzeigenFrank sagte am 25.06.2008, 13:56:

Ein zünftiger Verriss meines Meisterwerks ist druckfrisch bei Amazon zu bestaunen; Fazit von Frank Hoffmann "foh", wer immer dieser Knilch auch sein mag ... :D ... :


Charmant.

Wie ich sehe, kommt der Rezensent aus Wiesloch. Ich hoffe, der rennt hier nicht gleich mit der Axt in der Hand die Tür rein, um sich zu beschweren. War wohl doch keine so gute Idee, in der örtlichen Buchhandlung die Flyer mit dem Wurdack-SF-Programm auszulegen ...
Das Argona-Universum:

Entheete - Andrade - Argona

Die eBooks:
Entheete - Andrade - Argona
---------------------------------------------------------

Mein Blog

#89 Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2097 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 25 June 2008 - 13:27

Vielleicht ein Star Trek-Fan *duck*

#90 Ernst Wurdack

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 25 June 2008 - 13:36

Beitrag anzeigenArmin sagte am 25.06.2008, 14:24:

gute Idee, in der örtlichen Buchhandlung die Flyer mit dem Wurdack-SF-Programm auszulegen ...

Doch, war es. So gar eine sehr gute Idee. Und nichtsdestotrotz ist der Amazon Rank gestiegen. :D
Was mich wundert: Wenn er die Storys aus der c't kennt und so grauslich findet, warum kauft er sich dann das Buch?
Egal. Kontroverse Rezensionen sind immer gut, da steigen die Verkäufe.
Verdammt, wo ist hier der Smilie mit dem Dollarzeichen in den Augen ...





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0