Zum Inhalt wechseln






Foto

#8 Ryan Graudins »Walled City« (Besprechung)

Geschrieben von Sierra , in Kinder- und Jugendliteratur, Rezension 06 July 2016 · 828 Aufrufe

Kriminalität Hong Kong erste liebe slums Rezension
Inhalt
Walled City ist ein eng bebauter Hochhaus-Slum, in dem eine mächtige Bruderschaft und kriminelle Straßenbanden regieren. An diesem düsteren Ort kämpfen Jin, Mei Yee und Dai um ihr Überleben: Während Jin versucht, ihre geliebte Schwester Mei Yee zu finden, die in einem Bordell der Bruderschaft zur Prostitution gezwungen wird, bleiben Dai 18 Tage, um der Polizei Beweismaterial für die Machenschaften der Triade zu liefern. Andernfalls muss er sich wegen Mordes vor Gericht verantworten.
Das Buch der jungen Autorin Ryan Graudin erscheint auf den ersten Blick als ein dystopischer Jugendroman. Dies täuscht. Es ist vielmehr eine Kombination aus Thriller und Liebesroman, den sie an einem realen Ort spielen lässt.

Beurteilung
Kowloon, ein Stadtteil von Hongkong, hatte lange Zeit einen ungeklärten rechtlichen Status. Bis zu seinem Abriss Anfang der 1990er Jahre galt er als Zentrum von Drogenhandel und Prostitution, die von einflussreichen Triaden betrieben wurden. Die Polizei griff nur in Extremfällen ein. Das Viertel wurde mit bis zu 14-stöckigen Hochhäusern so dicht bebaut, dass die Straßen unterirdischen, labyrinthähnlichen Gängen glichen. 1987 wies der Stadtteil die höchste Bevölkerungsdichte der Welt auf. Der Lebensstandard war niedrig, die Hygiene schlecht. Eingefügtes Bild

Graudin beschreibt die Szenerie Kowloons äußerst anschaulich, so dass sich der Leser diesen Ort, seine bedrückende Atmosphäre und die Nöte seiner Bewohner gut vorstellen kann. Der Wettlauf gegen die Zeit, dem sich Graudins Helden in dieser feindlichen Umgebung stellen müssen, ist durchaus spannend und lässt den Leser bis zum Schluss mitfiebern. James-Bond-mäßige Verfolgungsjagden, aber auch brutale Szenen sorgen dabei immer wieder für Nervenkitzel. Die Autorin schreibt ihre Geschichte aus der Perspektive der drei Protagonisten, die sie abwechselnd zu Wort kommen lässt. Diesen Wechsel macht sie durch eine entsprechende Kapiteleinteilung deutlich. Dabei lässt sie die Ich-Erzähler Gefühle und Gedanken mitteilen, die Handlung vorantreiben oder gemeinsame Erlebnisse aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Die Liebesgeschichte zwischen Dai und Mei Yee wirkt konstruiert und kitschig. Etwas unmotiviert bleiben auch einige Handlungen und Wandlungen der Figuren.Obwohl Graudin ein spannendes Setting (Kowloon) wählt und globalpolitische Missstände wie Armut, Menschenhandel und organisierte Kriminalität thematisiert sowie persönliche Handlungsspielräume unter derartigen Verhältnissen anspricht, ist das Buch nur bedingt empfehlenswert. Dies liegt nicht nur an den 432 Seiten, die für schwächere Leser eine echte Herausforderung sind oder an den teilweise deutlich überzeichneten Gewaltszenen. Gewöhnungsbedürftig ist v.a. die blumig pathetische Sprache. Die Geschichte ist überladen mit bildhaften Vergleichen, die den Leser eher verwirren und seine eigene Vorstellungskraft lähmen als für ein besseres Verständnis sorgen. Auch eine echte Identifikation mit den Protagonisten ist hierdurch erschwert. (sb)

Gesamteindruck: +++–– (3/5)

eine grafik











Beschreibung: Kowloon Walled City, Hong Kong, Luftaufnahme vom 27. März 1989 (Quelle: Jidanni. Lizenz: CC BY-SA3.0. https://en.wikipedia.org/wiki/File:Kowloon_Walled_City.jpg)

Bibliografische Angaben: Ryan Graudin: Walled City. Übers. von Katharina Naumann.Reinbek: Rowohlt, 2015. 432 Seiten. ISBN-10: 3499217058. EUR 16,99

[Rezension zuerst erschienen in: Datenbank der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW. Für den vorliegenden Blog-Beitrag leicht überarbeitet.]





Foto
yiyippeeyippeeyay
Jul 22 2016 17:07

Auf deine Rezension hin hab ich mir das Buch jetzt besorgt - hab es seit gestern in der Hand & auch schon ein paar Seiten hinein gelesen... Bin gespannt! q:)

  • Melden

Freut mich, dass du neugierig geworden bist. Susanne hat das Buch wegen des Stils (sehr blumige, pathetische Sprache) nur mittelgut gefallen. Aber vielleicht empfindest du das anders. Ich persönlich werde bei Gelegenheit auch in das Buch reinlesen - allein schon des spannenden Settings (Kowloon...) wegen. 

  • Melden

Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Dieser Eintrag hat noch keine Trackbacks

__

METAPHERNPARK

 

Redaktion:

Bartholomäus Figatowski (bf

Susanne Bünker (sb)
  
Kontakt

metaphernpark@gmail.com

 

Twitter: @Metaphernpark

 

© Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung

Diese Blog-Seite ist Teil des www.scifinet.org. Die Datenschutzerklärung von www.scifinet.org findet sich hier.

Zitat des Monats

„All judgment of literature by genre is tripe. All judgment of a category of literature as inherently superior or inferior is tripe. […] There are many bad books. There are no bad genres.“ (Ursula K. Le Guin)

 

[Ursula K. Le Guin: Genre: A Word Only the French Could Love. In: The James Tiptree Award Anthology 1. Tachyon Publications, 2005, S. 68.]

 

800px-Ursula_Le_Guin_%283551195631%29_%2

 

(Quelle: Wikipedia: Le Guin in 2009. Ursula Le Guin. Photo by Marian Wood Kolisch. CC BY-SA 2.0)

Letzte Besucher

  • Foto
    Frederic Brake
    14 Apr 2021 - 21:02
  • Foto
    HMP
    14 Apr 2021 - 04:47
  • Foto
    Mammut
    05 Apr 2021 - 19:48
  • Foto
    T.H.
    05 Apr 2021 - 17:21
  • Foto
    Felix
    03 Apr 2021 - 10:54

Letzte Veröffentlichung Sekundärliteratur:

androSF79cover250.jpg

Impressum

Dieses Impressum gilt für

das Blog “Metaphernpark” unter
sowie die dazugehörige Twitter-Präsenz
 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Jolanta Figatowski

Rodderstr. 16
53842 Troisdorf
Telefon:
022419055974
E-Mail: metaphernpark@gmail.com
 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Jolanta Figatowski

Rodderstr. 16
53842 Troisdorf

 
Redaktion: Bartholomäus Figatowski (bf), Susanne Bünker (sb)
Redaktionskontakt:
rheinantho@gmail.com
 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter href="http://twitter.com/account/settings">

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.