Zum Inhalt wechseln


Foto

[MCU] Black Widow (Start 8.7.21)

Marvel Superheldin Black Widow Avengers Scarlett Johansson Parodie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#31 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3511 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 10 September 2021 - 13:49

Disney vs Scarlett Johansson: 100 mio US-Dollar gefordert auch Russobrüder verunsichert


"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#32 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13013 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 10 September 2021 - 22:01

(Ich find's gut wenn jemand mal bei Disneys immer wiederkehrender seit Jahren (ab & an zumindest) hervorstechenden Eigenschaft - unternehmerischer Gier ("corporate greed") - auf die Bremse tritt. Und nebenbei tragen sie neben Amazon & Netflix noch massiv zum Kinosterben bei, vom Geschäft mit div. Disc-Formaten ganz zu schweigen...)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im August...
J: Das Lustige ist, jeder riet herum wozu Zeitreisen alles gut sein würden. [..] Niemand kam je auf den wahren Nutzen davon... Therapie.

A.: Therapie? Wie in der Medizin?

J: So ist es. Psycho-Therapie für die Unangepassten, die auf keine andere Behandlung ansprechen. Wir erlauben ihnen zu emigrieren. Flüchten...

(Zeitreise-Station-Operator vs. etwas zu neugierigem staatl. Statistiker, grob übersetzt aus der KG Hobson's Choice, aus Virtual Unrealities, im Vintage-Verlag (Random House), S. 120, by Bester)


#33 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13013 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 September 2021 - 17:57

Habe nochmal etwas recherchiert: Johansson war auch "executive producer" bei diesem Film; d.h. dass sie wahrscheinlich eine der VorfinanziererInnen war. Und damit ist so ein Film immer auch eine Art Wette - wenn ich x hinein füttere, und damit rechnen kann, dass weit mehr als x eingenommen wird, werde ich meine Investition plus Lebenskosten (wenn man dann auch noch Zeit in die Produktion steckt - was bei ihr ja so war!) decken, und auch noch ein wenig was verdienen?

 

Ev. wohl auch mit ein Grund warum sie jetzt in dieser Sache "härter" auftritt als andere Actrizen o.Ä..

 

P.S.: Der verlinkte Artikel oben (Danke, Bully!) widerspricht übrigens an einer Stelle dem Wikipedia-Eintrag zum Film - in letzterem steht, Feige war nicht sehr erpicht davon, wie Disney sich (anfangs zumindest) ggü. Johansson verhielt.


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 12 September 2021 - 17:58.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im August...
J: Das Lustige ist, jeder riet herum wozu Zeitreisen alles gut sein würden. [..] Niemand kam je auf den wahren Nutzen davon... Therapie.

A.: Therapie? Wie in der Medizin?

J: So ist es. Psycho-Therapie für die Unangepassten, die auf keine andere Behandlung ansprechen. Wir erlauben ihnen zu emigrieren. Flüchten...

(Zeitreise-Station-Operator vs. etwas zu neugierigem staatl. Statistiker, grob übersetzt aus der KG Hobson's Choice, aus Virtual Unrealities, im Vintage-Verlag (Random House), S. 120, by Bester)




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Marvel, Superheldin, Black Widow, Avengers, Scarlett Johansson, Parodie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0