Zum Inhalt wechseln


Foto

TransAtlantic Fan Fund 2017

TransAtlantic Fan Fund TAFF Worldcon San Jose

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 28 October 2017 - 17:56

2015 bin ich ja mit dem fanfinanzierten Austauschprojekt TransAtlantic Fan Fund (TAFF) über einen Monat durch Amerika gereist. (Ich habe auch auf verschiedenen Conventions davon berichtet, sicherlich hat der eine oder andere sich das auch angehört.)

 

Mehr Infos gibt es im Wikipedia: https://en.wikipedia...lantic_Fan_Fund

und auf dieser Homepage:

http://taff.org.uk/

 

Und nun startet das neue Rennen! Dieses Mal geht es für einen europäischen Fan zur Worldcon nach San Jose und darüber hinaus kann man auch zusammen mit der amerikanischen Fancommunity weitere Reiseziele innerhalb Nordamerikas vor und nach der Con einplanen. (Ja, der Fanfund zahlt auch Inlandsflüge bzw. zwischen den USA und Kanada, Bustickets und Co., oder amerikanische Fans packen einen ins Auto - die Amerikaner sind total verrückt nach den TAFF-Gewinnern, man wird da teils ins Gästezimmer gesteckt und dauernd durchgefüttert, also genaugenommen spart man mit der Reise sogar Geld

 

Es ist vor allem eine gute Gelegenheit für Fans, die viel Zeit, aber wenig Geld haben, einmal zu einer Convention so richtig weit weg von zu Hause zu kommen. (Es dürfen sich aber Normalverdiener ebenso bewerben - es ist unabhängig von der Jobsituation.)

 

Offiziell an Voraussetzungen ist, dass man zu entsprechendem Termin Zeit hat und dass man ein aktiver Fan ist, den andere Fans auch kennen. (Man muss aber kein Autor oder so sein.) Und natürlich sind - obwohl es offiziell nicht gefordert wird, aber das merkt man schon gleich am Anfang - halbwegs vernünftige Englischkenntnisse ein Muss.

 

Ich würde mich jedenfalls über einen Kandidaten aus dem deutschsprachigen Raum freuen, bisher war das ja eher mau. Von den Gewinnern gibt es von deutscher Seite meines Wissens nur Thomas Schlück, der 1966 seine Reise mit dem TAFF angetreten ist. (Mit Österreich hatte ohnehin keiner gerechnet.)

 

Offiziell bewerben könnt Ihr Euch bei Anna aus England unter Anna.raftery (at) gmail.com, aber viele Grundsatzfragen (die Regeln können allerdings nicht mehr geändert werden, weil das Ganze für dieses Jahr schon läuft, aber immerhin läuft das Ding seit Anfang der 50er jährlich, so schlecht kann das Konzept nicht sein) kann sicher auch ich inoffiziell beantworten.  

 

Die Deadline ist der 30. November 2017.



#2 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2682 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 28 October 2017 - 19:50

Interesting.

 

But:

I. Don't. Fly.

 

True Fact!


Wenn es eine Krisensituation gibt, sucht der intelligente Mensch nach einer Lösung,

der dumme Mensch nach Schuldigen.

(Verfasser unbekannt)

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#3 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 29 October 2017 - 23:23

Es gäbe vermutlich auch eine Möglichkeit, Dich am Land- und Seeweg dahin zu befördern. Falls das der einzige Hinderungsgrund ist, stelle einfach eine entsprechende Anfrage. Falls Du Dich ohnehin nicht bewerben wolltest, selbst wenn der Hinderungsgrund aus dem Weg geräumt werden kann - tja ... 



#4 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 30 October 2017 - 01:49

But:

I. Don't. Fly.

Ich auch nicht. Habe ja keine Flügel. 

Deshalb setze ich mich zum Fliegen immer in ein Flugzeug.

 

Gruß

Ralf.

kein Engel


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:H. Ellison "Ich muss schreien und habe keinen Mund"
  • (Buch) als nächstes geplant:phantastisch! Nr. 84
  • • (Film) gerade gesehen: "Aware"
  • • (Film) als nächstes geplant: "Dune"

#5 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 30 October 2017 - 22:28

Ich auch nicht. Habe ja keine Flügel. 

Deshalb setze ich mich zum Fliegen immer in ein Flugzeug.

 

Gruß

Ralf.

kein Engel

Ich kann fliegen. Aber ich bin einfach zu faul dafür und das ist ja auch ganz schön weit ... :bighlaugh: 

 

Nein, aber Spaß beiseite: Falls wer mag (ernsthaft - es muss allerdings auch eine eher kleine Gebühr hinterlegt werden, sonst hätten wir Unmengen an Bewerbungen mit nichts dahinter), es ist realistisch gesehen sehr wohl möglich, das Ganze zu gewinnen. So viele abenteuerlustige Nerds, deren Job, Ausbildung und Familiensituation so eine Reise erlaubt, wie man denkt, gibt es nicht. Da hat man meist nur Mitbewerber in einstelliger Zahl. (Ohne Mitbewerber fällt das Ganze allerdings aus.)

 

Also falls es sich wer vorstellen kann: Es geht und fragen kostet nichts.



#6 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13669 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 30 October 2017 - 22:52

Ninas Reise fand ich damals großartig und habe sie mit Freuden verfolgt. Macht mit!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Swantje Niemann – Das Buch der Augen

#7 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 31 October 2017 - 21:04

Ninas Reise fand ich damals großartig und habe sie mit Freuden verfolgt. Macht mit!

 

Danke! Und wie gesagt, ihr könnt mich ja auch fragen (E-Mail oder PM ist auch möglich), mit einer, die das alles hinter sich hat und auch Teil des deutschsprachiges Fandoms ist, also diesen gewissen Blickwinkel hat. Ich bin auch da ehrlich, wenn ich das Gefühl habe, das Projekt ist nicht so wirklich was für wen, dann sag ich das auch. (Derjenige kann sich natürlich trotzdem bewerben, aber ich will auch nicht, dass wer das Rennen antritt und am Ende vielleicht nicht glücklich wird oder einen Rückzieher macht. Aber für mich war es ein tolles Abenteuer, als wäre "The Doctor" mit seiner TARDIS vorbeigekommen und hätte mich abgeholt.)

 

Man kann wirklich fragen, gerne auch privat. Man kann auch blöde Sachen fragen (ich hab damals auch viele blöde Sachen gefragt - die blödeste Frage war die nach der Dreckswäsche, weil man kann für so eine lange Zeit nicht so viel einpacken - aber es gibt da Fans, die einem unterwegs die eigene Waschmaschine anwerfen - Problem gelöst), aber bitte nur bei ehrlichem Interesse und nicht nur zum Klugscheißern.

 

Ich habe ein offenes Ohr und bin pragmatisch. Übrigens kann für viele Probleme, gerade im Bereich von körperlichen Einschränkungen, eine Lösung gefunden werden. Worldcons sind z.B. ohnehin immer barrierefrei.



#8 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 10 December 2017 - 21:07

Inzwischen stehen die KandiatInnen fest. Es sind Johan Anglemark, Fia Karlsson und Helena McCallum.

Informationen gibt es hier: http://taff.org.uk/news/TaffNews02.pdf

 

Stimmen sind natürlich für wen auch immer sehr willkommen!





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: TransAtlantic Fan Fund, TAFF, Worldcon San Jose

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0