Zum Inhalt wechseln


Foto

Auf zum Pentacon?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 fiksleer

fiksleer

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ostfriesland

Geschrieben 24 April 2019 - 13:17

Moin zusammen, ich würde ja dieses Jahr - das erste Mal - nach Dresden zum Pentacon kommen. Aber ich weiß nicht, ob und wo ich mich anmelden muss. Ich finde auch nirgends eine Kontaktadresse. Mehr als den Termin und den Ort habe ich nicht in Erfahrung bringen. Wer kann helfen? Gruß Norbert

Gastgeber von »Hinterm Mond 2021 - Tag der SF-Literatur in Ostfriesland« am 9. Oktober 2021.

https://blog.fiks.de/hinterm-mond/

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Nova 30

#2 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13072 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 April 2019 - 15:56

Ja das war noch nie einfach zu finden.

 

https://www.palitzsc...penta-con-2019/

Du bist einfach noch zu früh :D


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#3 fiksleer

fiksleer

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ostfriesland

Geschrieben 25 April 2019 - 23:13

Das kenne ich - aber ist seit Monaten unverändert. Da muss ich mich wohl in Geduld fassen. Seufz.

Gastgeber von »Hinterm Mond 2021 - Tag der SF-Literatur in Ostfriesland« am 9. Oktober 2021.

https://blog.fiks.de/hinterm-mond/

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Nova 30

#4 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13072 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 April 2019 - 23:32

Das kenne ich - aber ist seit Monaten unverändert. Da muss ich mich wohl in Geduld fassen. Seufz.

Ja, als Internetjunkie ist es auch mir kaum verständlich, dass grundlegende wichtige Infos nicht instant im Netz landen. Sichtbar im Netz landen.

Was meinst Du, warum ich die Otherland-Termine überall rumreiche. 

 

Diese ganzen Real-Lifer haben einfach kein virtuelles Leben! Elfenwerk! 


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#5 Jordan

Jordan

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 April 2019 - 08:50

Hi Norbert,

 

vielleicht versuchst du es direkt bei Ralf-Peter Kraemer. Die Mail-Adresse (die auch die Anmeldeadresse für den 10. Pentacon war) lautet (hoffentlich immer noch)

 

Spoiler
.



#6 fiksleer

fiksleer

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ostfriesland

Geschrieben 27 April 2019 - 12:32

Hi Norbert,

 

vielleicht versuchst du es direkt bei Ralf-Peter Kraemer. Die Mail-Adresse d...

 

Das werde ich versuchen. Danke für die Info und Gruß ins Emsland.


Gastgeber von »Hinterm Mond 2021 - Tag der SF-Literatur in Ostfriesland« am 9. Oktober 2021.

https://blog.fiks.de/hinterm-mond/

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Nova 30

#7 fiksleer

fiksleer

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ostfriesland

Geschrieben 28 April 2019 - 12:05

Hi Norbert,

 

vielleicht versuchst du es direkt bei Ralf-Peter Kraemer. Die Mail-Adresse 

 

Die Mailadresse war überholt, aber ich habe inzwischen eine andere gefunden.


Gastgeber von »Hinterm Mond 2021 - Tag der SF-Literatur in Ostfriesland« am 9. Oktober 2021.

https://blog.fiks.de/hinterm-mond/

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Nova 30

#8 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5067 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 02 May 2019 - 08:17

Update vom Pentacon. Heute erhielt ich folgende Email von Ralf Peter Krämer:  

Liebe SF-Freunde, Dies als erste Vorinformation: Der Termin für den 11. Penta-Con steht schon seit geraumer Zeit fest (1.-3.11.2019). Veranstaltungsort ist wie schon seit dem 5. Penta-Con das Palitzsch-Museum, Dresden-Prohlis, Gamigstr. 24. Anreise ab Freitag, 17 Uhr, Ende Sonntagmittag. Die Preisverleihungen (Kurd-Laßwitz-Preis und Deutscher Science Fiction Preis) mit Lesungen finden am Sonnabend statt, die SFCD-Mitgliederversammlung am Sonntagvormittag. Außer den noch nicht bekannten Preisträgern (deshalb auch noch kein konkretes Programm - das gibt es erst ab Sommer) haben die SF-Autoren Angela und Karlheinz Steinmüller sowie Axel Kruse ihre Teilnahme zugesagt. Gastronomie zu sehr kulanten Preisen betreiben wie immer meine Tochter und meine Gattin. Organisation und Moderation ist mein Metier. Deshalb auch Anmeldungen an mich. Con-Gebühr ebenfalls wie bisher: für 3 Tage 24 € (bei Anmeldung bis 1.10.: 20 €), zahlbar auf das Konto der Palitzsch-Gesellschaft e.V. bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden IBAN DEXX XXXX XXXX XXXX XX / BIC XXXXXXXXXXX. Beste Grüße RPK

Gruß Ralf

Bearbeitet von ShockWaveRider, 02 May 2019 - 08:19.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#9 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6081 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 02 May 2019 - 09:23

Ich finde es sehr schwierig, wenn ein Con veranstaltet wird, die Tatsache seiner bloßen Existenz aber im gleichen Jahr noch mehr oder weniger unter Ausschluss der Öffentlichkeit diskutiert wird. Sehr schwierig.


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#10 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5067 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 02 May 2019 - 09:46

Marketing/Werbung/Öffentlichkeitsarbeit war leider noch nie eine Stärke des PentaCons. Gruß Ralf, gibt Dirk recht
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#11 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5067 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 30 September 2019 - 13:14

RPK hat an seinen Email-Verteiler ein vorläufiges Programm gepostet.

Ich habe es mal aus der pdf-Datei herausextrahiert.

 

Freitag, 1.11.2019

ab 17.00 Anmeldung (Gastronomie geöffnet)

19.00-19.20 Offizielle Eröffnung Dr. Thomas Betten (Vorsitzender der Palitzsch-Gesellschaft e.V.) - Ralf P. Krämer (Leiter des SF-Klubs TERRAsse) 

19.30-20.30 Erik Simon: Autorenlesung

20.45-21.30 Axel Kruse: Autorenlesung

21.30- Small Talk

 

Sonnabend, 2.11.2019

09.00- Buchbasar, ConFact (Eckhard D. Marwitz), Sonderausstellung „50 Jahre Stanislaw-Lem-Klub“; Gastronomie

 

10.00-10.45 Wilko Müller: Autorenlesung

11.00-11.45 Wolfgang Both: Phantopia, SLK und ich - Erinnerungen von Wolfgang Both

– Mittagspause –

13.15-14.00 Dr. Karlheinz Steinmüller: Vortrag „Und ewig grüßt der Generalsekretär. Wie die DDR zur Alternativgeschichte wurde“

14.15-15.30 Kurd-Laßwitz-Preis-Verleihung (Udo Klotz)

15.45-16.15 Verleihung des Deutschen Science-Fiction-Preises (Thomas Recktenwald)

16.30-18.45 Lesungen/Präsentationen der Preisträger: Tom Hillenbrand, Thorsten Küper u.a.

– Abendbrotpause –

20.15-21.15 Podiumsgespräch: Deutsche Science Fiction im 20. Jahrhundert (Prof. Dr. Hans Esselborn, Dr. Karlheinz Steinmüller, Erik Simon – Mod.: Ralf P. Krämer)

21.15- Small Talk

 

Sonntag, 3.11.2019

09.00- Buchbasar, ConFact (Eckhard D. Marwitz); Gastronomie

 

10.00- Mitgliederversammlung des SFCD

13.00 Abschluß (RPK),

danach Besuch des Palitzsch-Museums (fakultativ)

 

Änderungen vorbehalten

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#12 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13072 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 October 2019 - 22:18

Ist kein Schnäppchen, aber vielleicht wäre ich sogar hingefahren. Aber Familientreffen. Kannste nix machen.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#13 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5067 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 02 October 2019 - 03:12

Blut ist dicker als Vurguzz. Alles klar! zeigt Ralf Verständnis

Bearbeitet von ShockWaveRider, 02 October 2019 - 04:20.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#14 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13072 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 02 October 2019 - 07:11

Vurguzz trink bestimmt trotzdem. ;D

Dir viel Spaß dort!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#15 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4492 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 03 October 2019 - 13:22

 

 

[color=rgb(40,40,40);font-family:helvetica, arial, sans-serif;]Podiumsgespräch: Deutsche Science Fiction im 20. Jahrhundert[/color]

Tippfehler? Nicht 21.? Wäre vielleicht ... aktueller. Okay ich kann ja eh nicht kommen, daher frage ich nur rein informativ ;-)


Neu im September '20: e-tot - Das Leben nach dem Upload  |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#16 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5067 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 03 October 2019 - 17:23

Ich gehe davon aus, dass der Titel korrekt ist. Es wird wohl eine Retrospektive. Esselborn hat ja gerade ein Buch veröffentlicht, das in groben Zügen die Geschichte der deutschen SF überwiegend im 20. Jahrhundert aufarbeitet. Gruß Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 08 October 2019 - 10:07.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0